Abnehmen, aber wie?

Diskutiere Abnehmen, aber wie? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey, ich möchte gern bis mitte des jahres ca. 13 Kilo abnehmen... das wäre mein gestecktes Ziel. Nur weiss ich noch nicht genau wie ich es...

  1. #1 Genzo87, 30.01.2016
    Genzo87

    Genzo87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich möchte gern bis mitte des jahres ca. 13 Kilo abnehmen... das wäre mein gestecktes Ziel.
    Nur weiss ich noch nicht genau wie ich es machen soll.
    Ich hab meine Ernährung nun schon etwas umgestellt, insofern das ich nur noch wasser trinke und keine Süßigkeiten mehr zu mir nehme und auch allgemein weniger "aus loangeweile" esse :p.
    Ich habe mir vor ca. 4 monaten eine Verletzung beim Fussball zugezogen und diese ist immernoch nicht ganz auskuriert, weshalb ich leider noch nicht wieder mit dem laufen geschweige den dem fussball wieder anfangen kann.
    Nun stellt sich mir die Frage... wie genau nehme ich jetzt "gesund" ab???
    Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir ein paar gute ratschläge und tips geben könnten.
    Ich denke ihr habt da ein wenig mehr Ahnung als ich.
    Danke schonmal im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abnehmen, aber wie?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 07.02.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Abnehmen, aber wie?

    Gesamtumsatz ausrechnen, und für das Abnehmen 300 - 500 kcal darunter bleiben.

    Klug wäre, dabei Krafttraining zu machen, denn sonst büßt du auch Muskelmasse mit ein.
     
    HartGainLady gefällt das.
  4. Porkus

    Porkus Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    AW: Abnehmen, aber wie?

    Ich habe letztes Jahr 13 Kilo abgespeckt, von 95 runter auf 82, bei 1.8m Größe wäre ich fast wieder auf Normalgewicht. Jetzt soll das Gewicht noch auf 75 kg runter, dazu wollte ich mich im Frühjahr viel an der frischen Luft bewegen.

    Bewegung ist sicherlich gesund, aber um abzuspecken sollte man die Ernährung dauerhaft umstellen, Diäten bringen meiner Meinung nach nichts. Der Hauptfeind ist eigentlich die Sucht auf Blutzuckerpeitschen wie Zucker, Brot, Nudeln und leider auch viele Müslisorten. Besonders Weizen haut gut rein, gutes Buch wäre „Die Weizenwampe“, auch wenn´s vielleicht etwas übertrieben ist.

    Ich esse jetzt zum Großteil Gemüse, Salat und Obst, da sind langsam verbrennende Kohlenhydrate drin. Als Eiweiß gibt es Eier, Fisch oder auch mal etwas Fleisch mit in den Eintopf. Etwas gutes Fett braucht man auch, Olivenöl, Weizenkeimöl, Nüsse, Chia-Samen und etwas 85% Bitterschokolade.

    Am Anfang kann man ruhig 1 kg die Woche abspecken, mit der Zeit würde ich aber langsam abnehmen, etwa 1 kg im Monat ist eigentlich genug :cool:
     
  5. #4 HartGainLady, 11.11.2016
    HartGainLady

    HartGainLady Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Genzo,
    jetzt sind ja schon fast 11 Monate durch.. hast du deine 13kb schon wegbekommen?

    Hab auch schon viel ausprobiert.. meine Herausforderung war immer, dass ich zuviele Heisshunger-Attacken auf das hatte, was ich eigentlich nicht mehr essen sollte (Schokolade, Chips etc.).

    Bei mir gings mit Abnehmen am schnellsten voran als ich wie du auch schon gesagt hast, gesund ernährte und einfach die Ernährung etwas umgestellt hatte. Weniger Kalorien ist sicher schon einmal ein guter Rat.

    Ich habe mich immer wieder gefragt, weniger Kalorien ist ja oke.. doch was soll ich dann genau essen? Was macht Sinn.. ich will mich ja nicht schlank hungern.. es soll mir doch Spass machen.. sonst halt ich das ja nicht lange aus und friss mich wieder mit ungesundem Zeugs voll. Das wollte ich unbedingt verhindern. Hab mich dann im Netz schlau gemacht und einige Blogs und Portale besucht und mich mit Infos zugepackt.

    Hab dann auch vieles ausprobiert und unzählige Tipps zu Ernährung gelesen. Was bei mir jedoch am meisten gebracht hat, war, mir ein Ziel zu setzen, mit Datum und mich nach einem Plan zu ernähren.. aber gesund so dass es lecker ist, ging sogar ohne Sport! [​IMG] was bei dir ja wegen deiner Verletzung sich von Vorteil ist :)

    Übrigens, hab auf diesem Blog super Tipps gefunden (abnehmen-leicht-gemacht.jetzt/abnehmen-ohne-sport/), falls du auch ohne Sport abnehmen willst. Die haben auch einen BMI und Idealgewicht-Rechner, die kann ich echt empfehlen! Also deinen BMI oder Fettanteil zu berechnen, bevor du mit Abnehmen loslegst.. so kannst du dich auf dem Weg immer wieder an den kleinen Erfolgen und Fortschritte freuen, was dir wieder Kraft und Mut gibt weiter zu machen.

    Freu mich auf dein Feedback!
     
  6. #5 FloTolkart, 18.11.2016
    FloTolkart

    FloTolkart Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    also ich hatte sehr gute abnehmerfolge mit ausreichend sport 3-4 mal die woche ohne geht leider nicht und mit einer nährungsumstellung ich habe abends immer auf eine feste malzheit verzichtet und dafür nach dem training ein shake zu mir genommen hat bei mir super und ohne hungern funktioniert :)
     
Thema: Abnehmen, aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dünn werden 5 malzheiten

Die Seite wird geladen...

Abnehmen, aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen.. aber wie ?

    Abnehmen.. aber wie ?: Hallo ihr Sportler da draußen :D ich bin mir sicher, dass es schon einige Threads zu dem oben genannten Thema gibt aber irgendwie finde ich...
  2. Abnehmen aber nur Muskeln

    Abnehmen aber nur Muskeln: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage an euch Experten ;) Meine Freundin ist stark übergewichtig. Sie ist recht klein hat aber...
  3. Dünn aber dicker Bauch - wie abnehmen?

    Dünn aber dicker Bauch - wie abnehmen?: Hallo Community! Ich bin Peter, 25 Jahre alt und freue mich dieses Forum hier entdeckt zu haben. Hier mal schnell ein paar Eckdaten zu mir:...
  4. Will nicht mehr abnehmen - aber trainieren - noch Joggen?

    Will nicht mehr abnehmen - aber trainieren - noch Joggen?: Hallo Forum, ich habe mich soeben angemeldet, weil ich mal eine Frage loswerden wollte. Zu mir: Ich bin männlich, 30 Jahre, 183 cm groß und...
  5. Training zum Abnehmen - aber wie

    Training zum Abnehmen - aber wie: Hallo Leute, Allgemein Ich bin zwar Soldat, habe aber im Laufe meines Studiums ganz gut zugelegt. Mittlerweile wiege ich 93 kg und habe einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden