6 Wochen Fitness-Studio

Diskutiere 6 Wochen Fitness-Studio im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich möchte euch um eure Meinung fragen. Ich bekomm einen 6 Wochen-Vertrag von einem Fitness-Studio, incl. Trainer, Trainingsplan, Sauna,...

  1. #1 Shorty#16, 02.08.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte euch um eure Meinung fragen. Ich bekomm einen 6 Wochen-Vertrag von einem Fitness-Studio, incl. Trainer, Trainingsplan, Sauna, Solarium und verschiedene Kurse. Ich finde das ist ein super Angebot. Was haltet ihr davon? Kann ich in 6 Wochen INTENSIVEN Training was erreichen? Wo man auch einen Unterschied sieht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 6 Wochen Fitness-Studio. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 babyboystar, 02.08.2007
    babyboystar

    babyboystar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    nein!
    sorry aber da musst du schon etwas mehr zeit investieren
     
  4. #3 Shorty#16, 02.08.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Hab was vergessen. Trainiere schon ca. 2,5 Monate zuhause, mit Hanteln+Bank.
     
  5. Kuota

    Kuota Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, das sehe ich anders.
    Ich bin jetzt auch ca. 6 Wochen in einem Center.
    Bei mir sieht man deutlich, dass sich der Bauchumfang verringert hat, bzw. ich gut abgenommen habe.

    Auch sieht man schon einen Muskelzuwachs, ich bin breiter geworden, Bauchmuskeln treten schon ein wenig hervor und auch in Bereich Bi und Trizeps hat sich etwas getan.
    Allerdings kann das auch an meinen Genen liegen, ich weiß es nicht.

    Trotzdem muss ich Dir recht geben, 6 Wochen lohnen sich einfach nicht, wenn man dann nicht weiter macht.


    Liebe Grüße!
     
  6. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Also anfangs kann man in 6 Wochen schon Fortschritte sehen, wenn man sich nicht gleich zu hohe Ziele setzt. Allerdings bringt es wirklich nichts. Solltest den Vertrag dann natürlich verlängern
     
  7. #6 Frechdachs, 02.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...ich finde generell sollte man etwas regelmäßig machen damit man vernümpftige resultate sieht.

    aber wieso nur 6 wochen??ist das n angebot oder für lau?ich würds auf jedenfall mitnehmen und reinschnuppern..wenns dir nich gefällt oder du für länger keine kohle hast dann machste eben danach so weiter wie vorher....

    lieb grüß dax
     
  8. #7 Hanteltarantel, 02.08.2007
    Hanteltarantel

    Hanteltarantel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Jepp den Kommentaren kann ich nur beipflichten.

    Man kann in 6 Wochen etwas erreichen, will man es halten ist man natürlcih gezwungen, weiter dran zu arbeiten.

    Wenn es ein gutes Angebot ist würde ich es auch annehmen, ist vllt auch ganz interessant für deine Muskeln neue Reize zu kriegen, da ja wohl die meisten Muskelgruppen anders beanspruchen wirst als zu hause...
     
  9. Kuota

    Kuota Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Gut, ich muss auch dazu sagen, das ich zur Zeit wirklich hart trainiere, 5mal in der Woche.

    In einem Training sitze ich minimum 45min auf dem Rad, das ganze Training dauert ca. 2h.

    Dazu habe ich noch meine Ernährung umgestellt, ich nehme das alles also ziemlich ernst.
     
  10. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Wobei man sagen muss, Quantität ist nicht gleich Qualität.
    Es hängt von der Intensität an
    Ich kann ja jetzt auch meinen GK Plan in 3 Stunden machen, kann ihn aber auch in 45-50min durchziehen. Zweiteres ist natürlich effektiver
     
  11. Kuota

    Kuota Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich, da hast Du recht.
     
  12. #11 maddin90, 03.08.2007
    maddin90

    maddin90 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    und nicht vergessen:
    weniger bringt meist mehr ;) (mit weniger mein ich die satzzahl und zeit;lieber kurz aber intensiv!)
     
  13. #12 babyboystar, 03.08.2007
    babyboystar

    babyboystar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    wenn man jetzt davon ausgeht, dass man noch keine 2,5 monate trainiert hat, dann wird man sicherlich kein muskelwachstum innerhalb von 6wochen feststellen. selbst wenn der zB der bizeps um 5mm wächst, dann sieht man dass noch nicht wirklich, aber wenn dass so wäre hätte man ja nach nem Jahr 4cm mehr armumfang. das halte ich ohne stoffen für sehr unwahrscheinlich.
    ausserdem ist es so dass der muskel ersteinmal nach und nach seine ganzen fasern aktivieren muss(innermuskuläre koordination) bevor er neue bildet, dass kann schon einige wochen dauern

    und du wirst es nicht schaffen in 6 wochen so auszusehen, dass deine schulfreunde sagen wow ist der cool(was wahrscheinlich deine motivation ist)
    entweder du fängst richtig an zu trainieren oder du lässt es bleiben. dafür kannst du ja die 6wochen nutzen, um zu sehen ob es dir überhaupt gefällt
     
  14. #13 desenator, 03.08.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klares NEIN!!!
    Ausser vielleicht im Cardiobereich. ABer auch nur ein vielleicht.
    Im Kraftbereich garnicht.(meine Meinung).
    Auch wenn Du schon zuHause trainierst. Der Körper muss erst mal eine lange Zeit haben um sich an Gewichte und die Belastung zu trainieren. Und dazu reichen nicht einmal 12 Wochen richtig.
    Wozu Du es nutzen kannst,wäre: Lerne durch leichte Gewichte und dem Trainer die optimale Übugsausführung.Dann bist Du wenigstens etwas geschützter gegen Veletzungen durch falsche Ausführung.
     
  15. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muss sagen, ich habe nach 6 Wochen bereits Fortschritte sehen können.
    Vorallem am Bauch, da kam sehr schnell was raus :)
    Aber meine Meinung dazu ist : Entweder man sieht es als Hobby, setzt sich Ziele, trainiert dafür und hat Spaß!!! dabei, oder man lässt es ganz bleiben. Diese "Ich geh jetzt ein paar Wochen hart trainieren, denn in 6 Wochen öffnet das Freibad da brauche ich ein Sixpack" Nummer ist echt scheisse. Natürlich kann man wenn man unzufrieden ist, ins Fitnessstudio gehen, um die Problemzonen zu trainieren, dafür ist es ja auch da. Aber man sollte es nicht wegen den Schulkameraden oder so tuen :würg
    Anfangs ging es mir auch nur darum, endlich aufzubauen, inzwischen, nachdem ich nach und nach kleine Fortschritte beobachten konnte, hatte ich einfach Spaß am Kraftsport und ich freue mich jedes mal von neuem, ins Studio zu gehen, und an meine Grenzen zu gehen.

    Fazit : Schnupper in den 6 Wochen in diesen Sport rein, wenn er dir gefällt mach ihn weiter. Wenn es dir keinen Spaß macht, hört auf! Denn ohne Spaß bringt das alles nichts
     
  16. #15 danivo9, 03.08.2007
    danivo9

    danivo9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    wobei man nicht unbedingt spass haben muss um es zu machen ;)
    es gibt viele sportler hier im forum, oder sonst wo (fussball, rad, tennis)
    da kommt man nicht an kraft sport vorbei ob man es will oder nicht :bäh
     
  17. #16 KingLui, 03.08.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Das seh ich nicht so. Ich habe sehr viele Freunde die Fußball spielen,
    auch in der Landesauswahl usw., die keinen Kraftsport bertreiben, weil es eben nicht ihr Ding ist. Trotzdem haben sie Erfolg. Ich sehe es genau wie cVd, dass man allg. Sport nicht aus purem Ehrgeiz machen sollte, sondern weil es einem Spaß macht! Und wenn man es aus aus purem Ehrgeiz macht, finde ich, dass ein wenig Spaß dabei sein MUSS, weil soviel Ehrgeiz hat kaum jemand, dass er sich jeden 2ten Tag nur quält!
    Ich bin der Meinung, dass wenn man so ca. 3 Monate Kraftsport betrieben hat, man erkannt hat, ob Kraftsport nun etwas für einen ist oder nicht. Klar, bei manchen dauert es länger, bei manchen ist es schon nach dem ersten Training klar...
    Ups, etwas vpn Thema abgekommen :lol:...Sorry


    MfG KL
     
  18. #17 Shorty#16, 03.08.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde man kann in 6 Wochen einiges erreichen. Ich hab treiber seit ca. 8 Monaten aktiv Vereins-Sport(American Football) und seit knapp 3 Monaten betreibe ich auch Kraftsport. Ich habe schon nach den ersten 4 Wochen erfolge gesehen. Ich habe meinen Spaß an beiden Arten von Sport. Verein- und Kraftsport. Ich habe meine Ziel, zu den ich auch kommen werde. Ich gebe immer alles, wenn ich trainiere. Immer max. Gewicht, wenn ich es nicht mehr schaffe, Hilft mir jemand. Ich poste hier ein Vorher/Nacherfoto, von meinen jetzigen Stand(siehe meine Galerie) und dann eins nach den 6 Wochen.
     
  19. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Nur setz dir in 6 Wochen kein zu großes Ziel.
    Viele die ich kenne, haben mit Kraftsport aufgehört, weil sie ihr vorhergesehenes Ziel nicht in dem Zeitraum erreicht haben, in dem sie es dachten zu schaffen.
    Ich beispielsweise habe mir ganz am Anfang ein großes Ziel gesetzt, welches mir auch den Ehrgeiz gab, zu beginnen. Allerdings habe ich mir auch Zwischenstufen zum Ziel gemacht. Denn ein Ziel erscheint viel näher, wenn man es in kleine Stufen unterteilt.

    Naja, will auch nicht weiter labern :D

    Viel Erfolg und lass dir Zeit
     
  20. Anzeige

  21. #19 Shorty#16, 03.08.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe kein zu großes Ziel, ich will Stück für Stück aufbauen. mir ist klar das ich von heute auf morgen net zum SUPER BB werden kann. Wenn ich in den 6 Wochen nichts erkennbar machen lässt gebe ich nicht auf und mache weiter. Bis ich mein Ziel erreicht hab. Ich habe die Motivation.
     
  22. #20 desenator, 03.08.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    @Shorty#16: Du musst nur aufpassen ,dass,wenn Du im Back spielst nicht zuviel Masse aufbaust.
    Ich hatte das Glück Linespieler zu sein.Hatte aber auch soo nicht so viel. Kumpel von mir was Receiver bei den Panther damals und der Trainer hat ihn später wg. zuviel an Masse aus dem Kader genommen.War nicht mehr wendig genug.
    Und im Gegensatz zu anderen zu langsam.
     
Thema: 6 Wochen Fitness-Studio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 6 wochen fitnessstudio

    ,
  2. fitnessstudio 6 wochen

    ,
  3. fitness 6 wochen

    ,
  4. 6 wochen fitness,
  5. fitnessstudio für 6 wochen ,
  6. 6 wochen fitnessprogramm,
  7. 6 wochen fitnesstudio,
  8. 6 wochen trainingsplan fitnessstudio,
  9. fitnessplan 6 wochen,
  10. wann sieht man unterschiede fitness,
  11. fitness-foren 6 wochen,
  12. in 6 wochen fitnessprogramm,
  13. 6 wochen fitnessstudio was erreichen,
  14. 6 wochen fitnessstudio 80 €,
  15. fitness studio nach 6 wochen,
  16. fitnesstudio 6 woche,
  17. was bringt 6 wochen fitnessstudio,
  18. wann sieht man unterschiede fitnessstudio,
  19. wann sieht man unterschiede im fitness studio,
  20. fortschritte in 6 wochen fitness,
  21. was bringen 6 wochen,
  22. bringen 6 wochen,
  23. fitnessstudio plan 6 wochen,
  24. was bringen 6 wochen fitness,
  25. fitnessstudio 6 wochen plan
Die Seite wird geladen...

6 Wochen Fitness-Studio - Ähnliche Themen

  1. RE: 6 Wochen Fitness-Studio

    RE: 6 Wochen Fitness-Studio: So nach 6 Wochen im Studio habe ich schon einige Fortschritte gemacht. 80% der User dieses Forums haben gesagt, das man keine sichtbaren...
  2. Ein großer 8 Wochen Test: kürzer, aber regelmäßig

    Ein großer 8 Wochen Test: kürzer, aber regelmäßig: Hallo und schöne Grüße; noch ein neuer im FForum hier. (Ja, ich weiß; Ernährung ist noch viel wichtiger, darum kümmer ich mich seperat und nicht...
  3. Sinnvolle Wochenplanung?!

    Sinnvolle Wochenplanung?!: Servus Ich würde gerne mal Eure Meinung zu meinem ersten groben "Plan" Beim Klettersport ( Bouldern ) hören. Sprich, kann man das so machen, oder...
  4. fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen

    fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen: Hallo, ich konnte über die Google Suche nix finden und bin dann hier gelandet, ich wäre froh über Hilfen/Tipps. und zwar: da ich(w, 37) mich...
  5. 12 Wochen Pause - Einstieg?

    12 Wochen Pause - Einstieg?: Hallo, ich habe derzeit ein Problem. Ich musste aufgrund einer Krankheit 12 Wochen komplett mit dem Training pausieren und bin letzte Woche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden