v

Armer Sven....

Diskutiere Armer Sven.... im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Nachdem ich jetzt auf meiner Waage 93 kg und 22% Körperfett habe, wird es langsam mal Zeit für eine Diät. Das sagt mir auch meine Wampe. Wie gut,...

  1. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich jetzt auf meiner Waage 93 kg und 22% Körperfett habe, wird es langsam mal Zeit für eine Diät. Das sagt mir auch meine Wampe. Wie gut, daß ich meinen "fdjghrjfrhjt" noch sehen kann :D

    Obwohl ich in den letzten Monaten schon wesentlich mehr auf meine Ernährung geachtet habe, kommen Pommes, Burger und Co. immer wieder zum Einsatz.

    Ich möchte Euch nochmal bitten mir ein paar Tips zu geben, wie so ein Tag aussehen könnte. Trifft sich auch gut, da ich diese Woche noch Urlaub habe und ich morgen eh einkaufen muss. Natürlich werde ich viel Obst kaufen. Bin für jeden Tip dankbar, bei dem ich nicht kochem muss :D

    Bevor jetzt wieder einige von dem Thema anfangen, daß ich doch froh sein sollte, endlich Gewicht zu bekommen : Lege momentan mehr Wert auf Definiton und möchte unbedingt meine Wampe loswerden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ich halte diäten und "massephasen" persönlich für schwachsinn, zumindest dann, wenn man in der fitnessklasse trainiert.

    mein tipp: finde deinen kcal verbrauch raus und iss nicht mehr. evtl. ein bissl weniger. spar etwas an khs. trainier gleichzeitig regelmässig mit entsprechender intensität (aber bitte nicht übertreiben - übertraining ;)).

    Hab dieses Jahr ne Massephase gefahren, danach ne Diät. Ich hätte diese Ziele auch moderater erlangen können.
     
  4. Sisc

    Sisc Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Gut das es den Mailverteiler gibt :))

    Mittags von 11-13 Uhr kannst du ruhig entspannt etwas deftig/kräftigeres essen(McDoof alles kein Prob), solltest dich dafür am Abend dann aber entsprechend zurückhalten!
    Cola/Fanta/Sprite und den ganzen Gander auch weglassen, wenn man 1,5l Abends trink ist das auch nicht so prall (normale cocke = 42kcl pro 100ml macht 630Kcl pro Falsche 8o )! ... Da trink mal 2 von und da gegen späten Nachmittag/Abends!

    Bier macht auch dick (Hefe) :gluck
    Wenn du schon zu Mcdoof gehst verzichte auf die Cola und trinke lieber eine Coke light oder Wasser! Alernativ einfach mal mit der neuen Deluxe-linie anfreuden, ist nicht so deftig wie der restliche Mist wo MC anbietet!

    U
     
  5. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Also der Verzicht auf Mäces hat meiner Meinung nach schon einiges gebracht. Nicht nur auf das Gewicht bezogen, sondern auch auf so Sachen wie Pickel z.B. Am meisten liegt die wohl an dem Verzicht der Pommes. Ansonsten kann ich momentan nicht viel ändern, da ich eh nur Wasser trinke und auch abends nicht viel esse. Naja, wenn ich jetzt wieder regelmässig trainiere ist das eh wieder etwas ganz anderes.
     
  6. Rippe

    Rippe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    :] :] :] Das ist der Stein des Weisen SVEN :) :) :)
    :kg :kg :kg Trainieren,Trainieren,Trainieren :kg :kg X(
     
  7. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Was willst du denn definieren? :D ;)
    Du könntest 2950kcal verdrücken, ohne zuzunehmen (rein rechnerisch) guck dir mal kurz an, wieviel kcal dein essen so hat. Nach ner Woche haste das raus und brauchst nix abwiegen oder sonst so nen schmarn. Frühstück, mittag, Abend und 2-3 Proteinshakes reichen vollkommen.
    Oder machst es wie ich und machst ne Keto.
     
  8. Snugg

    Snugg Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    als ich noch 22kg schwerer war hab ich einfach jeden tag gegessen bis ich satt war und einfach so ziemlich alles gegessen was mir schmeckt.

    das problem war denke ich einfach folgendes : essen war ok ( abgesehen von so uebertriebenen sachen wie ne flasche cola und ne tuete chips zu den 3 mahlzeiten, bei denen ich immer gut zugelangt habe ), nur hätte ich sport treiben muessen um das gewicht auch zu halten.

    aber hinterher ist man ja immer schlauer :)
    naja, ich trainiere jetzt min.4* die woche und kann eigentlich essen was und soviel ich will, wobei ich manche sachen einfach aus ueberzeugung und unnötigkeit nicht esse ( sehr selten sachen wie chips, mcdonalds z.b. nie, extrem fettige sachen wie pommes usw. ).hier und da ne tafel schokolade, kekse oder einfach zum fruehstueck fast ne ganze packung muesli / cornflakes machen mir nichts :)

    alles in allem kann ich mit ein wenig kontrolle wirklich gut essen, man darf sie nur nicht verlieren.
    am wichtigsten dabei ist denke ich einmal das man sport treibt und wirklich eiserne disziplin. man darf sich hier und da mal nen ausrutscher erlauben, aber sie sollten nicht zur regelmaessigkeit werden.

    ps: @hastor: wie ist die formel zum errechnen des angebrachten kcal-verbrauch / pro tag ? und wie sicher ist die aussage dieser formel? :D wuerde es mal gerne ausprobieren.
     
  9. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    24xKörpergewicht in Kg x 1,2 für Tätigkeit (in diesem Fall wars Student/Schreibtischtäter) x 1,1 für kacken und Co.
    Sie es als Richtwert. Im FAQ steht noch was dazu.
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    So, so langsam bin ich meine Wampe losgeworden. An den Seiten bin ich zwar noch nicht ganz zufrieden, aber das passt schon. Mein Gewicht hat sich zwar jetzt auf 88kg reduziert, aber an Muskeln habe ich nichts verloren. Das war aber klar, da es eh nichts zu verlieren gab. :D
     
  12. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Hehe Sven ich wär froh wenn ich die 88kg hätte *gg*
     
Thema: Armer Sven....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aremer sven

    ,
  2. wie ich meine wampe losgeworden bin

    ,
  3. sven fitness-forum

    ,
  4. sven lege,
  5. sven-wampe,
  6. armer sven,
  7. armersven
Die Seite wird geladen...

Armer Sven.... - Ähnliche Themen

  1. Kalorienarmer Tzatziki

    Kalorienarmer Tzatziki: 500g fettarmer Joghurt 1 Bund Schnittlauch (soviel man mag) 1 Zehe Knoblauch (ich nehme allerdings immer ziemlich...
  2. WKM + Farmer's Walk

    WKM + Farmer's Walk: Hi zusammen, ich trainier jetzt schon so knapp 3 Wochen gem. dem WKM Trainingsplan (Trainingslog) und der ist super, nur hab ich das Problem daß...
  3. Armer Schüler braucht Protein

    Armer Schüler braucht Protein: hallo erstmal :) ich trainiere nun seit 2 monaten, und da ich nach meinem abi in ausland will (und da mit sicherheit nichtmehr ins studio komm)...
  4. Eiweisspulver nur mit fettarmer Milch???

    Eiweisspulver nur mit fettarmer Milch???: Kann ich Eiweisspulver auch mit Vollmilch machen oder ist das nicht okay??? Der Verkäufer hat gemeint man dürfe nur fettarme Milch verwenden,...
  5. Svens Training

    Svens Training: Hallo Zusammen! Die alten User kennen mich hier noch als faulen Sack, der eigentlich nie so richtig trainiert hat. Hoffentlich gibt es davon hier...