v

Aminos

Diskutiere Aminos im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Da wir in einem anderen Thread ein wenig vom Thema abgekommen sind eröffne ich hier einen neuen. Die Frage ist, ob zusätzliche Aminosäuren...

  1. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Da wir in einem anderen Thread ein wenig vom Thema abgekommen sind eröffne ich hier einen neuen.

    Die Frage ist, ob zusätzliche Aminosäuren (z.B. als Tabs oder flüssig) sinnvoll sind. Ich behaupte aus eigener Erfahrung und auch durch die Erfahrung anderer, dass keine spürbare Verbesserung im Muskelaufbau durch Aminos eintritt. Ich muss aber zugeben, dass ich sie selber manchmal einsetze, wenn ich keine Möglichkeit habe, z.B. einen Shake mitzunehmen. Zusätzlich zur normalen Ernährung halte ich sie jedoch für überflüssig.

    In der Theorie mögen Aminos ja durchaus ganz gut sein (schnelle Aufnahme im Körper), in der Praxis dürfte dieses höchstens bei sehr weit fortgeschrittenen Athlethen zu spüren sein.

    Gruß,
    SETH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ob die einnahme von zusätzlichen aminosären sinn macht kann man so nicht sagen. Persönlich finde ich das man seinen proteinbedarf soweit es möglich ist über die normale nahrung decken sollte und supplemente nur dan einsetzen soll wen man eine gewise grundmasse hat.

    Man kann auch nicht direkt mit einem zuwachs hoffen den es ist lediglich eine ergänzung und wird einem wenn überhaupt nur minimale zusatzerfolge bringen.
    Soeine einstellung hab ich auch schon oft bei leuten beobachtet die zink mit der hoffnung der testosteronproduktionssteigerung einnahmen und nach zwei wochen behaupteten das es sinnlos sei weil sie nichts zugelegt haben.

    gruß
     
  4. elk

    elk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auch der meinung, daß eine amino-supplementierung nicht notwendig ist.
    eine ausreichende versorgung kann man über die proteinaufnahme sicherstellen - das kommt außerdem billiger.

    die preise für flüssig-aminos sind ohnehin eine unverschämtheit! :xx
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du nun, sie sind notwendig oder nicht?

    Genau meine Meinung. Also bleibe ich dabei, dass sie überflüssig sind.

    Gruß,
    SETH
     
  6. Crypto

    Crypto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Sicherlich sind Aminos in der Massephase nicht unbedingt notwendig.

    Während der Definitionsphase finde ich sie allerdings unersätzlich. So kann man z.B. direkt nach dem Training die Muskulatur mit Aminos versorgen, da sie dem Körper direkt zur Verfügung stehen (am besten liquid). Ohne dass man zusätzliche Kalorien einnimmt. Dieser Punkt, ist während der Defi nicht zu verachten.

    Eine anderer Einsatzzweck ist, die normale Ernährung sinnvoll zu ergänzen. Wenn im Aminopool eine bestimmte Aminosäure fehlt, dann können einige andere nicht vom Körper weiterverarbeitet werden. Besonders die essentielle Aminos sind eine Supplementierung wert.

    Außerdem eignen sich Aminos besonders nach einem harten Cardiotraining, da besonders dort der Aminosäurepool angegriffen wird... Eine zusätzliche Einnahme dirket nach dem Training verhindert einen katabolen Zustand (besonders BCAA's).

    Es kommt also auf den Einsatzzweck an. Zu sagen, dass Aminos NIE notwendig sein, ist sicherlich so nicht richtig.
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Aminos haben doch auch Kalorien ?(

    Gruß,
    SETH
     
  8. Crypto

    Crypto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ja sorry. Hab mich falsch ausgedrückt.

    Ein Protein-Shake hat so um die 250 kcal (mit Milch).
    Eine Tagesration Aminos hat etwa (je nach Produkt) etwa 35 kcal.
     
  9. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    wenn es nur um die aminosäuren ging wären solche zusatztpreperate die günstigere lösung.
     
  10. elk

    elk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    oh sorry...ich meinte nicht notwenig, hab das "nicht" nur irgendwie unterschlagen :xx
     
  11. elk

    elk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    direkt nach dem training ist doch aber zunächst eine versorgung des körpers mit kohlenhydraten wichtig - die eiweißversorgung hat doch das etwas mehr zeit. ich denke, das kann man auch billiger mit einem whey-protein machen.

    auch das kann man über eine ganz normale protein-supplementierung sicherstellen, und kommt damit günstiger.
     
  12. Crypto

    Crypto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    @elk

    In der Defiphase sind KH's und Kalorien Tabu.... OK, ist vielleicht ein wenig übertrieben ausgedrückt, aber Du weißt sicher, was ich meine.
     
  13. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. elk

    elk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    @crypto:
    ich weiß schon, was du meinst, aber gerade die kcals sollten in der defi über die kh's geregelt werden - kh's runter, eiweiß rauf.
    am eiweiß zu sparen ist genau der falsche weg, denn nur über genug eiweiß sichert man den erhalt von möglichst viel muskelmasse.
     
  15. Crypto

    Crypto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, am Eiweiß zu sparen ist quatsch.
    In der Defiphase sind Aminos direkt nach dem Training (besonders intensives Cardio) am sinnvollsten (anti-katabol). Whey-Shakes am besten vor dem Schlafengehen.
     
Thema: Aminos
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zusätzliche aminos

    ,
  2. amino flüsig fur definition

    ,
  3. amino supplementieren

    ,
  4. aminos wann zugeben,
  5. aminosäuren flüssig sinnvoll
Die Seite wird geladen...

Aminos - Ähnliche Themen

  1. Aminosäuren

    Aminosäuren: Hallo meine Lieben, ich wollte euch gerne mal fragen, was ihr grundsätzlich von der zusätzlichen Aufnahme von Eiweiß in Form von Aminosäuren...
  2. Eiweiß,Creatin, Aminosäure

    Eiweiß,Creatin, Aminosäure: Hallo liebe Community, ich wollte mal fragen wie ich dieses am besten Kombinieren soll. -Whey Eiweiß - Body Attack Aminosäure - Creatin...
  3. Aminosäure Mengenangabe

    Aminosäure Mengenangabe: Hallo allerseits, habe gerade auf Fitnessmagnet einen Artikel über Aminosäurenmengenangaben in Lebensmittel gelesen und da stand...
  4. Frage bezüglich Eiweiße und Aminosäuren

    Frage bezüglich Eiweiße und Aminosäuren: Servus, Ich nehme Momentan Eiweiße bzw. Aminosäuren. Mir persönlich schmeckt das Pulver Z.B. in Pudding gelöst besser als in Wasser oder Milch....
  5. Aminosäure zum Training

    Aminosäure zum Training: Hallo, entschuldigt wenn die Fragen schon gestellt wurde jedoch habe ich keinen Eintrag gefunden der meine Frage beantwortet. Also ich Trainiere...