48j, und etwas rundlich

Diskutiere 48j, und etwas rundlich im Steroide Forum Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Hallo an alle, zu mir ich bin 48j. 188groß und ca 100kg schwer, leider mehr Bauch als Muskeln. Gehe seit einen halben Jahr ins Studio. Leider ohne...

  1. #1 gerhard57, 18.07.2005
    gerhard57

    gerhard57 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, zu mir ich bin 48j. 188groß und ca 100kg schwer, leider mehr Bauch als Muskeln. Gehe seit einen halben Jahr ins Studio. Leider ohne richtigen erfolg. Steigerung im Kraftbereich ist sehr langsam. Leider bin ich nicht mehr der Jüngste möchte aber doch noch einen schönen durchtrainierten Körper bekommen. Ich lese hier sehr viel über pro und kontra diverser Mittel. Kann mir wer helfen und tipps geben. Was wirklich sinnvoll ist und auch hilft. Bin auf diesen Gebiet leider ein Anfänger. Lese zwar div. Berichte aber es ist für einen Neuling sehr schwer weil es lauter verschiedene Meinungen gibt. Lg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 48j, und etwas rundlich. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fairplay, 18.07.2005
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    da du selbst sagst, das du Anfänger bist, ist das Steroid-Forum denke ich erstmal nicht das Richtige für dich.

    Grundsätzlich empfehle ich dir zu aller erst die Grundlagen zu lesen.
    Diese findest du auf der linken Seite.
     
  4. #3 gerhard57, 19.07.2005
    gerhard57

    gerhard57 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    habe schon viel über das Thema gelesen. Nur leider hat man zu einen thema 100 verschiedene Meinungen. Was stimmt jetzt wirklich. Einmal steht nimm es so und im anderen Bericht steht wieder nimm es gar nicht usw... Ich finde helfen kann einen nur wer der sich wirklich damit auskennt. Wenn ich die Beiträge hier lese, finde ich sie sehr vernünftig und hilfreich. Leider bin ich wie gesagt schon 48j. also nicht mehr der jüngste. Mit 20 ist es einfacher einige Jahre zu trainieren bis man einen schönen Körper hat. Es ist auch ernährungsmässig nicht so einfach. Die Gattin kocht natürlich für die ganze Famillie und kann nicht extra für mich kochen. Ich weiss schon das man so keinen Körper bekommt mit den man zu einen Wettbewerb gehen kann aber er soll halt fettfrei und durchtrainiert wirken. Ich komme auch berufsmässig höchstens 3-4 mal in der Woche ins Studio und das abends. Nach 10std arbeit ist man natürlich auch nicht mehr der fiterste. Wenn man ein halbes Jahr trainiert und man sieht fast gar nichts ist das sehr frustrierend.
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Training und Ernährung nicht stimmen kannst du dir Medikamente reinhauen bis zum umfallen, spätestens wenn du sie nicht mehr nimmst fällst du wieder zusammen.

    Also hör mit den Ausreden auf, die meisten Menschen haben einen Beruf und wenig Zeit und schaffen es trotzdem zwischendurch mal nen Quark zu essen. Entweder willst du was erreichen, dann sei wenigstens bereit einen minimalen Einsatz zu bringen oder lass es. Wenn du wirklich was an dir ändern willst, poste deinen Trainingsplan und 1 oder 2 Beispieltage deiner Ernährung und lies dir hier die Grundlagentexte auf der Seite durch, dann kann man dir wirklich helfen. Alles andere ist Schwachsinn.
     
  6. #5 gerhard57, 22.07.2005
    gerhard57

    gerhard57 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ausreden

    Hy,
    sorry, sollten keine Ausreden sein nur eine Erklärung.
    Ernährung ist bei mir leider ganz falsch. Ich esse das was die Gattin kocht und das einmal am tag zu mittag. Das kann von Gemüse bis zum Schnitzel alles sein.
    Am Abend esse ich nichts mehr weil ich dann gleich zu nehme. Einmal am tag einen Eiweiss trink. Training ist am abend wie ich dazu komme. Wenn möglich Mo, Mi, Sa (wenn ich nicht arbeiten muss) und So. Einen Tag ist Schulter und Rücken drann. Einen Arme ( Bizeps, Trizeps, Unterarme) und einen Beine und Brust. Genauerer Plan folgt. Halt ein richtiger Hobbytrainierer. Icch merke aber das es spass- und irgendwie süchtig macht. Ich möchte weiter kommen und es richtig machen. Darum bin ich für jeden tip dankbar. Lese mir gerade die Seiten mit Ernährung und training durch, ist sehr lehrreich. LG
     
  7. #6 Del Piero, 22.07.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal absoluter Schwachsinn.
    Die Gesamtkalorienmenge über den Tag verteilt ist entscheidend.
    Nimmst du mehr auf als du verbrauchst-->Zunahme
    (über einen längere Zeitraum natürlich)

    Umgekehrt nimmst du ab.
     
  8. Anzeige

Thema: 48j, und etwas rundlich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bin 48j. ...

Die Seite wird geladen...

48j, und etwas rundlich - Ähnliche Themen

  1. Shiatsu-Matte - wo bekomme ich so etwas her?

    Shiatsu-Matte - wo bekomme ich so etwas her?: Grüß' euch, meine Schwester wird im Sommer eine Shiatsu-Ausbildung anfangen. Soweit ich das mitbekommen habe, ist das so eine Art Meditation bzw....
  2. Etwas Input von euch gefragt

    Etwas Input von euch gefragt: Servus, Auch wenn ich weniger online war in letzter Zeit, so hab ich fleißig weiter trainiert, wenn auch nicht 3x Woche regelmäßig (aus...
  3. Etwas schlecht mit meinem Herz

    Etwas schlecht mit meinem Herz: Hallo! Grem's 0:20 h Weight training Move - hier habe ich meine letzte meine Training Grafik. Es ist große Frage, was es hat mit meinem...
  4. Erreiche nie wieder die Leistung meines ersten Trainings... Bin zur Zeit etwas ratlos

    Erreiche nie wieder die Leistung meines ersten Trainings... Bin zur Zeit etwas ratlos: Hey in die Runde, ich hatte im Jahre 2012 hatte ich 7 Monate 3x täglich trainiert und hatte am Ende auch ziemlich viel Kraft aufgebaut. Habe...
  5. Einstieg finden um über den Winter fit zu bleiben und etwas Muskeln aufzubauen

    Einstieg finden um über den Winter fit zu bleiben und etwas Muskeln aufzubauen: Guten Abend allerseits, nach 4 Jahren Abstinenz möchte ich es nochmal wagen und mit Fitnesstraining anfangen. Mir geht es nicht um besonders...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden