Alternative zum Laufen dank der Kniegelenke?

Diskutiere Alternative zum Laufen dank der Kniegelenke? im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hallo, kennt jemand von euch einen ausdauer sport der knie-schonend ist? ich laufe seit einem halben jahr und habe ich wirklich an dieses...

  1. #1 Hannes.S, 31.01.2007
    Hannes.S

    Hannes.S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    kennt jemand von euch einen ausdauer sport der knie-schonend ist?

    ich laufe seit einem halben jahr und habe ich wirklich an dieses schweisstreibende auspowern gewöhnt.
    doch leider machen die knie nicht mehr mit. egal ob ich langsam oder schnell laufen, ich habe danach immer einen tag knieschmerzen.

    suche jetzt irgendetwas anderes, bei dem ich mich etwas auspowern kann.
    habt ihr irgendwelche vorschläge. ich finde es schwer ausdauer sportarten zu finden, bei denen die kniegelenke nicht überstrapaziert werden.

    dank euch
    hannes
     
  2. Anzeige

  3. #2 Darkman, 31.01.2007
    Darkman

    Darkman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Knieschonender als Laufen ist Rad fahren, setzt aber doch schon anforderungen ans Knie, und es können auch mal Knieschmerzen zustande kommen.
    Kommt dann ganz drauf an durch was du die Schmerzen hast. Ist es der Knorpel oder was anderes?
    Es können ja auch Schmerezn entstehen durch stark ausgeprägte Oberschenkelmuskulatur die ja im Laufe der zeit kürzer wird, und dann die Kniescheibe nach oben zieht und Schmerezen verursacht ===>>> DEHNEN!!!!

    Ansonsten als alternative ist auch Schwimmen gut, das müsstest du auf jedenfall machen können. Durch das Schwimmen wirken kaum Kräfte auf die gelenke. Und wennds das dann neben den Laufen machst ist das auch eine gute Muskuläre Dysbalanz Prophylaxe...
     
  4. #3 Peer1607, 31.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der ausgeprägten Oberschenkelmuskulatur kenne ich von vor 2 Jahren, als ich mich auf meinen ersten HM vorbereitet habe. Das war die Hölle, konnte nicht mal ohne Schmerzen gehen. Zum Glück habe ich dann rausbekommen, was es ist und einfach die hinteren Oberschenkel an den Geräten trainiert und weg waren die Schmerzen, genau vor dem HM. :]

    Grüße

    Peer
     
  5. #4 Hannes.S, 31.01.2007
    Hannes.S

    Hannes.S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    danke euch

    darkman
    es ist ein dumpfer pochender schmerz. weniger ein punktueller. aber nur im kniegelenk. kann ich nihct sagen ob es die kniescheibe ist.
    schlimm ist es auch oft wenn ich dann treppen steige.
    einen termin beim orthopäden habe ich leider erst in einem monat.

    peer
    gibt es solche übungen für die hintere oberschenkelmuskulatur auch ohne geräte? bin in keinem studio.

    was haltet ihr von einer rudermaschine. mir sagte jemand, dass man dort nicht zwingend die kniegelenke benötigt.
    und ausdauer kann man damit auch trainieren. habe mir eine solche maschine aber noch nie angesehen.

    gruss
    hannes
     
  6. #5 Peer1607, 31.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ja die gibt es. Kannst du eine Standwaage? Du hälst dich irgendwo fest und streckst das zu trainierende Bein nach hinten und zwar gestreckt. Ziehst es richtig nach oben. Es muß im hinteren Oberschenkel ziehen. Das mahst du dann solange es geht und wechselst dann auf das andere Bein. Ich hoffe ich habe es richtig erklärt. Wenn du das trainierte Bein nach der Übung aufsetzt mußt du spüren, dass der Schmerz am vorderen Oberschenkel kurzzeitig schon weggeht. Mache das immer wieder und du wirst eine Linderung merken.

    Grüße

    Peer
     
  7. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    es gibt für unter 5 euro thera-bänder, zum teil sogar in supermärkten, sicher im fachhandel. damit kann man wunderbar -nicht nur die beinbeuger- trainieren.

    aber mal ganz nebenbei sei noch erwähnt, dass ich aus eigener erfahrung weiss, dass manches knieproblem seine ursachen nicht im nie, sondern im fuss hat. das erfuhr ich nach einer langen phase der selbstdiagnose und -zherapie. beim sportarzt war der fall schnell klar: ich habe senkfüsse. nach aussage des arztes haben das sehr viele leute/läufer, und bekommen probleme mit dem knie. seitdem ich einlagen trage (ausgemessen im orthopädie-geschäft, kosten ca. 80 euro/paar), laufe ich beschwerdefrei, auch auf asphalt.

    cool runnings ;)
     
  8. Anzeige

Thema: Alternative zum Laufen dank der Kniegelenke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knieschonendes ausdauertraining

    ,
  2. alternative zum Laufen

    ,
  3. ausdauertraining knieschonend

    ,
  4. ausdauertraining bei knieproblemen,
  5. rudern knieprobleme,
  6. Alternative laufen,
  7. alternative zu laufen,
  8. rudern bei knieproblemen,
  9. ausdauertraining ohne kniebelastung,
  10. ausdauertraining knieprobleme,
  11. knieschonend laufen,
  12. ausdauertraining mit knieproblemen,
  13. alternativen zum laufen,
  14. ausdauer knieschonend,
  15. knieschonendes laufen,
  16. ausdauertraining knieproblemen,
  17. ersatz für laufen,
  18. knieprobleme rudern,
  19. alternative zum laufsport,
  20. laufen alternative,
  21. knieschonend joggen,
  22. ausgeprägte oberschenkelmuskulatur,
  23. konditionstraining ohne kniebelastung,
  24. knieschonender ersatz fürs laufen,
  25. joggen ersatz
Die Seite wird geladen...

Alternative zum Laufen dank der Kniegelenke? - Ähnliche Themen

  1. alternative für´s laufen/joggen?

    alternative für´s laufen/joggen?: hallihallo alle zusammen, also ich habe mich vor etwa einem monat in einem fitness center angemeldet vorallem weil ich abnehmen will aber auch...
  2. Alternativen zu Geschenken

    Alternativen zu Geschenken: Hey Leute. Habe mal eine Frage. Ich habe einen Rennsportbegeisterten Neffen. Als guter Onkel will ich ihm natürlich was passendes zu seinem Hobby...
  3. Alternative für Geräte/Gewicht Training

    Alternative für Geräte/Gewicht Training: Hey. Ich ziehe um und kann deshalb nicht ins Fitnessstudio gehen. Zudem wollte ich eine Diät beginnen. Nun muss ich natürlich abgesehen vom...
  4. Alternative zum Weider 80Plus

    Alternative zum Weider 80Plus: Hallo, ich nutze seit längerem (knapp 2 Jahre) das Weider 80Plus. Mittlerweile geht es mir doch zu sehr ins Geld, weshalb ich mich nach einem...
  5. Alternative zum Wadenheben (Homegym)

    Alternative zum Wadenheben (Homegym): Moin, ich hatte vor vier Jahren eine schwere Sprunggelenkfraktur und nach Rücksprache mit meinem Orthopäden sollte ich die Übung Wadenheben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden