Backdisaster

Diskutiere Backdisaster im Rezepte Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo freunde des schlechten geschmacks , ich hab heute nach eigenem rezept versucht eiweißriegel zu backen ich nahm 500 gr magerquark 200gr...

  1. #1 KeTtCaR, 09.01.2005
    KeTtCaR

    KeTtCaR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Hallo freunde des schlechten geschmacks ,

    ich hab heute nach eigenem rezept versucht eiweißriegel zu backen

    ich nahm
    500 gr magerquark
    200gr kellogs toppas :)D)
    100gr 6k Prot
    30gr Gustin


    nun gab ich alles zusammen , steckte den stabmixer rein , erst funktionierte es nicht so gut aber ich dachte des gibt sich . Danach is mir mein stabmixer durchgebrannt und ich hab festgestellt das die masse viel zu trocken is , nun hab ich noch 300 ml magermilch dazu gegeben und lass es grad durchziehn und hoiffe das mein 2ter stabmixer am leben bleibt. :zack
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Backdisaster. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    äm, ich glaube nicht dass das auch nur annähernd schmeckt... :würg
    also, irgendwo gibt es glaube ich grenzen...
    aber das muss jeder selber wissen... :D
    greetz, julie
     
  4. #3 Teotihuacan, 09.01.2005
    Teotihuacan

    Teotihuacan Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    gebackene quarkriegeln ?
    bitte erzaehl uns wie das spaeter schmeckt bzw. vorallem wie es aussieht, ich bin da ja etwas skeptisch ::XX
     
  5. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    also arena hat auf anabolnet mal wirklich SUUUPER rezepte für selbstgem. proteinriegel gepostet!
    die schmecken!
     
  6. #5 KeTtCaR, 09.01.2005
    KeTtCaR

    KeTtCaR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    hm nachdem ich die dinger mit milch versetzt hab und sie eben gebacken hab , kam eben das probieren. Ich muss sagen sie sind ganz gut geworden , man sollte ausreichend suesstoff dran tun sonst schmeckts nich so. sieht ganz normal aus , so wie gebackener teig halt.
    ich habs in 6 riegel geteilt , 1 zum heut essen und 5 fuer die pausen während der nächsten schulwoche


    jeder riegel hat ETWA 133 gramm

    233 kcal
    26gr eiweiß
    31gr KH
    1gr Fett


    das ist jetz EXKLUSIVE der magermilch , die muesste man noch dazu rechnen , es schmeckt aber echt recht lecker.



    PS der saure quark geschmack lässt sich gut mit suesstoff "neutralisieren" =)
     
  7. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    und, Du lebst noch? :D
     
  8. #7 KeTtCaR, 10.01.2005
    KeTtCaR

    KeTtCaR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    klar , heut als pausenbrot erstmal nen riegel verschlungen
    schmeckt eigentlich ganz ordentlich , meine freundin sagte es schmeckt wien schlecht gemachter kuchen :D
     
  9. Anzeige

  10. #8 Teotihuacan, 10.01.2005
    Teotihuacan

    Teotihuacan Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    wenn das so ist werde ich das ganze morgen auch mal ausprobieren.
    eventuell leicht abgewandelt und mit schoki außenrum :D
     
  11. #9 KeTtCaR, 10.01.2005
    KeTtCaR

    KeTtCaR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Viel Erfolg ! Kann sein das es nich beim ersten mal klappt aber das wird schon :]
     
Thema: Backdisaster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. backrezepte mit toppas

    ,
  2. rezepte mit toppas backen

    ,
  3. bodybuilding toppas

    ,
  4. kellogs toppas bodybuilding,
  5. toppas backen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden