Bauch und Bizeps in Form

Diskutiere Bauch und Bizeps in Form im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, ich bin Andreas, neu hier und hoffe jemand von Euch, kann mir nen guten Tipp geben. Ich bin 186 groß, wiege 80 kg, vom Typ her seh ich eher so...

  1. #1 HSV-Dawson, 15.09.2007
    HSV-Dawson

    HSV-Dawson Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bin Andreas, neu hier und hoffe jemand von Euch, kann mir nen guten Tipp geben.
    Ich bin 186 groß, wiege 80 kg, vom Typ her seh ich eher so aus, als würde ich Krafttraining machen, also eher schlank und lang, obwohl ich schon, wenn ich nackt vorm Spiegel stehe, breite Schultern habe. Ich bin 33 Jahre alt, wobei ich mich jünger fühle, jünger aussehe und das Gefühl habe, mit jedem 20jährigen mitzuhalten.

    Ich habe nur zwei Probleme: Ich baue fast überhaupt keine Muskeln am Bizeps auf. Die Trainer im FitnessStudio können mir da wohl auch nicht helfen, jedenfalls habe ich noch keine guten Tipps bekommen.

    Ich gehe zweimal die Woche ins FitnessStudio (mehr schaffe ich berufsbedingt nicht). An einem Tag trainiere ich Brust, Schultern und Trizeps, am anderen Rücken, Beine, Bizeps. Ich mache Übungen in Drei Sätzen mit je 12 Wiederholungen. Während ich die anderen Muskelgruppen z.B. Brust und Rücken und Beine ganz gut trainiert habe, bzw. ich damit so zufrieden bin, da ich noch vereinsmäßig Tennis spiele, will einfach der Bizeps nicht wachsen. Ich mache an dem einen Tag Übungen am Seilzug, mit ner Kurzhantel im Stehen und am Bizepscurl. Trotzdem habe ich das Gefühl, ich könnte 7 Tage die Woche trainieren, der würde immer so "Spargelmäßig" aussehen.

    Wer kann mir Übungen sagen, wie oft ich die machen soll und vor allem, wieviel Sätze und Wiederholungen, denn da höre ich immer was anderes.

    Zum anderen "Problem": Bei jedem FitnessStudio Besuch mache ich nach dem Gerätetraining noch Bauchübungen und mindestens 30min Cardiotraining auf einem Crosstrainer mit ca. 135 - 140 Schlägen Puls. Trotzdem habe ich im Hüftbereich eine gewusse Schicht Speck, die einfach nicht weggehen will. Jeden Mittwoch mache ich zudem noch nen 30minütigen knackigen Bauchkurs, wo nur Bauchübungen gemacht werden. Ich mache oft Bauchübungen und ich weiss, ich habe knallharte Bauchmuskeln, nur leider kriegt man die nicht zu Gesicht.

    Ich würde gerne wissen, wie ich am besten trainieren kann, dass möglichst viel Speck verschwindet, ohne aber, dass ich den Muskelaufbau vernachlässigen muss, denn beides soll ja kontraproduktiv sein.

    Bite gebt mir Tipps. Ach so, ernährungstechnisch esse ich normal, höchstens zweimal die Woche Fleisch, nach jedem Studiobesuch ein Eiweissshake, auch mal Gummibärchen und auch Kohlehydrate (Kartoffeln, Reis und so als beilage in der Kantine). Trinke aber nur Wasser ohne Kohlesäure, und das reichlich.

    Bitte sagt mir was das Beste für so nen Spargeltarzan (armtechnisch gesehen) ist.....

    Tausend dank... ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bauch und Bizeps in Form. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Hi,

    also vorweg: der Bauch ist ein Muskel wie jeder andere und sollte auch so behandelt werden. Also deinen Bauchkurs würde ich gleichmal streichen und den Bauch auch nur nach jeder zweiten EInheiten mit 3-6 Sätzen bearbeiten.
    Desweiteren würde ich den Split ändern: Rücken und Beine nicht an einem Tag machen. Eine Möglichkeit wäre: Oberschenkel/Brust/Schulter/Trizeps und Rücken/Beinbizeps/Waden/Bizeps/Bauch

    Zu den Fettpolstern: die wirst du nur los, wenn du eine negative Energiebilanz hast, also weniger isst, als du brauchst. Wenn das gegeben ist baust du Fett ab, es ist allerdings dann schwierig gleichzeitig Muskelmasse aufzubauen. Daher solltest du dich für einen Weg entscheiden und den anderen dann anschliessen. Fett "wegtrainieren" ist nicht möglich. Um den kcal-Verbrauch zu steigern ist Cardio ne güte Möglichkeit
    Traditionellerweise baut man zuerst Muskeln auf (und auch etwas Fett) um diese dann in der Diät zu definieren, d.h. Fett abzubauen
     
  4. #3 HSV-Dawson, 15.09.2007
    HSV-Dawson

    HSV-Dawson Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ach Du bist es, der HSVler aus dem Forum. Bin der HSV-Dawson...:)

    Warum den Bauchkurs steichen. Da merke ich wirklich, wie der Muskel wächst.

    Was empfiehlst Du für Cardioenheiten? Wie lange soll ich auf de Crosstrainer? Und welcher Pulsschlag ist optimal?

    Wieviel Sätze beim Krafttraining? 3 x 12?

    Blau weisse Grüße
     
  5. st1ff

    st1ff Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    der bauchmuskel braucht auch zeit für die regeneration, also kurs weg ;)

    Puls sollte so bei 75% deines Maximums sein, also 140 und ich würde durchaus 1h empfehlen..., gut ist auch ein Intervalltraining, das ist nich so langweilig :)

    3-4 Sätze a 12-8 Widerholungen sind für den Muskelaufbau perfekt...
     
  6. #5 HSV-Dawson, 15.09.2007
    HSV-Dawson

    HSV-Dawson Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Aber der Kurs ist doch nur einmal die Woche 30Minuten......

    Aber ich kann Gerätetraining machen und anschl. ne Stunde Crosstrainer? Ist das OK?
     
  7. #6 rosch1986, 15.09.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Eine Stunde Cardio nach dem Gerätetraining ist zeitlich zu lang, da dadurch die katabole Phase nach dem Krafttraining ins Negative ausschlägt und somit den Muskelaufbau verringert oder gar verhindert.

    Versuche doch dich vor einer TE 10min mit Cardio zu erwärmen sowie 10min Cardio als Cooldown und verlege die längeren Cardioeinheiten auf andere Tage und fördere damit gleichzeitig deine Regenerationsphase.
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Nochmal dazu:

    du kannst nicht merken, ob der Muskel "wächst". Das nach 30 minuten der Bauch brennt wie Sau ist klar, aber das ist kein Indikator für Muskelwachstum. Mach mal beim Bizeps 100 Wiederholungen mit 5kg und du wirst schreien, aber der Muskel wächst deshalb nicht (kaum).
    Cardio, wenn du es nach dem Krafttraining machst, nicht länger als 30-45 minuten. An seperaten Tagen kann es auch gerne 60-75 min. lang gehen.
    Bei "normalem" Cardio würde ich den Puls bei ~140 anlegen. IV-Training wäre natürlich effektiver, ist aber auch wesentlich härter und geht mehr an die Substanz. Ob du dann noch 3-4x intensiv Krafttraining betreiben kannst sei mal dahingestellt.

    Blau-weisse Grüsse zurück :pr
     
  9. #8 HSV-Dawson, 15.09.2007
    HSV-Dawson

    HSV-Dawson Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, also wird mir geraten es bei 3 Sätzen a 12 Wiederholungen zu lassen und das Cardiotraining MAX 45min durchzuführen.
    Ist ein Tag Bizepstraining pro Woche an drei Geräten ausreichend? Oder müsste man täglich was machen?

    Hmmm, würde gerne alles mögliche wissen, wie dieses Mistding dicker wird..:)
     
  10. #9 HSV-Dawson, 16.09.2007
    HSV-Dawson

    HSV-Dawson Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel KCAL verbraucht man denn an einem normalen Tag, an dem man den ganzen Ta vam Schreibtisch sitzt und NULL Bewegung hat? Wieviel kcal kann ich da allerhöchstens zu mir nehmen, damit ich ich weniger zu mir nehme, als das ich verbrauche....d.h. Fett verbrenne? Oder verbrenne ich nur Fett, wenn ich Sport mache?
     
  11. kkazyn

    kkazyn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
  12. Antrax

    Antrax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    hey

    dein normaler Kalorienbedarf liegt bei 2502,72 kcal

    wenn du abnehmen willst (sprich definieren) solltest du ca~ 1900-2000 kcal -
    wenn du zunehmen willst (sprich masse aufbauen) ca~ 3000 kcal

    zu dir nehmen


    Greetz
     
  13. #12 HSV-Dawson, 16.09.2007
    HSV-Dawson

    HSV-Dawson Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Bekomme ich das definieren auch ohne Sport hin? Ich meine, wenn ich max. 2000 Kalorien zu mir nehme, definiere ich meinen Körper, ohne Sport zu machen und Gewichte zu stemmen?
     
  14. #13 Rambaldi, 16.09.2007
    Rambaldi

    Rambaldi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    na dann nimmst du halt ab -> wirst schlanker.
    Definierte Muskeln gibt es nur mit Training.
     
  15. Anzeige

  16. #14 greyhawk, 18.09.2007
    greyhawk

    greyhawk Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kommt auf deine Definition von Definition an :D

    Abnehmen wirst du so sicherlich, aber die Frage ist, was genau nimmst du ab. Wenn du mit dem Krafttraining aufhörst, denkt sich der Körper quasi: "Hmmm, ich bekomme nicht genug zu essen. Ich muß also irgendwas an mir in Energie umwandeln. Was brauche ich denn momentan nicht, was Energie verbraucht? Ach ja, die Muskeln, die werden ja nicht benutzt, also weg damit."
     
  17. #15 HSV-Dawson, 18.09.2007
    HSV-Dawson

    HSV-Dawson Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Das heisst? Krafttraining und Cardiotraining und einfach unter 2000 Kalorien bleiben. Wieviel KCAL hat ein Eiweissshake (0,3l Milch, 3 Teelöffel (gehäuft) Eiweisspulver Vanille)???
     
Thema: Bauch und Bizeps in Form
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 100 wiederholungen bizeps

    ,
  2. bauch und bizeps

    ,
  3. normaler kalorienbedarf

    ,
  4. kalorienverbrauch bauchkurs,
  5. bizeps 100 wiederholungen,
  6. f,
  7. wie bekomme ich die form in den biezeps,
  8. kalorienbedarf krafttraining,
  9. bauch definiere,
  10. definieren 2000kalorien,
  11. bauch bizeps,
  12. cool down bauchkurs,
  13. bauchkurs übungen,
  14. 4x in der woche fitnesscenter 20 minuten kraftsport und 60 minuten crosstrainer,
  15. max 2000 kalorier,
  16. weißengrüße kohlenhydrate,
  17. bauchkurse effektiv,
  18. bester bauchkurs,
  19. bizeps und bauch gleichzeitig an einem tag ,
  20. bauchkurse zu empfehlen,
  21. 30 minuten bauchkurs kalorienverbrauch,
  22. bauchkurs kcal,
  23. ich wiege 80 kg sehe aber trotzdem breit aus ,
  24. bauch und bizeps gleichzeitig,
  25. wie definiere ich meinen bauch
Die Seite wird geladen...

Bauch und Bizeps in Form - Ähnliche Themen

  1. Was mach ich mit meinem Bauch?

    Was mach ich mit meinem Bauch?: Ich weiß nicht ob das Thema hier reingehört. Also ich habe mehr als 20 Kilo abgenommen und bin auch schon sehr froh darüber. Aber mein Bauch...
  2. Restbauch/Haut nach Diät

    Restbauch/Haut nach Diät: Hi Leute, ich habe in den letzten zwei-drei Jahren eine Diät mit wöchentlichen Cheatday betrieben. Ich bin von 104kg auf (um die) 70kg runter. Nun...
  3. Abnehmen am Bauch?

    Abnehmen am Bauch?: Huhu, ich habe ein Problem was wahrscheinlich ein paar Leute haben. Ich bin am ganzen Körper normal bis sportlich vom Körperbau, nur am Bauch...
  4. Ernährung Bauchfett reduzieren - Testosteron steigern

    Ernährung Bauchfett reduzieren - Testosteron steigern: Hallo, da ich einige symptome eines testosteronmangels aufweise(und diese auch relativ stark schwanken) und außerdem unverhältnis viel Bauchfett...
  5. Gezielt Bauchfett Weg trainieren?

    Gezielt Bauchfett Weg trainieren?: Hallo meine lieben! Bin ganz neu hier! Mache, seit Jänner Low-Carb und hab bis jetzt damit neun Kilo abgenommen! Meine heftigste Problemzone, ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden