Aller Anfang ist schwer

Diskutiere Aller Anfang ist schwer im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich habe angefangen in Fitnessstudio zu gehen. Mein eigentliches Ziel ist es erstmal abzunehmen, also meine "Plauze" los zu werde. Ich...

  1. #1 Unregistriert, 02.12.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    ich habe angefangen in Fitnessstudio zu gehen. Mein eigentliches Ziel ist es erstmal abzunehmen, also meine "Plauze" los zu werde.
    Ich bin jetzt nicht Fett, aber halt "zu dick" um mich wohl zu fühlen.
    Ich habe dort erstmal einen Trainingsplan bekommen der wie folgt aussieht:
    3x die Woche (in meinem Fall Montag, Dienstag, Freitag)
    Ich mache 3 Sätze mit jeweils 15 - 20 Wiederholungen an folgenden Geräten:
    Lastzug
    Brustpresse
    Bicepsmaschine
    Trizepsdrücken
    Bauchmuskelmaschine
    Rückenmuskelmaschine
    Beinpresse

    Da ich hier schon einiges von "Guten" und "schlechten" Plänen gelesen habe wollte ich erst einmal eure Meinung dazu hören.

    Außerdem interessiert mich das Thema Ernährung, allerdings hört man da meist was von Zahlen unter denen ich mir einfach nichts vorstellen kann. Habt ihr evt einige Beispiele für Frühstück, Mittag, Abendbrot etc.?

    Ich wäre euch für jede Antwort dankbar

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aller Anfang ist schwer. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Freezer_98, 02.12.2014
    Freezer_98

    Freezer_98 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ist mein Beitrag, habe lediglich vergessen mich anzumelden -.-
     
  4. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    FAQ lesen!
    Dort steht einiges beschrieben...

    Plan ist nicht gut!
     
  5. #4 Unregistriert, 02.12.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ist der Plan denn so schlecht? Und was ist an dem anderen besser?
     
  6. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die FAQ gelesen?
     
  7. #6 Unregistriert, 02.12.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Jaa, ich hab quasi den nachmittag hier verbracht, weil ich morgen los soll
     
  8. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Was von WKM oder FEM Plan gelesen?

    Diese beinhalten die Grundübungen welche jeder ausführen sollte. Und die reichen vollkommen aus!
     
  9. #8 Unregistriert, 02.12.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Jaa, die habe ich mir angeschaut, ich denke ich mal jetzt diese Woche noch den alten und guck mir dann nochmal die beiden an.
    Vielen dank schonmal :)
     
  10. #9 Chris08, 03.12.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Wenn du die FAQs gelesen hättest dann würdest du wohl auch Fragen zum Kalorienbedarf haben, oder?

    Abnehmen tust du nämlich in der Küche, nicht im Studio ;)
     
  11. #10 Freezer_98, 04.12.2014
    Freezer_98

    Freezer_98 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jaa die habe ich, ich hab mir jetzt mathematisch einen Kalorienbedarf von 2344 berechnet.
    Man sollte ja um abzunehmen ein defizit von 500 haben, also sollte ich am tag so 1800 kalorien zu mich nehmen richtig?
    Dort steht ja aber auch das man mit nem defizit keine Muskeln aufbauen kann. Sollte ich dann vllt erstmal einen Monat normal essen um eine "Grundmuskelatur" aufzubauen und dann mit weniger essen anfangen?

    danke schonmal an alle antworten :)
     
  12. #11 sternocleidomastoideus, 04.12.2014
    sternocleidomastoideus

    sternocleidomastoideus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Man kann mit einem Defizit durchaus Muskulatur aufbauen. Schau z.B. mal nach FER....
     
  13. #12 Freezer_98, 04.12.2014
    Freezer_98

    Freezer_98 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also soll ich ein Defizit halten?
     
  14. #13 sternocleidomastoideus, 04.12.2014
    sternocleidomastoideus

    sternocleidomastoideus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Schau unter FER im Internet. Wenn du die Bedingungen dafür erfüllst, dann kannst du das genau so machen, wie es dort beschrieben ist. Es sind verschiedene Komponenten die bei einem solchen Programm den Erfolg ausmachen....
     
  15. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt muss ich schon auch mal doof fragen: was meinst du mit FER?
     
  16. #15 Unregistriert, 04.12.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Halle, vielen dank erstmal.
    Wenn ich bei Google FER Eingebe bekomme ich absolut nichts mit ernährung... Gibt es da etwas was ich zusätzlich eingeben könnte?
    Oder hast du vllt einen guten link?
     
  17. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Fitness experts rekomposition;)
     
  18. #17 sternocleidomastoideus, 04.12.2014
    sternocleidomastoideus

    sternocleidomastoideus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    genau....FEM ist das reine Masseaufbauprogramm und FER eben ein anderes wo man Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett abbauen kann...;)
     
  19. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Ah, danke!
     
  20. Anzeige

  21. #19 Freezer_98, 07.12.2014
    Freezer_98

    Freezer_98 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank erstmal, ich bin aber etwas misstrauisch was die Kalorien angeht. Ich habe das gefühl das ich das falsch mache mit dem zählen, da ich da irgendwie viel zu viele Kalorien über habe.
    Also es ist schon richtig das ich so 1660 haben soll oder? Gilt das für alle Tage oder ändert sich das an Trainingstagen?
     
  22. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell kannst dich an allen Tagen so ernähren.
     
Thema:

Aller Anfang ist schwer

Die Seite wird geladen...

Aller Anfang ist schwer - Ähnliche Themen

  1. aller Anfang ist schwer

    aller Anfang ist schwer: Hallo Leute, ich bin Michael, 29 Jahre alt, 193cm groß und wiege 94kg. Obwohl das Gewicht bei meiner Größe ganz okay zu sein scheint ist es das...
  2. Aller Anfang ist schwer | Chris' Log

    Aller Anfang ist schwer | Chris' Log: Hey, ich möchte mich mal kurz vorstellen und meine Ziele erläutern. Mein Name ist Chris und bin 17 Jahre alt. Zurzeit bin ich etwa 1,75 Meter...
  3. Aller Anfang ist Schwer - Hilfe macht es erträglicher

    Aller Anfang ist Schwer - Hilfe macht es erträglicher: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe ein anliegen : Ich bin dabei in den letzten Monaten mein Leben ein wenig umzukrempeln,...
  4. Aller Anfang ist schwer!

    Aller Anfang ist schwer!: Hallo zusammen, Um mich mal kurz vorzustellen, ich bin 20 Jahre alt und habe was Fitness betrifft noch nicht soo viel Erfahrung sammeln können....
  5. Aller Anfang ist schwer - Tipps zum Erfolg

    Aller Anfang ist schwer - Tipps zum Erfolg: Guten Abend zusammen, ich bin jetzt seit einem halben Jahr in einem Fitnessstudio angemeldet und trainiere dort auch regelmäßig (3-4x/Woche)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden