Anfänger braucht Tipps

Diskutiere Anfänger braucht Tipps im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, Ich gehe nun seit ca. 3 Monaten ins Fitness-Studio und habe auch schon die ersten kleinen Erfolge feststellen können. Das aller Wichtigste...

  1. #1 Chinzilla, 20.05.2017
    Chinzilla

    Chinzilla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Ich gehe nun seit ca. 3 Monaten ins Fitness-Studio und habe auch schon die ersten kleinen Erfolge feststellen können. Das aller Wichtigste ist, dass Rücken- und Kreislaufprobleme, die ich wahrscheinlich aufgrund meine Größe hatte, fast komplett verschwunden sind. Nun möchte ich jedoch auch mehr in Richting Muskelaufbau machen, bzw. bin eigentlich schon dabei. Jedoch hab ich das Gefühl, dass ich mit ein Paar Tipps viel, viel effizienter Muskeln aufbauen kann. Ich habe mich schon nach Ernährungs- und Trainingsprogrammen umgeschaut, jedoch bin ich nur Student und soweit ich das gesehen habe, kann ich mir die alle einfach nicht leisten. Ich bin m21 und 196cm groß, wiege momentan 100 kg. Würde mich als recht schlank bezeichen, weil mein sichtbares Körperfett größtenteils an den Obeschenkeln sitzt. Nun habe ich beispielsweise gelesen, dass es für Leute meines Körpertyps sehr, sehr schwer sein soll sichtbar Muskeln aufzubauen, außerdem sollte man ganz genau über seine benötigte Kalorienzufuhr bescheid wissen usw. usw.. Außerdem habe ich gelesen, dass es für meinen Körpertyp am sinnvollsten ist Übungen mit schweren Gewichten und weniger Wiederholungen, dafür mehr Sätze zu machen, jedoch konnte ich nie mehrere Details erfahren, weil diese wieder kostenpflichtig waren. Nun wollte ich fragen ob hier nicht Jemand mit ahnung ist, der mir ein paar Tipps zur Ernähung und Training für meinen Körpertyp geben kann? Viellciht kennt ja auch jemand einen günstigeren Trainingsplan. Außerdem wollte ich wissen ob es sinnvoller ist an Geräten zu Trainieren, oder an freien Gewichten? Hatte bisher das Gefühl, dass man an Geräten weniger falsch machen kann. Freue mich sehr auf Antworten! :)
     
    Fz24 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Anfänger braucht Tipps. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fz24, 21.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    Fz24

    Fz24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich würde dir eine gute Abwechslung zwischen diesen Geräten empfehlen, einfach mal mit freien Gewichten, sowie mit maschinellen Gewichten trainieren, immer schön abwechslungsreich bleiben. Bei den maschinen ist es so, dass deine Stabilisationsmuskulatur eben nicht so toll trainiert wird - deswegen tendiere ich eher zu freien Gewichten.

    Deine Kalorienzufuhr kannst du zum Beispiel einfach per App nachverfolgen funktioniert ganz gut, dank barcode scans etc.
     
  4. #3 Geextah, 21.05.2017
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Das ist eigentlich nicht Sinne eines Forums sondern die offene Diskussion. Private Nachrichten können geschrieben werden, wenn es vom Thema abweicht oder andere Sachen.

    Macht zumindest einen seltsamen Eindruck...
     
  5. Durmio

    Durmio Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Hey,
    leider gibt es für Anfänger nicht wirklich die bahnbrechenden Tipps. Aus meiner Erfahrung kann ich dir nur folgendes sagen:
    - suche dir einen Trainingsplan (egal ob 5x5 oder 531 Wendler oder 3x8) und mache ihn einfach 6 Monate und versuche, die Gewichte zu steigern. Hör sich jetzt blöd an, aber hier scheitern die meisten. Denn viele springen von Plan zu Plan. Was zählt ist aber Progression. Das ist zwar langweilig, wird ich aber weiterbringen.
    Zum Essen: Iss ruhig alles, was nicht zurückbeißt aber möglichst naturbelassen und "echt".
    Wenn du ein sicheres Gefühl an den Maschinen hast, mach das erstmal. Als Anfänger musst du noch nicht zwingend an freie Übungen.
     
  6. #5 Chinzilla, 03.06.2017
    Chinzilla

    Chinzilla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank, das hilft mir schon mal etwas weiter :). Hab ansonsten immer so viel wiedersprüchliches gefunden, von wegen "...das bringt gar nichts..." und "...ohne Kalorien zu zählen und Diäten usw. braucht man gar nicht weiter machen...". Bin froh, dass es vorerst schon mal reicht einfach am Ball zu bleiben und sich langsam zu steigern, denn an der Motivation wirds bei mir erstmal nicht scheitern.
     
  7. Mition

    Mition Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hey, wenn du weiterhin Sport machst etc. wird es auf jeden Fall etwas bringen. Kann dir auch nur empfehlen, deine Gewichte weiterhin zu steigern und einfach viel und gut zu essen, dann wird es schon klappen :)
    Liebe Grüße
     
  8. Anzeige

  9. Durmio

    Durmio Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du die Motivation hast - schonmal perfekt. (Y) Ansonsten wie @Mition schon gesagt hat: einfach mehr essen und Gewicht steigern. Das reich für den Anfang.
     
  10. #8 luca_lang, 20.06.2017
    luca_lang

    luca_lang Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst auch nebenbei einfach mal schwimmen gehen oder andere Sportarten ausprobieren, die dir evtl Spaß machen. Der Körper braucht auch mal etwas Abwechslung.
     
Thema:

Anfänger braucht Tipps

Die Seite wird geladen...

Anfänger braucht Tipps - Ähnliche Themen

  1. Anfänger braucht Hilfe bei Ernährungsplan---- DANKE

    Anfänger braucht Hilfe bei Ernährungsplan---- DANKE: Moin, ich habe letzte Woche zum ersten mal wirklich mit dem Fitness-Studio Training begonnen. Ein Trainingsplan für die ersten 10 Wochen...
  2. Anfänger braucht Hilfe

    Anfänger braucht Hilfe: Hallo, ich bin 18 Jahre alt , 1,78 m groß und wiege 72,5 kg (auf leren Magen gemessen). Da ich jetzt mit dem Fitness angefangen habe (hab...
  3. Anfänger Braucht hilfe

    Anfänger Braucht hilfe: Hi, Ich bin 186cm Groß und 76 Kg Schwer ich nehme kohlenhydrate shackes da ich masse zulegen will ich bin zimlich dünn ich nehme morgens...
  4. Anfänger braucht Bitte ein paar Tipps zum Training

    Anfänger braucht Bitte ein paar Tipps zum Training: Hallo Sportsfreunde, ich bin 42 und wiege aktuell 102 kg und bin ca. 180cm groß. Ich habe seid 12.06.15 mit Ernährungsumstellung schon 18kg...
  5. Anfängerin im "Geräte-Bereich" braucht Hilfe!

    Anfängerin im "Geräte-Bereich" braucht Hilfe!: Hallo liebes Forum, ich hoffe dieser Beitrag ist im richtigen Thema und sonst mache ich auch alles richtig. Habe mir schon ein paar Beiträge...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden