1 Jahr falsch Trainiert

Diskutiere 1 Jahr falsch Trainiert im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo erstmal! Direkt von Vornherein, ich kenne es aus anderen foren wo ich selber lange angemeldet bin das es Nervt wenn neue direkt unzählige...

  1. tosh91

    tosh91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!
    Direkt von Vornherein, ich kenne es aus anderen foren wo ich selber lange angemeldet bin das es Nervt wenn neue direkt unzählige fragen stellen.
    Aber mir ist diese sache echt wichtig da es mir Spaß macht!

    Also, ich habe irgendwie eine Denkblockade , hört sich Dumm an gebe ich zu, ist aber so.
    Ich erzähle am besten mal.

    Bin bis vor einem Jahr für ein Jahr ins MC Fit trainieren gegangen, regelmässig.
    Jetzt kommt das Problem:
    Man hat mir nicht angesehen das ich dahin gegangen bin. Vielleicht lag es an der ernährung, weil ich bin übergewichtig.
    1.76m bei aktuell 104kg. Habe eigentlich nur ein Dicken Bauch und ein paar ''Brüste''. Halt auch hüften ect.

    Mein Training war soweit ich mich erinnern kann wie folgt:

    Brust/Trizeps
    Schulter/Nacken
    Rücken/Bizeps
    12, 10, 8
    Jeweils mit 2,5 kg steigung pro satz. Genaueres weiss ich leider nicht mehr.

    Habe Drei Tage gemacht und dann einen Pausiert. Bauch habe ich jeden Zweiten gemacht.

    Habe eigentlich einen Kraftzuwachs gemerkt, zwar nicht viel, aber man hat nichts gesehen :confused:

    Möchte jetzt wieder anfangen ab nächster Woche (Da ich momentan eine entzündung an den weisheitszähnen hab)
    Möchte aber nicht unnötig geld in den sand setzten sondern ich will auch was sehen.
    Ich habe absolut keine ahnung von Ernährung, aminosäuren ect. Ich weiss nur das viel eiweiß wichtig ist.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Ich fände es sehr nett wenn wir vielleicht ein bischen drüber reden könnten so das am ende ein anständiger trainingsplan da steht mit vielleicht einem Ernährungsplan.

    Noch eine Frage:
    Mein wunsch ist natürlich abzunehmen. Wäre es möglich das ich Muskelaufbau und Fettabbau gleichzeitig effektiv machen kann?

    Für ungereimtheiten stehe ich immer zur verfügung.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1 Jahr falsch Trainiert. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tom Tom, 27.02.2012
    Tom Tom

    Tom Tom Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    irgendwie vermisse ich Beine in deinem Plan....

    also, einen ähnlichen Split mache ich auch allerdings sieht der so aus... Brust´+2Übungen für Trizeps, Rücken´+2Übungen für Bizeps, Beine, trainingsfrei, Schulter´+ Nacken, Arme, trainingsfrei

    Ich würde deine Wiederholungsanzahl nicht stur nach dem Schema machen... also Aufwärmen mit 1-2Sätzen und dann ein Gewicht wählen wo du 10-12 Wh schaffst... falls du 12Wh geschafft hast erhöhe das Gewicht und versuch wieder 12Wh zu schaffen.. und so weiter (das für 3-4Sätze) wenn du keine 10Wh schaffst dann erhöhe nicht!
    Manchmal (obwohl ich ein Trainingsbuch führe) bin ich so gut drauf, das ich nach 3Sätzen mit der Gewichtssteigerung immernoch genug Power hab... na dann hänge ich halt noch nen Satz drann oder 2.
    Es ist wichtig, die Muskeln immer richtig zu fordern und wenn sie noch nicht platt sind mach ich halt weiter...
     
  4. Jan82

    Jan82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Folgendes:

    - wenn du abnehmen willst, vermisse ich das Cardiotraining! Mache einen Tag Cardio, dann einen Tag Krafttraining, dann wieder Cardio usw.
    - zum Abnehmen brauchst du ein Kaloriendefizit. Abnehmen und Muskelaufbau kannst du vergessen.
    - Lass dir einen Ganzkörperplan von einem Trainer geben.
    - Lies dich hier im Forum im Bereich Ernährung ein. Ich vermute, du benötigst eine Ernährungsumstellung. Denn dein Gewicht kommt sicher nicht von ganz alleine
     
Thema: 1 Jahr falsch Trainiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ein jahr training und die folgen

    ,
  2. finnlo bio force

    ,
  3. bodybuilding ergebnisse nach einem jahr

    ,
  4. falsch trainiert,
  5. 1 jahr bodybuilding,
  6. falsch trainieren,
  7. bodybuilding nach einem jahr,
  8. finnlo bio force forum,
  9. 1 jahr training,
  10. bodybuilding 1 jahr,
  11. bodybuilding nach 1 jahr training,
  12. falsch trainiert bodybuilding,
  13. bio force trainingsplan,
  14. trainingsplan finnlo bio force,
  15. nach einem jahr bodybuilding,
  16. 1 jahr kraftsport,
  17. bodybuilding nach 1 jahr,
  18. ein jahr training,
  19. finnlo bioforce trainingsplan,
  20. 1 jahr falsch trainiert,
  21. finnlo bio force trainingsplan,
  22. ergebnis nach 1 jahr fitnessstudio,
  23. in einem jahr zum bodybuilder,
  24. 1 jahr muskeltraining,
  25. 1 jahr training ergebnis
Die Seite wird geladen...

1 Jahr falsch Trainiert - Ähnliche Themen

  1. 10 Jahre Fitness und nun der Neustart

    10 Jahre Fitness und nun der Neustart: Hi, ich bin neu hier und würde mich direkt mit einem zusammengefassten Video vorstellen. Dort geht es um die Transformation. Meine beste...
  2. 3 Jahre Brustschmerzen

    3 Jahre Brustschmerzen: Hi zusammen, ich bin ziemlich ratlos und hoffe auf einen Tipp. Ich habe ungefähr mit 16 Jahren angefangen Liegestützen zu machen. Vielleicht...
  3. Neues Jahr, neues Glück!

    Neues Jahr, neues Glück!: Hallo ich bin Dan, bin 27 und trainiere seit ich 19 bin unregelmäßig, immer zwei bis drei Monate aktiv mit anschließenden sechs Monaten Pause....
  4. Neues Jahr, neuer Start?!

    Neues Jahr, neuer Start?!: Hallo und guten Morgen. Ich bin die Steffi 32 Jahre alt und möchte im neuen Jahr endlich wieder in Form kommen. Ich hoffe hier auf viele Tipps und...
  5. 2 Jahre erfolglos?

    2 Jahre erfolglos?: Hallo zusammen, ich bin 18 Jahre alt, 1,95m groß, wiege 85kg und bewege Gewicht seit guten 2 Jahren. Nebenbei spiele ich Fußball in einem Verein....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden