bauch trainieren...

Diskutiere bauch trainieren... im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hi ihr, ich tranier jetzt schon seit einiger zeit meinen bauch... also sit up etc. naja so richtig erfolge seh ich noch nicht obwohl ich jetzt...

  1. #1 steffi2505, 12.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hi ihr,
    ich tranier jetzt schon seit einiger zeit meinen bauch...
    also sit up etc.
    naja so richtig erfolge seh ich noch nicht obwohl ich jetzt ungefaähr seit einem halben jahr regelmäßig, also mindestens 5x pro woche, meinen bauch trainiere.
    nun wollt ich einmal fragen wie ich meinen bauch richtig und effektiv trainieren kann, damit die kleinen pölsterchen auch verschwinden???
    hab da halt auch so probleme, dass ich dort wo der rrippenbogen ist, auf beiden seiten, so komisch erhebungen habe (keine ahnung was das ist, würds aber gerne loswerden^^) und das ich meinen "unteren" bauch nicht so richtig in form bekomme...
    hoffe ich könnt mir ein paar gute übungen nennen, die ich auch zu hause machen kann und die mir bis spätestens sommer einen flachen bauch zaubern.

    ach, was ich noch fragen wollte: ist es schlimm oder eher gesagt ist es schwerwiegend für das training, wenn man auch etwas süßes ist, also z.b. schokolade oder sowas??? ich esse nämlich schonmal gerne etwas und nachher hab ich immer ein schlechtes gewissen...
    lg
    steffi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: bauch trainieren.... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Durchs Training wirst du deine Probleme nicht in den Griff bekommen, das ist eher eine Ernährungsfrage. Zudem halte ich 5x für hoffnungslos übertrieben. 3x intensive Einheiten sollten maximum sein...
    Schraub mal deine Kohlenhýdratzufuhr etwas runter, mach mehr Cardio, dann kommen die Erfolge von selbst
     
  4. #3 steffi2505, 12.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ja wie mach ich das denn mit den kohlenhydraten???
    also keine süßigkeiten mehr und auch kein brot und sowas oder halt alles nur eingeschränkt???
    wie viel darf ich denn dnan essen??? ?(
     
  5. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Beschreib doch mal 2-3 Beispieltage, also was du normalerweise so zu dir nimmst...
     
  6. #5 steffi2505, 12.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    also morgens meistens nur ne banane oder müsli
    dann mittags eigentlich normales mittagsessen, aber halt nicht zu viel, sprich kartoffeln oder reis, meistens hähnchenbrust und n salat (anstatt salat gibts auch gemüse^^)
    und abends eigentlich meistens ein salat oder manchmal auch ein brot.

    zwischendurch ess ich halt gerne mal ein stück schokolade oder sonst irgendwas... hmmm...

    naja so siehts halt eigentlich die ganzen tage aus...
    lg
    steffi
     
  7. #6 Domino Harvey, 14.04.2007
    Domino Harvey

    Domino Harvey Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich habe das gleiche Problem wie du Steffi!....

    Ich achte jetzt seit mitte Februar total auf meine Ernährung, in den letzten 2 Wochen hab ich ab und zu ein Stück Schokolade gegessen... solang du es nicht Mengenweise in dich stopfst und es mit Sport ausgleichst sollte das kein Problem sein.

    Mein Trainer hat mir auch geraden, auf die Ernährung zu achten und mehr Ausdauer zu betreiben. Im Studio bin ich da total faul und hab absolut keine Lust... trotz unser wunderschönen TV-Monitore vor den Geräten... da es jetzt draußen endlich schön wird, bin ich zwischen meinen Trainingstagen gerne draußen und dreh ein paar Runden mit den Inline Skates. Vielleicht wäre das ja auch was für dich! :) Die normalen Bauchübungen solltest du allerdings nicht außer acht lassen.

    Ich glaube, schon ein paar kleine Erfolge verzeichnen zu können.
     
  8. #7 steffi2505, 14.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ja nur das problem ist, egal wie viel ich mich bewege und auch egal wie wenig ich esse, irgendiwe seh ich keine erfolge...
    am bauch seh ich zwar eher erfolge, aber bei meinen beinen krieg ich einfach zu viel...
    ich würde nämlich gerne etwas an masse an den beinen verlieren oder auf jedenfall sie etwas schmaler hinbekommen. ich weiß zwar das ich eigentlich sonst so ne gute figur hab (ich kriegs zumindest immer gesagt^^) aber trotzdem könnte es hier und da etwas weniger sein.
    ich kann ja mal ein foto reinstellen, wenn ich das irgendiwe hinkriege...
    lg
    steffi
     
  9. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    er ährung sieht bis auf die schokolade eig. gut aus. Solltest mal ausrechnen auf wie viel kalorien du so ungefähr am Tag kommst und dann mit deinem Umsatz vergleichen. Solltest dich so ernähren das du so auf nen Kaloriendefizit von 300kalorien kommst. kannst dieses natürlich durch cardio(ausdauertraining) erleichtern. Solang du nen Kalorienüberschuss hast wirst du deine fettpölsterchen nie los egal wie viel bauchübungen du machst. Ne lokale Fettverbrennung gibt es nciht also du wirst keine Fettpolster am Bauch los in dem du den besonders trainierst sondern nur durch ne entsprechende Ernährung mit Kaloriendefizit. Wie schnell die Fettpölsterchen dann am Bauch verschwinden hängt allein von deiner Genetik ab. Die Bauchübungen wo ich dir (Crunches und Beinheben empfehlen würde) helfen dir jediglich etwas Muskeln am Bauch aufzubauen.
    Viel erfolg bei deinem vorhaben
    thilo
     
  10. #9 SharinganSasuke, 14.04.2007
    SharinganSasuke

    SharinganSasuke Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    ich trainiere meinen bauch einmal die Woche intensiv und das reicht absolut.

    achte eher auf cardio und eine KH arme ernährung
     
  11. #10 steffi2505, 14.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ok dann versuch ich mal die schokolade oder sonst das süße wegzulassen...

    also ich denke, dass ich so auf 1500 kalorien pro tag komme.
    is das zu viel???
    hab grad mal wegen dem grundumsatz geguckt, wo steht das ich so ca. 1300 zu mir nehmen sollte...
    lg
    steffi
     
  12. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 steffi2505, 15.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    also hab grad nochmal nachgerechnet...
    komm jetzt auf knapp 1800 kalorien pro tag.
     
  14. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    dann sollte dein körperfett auch mit der zeit weniger werden vorrausgesetzt ernährung bleibt so. ;)
     
  15. #14 steffi2505, 15.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    wie lang kann das denn dauern???
    seh ich da bis zum sommer erfolge???
    lg
    steffi
     
  16. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß ja nicht wie du im moment aussiehst und was du erreichen willst aber bei nem ungefähr konstanten kaloriendefizit von 300 und wenn du dann noch cardio machst sollte das schon recht zügig gehen und für dich auch je nachdem was du als sommeranfang betrachtest bis dahin auch schon erreicht sein. natürlich aber nur wenn motivation hinsichtig ernährung und training stimmt ;)
     
  17. #16 steffi2505, 15.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hmm okay...
    ich werds mal versuchen!!!
    vielen dank für eure hilfe...
    lg
    steffi
     
  18. #17 steffi2505, 18.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    so ich habs jetzt ein paar tage durchgehalten kein süßes, sprich schokolade oder sonstiges zu essen, aber irgendwie hat michs heute gepackt und ich musste einfach was essen...
    was kann ich dagegen tun? gibts da net ein trick, der das einschränkt???
     
  19. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    hey steffi.

    du brauchst keinen trick um keine schokolade mehr zu essen. das ist einfach nur disziplin. und wenn du manchmal n bisschen schokkolade isst, ist das sicherlich kein problem.

    ich sags meiner freundin auch jeden tag wenn sie mir in den ohren hängt:

    dann mach sport, fahr nicht mitm bus zu mir sondern mitm fahrrad oder komm gejoggt.

    ohne sport / RICHTIGE nicht GARKEINE ernährung geht das garnichts.. und wenn man sich an beides hält ist ein stück schokolade zwischendurch kein genickbruch. man sollte es allerdings nicht übertreiben.

    viel erfolg dabei

    gruß
    hummel

    ---------------
    Rechtschreibfehler ? tzZ.
    ---------------
    Inhaltliche Fehler ? -> korrigieren via PN or Post plz
    ---------------
     
  20. Anzeige

  21. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Iss doch wenn du so ne Hungerattacke hast einfach was gesundes einen Apfel z.b. ist wesentlich Nährstoffreicher und hat auch deutlich weniger Kalorien. Würde empfehlen sowas wie keine Schokolade essen wirklich klar durchzuziehen weil sich sonst Ausnahmen verfestigen und ne gut halbe Tafel Schokolade und schon ist das Kaloriendefizit vorrüber.

    Solltest du lieber alle 1-2 wochen einen Tag wo du die 1,5 bis 2 fache Menge an Kalorien zu dir nimmst. Das hat dann den Vorteil das die Verdauung sich nicht richtig daran gewöhnt nicht mehr so viel zu bekommen und somit es auch nciht dazu kommt das sich der tagesumsatz im laufe der diät wesentlich reduziert.
     
  22. #20 steffi2505, 19.04.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für den tipp...
     
Thema: bauch trainieren...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hängender bauch

    ,
  2. hängender bauch wegtrainieren

    ,
  3. schnellstmöglich einen flachen bauch

Die Seite wird geladen...

bauch trainieren... - Ähnliche Themen

  1. Gezielt Bauchfett Weg trainieren?

    Gezielt Bauchfett Weg trainieren?: Hallo meine lieben! Bin ganz neu hier! Mache, seit Jänner Low-Carb und hab bis jetzt damit neun Kilo abgenommen! Meine heftigste Problemzone, ist...
  2. Bauch wegtrainieren

    Bauch wegtrainieren: Hallo liebe Gemeinde, ich bin der Neue. Kurzer Hintergrund: Ich bin jetzt 36 Jahre. Ich habe zu Höchstzeiten hab ich 128kg gewogen. Hab dann...
  3. Den Bauch richtig trainieren, aber wie?

    Den Bauch richtig trainieren, aber wie?: Hallo Leute, ich bin neu hier und habe mich hier mal angemeldet um mein Wissen zu erweitern, denke das kann nie schaden. Ich habe, nach einer...
  4. bestimmten Muskel (Bauch, unterer Rücken, Seite) trainieren?

    bestimmten Muskel (Bauch, unterer Rücken, Seite) trainieren?: Hallo zusammen.. Mein Rückentraining läuft seit einiger Zeit ganz gut, also ich bin noch kompletter Anfänger aber man sieht schon Fortschritte....
  5. Bauch trainieren

    Bauch trainieren: Hallo, zurzeit habe ich ein sehr guten Körper jedoch hab ich am Bauch eine Schicht über das Sixpack (fett). Sie ist wirklich dünn aber sie ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden