Alkohol & Muskelaufbau

Diskutiere Alkohol & Muskelaufbau im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Angeblich stand in der aktuellen McFit-Ausgabe ein Artikel über Alkohol und Muskelaufbau. Ab dem zweiten Bier sollen 3 Wochen Training über den...

  1. #1 PerFormance, 13.08.2008
    PerFormance

    PerFormance Guest

    Angeblich stand in der aktuellen McFit-Ausgabe ein Artikel über Alkohol und Muskelaufbau. Ab dem zweiten Bier sollen 3 Wochen Training über den Haufen sein. Die Frage ist, ist Alkohol wirklich so schädlich? Klar, Alkohol zerstört Proteine. Aber was hat es mit dem Kaloriengehalt auf sich? Und wieviel Konsum ist unbedenklich?

    Ein Aufschluss gibt hier der Kaloriengehalt oder der Anteil der Kohlenhydrate von amerikanischen Biermarken.

    Michelob 155 kcal bei 13,3g Kohlenhydraten mit 5,0% Alkohol;
    Budweiser 145 kcal bei 10,6g Kohlenhydraten mit 5,0 % Alkohol;
    Miller Genuine Draft 143 kcal bei 13,1g Kohlenhydraten mit 4,7 % Alkohol;
    Michelob Light 134kcal bei 11,7g Kohlenhydraten mit 4,3% Alkohol;
    oder
    Budlight 110kcal bei 6,6g Kohlenhydraten mit 4,2% Alkohol.

    Man sieht bei genauerem Hinsehen, daß mit abnehmendem Kalorienanteil der Anteil im Alkohol sinkt. Weshalb kohlenhydratarme Biersorten nicht nur besser für den unteren Teil des Oberkörpers sind und die Definition des Bauches emporheben, sondern auch für die Pappe und endomorphe Körpertypen.
    Nimmt man Alkohol zu den Mahlzeiten zu sich, wird zuerst der Alkohol abgebaut und das erst nach ein bis zwei Stunden infolge des Enzymes Alkohol-Dehydrogenase. Da der Alkohol zuerst in die Leber gelangt und diese den erst abbauen muss gerät der Stoffwechsel aus den Fugen. Es steht bei übermäßigem Konsum keine Glykose für andere Funktionen zur Verfügung (z. B. Organe o. Gehirn). Hypoglykämie (Unterzuckerung) ist die Folge, bei gleichzeitigem Anstieg von Streßhormonen, somit verstärkter Muskelabbau.
    Alkohol verlangsamt auch den Fettstoffwechsel. Ein Grund für den sogenannten Bierbauch.
    Das Muskel-Nerv-Zusammenspiel wird vehement beeinflusst und senkt bei Spitzensportlern die Kraftzusammensetzung, weshalb man es vor Wettkämpfen meiden sollte. Die Senkung des Hormonspiegels, was für Kraftsportler von entscheidender Bedeutung ist, spielt ebenfalls eine sehr wichtige Rolle für den vollen Kraftumfang.
    Der Konsum nach dem Training, wo der Körper verstärkt Glykogen benötigt, ist auch für kohlenhydratarme Biersorten nicht empfehlenswert, da wir hier von leeren Kalorien sprechen und der entwässerne Effekt der ausreichenden Hydrierung entgegenwirkt.
    Fazit
    Wer nur ab und zu ein Bier trinkt wird wohl kaum einen Nachteil oder Kraftrückgang verbuchen, doch wer regelmäßig Alkohol konsumiert sollte auf den Kohlenhydrat- und/ oder Alkoholgehalt achten, um noch einiges an Kalorien einzusparen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Alkohol & Muskelaufbau. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flashman, 14.08.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Also interessant ist das ganze ja, was du hier schreibst... aber beantwortet das konkret die Frage?

     
  4. #3 PerFormance, 14.08.2008
    PerFormance

    PerFormance Guest

    Wie gesagt, dort steht ab dem zweiten Bier, der Alkoholrausch zerstört die Trainingsbemühungen der letzten drei Wochen. Ich denke es ist ein schleichender Prozess. Jeder Mensch verträgt unterschiedlich viel. Bei Männern wird es schneller abgebaut wie bei Frauen.
    Wenn die Frage lauten würde: Sind mit dem zweiten Bier 3 Wochen Trainingsbemühungen über den Haufen? -ich denke die Antwort würde lauten: Ja! Schließlich trinke ich kaum Alkohol, aber wenn ich mehr als zwei Bier am WE getrunken habe konnte ich lediglich Krafteinbuße verzeichnen, jedoch kein nennenswerter Gewichtsverlust. :]
     
  5. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
  6. Gast

    Gast Guest

    Wir hatten erst neulich ein Topic zum exakt gleichen Thema.

    Ich schließ mich sonst katjes an.
     
  7. #6 Flashman, 14.08.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann das ganz ehrlich auch nicht vertreten.
     
  8. Chilo

    Chilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    0
    Trinke auch am Wochenende gelegentlich etwas (viel), wenn ich mit Freunden unterwegs bin, hab bis jetzt aber noch nie Krafteinbußen danach gehabt...
     
  9. #8 Muscat Coach, 14.08.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Quatsch Alter

    Bin jeden Abend blau und ich kann meine Konstitution gut halten, muhahahhahahhahhahhahah

    Tenacious D. rules
     
  10. #9 PerFormance, 15.08.2008
    PerFormance

    PerFormance Guest

    Wenn ihr so schlau seid schreibt doch über dasselbe Thema anstatt hier solch sinnlosen Kommentare reinzustellen. Wär schön wenn sich zur Abwechslung jemand ausführlicher ausdrücken könnte. Ist ja nicht böse gemeint...

    ______________________
    Soviel zum Thema Off-Topic! :crazy:
     
  11. #10 PerFormance, 16.08.2008
    PerFormance

    PerFormance Guest

    Sind mit dem zweiten Bier 3 Wochen Trainingsbemühungen über den Haufen? -ich denke die Antwort würde lauten: Ja!

    Hab ich wohl was durcheinander gebracht. Die Antwort müßte natürlich nein lauten. Schade, daß man hinterher nicht mehr editieren kann. :bumm Würde sonst auch alles gar kein Sinn machen...
     
  12. #11 KingLui, 16.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Alkohol ist nicht gerade förderlich für den Muskelaufbau, sogar schädlich. Aber nicht so schädlich, wie es in diesem Artikel propagiert wird. Außerdem ist es von Körper zu Körper unterschiedlich. Ich trinke auch desöfteren Alkohol. Am "Tag danach" hat man kaum Kraft etc., aber ich denke nicht, dass es so krasse Folgen hat.


    Da geb ich dir Recht^^
    Meine Lieblingsszene ist die hier :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  13. Anzeige

  14. #12 DeViLsAnGeL, 16.08.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    ..ist es nicht so das alk den testosteronspiegel negativ beeinflusst, so das er zu niedrig ist?



    ich finde auch das alles in maßen vertretbar ist,
    genau wie ein stück schokolade sollte man sich auch ein bierchen oder wein gönnen dürfen ;)
     
  15. #13 PerFormance, 16.08.2008
    PerFormance

    PerFormance Guest

    Der Testosteronspiegel wird negativ beeinflusst, da die Stoffwechselprozesse aus dem Gleichgewicht geraten und der Alkohol zuerst abgebaut werden muss.
     
Thema: Alkohol & Muskelaufbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bier muskelaufbau

    ,
  2. alkohol zerstört muskeln

    ,
  3. zerstört alkohol muskeln

    ,
  4. Zerstört Alkohol den Muskelaufbau,
  5. bier und muskelaufbau,
  6. muskelaufbau bier,
  7. 1 bier muskelaufbau,
  8. proteine und alkohol,
  9. alkohol zerstört eiweiß,
  10. alkoholrausch muskelaufbau,
  11. muskelaufbau ein bier,
  12. muskelaufbau und bier,
  13. alkohol und proteine,
  14. alkohol proteine,
  15. zerstört alkohol muskeln?,
  16. bier für muskelaufbau,
  17. zerstört bier muskeln,
  18. zerstört alkohol proteine,
  19. alkohol vernichtet muskeln,
  20. wie viel trainingstage zerstört alkohol,
  21. muskelaufbau mit bier,
  22. bier beim muskelaufbau,
  23. proteine alkohol,
  24. alkohol zerstört proteine,
  25. wieviel alkohol zerstört den muskelaufbau
Die Seite wird geladen...

Alkohol & Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. Alkoholkonsum während Muskelaufbau bei einem Ektomorphen Softgainer

    Alkoholkonsum während Muskelaufbau bei einem Ektomorphen Softgainer: Hi Leute, ich bin ganz neu hier. Ich heiße Lucas, bin 25 Lenze jung und nach 5 Jahren Sportabstinenz habe ich mir vor ca. 3 Monaten das Ziel...
  2. Alkohol und Muskelaufbau, geht das?

    Alkohol und Muskelaufbau, geht das?: Hallo, Alkohol und Muskelaufbau, geht das, oder hemmt der Alkohol das Wachstum? Sollten man den Alkoholkonsum ganz einstellen oder beschränken?...
  3. alkohol vs. muskelaufbau ?

    alkohol vs. muskelaufbau ?: hallo, habe die suchfunktion bemüht konnte zu dem thema jedoch nichts finden. Das Alkohol eine Creatinkur stört habe ich herausgefunden. Ich frage...
  4. Abnehmen durch Alkoholverzicht?

    Abnehmen durch Alkoholverzicht?: Grüße euch Leute, Kann mir jemand etwas mehr zum Thema sagen? Mein Bruder versucht schon seit einigen Wochen abzunehmen, und geht mittlerweile...
  5. Alkohol?

    Alkohol?: Hey Leute. Es heisst ja, ein mal richtig betrunken sein, macht den Trainingsfortschritt von ca. 2 Wochen zunichte. Ist das übertrieben? Wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden