abnehmen + richtige ernährung ;erfolgschancen

Diskutiere abnehmen + richtige ernährung ;erfolgschancen im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Nabend, also abnehmen habe ich mir schon seid längerer zeit vorgenommen und bin auch schon des öfteren mal gelaufen. Das werde ich natürlich auch...

  1. Khorax

    Khorax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    also abnehmen habe ich mir schon seid längerer zeit vorgenommen und bin auch schon des öfteren mal gelaufen.
    Das werde ich natürlich auch beibehalten.

    Bloß nun stellte sich mir die Frage, ob ich allein durch das laufen die Chance habe langfristig Gewicht zu verlieren...

    Also zu mir:

    Ich bin ca 177cm groß und wiege ~100 KG.
    Auch die beim Bund (Musterung) meinte, dass das <noch> okay sei, aber es sich auf keinen Fall steigern sollte (wo ich auch voll und ganz zustimme).

    Also ich habe mir vorgenommen 2-3 (evtl. öfter, da ich atm noch viel Freizeit habe und erst ab 3.9.07 anfangen muss zu arbeiten) zu laufen.

    Viel trinken soll sich auch sehr positiv auswirken.

    BLoß was ist mit meiner ernährung?
    Evtl. zu fettig, einseitig... ich weiß es nicht.
    Versuche oftmals einfach nen Apfel und ne Banane als "Zwischendurch" einzubauen.

    Also ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine Woche lang nen ernährungsplan geführt.

    Damit könnt ihr euch erstmal ein Bild machen, wie ich mich ungefähr ernähre und ob es damit überhaupt chancen gibt langfristig Gewicht zu verlieren (also für den Anfang sollten min. 5-10 Kilo weg)

    Anmerkung: Die ganzen Käse Sorten sind komplett fettreduziert.


    Donnerstag:
    12:30 Uhr 1 kakao
    13:15 Uhr 1 belegtes Baguette und 1 Belegtes Brötchen (mit Eier, Salami und Salat)
    15:30 Uhr 2 Toast Taschen mit Käse und Streichkäse
    17:00 Uhr 1 Apfel
    19:00 Uhr Kartoffeln mit Fisch


    Freitag:
    8:00 Uhr: 2 Vollkorn Toasts mit Käse und Philadelphia (beides natürlich fettreduziert)
    12:30 Uhr: 2 Brötchen (Mohn und Roggen) mit jeweils Käse Wurst und Philadelphia (Streichkäse)
    14:30 Uhr: 1 Apfel
    16:00 Uhr: 2 Prinzenkekse
    18:30 Uhr: Einen Teller Tortellinies mit Tomatensoße
    22:30 Uhr: Kino besuch (simpsons :D) große Popcorn (kleine Sünde, ja, aber eine sehr große Sünde?)und Cola Light


    Samstag
    8:30 Uhr: 1 Roggenbrötchen mit Käse und Phila...
    13:30 Uhr: 1 Teller Nudelsuppe
    14:40 Uhr: 1 banane
    16:15 Uhr: 1 Brötchen + 2 kleine Toasts mit Käse und Phila...
    20:00 Uhr: Grillen: 1 Wurst, 1 Fleisch, bisschen Nudelsalat und Weißbrot mit Kräutern
    ~23:00Uhr: Ein paar gummibärchenartige Drops beim pokern ^^


    Sonntag
    9:00 Uhr: 2 Brötchen (kein weißbrot) mit Käse, Streichkäse und Marmelade
    13:00Uhr: Geschnetzeltes Putenfleisch mit Reis (2 Teller)
    15:00Uhr: Birne
    19:00Uhr: Spaghetti mit Tomaten Sauce (und ein bisschen Parmesan ;D)


    Montag
    13:00Uhr: Bratkartoffeln mit Schinken und Ei (im Backofen gemacht, also weniger Fett, da keine Butter zum braten)
    (erst so spät aufgestanden)
    15:30Uhr: 1 Birne
    16:00Uhr: 2 kleine Brtöchen mit Käse und Erdbeermarmelade
    20:15Uhr: Geschnetzeltes Putenfleisch mit Reis (2 Teller) (das vom Vortag)
    22:00Uhr: halbe Packung Salzstangen

    Dienstag
    13:00Uhr: Currywurst mit Pommes (selbstgemacht im Backofen, also viel weniger Fett)
    17:00Uhr: paar salzstangen und ne Banane
    20:15Uhr: 2 Brötchen
    22:20Uhr: ein sündiges Eis :D

    (schlimm wenn man an manchen Tagen zu wenig ist??)


    Mittwoch
    13:30Uhr: Gemischte Pfanne mit Fleisch, Kartoffeln, Bohnen (grün und rot) und Mais
    16:00Uhr: Birne + 1 Cappucino
    19:20Uhr: 1 Bratwurst
    22:00Uhr: Salzstangen (wieviel darf man davon eig. ohne bedenken essen? 1/4 packung? oder mehr?)


    Ich muss dazusagen, dass ich atm keine Arbeit /schule habe und daher meißtens bis zum Mittag schlafe.

    Aber eig. sieht mein Frühstück immer gleich aus:
    Wenn es möglich ist verzichte ich imer auf weißbrot und esse Roggen, Mohn oder sonstige Brötchen. Brot gibt es Mischbrot.
    Und als Getränk gibt es meißtens einen Eiscafféé. (Aber meißtens, wenn ich früher aufstehe esse ich nur 1 Brötchen)


    Hoffe ihr könnt mir dazu viele Tips und Ratschläge geben, um meinen Ernährungsplan zu optimieren. Es gibt natürlich Anleitung für solche Ernährungspläne, doch ich dachte mir, wenn ich meinen PLan poste, dann könnte es evtl einige für mich spezifische Tipps hageln ^^



    Ach und zusätzliche habe ich mir überlegt, dass ich Abends alle 2 Tage meine Bauchmuskeln trainiere. (Sprich: Auf den Boden legen und versuchen mit den Bauchmuskeln den Oberkörper langsam nach oben zu drücken (habs nicht so mit den Trainingsnamen, daher umschreibe ich mal die Übung))

    Ich weiß, dass man nicht gleichzeitig großartige Muskelnaufbauen kann und abnehmen kann, weil es eben sehr auf die Ernährung ankommt.

    Wäre also so eine Bauchmuskelübung sinnlos? Oder hilft es mir schon meinen Bauch zu festigen (weil kann mir gut vorstellen, dass wenn ich abnehmen sollte, mein Bauch ohne ausreichend Muskeln ziemlich "schwabbeln" sollte...)





    Also das wars erstmal von mir, hoffe ihr könnte mir bei meinem vorhaben weiterhelfen und mich mit konstruktiven Tipps beraten =) .
     
  2. Anzeige

  3. #2 Frechdachs, 05.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hey...

    ich könnt dir jetzt seiten antworten..mach ich aber nicht.

    also du ißt falsch...angefangen vom kakao ..beläge->eier salami ..toastbrot prinzenkekse....ich mach nich weiter.

    du wirst deine ernährung komplett umstellen müssen.

    rechne mal deinen bedarf aus und les dir auch mal die grundlagen durch.

    mit joggen alleine wirst dus nich schaffen abzunehmen...geht nur über negative kalorien-bilanz

    lG
    dax
     
  4. #3 Florian, 05.08.2007
    Florian

    Florian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    z.B. auch mal zu dem Weißbrot bzw. Baguette.
    Das Schnitzel war sicherlich paniert mit Semmeln.
    Tomaten Sauce könnte ich mir denken hast du auch was von Maggi :D

    Flo
     
Thema: abnehmen + richtige ernährung ;erfolgschancen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ernährungsplan abnehmen beispiel

    ,
  2. wochen ernährungsplan abnehmen

    ,
  3. ernährungsplan zum abnehmen beispiel

    ,
  4. ernährungsplan beispiel abnehmen,
  5. beispiel ernährungsplan zum abnehmen,
  6. philadelphia light abnehmen,
  7. prinzenkeks kalorien,
  8. abnehmen streichkäse,
  9. kalorien belegtes brötchen mit ei,
  10. streichkäse Abnehmen,
  11. belegtes brötchen kalorien,
  12. beispiele ernährungsplan zum abnehmen,
  13. vollkornweckerl mit philadelphia frischkäse abnehmen,
  14. kalorientabelle prinzenkeks,
  15. belegtes brot ernährungsplan,
  16. abnehmen ernährungsplan beispiel,
  17. beispiele ernährungsplan abnehmen,
  18. ernährungsplan beispiele,
  19. selbstgemachtes belegtes broetchen kalorien,
  20. ernährungsplan zum abnehmen beispiele,
  21. kalorien belegtes baguette mit salami,
  22. ernährungsplan abnehmen beispiele,
  23. belegtes baguette kalorien,
  24. besser zum abnehmen ei oder käse,
  25. ernährungsplan abnehmen 8:00 ..
Die Seite wird geladen...

abnehmen + richtige ernährung ;erfolgschancen - Ähnliche Themen

  1. Richtiges Training + Abnehmen + Nahrungsergänzungen?

    Richtiges Training + Abnehmen + Nahrungsergänzungen?: Hallo zusammen, bin sehr frisch hier und ggf. gibt es diese Thematik bereits mehrfach im Forum. Gern würde ich euch kurz beschreiben, worum...
  2. Frage an die Diät Profis: Gesund Abnehmen ... ist das der richtige weg?

    Frage an die Diät Profis: Gesund Abnehmen ... ist das der richtige weg?: Hi Leute! Ich bin es wieder AlphaYvan Mal so zum Abnehmen, ich versuche mein Körperfett runter zu bekommen. Jetzt bin ich seit 2-3Wochen dabei...
  3. Richtiges Abnehmen + trainieren?

    Richtiges Abnehmen + trainieren?: Hey, da im anderen Thread irgendwie alles untergegangen ist fass ich nochmal alles zusammen mit ein paar Fragen. Also ich bin 18 Jahre, 1,75...
  4. effektiv abnehmen? bin ich auf dem richtigen weg?

    effektiv abnehmen? bin ich auf dem richtigen weg?: Hallo Leute, ich habe vor abzunehmen... dies habe ich ungefähr am 15.12.11 beschlossen als ich mit meinen 1,83m 92kg gewogen habe. Habe mir...
  5. Endlich abnehmen und fit werden

    Endlich abnehmen und fit werden: Hei Leute, Ich bin gerade erst hier angekommen und dieses Jahr nach etlichen Jahren ungesunder Ernährung und Unwohlsein dieses Jahr endlich zu dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden