Anfängerfehler beim Steroidgebrauch / Halbwertzeiten

Diskutiere Anfängerfehler beim Steroidgebrauch / Halbwertzeiten im Steroide Forum Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Anfängerfehler bei Steroidgebrauch Tabletten sind besser als Spritzen Falsch. Ein weit verbreiteter Irrtum ist es, das Stoff der injiziert werden...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Anfängerfehler bei Steroidgebrauch

    Tabletten sind besser als Spritzen
    Falsch. Ein weit verbreiteter Irrtum ist es, das Stoff der injiziert werden muß, „härter“ oder „stärker“ sei. Tabletten sind zwar einfacher zu handeln, sind dafür aber aufgrund ihrer 17 alpha alkalisierung (der Wirkstoff wird beim first-pass durch die Leber nicht vollständig abgebaut) erheblich leberschädlicher. Weiterhin ist es fraglich, ob man mit Thais/Russen wirklich solide Muskelmasse aufbauen kann, da man aufgrund der schädlichen Wirkung eine Dauer von 6 Wochen nicht überschreiten sollte. Weiterhin aromatisieren Thais sehr stark, so daß die Gefahr von Gynäkomastie und Wasseransammlung bei entsprechender Veranlagung sehr hoch ist. Demnach, Finger weg von Tabs als erste Kur !

    Testosteron als erste Kur ist nicht sinnvoll
    Falsch. Gerade moderat dosiertes Testosteron ist ein gutes Einsteigersteroid. Es ist nicht Leber- oder Nierentoxisch und beschert einen soliden Zuwachs an Masse und Kraft. Gerade Testosteron Depot eignet sich für Anfänger aufgrund der Depotwirkung und der dadurch „wenigen“ Spritzerei sehr gut. In der Regel reichen 250mg alle 5-7 Tage aus, um einen guten Schub zu bekommen. Von einem Stack mit einem anderen Steroid würde ich als erste Kur allerdings abraten. Das ist unnötig, da man erst mal testen sollte wie man auf Stoff reagiert.

    Information ist das A und O
    Das wichtigste ist, das man sich über sein Vorhaben GENAUESTENS informiert.
    Kleine Checkliste:
    a)Was sind meine Ziele ?
    b)Kann ich ohne Stoff doch noch mehr rausholen ?
    c)Welcher Stoff kommt für mich in frage/habe ich eine sichere Quelle ?
    d)Wie lange verläuft eine Kur, wie setze ich ab ?
    e)Bekomme ich alle nötigen Medikamente VOR Kurbeginn ?
    f)Welche Nebenwirkungen können auftreten und was kann ich dagegen tun ?
    g)Habe ich einen Arzt, mit dem ich darüber sprechen kann ? (Blutbild)
    h)Wie wird mein Umfeld auf die körperliche Veränderung reagieren ?

    Gerade der letzte Punkt ist nicht unerheblich, da man mit einer dicken Wassereinlagerung recht aufgedunsen aussehen kann. Dies wird vom Umfeld sicher bemerkt und hat von dummen Kommentaren bis hin zu peinlichen Nachfragen der Eltern/Chefs zur Folge. Sicher nicht sehr angenehm.

    Winstrol bringt lokales Wachstum und hemmt die HHH-Achse nicht
    Vergesst, was Ihr über Winstrol gehört habt. Winstrol ist Leberschädlich, trocknet die Gelenke aus, verschiebt den Cholesterinspiegel zum negativen und baut auch nicht den Muskel auf, in den es injiziert wird. Winstrol ist kein Massesteroid, es wird benutzt um hart zu werden und bringt nur bei niedrigem KF-Anteil etwas. Es hemmt die Achse ebenso wie ALLE anderen Steroide. Für Anfänger gänzlich ungeeignet.

    Primobolan ist ein mildes Steroid
    Hinsichtlich der Aufbauwirkung vielleicht, aber die androgenen Nebenwirkungen können es in sich haben. Primobolan verursacht bei genetisch vorbelasteten Usern Haarausfall vom feinsten. Die Prostata hat auch nicht viel zu lachen, da diese auch durch den DHT-Spiegel in mitleidenschaft gezogen wird.

    Finasterid hilft grundsätzlich gegen Haarausfall
    Falsch. Ganz davon abgesehen das Finasterid nicht bei jedem anschlägt sollte man bedenken, das die Wirsamkeit mit dem normalen Testosteronspiegel bestätigt ist, nicht aber mit supraphysiologischen Spiegeln. 2,5mg Finasterid reichen bis 250mg/6 Tage. Alles was drüber ist, empfehle ich für die Kurdauer Duastrid. Allein schon der Prostata zuliebe. Weiterhin ist es wirkungslos bei allen DHT-Dervivaten und Boldenon, da diese Stoffe nicht über die 5AR umgewandelt werden. Bei Deca sollte gänzlich auf Finasterid/Duasterid verzichtet werden.
    Zum Deca:
    Deca und Finasterid Link

    Steroide machen aus mir ne Kante
    Steroide sind kein Wundermittel !!!
    Es gehört viel mehr dazu, seinen Traumkörper zu erreichen als das ballern von Stoff.

    a) Richtiges Training
    b) Ausreichende Erholungsphasen
    c) Annähernd gute Ernährung
    d) Einigermaßen genetische Veranlagung

    Ohne das auch nur annähernd die o.g. Punkte stimmen, wird der beste Stoff nur entäuschende Ergebnisse bringen. Also deswegen vor der Kur darüber nachdenken, ob alles seine Richtigkeit hat.

    Fragen kostet etwas
    Nein, bei mir nicht. Wenn Ihr Fragen habt zu Eurer ersten Kur oder mit etwas nicht sicher seit, schreibt mir einfach eine PN. Ich werde so gut es geht beratend zur Seite stehen.
     
  2. Anzeige

  3. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Halwertzeiten der gängigsten Medikamente und Ester.
    Die Halbwertzeit ist die Zeit, die der Wirkstoff braucht um sich im Körper zu halbieren.

    Orale Steroide
    Anadrol / Anapolan50 (oxymetholon) 9 Stunden
    Anavar (oxandrolon) 9 Stunden
    Dianabol (methandrostenolon, methandienon) max. 6 Stunden
    Methyltestosteron 4 Tage
    Winstrol oral Tabs oder Depot (stanozolol) 9 Stunden
    Oral Turinabol (dehydrochlormethyltestosteron) 16 Stunden

    Depot Steroide
    Deca-durabolin (Nandrolone decanat) 15 Tage
    Boldenon 14 Tage
    Trenbolon acetat 3 Tage
    Primobolan 10.5 Tage
    Sustanon/Omnadren 15 Tage
    Testosterone Cypionat 12 Tage
    Testosterone Enanthat 10 Tage
    Testosterone Propionat 30 Stunden
    Winstrol (stanozolol) 1 Tag

    Steroid Ester
    Acetat 3 Tage
    Propionat 30 Stunden
    Phenylpropionat 4.5 Tage
    Hexanoat 9 Tage
    Caproat 9 Tage
    Isocaproat 9 Tage
    Heptanoat 10.5 Tage
    Enanthat 10 Tage
    Cypionat 12 Tage
    Decanoat 15 Tage
    Undecanoat 16 Tage

    Andere Medikamente
    Arimidex 3 Tage
    Clenbuterol 1.5 Tage
    Clomid 5 Tage
    Ephedrin 6 Stunden
    T3 10 Stunden
    Finasterid 7 Stunden
    Duasterid max. 5 Wochen
     
Thema: Anfängerfehler beim Steroidgebrauch / Halbwertzeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. testosteron kur anfänger

    ,
  2. anabolika kur anfänger

    ,
  3. bestes steroid

    ,
  4. bestes anabolika für anfänger,
  5. testosteron für anfänger,
  6. testosteron falsch gespritzt,
  7. orale steroide für anfänger,
  8. anabolika für anfänger,
  9. welches testosteron für anfänger,
  10. testosteron anfänger,
  11. anabolika kur für anfänger,
  12. Wie setze ich testosteron ab,
  13. testosteron kur für Anfänger,
  14. testo kur anfänger,
  15. steroide kur anfänger,
  16. testo falsch gespritzt,
  17. anabolika falsch gespritzt,
  18. welches anabolika für anfänger,
  19. testo ballern,
  20. mildes steroid,
  21. steroid kur anfänger,
  22. anfänger testo kur,
  23. f,
  24. beste anabolika kur anfänger,
  25. stärkstes anabolika
Die Seite wird geladen...

Anfängerfehler beim Steroidgebrauch / Halbwertzeiten - Ähnliche Themen

  1. Low Carb Anfängerfehler? Benötige kurze Richtungsweisung!

    Low Carb Anfängerfehler? Benötige kurze Richtungsweisung!: Hallo Zusammen, nach langem hin und her und Wochenlangen selbstversuchen komme ich wohl nicht drum herum mich in einem Forum (was hier super...
  2. Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?

    Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach Tip, Tricks und Trainingsplänen, um meinen Körper etwas in Form zu bringen. Zu mir: 27 Jahre alt...
  3. Die schlimmsten Anfängerfehler

    Die schlimmsten Anfängerfehler: Wie läuft das ab, wenn man sich entschliesst in einem Fitnessstudio etwas für den Body zu tun ? Viele, ich würde sagen die meisten, machen sich...
  4. Hilfe beim Training zuhause

    Hilfe beim Training zuhause: Hey, Ich bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen, ich bin 23 Jahre alt und komme aus nähe Hamburg. Ich habe bereits ein Jahr im...
  5. Ernährung beim Muskelaufbau zum Abnehmen

    Ernährung beim Muskelaufbau zum Abnehmen: Hi ! Ich bin ziemlich übergewichtig und habe mich jetzt entschlossen etwas dagegen zu tun. Da nur wenige Meter von meiner Wohnung ein Fitness...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden