Alkohol > Es nervt mich.

Diskutiere Alkohol > Es nervt mich. im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo , als ich den Alkoholthread unter mir gelesen habe , fuehlte ich mich leider wieder angesprochen. Mal zu meinem Problem. Ich bin 18 Jahre...

  1. #1 beatme, 03.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
    beatme

    beatme Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , als ich den Alkoholthread unter mir gelesen habe , fuehlte ich mich leider wieder angesprochen. Mal zu meinem Problem. Ich bin 18 Jahre alt und mein Freundeskreis trinkt eig. jedes Wochenende mit dem Ziel "Heute wollen wir richtig voll sein". Wir gehen oft in Discotheken ect. , was mich einfach nervt ist dieses Gefuehl "Die sind voll , haben ihre Weiber abgeschleppt und tanzen weil sie keine Hemmungen haben" und ich bin der Spießer der in der Ecke steht , seinen Apfel isst und nicht angesprochen wird weil ich nuechtern nicht Tanzen kann. Dazu kommt auch noch das man es mir nichtmal anzieht das ich trainiere , man koennte eig. denken das ich die totale Niete und Spaßbremse bin und nur in der Ecke steh.

    Wie geht ihr damit um? Ich weiß einige sind schon etwas Älter hier aber wie habt ihr das damals gemacht? Ich bin wirklich bereit alles zu opfern um mein Wunschkoerper zu kriegen - aber ich habe das Gefuehl ich kriege nichts zurueck. Ich reiß 5 Tage in der Woche im Studio den Arsch auf aber ich weiß nicht , in solchen Momenten denke ich drueber nach ob es das alles Wert ist , man ist nur einmal jung.

    Ich will hier nicht rumweinen oder ähnliches , das ist einfach Neuland für mich und ich weiß nicht ganz damit umzugehen , hoffe ihr habt eventuell paar Tipps.


    mfg.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Alkohol > Es nervt mich.. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hart

    Hart Guest

    Tust du aber.

    Was ist nun dein Problem?

    Entweder ist dein Sport dir das "Opfer" wert (wobei-wenn du den Verzicht auf Alkohol schon als Opfer siehst....wie gehst du dann mit den anderen Entbehrungen um, die noch auf dich warten?)...


    Fast alle, die sich betrinken, benehmen sich dann wie Vollpfosten.
    Wenn du dazu gehören willst-dann mach es.

    Ich fand, finde-und werde ein solches Verhalten einfach nur "arm"...
     
  4. #3 rosch1986, 04.05.2012
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    @Hart: Zwei Daumen nach oben!!

    @beatme: Da passt mein Artikel zum Thema Motivation eventuell ganz gut für dich!

    Rosch's BWE-Trainingsblog: Sport und Motivation: Zwei verschiedene Paar Schuhe

    Wer strohhagelvoll ist, schleppt sich nicht mal selbst mehr ab.

    So wie du dich fühlst, so ist auch deine Ausstrahlung. Bist du nicht mal zufrieden mit dir selbst, wirkt sich das auf dein soziales Umfeld aus.

    Reflektiere mal am besten selbst. Was macht dich glücklich? Was musst du ändern, um glücklich zu sein?
     
  5. #4 goldieoldie, 04.05.2012
    goldieoldie

    goldieoldie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Besäufnis und ernsthaftes Training - das passt nun mal nicht zusammen. Wobei man auch als Sportler nicht total auf Alkohol verzichten muss. Aber jedes WoE sich vollaufen lassen ist in der Tat zu viel. Versuche, ein vernünftiges Mittelmaß für dich zu finden, und komm' - tanzen kann man auch ohne Alk.!
     
  6. beatme

    beatme Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Naja es frustriert mich einfach das sich einfach noch nichts bemerkbar gemacht hat an meinem Körper. Ich bin einfach so lächerlich dünn. Ich weiß man rechnet hier nicht in Wochen sondern in Monaten/Jahren aber manchmal habe ich halt dann so meine Tage wo ich denke "Geht das denn nicht schneller" .. Ich werd schon irgendwie ne Lösung finden - trotzdem danke euch.
     
  7. #6 Geextah, 05.05.2012
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    Geduld ist eine Tugend ;)
     
  8. #7 ElLeón, 06.05.2012
    ElLeón

    ElLeón Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Mein Vorsatz ist jetzt mindestens 3 Monate nichts (bzw. zum Grillen mal ein Bier) zu trinken. Ist echt schwierig es mit den ganzen 14-16jährigen Suffköppen (die Jugens von heute ;) auszuhalten wenn man nüchtern ist. Aber schon allein beim Gedanken, dass man selbst als mal so rumrennt bekräftigt mein Vorhaben.

    Auch dass ich nach 2 Monaten (ok is auch ein Anfängerplan) kaum aufgebaut habe und oftmals Sonntags wegen dem Kater nicht trainieren konnte ist ein Grund gerade jetzt wo ich mit nem Split anfangen will das Opfer Alkohol zu bringen und wirklich 4 Mal in der Woche zu trainieren. :)
     
  9. Jan82

    Jan82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    1. Wenn man von deinem Training körperlich noch nichts sieht, liegt dies am falschen Training (z.B. 5 Tage könnten zu viel sein), an der falschen Ernährung, du trainierst noch nicht lange genug oder an allem zusammen.
    2. Auf Alkohol musst du nicht verzichten. Einfach nicht an und vor Trainingstagen trinken...dich voll laufen lassen solltest du aber auch nicht.
    3. Wie vorher auch schon erwähnt, tanzen kann man auch ohne Alkohol...und auch Frauen ansprechen!
     
  10. beatme

    beatme Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Naja genau das ist , ich selber bin erst 18 und meine Freunde sind halt sone Suffleute die jedes Wochenende sich die Birne zukippen. Es ist einfach immer schwer "Nein danke ich moechte nicht" zusagen weil sie irgendwie es jedes mal wieder versuchen. Ich opfer viel - fühle mich aber von meinem Körper verarscht das er mir nichts zurück gibt , das war mein Problem als ich diesen Thread eröffnet hatte :p Außerdem hatte ich dabei noch arg schlechte Laune. Ich werds ueberleben.

    Gruß und danke euch.
     
  11. #10 ElLeón, 06.05.2012
    ElLeón

    ElLeón Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Kein Ding.
    Ich hab selber bis letztes Wochenende manchmal ein bisschen zu tief ins Glas geschaut. Aber als mir dieses mal meine Leute ein Bier angeboten haben lief es immer nach dem gleichen Schema ab: "Nein ich trinke 3 Monate nicht mehr." - "Warum nicht?" - "Ich will Muskeln aufbauen und Studien haben gezeigt, dass Alkohol die Testosteronproduktion so weit senkt, dass es noch nach einer Woche 40% gesenkt ist."
    Das beste daran ist, dass man sich dadurch stark und überlegen fühlt, finde ich.
     
  12. -MIK-

    -MIK- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Besuch einen Tanzkurs.... Ja, genau, einen Tanzkurs. ;) Mir hat das in meiner Jugend sehr stark geholfen Rythmus zu finden. Ich hatte nachher einen Spaß daran, in der Disse als Einziger nüchtern zu sein und auch zum Schluss noch koordiniert tanzen zu können. Musst Du mal von der Seite aus betrachten. Ich gehörte zwar nie zu den großen Abschleppern aber zu meiner Feierzeit habe ich jede Menge netter Kontakte geküpft, eben WEIL ich NICHT besoffen war. ;)

    Früher (so vor 10 - 12 Jahren) fanden die Mädels das besser.....
     
  13. #12 GerryStyleZz, 10.05.2012
    GerryStyleZz

    GerryStyleZz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey, ich hatte auch so meine Probleme damit anfangs, bis mir eigentlich bewusst geworden ist, das die alle betrunken sind, und es eigentlich egal ist wie du selber dich gibst. Versuche Image ab zu legen und zappel einfach mit ;).
    Ich stand auch Anfangst immer in der Ecke mit meinem Wasser... Weil mir mein Körper einfach wichtiger war und ich zudem wirklich GELD gespart habe... und dennoch mein Spaß hatte. Also mit reins ins getümmel zappel auf der Tanzfläche mit, denn es Interessiert keine sau, wie du dich gibst, am nächsten tag wirst in FB etc sowieo nur lesen "Junge Junge Junge, hat mich gestern nacht nen Auto angefahren? Habe Kopf, wie H. Schlemmer Rücken" von daher, sei du selbst und vertret deine Meinung!

    Gruß
    Gerry
     
  14. -MIK-

    -MIK- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    :cool:

    So sieht's aus...
     
  15. Jan82

    Jan82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Man muss ausserdem gar nicht tanzen, um eine Frau kennenzulernen. Auch nicht im Club. Wenn sich die Gelegenheit bietet, einfach eine ansprechen und wenn sie nicht will -> On to the next one (Jay-Z). Meiner Erfahrung nach, werden dich 9 von 10 Frauen (zumindest) nicht (direkt) abweisen, wenn du sie ansprichst...es sei denn du stellst dich wirklich blöd an.
     
  16. #15 Legendarydante, 15.05.2012
    Legendarydante

    Legendarydante Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Leute ihr sagt alle so einfach , dass man ohne Alk. tanzen und flirten kann , aber wenn er nun mal ein -auf partie's , oder in Clubs- schüchterner Typ ist hilft der Alk schon stark nach :) Aber du musst dich ja nicht vollsaufen , " Ein wenig Mut antrinken " vllt. 1 mal in der Woche um Spaß zu haben , denke ich jedenfalls , wird kein großes Problem bei deinem Training darstellen ... Nur schau , dass du nicht vor oder unmittelbar nach dem Training trinkst ! Und wenn du keine Erfolge siehst liegt das vllt. daran
    - Du trainierst noch nicht lange genug und bist sozusagen in der " Aufbauphase " , oder dein Körper braucht vllt. ein bisschen ( jeder Körper entwickelt sich unterschiedlich .)
    - Du trainierst nicht oft genug / intensiv genug .
    - Du ernährst dich falsch .

    Andere Gründe kann es nicht geben , wie lange trainierst du denn schon ? Bzw. wie sieht dein Trainingsplan denn aus ? Kannst ihn ja mal reinschreiben , das würde dann auch helfen darüber zu entscheiden was am besten für dich ist :) ...

    Bis dahin , viel Glück und denk dran 1 mal in der Woche 1-2 Bierchen schadet nicht , solange es bei 1-2 Bierchen bleibt ... :gluck ( Ich weiß in dem letzten Satz habe ich bloß wiederholt was ich vorher auch geschrieben habe , aber so wird es deutlich , und ihr müsst zugeben , ihr wolltet diesen Smiley auch schon immer mal verwenden :D )
     
  17. beatme

    beatme Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Legend :D ja der Smiley ist echt cool. Also Freitag habe ich 2x RedBull getrunken und konnte sogar tanzen. Ist zwar nicht dieses Feeling wenn ich total breit bin und einfach tanze wie es mir passt sondern eher ein vorsichtiges , aber ich werd besser! :p Also ich trainiere seid ca. 2 Monaten und mit den Erfolgen geht es schon gut vorran nur meinte ich man sieht es mir noch nicht ueberall an, aber das man nach 2 Monaten nicht wie Hulk aussieht war mir sowieso klar.

    Mein Trainingsplan:

    Montag: Beine
    Dienstag: Schulter/Nacken
    Mittwoch: Frei
    Donnerstag: Trizeps/Brust
    Freitag: Bizeps/Rücken
    Samstag: frei
    Sonntag: 1x im Monat auch frei sonst wieder von vorne.

    Aber wie gesagt , als ich den Thread eröffnet habe war ich halt irgendwie angepisst weil ich davor auf einer Party war und das eig. mein erstes mal war wo echt alle voll waren nur ich nicht , aber ich denke das ist ne Gewöhnungssache , will aber noch dazu sagen auf einer anderen Party kam ein Mädchen an und fragte ob ich trainiere - dabei wollte sie mal meine Arme anfassen , das Gefuehl war wesentlich geiler als BIST DU VOLL? LASS RUMMACHEN! .. ich werds ueberleben , scheissss drauf.


    greetzz :gluck
     
  18. Anzeige

  19. Gio91

    Gio91 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mach dir keine so großen Sorgen dabei. Falls du zuviel trinken solltest zeigt sich das auch auf den Training, doch nichtmal halb so stark wie als auf deiner Leber. Wenn du verstehst was ich meine. Wenns nur ums Training geht.. ach was solls. Ob 1 mal die Woche vollsaufen gesundheitsschädlich ist? Sofern du das nicht ein paar Jahrzehnte machst denke ich mal nicht. Ich sag jetzt nicht dass es in Ordnung ist doch ich sehe auch kein soo großes Problem dabei. Zumindest was dem Training anbelangt.

    Wenn du jedoch 'schneller' aufbauen willst müsstest du am besten ganz auf Alkohol verzichten, oder es auf ein Minimum belassen. Letztenendes gibts dennoch viele Alkoholkonsumierer die dennoch Muskeln haben. Von daher.

    Grüße!
     
  20. #18 AngryScob, 22.05.2012
    AngryScob

    AngryScob Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Trink' doch, wenns Dir Spaß macht. Und wenn du kein Bodybuilder werden möchtest, kann man auch Spaß (in diesem Fall Essen, Trinken) mit einem halbwegs anständigen Körper verbinden.
    So wie Du das schilderst hat das für mich allerdings herzlich wenig mit Spaß zutun, wenn Du mich nach meiner ehrlichen Meinung fragst, sondern mit cool-Sein.

    Und wenn Du richtig trainierst, sieht man das auch - wie hier schon eingangs gesagt wurde: Geduld ist eine Tugend.
     
Thema: Alkohol > Es nervt mich.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alkohol kraftsport

    ,
  2. kraftsport alkohol

    ,
  3. Alkohol und Kraftsport

    ,
  4. alkohol was beachten bodybuilding,
  5. warum nervt ohne alkohol,
  6. kraftsport vertrage alkohol nicht,
  7. kraftsport tanzen,
  8. frau nervt wegen alkohol,
  9. Dips ,
  10. kraftsport alkoholproblem,
  11. kraftsport und alkohol,
  12. dein alkohol nervt mich,
  13. ich will trainieren aber nicht auf alkohol verzichten,
  14. alkohol vertragen bodybuilding,
  15. bei alkohol nervig und laut,
  16. bodybuilding bisschen alkohol,
  17. bodybuilding und tanzen gehen problem,
  18. kann nicht auf alkohol verzichten,
  19. kraftsportler alkohol vertragen,
  20. sollte man während der fitness alkohol verzichten,
  21. alkoholkrank und dünn,
  22. alkoholverhalten von freunden nervt,
  23. bodybuilding will nicht auf Alkohol verzichten ,
  24. alte nervt wegen alkohol,
  25. sport aber nicht auf alkohol verzichten
Die Seite wird geladen...

Alkohol > Es nervt mich. - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen durch Alkoholverzicht?

    Abnehmen durch Alkoholverzicht?: Grüße euch Leute, Kann mir jemand etwas mehr zum Thema sagen? Mein Bruder versucht schon seit einigen Wochen abzunehmen, und geht mittlerweile...
  2. Alkohol?

    Alkohol?: Hey Leute. Es heisst ja, ein mal richtig betrunken sein, macht den Trainingsfortschritt von ca. 2 Wochen zunichte. Ist das übertrieben? Wenn...
  3. Festival -> Alkohol nur für 2 Tage?

    Festival -> Alkohol nur für 2 Tage?: Hallo zusammen! :) Hätte eine Frage. Was würde meinen Körper für einen Schaden zugefügt werden, wenn er für 2 Tage Alkohol zusich nimmt!...
  4. Zerrung und Alkohol ?

    Zerrung und Alkohol ?: Hallo , ist es schlimm wenn ich mir Montag den oberarm gezerrt habe und jetzt Freitag und Samstag was trinke ? Also ist es schlecht für die...
  5. Alkoholfreies Bier.... Eure Meinung dazu...

    Alkoholfreies Bier.... Eure Meinung dazu...: Hallöchen, mal eine Frage an Euch: Was haltet Ihr von alkohlfreiem Bier? Ich verzichte schon seit längeren auf den Kosum von normalen Bier....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden