10 Minuten Workout zum Erfolg?

Diskutiere 10 Minuten Workout zum Erfolg? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich habe vor kurzem einen interessanten Artikel in der aktuellen Mens Health Zeitschrift gelesen in der es heißt das man dort in 10 Minuten ein...

  1. #1 frischfleisch, 06.04.2009
    frischfleisch

    frischfleisch Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor kurzem einen interessanten Artikel in der aktuellen Mens Health Zeitschrift gelesen in der es heißt das man dort in 10 Minuten ein ganzes Workout durchziehen kann. Also mir ist natürlich klar das man in 10 Minuten kein ganzes Workout durchziehen kann, dabei werden ca. 8 Übungen gemacht wo auch nur meistens 1 x 12 oder 1 x 15 wiederholungen gemacht werden. Das Workout ist für Leute gemacht die nicht sehr viel Zeit haben. Trotzdem würde mich interessieren was ihr zu der Effektivität von dem ganzen sagt. Führt das auf lange Sicht zum Erfolg? Ist dieses Workout auch als ganz normales Workout zu empfehlen, also das man die selben Übungen macht wie abgebildet und eben die Sätze auf 3 x12 oder 3 x 15 erhöht?

    Quelle: http://www.menshealth.de/sixcms/detail.php?id=117943&template=d_mh_heft_popup&skip=4
    Quelle: http://www.menshealth.de/fitness/workouts/ganzkoerpertraining-in-10-minuten.117688.htm
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 10 Minuten Workout zum Erfolg?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaostiger, 07.04.2009
    Chaostiger

    Chaostiger Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Da das ganze ja für Anfänger sein soll, halte ich es für relativ schädlich. Ein untrainierter Körper, der dann mit max. 12 Wdh. zum Muskelversagen trainiert werden soll. Das ist schon eine extreme Belastung und wahrscheinlich nicht wirklich gesund. Aber funktionieren wird es wohl, da man, wenn man mit Krafttraining gerade anfängt, durch jeden Reiz Muskeln aufbaut, egal ob sinnvoll oder nicht. Ich bin kein Arzt aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf Dauer gut für den Körper ist. Schon gar nicht 3mal die Woche.

    Der zweite Link verweist in Konditionsteil auf ein HIIT, ohne es genauer zu beschreiben.

    http://www.muskelfreaks.de/hiit-high-intensity-intervall-training-t4077.html

    Da ist mal ne genauere Beschreibung, worum es da geht. HIIT ist durchaus sinnvoll und kann ich dir guten Gewissens empfehlen :]
     
  4. #3 shintostar, 07.04.2009
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab letztens erst wieder im Netz einen Satz gelesen, der meine Einstellung ganz gut wiedergibt:

    Wenn man keine Zeit für's Training aufwenden will, wird man auch keinen Erfolg haben.

    Heißt nicht, dass mehr Training auch mehr Erfolg gibt. Aber von diesen ganzen "Six-pack in 5 Minuten"-Sachen halte ich nichts. Allerdings sage ich meinen Bekannten auch immer: "10 Min Sport sind besser als gar kein Sport". Ich würd also lieber eine Umorganisation des Tagesplans angehen, damit ein anständiges Training reinpasst. 40-50min reichen aus - und wenn man den TV mal auslässt, fragt man sich schnell, was man mit der ganzen Freizeit anfangen soll. :)
     
  5. #4 frischfleisch, 11.04.2009
    frischfleisch

    frischfleisch Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    sind die übungen die dort empfohlen werden total zu vergessen oder sind die ganz brauchbar? mir gefällt besonders die tatsache das dort bizeps und trizeps übungen gemacht werden wo gleichzeitig der rücken trainiert wird, das würde mir zumindest dann einige übungen speziell für denr rücken abnehmen
     
  6. #5 arrowfreak, 11.04.2009
    arrowfreak

    arrowfreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir überlege, dass ich für meinen WKM-Plan inklusive einem Aufwärmsatz pro Übung auch nur 40 Minuten oder so brauche und dann so ziemlich jeden Muskel in meinem Körper trainiert habe, dann weiß ich auch nicht wie das in noch kürzerer Zeit auch nur annähernd möglich sein sollte.
    Außerdem trainiere ich nicht jeden Tag, sondern nur jeden 2ten. Also sind das durchschnittlich 20 Minuten pro Tag. Weniger geht echt nicht.
     
  7. #6 Hannes.S, 15.04.2009
    Hannes.S

    Hannes.S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die frage ist doch eher, was ist DEIN ziel?

    diese workouts erinnen etwas an zirkeltraining, verbessern die kondition und die allgemeine fitness. für bodybuilder sind sie eher untergeordnet zu betrachten.
    also erneut, was willst du erreichen?

    die abgebildeten übungen sind ok. grundübungen für jeden bereich, den man so eben zu hause ohne viel aufhebens trainieren kann. und das ist was MH erreichen will. ein neues workout für ein neues heft, das die menge der zu hause trainierenden anspricht *g

    viel erfolg
     
  8. #7 frischfleisch, 19.04.2009
    frischfleisch

    frischfleisch Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    hmm was ich erreichen will?

    auf der suche bin ich nach einem GK der nicht zu Zeitintensiv ist und in dem mehrere Muskelgruppen aufeinmal trainiert werden. dieser soll mit KH machbar sein.

    ziel ist es bei mir mit meinen 183cm und 70 kg, ein bisschen zuzunehmen und dann das ganze zu definieren. bodybuilder in dieser richtung werde ich nicht anstreben wollen sondern lediglich eine gewisse körperliche fitness die auch zusehen ist
     
  9. Anzeige

  10. #8 frischfleisch, 20.04.2009
    frischfleisch

    frischfleisch Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    liegt es eigentlich im Bereich des Möglichen einen effektiven GK zu machen für zu Hause der max. 7-8 Übungen umfasst und nicht länger als ca. 1 Stunde dauert?
     
  11. #9 Spartiat, 20.04.2009
    Spartiat

    Spartiat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Definitv!
    Klimmzüge/BodyRows/Aufrechtes Rudern
    HandstandPushUps (oder MilitaryPress) /Bankdrücken/Dips
    Kniebeugen/Kreuzheben

    Diese Übungen ob als Split/GK/WKM-Plan/Zirkel/Leiter/Pyramide/EDT
    oder weiß der Geier was, reichen sicherlich für die nächsten 1-2 Jahre.

    Gerne verweise ich aber auch wieder als großer "Rosch-Fan" an dessen TrainingsLog. Dort gibts haufenweise Infos und Inspirationen zu kostengünstigen, zeitsparenden und höchst effektiven Workouts, die den gesamten Körper abdecken.

    Vergiss "Zunehmen und Definieren"! Die Kombination aus kluger Ernährung (inkl. leichtem Kalorienüberschuss) und intensivem Training bringen dich automatisch deinem Ziel näher. Das ist kein Zuckerschlecken und dauert einfach seine Zeit, aber letztendlich ist es sozusagen "unvermeidbar".


    EDIT: http://fitness.scoobysworkshop.com

    Tolle Seite zum Stöbern (auf englisch), die auch einiges an HomeWO bereithält.
     
Thema: 10 Minuten Workout zum Erfolg?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 10 minuten workout

    ,
  2. 10 min workout

    ,
  3. 10 minuten training jeden tag

    ,
  4. reichen 10 min sport am tag,
  5. 10 minuten sport am tag,
  6. 10 min workout morgen,
  7. 10 minuten workout täglich,
  8. 10 minuten training,
  9. workout 10 Minuten,
  10. 10min workout,
  11. täglich 10 minuten sport,
  12. 10 minuten workout pro tag,
  13. tägliches 10 minuten workout,
  14. jeden tag 10 minuten training,
  15. f,
  16. 10 minuten krafttraining,
  17. reichen 10 minuten sport am tag,
  18. 10 minuten workout jeden tag,
  19. 10 min workout kalorienverbrauch,
  20. jeden tag 10 minuten sport,
  21. 10 minuten morgen workout,
  22. 12 minuten workout,
  23. 10 minuten workout sinnvoll,
  24. bringen 10 minuten workouts was,
  25. 10minuten workout
Die Seite wird geladen...

10 Minuten Workout zum Erfolg? - Ähnliche Themen

  1. 10 Minuten Rudern als Abschluss nach 1:30 Workout,

    10 Minuten Rudern als Abschluss nach 1:30 Workout,: ist das ok? Also das Rudern zuletzt? Ich frag mal nach eurer Meinung. Danke.
  2. Joggen als Anfänger, keine 5 Minuten geschafft! Was nun?

    Joggen als Anfänger, keine 5 Minuten geschafft! Was nun?: Hallo, habe heute morgen mit dem Joggen angefangen, jedoch lief es nicht so ganz wie geplant. Also vorweg: Ich habe bis zur ~15 Uhr früher...
  3. 3000m unter 14 Minuten - wie trainieren?

    3000m unter 14 Minuten - wie trainieren?: Hallo liebe User! Der Titel beschreibt mein Anliegen recht gut. Wie würdet ihr trainieren, wenn ihr Probleme hättet, an diese Zeit heran zu...
  4. Soja Produke - Umfrage (2 Minuten)

    Soja Produke - Umfrage (2 Minuten): Hi, ich bin gerade für ein Auslandssemester in Neuseeland und soll ein Essay über Soja Produkte schreiben. In diesem Zusammenhang wollte ich...
  5. Soja Produke - Umfrage (2 Minuten)

    Soja Produke - Umfrage (2 Minuten): Hi, ich bin gerade für ein Auslandssemester in Neuseeland und soll ein Essay über Soja Produkte schreiben. In diesem Zusammenhang wollte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden