Bauchfett/hüftgold verlieren

Diskutiere Bauchfett/hüftgold verlieren im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, Ich bin neu hier. Und habe mehr oder weniger auf eigene Faust ein Trainingsprogramm bzw. Ernährungsprogramm aufgestellt. Ich habe mich...

  1. #1 Unregistriert, 10.04.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    Ich bin neu hier. Und habe mehr oder weniger auf eigene Faust ein Trainingsprogramm bzw. Ernährungsprogramm aufgestellt. Ich habe mich sehr mit den Themen auseinander gesetzt stehe aber bei meinen Problemzonen nun an. Ich nehme nur sehr schwer ab, da ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe aber habe dennoch schon einiges geschafft. Mein Ziel ist es, meinen Körper zu definieren, das man die Bauchmuskeln mehr sieht und den Hüftspeck bzw. auch ein paar kleine speckrollen am rücken verliert. Auch die Oberschenkel haben noch zu viel dran. Ich weiß nicht, welcher Sport nur am besten ist, Ausdauer, Krafttraining oder doch in Kombi? Durch das Krafttraining baut sich ja schließlich der Muskel auf und ich bin mir nicht sicher, ob das gerade bei den Oberschenkeln zum gewünschten Effekt führt. Zudem bin ich unsicher bei der Ernährung. Versuche mich vorwiegend eiweißhaltig zu ernähren und eher wenig fett und Kohlenhydrate zu mir zu nehmen. Habt ihr vlt ein paar Tipps für mich? Wäre wirklich super! Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bauchfett/hüftgold verlieren. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nik97

    Nik97 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    60
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Hallo,

    leider lässt sich Fett nicht an gezielten Stellen abbauen. Entweder verliert man es am ganzen Körper oder nirgends.
    Da der Körper Fett da zuerst anbaut und zuletzt abbaut wo es am wenigsten stört, ist das Bauchfett in der Regel das letzte große Fettpolster, dass man verliert.
    Empfehlen würde ich den Fokus auf den Kraftsport, da du dich auch eher Eiweißreich Ernährst. So baust du auch nur Fett ab, und verlierst keine Muskeln.
     
  4. #3 leschkomat, 14.04.2016
    leschkomat

    leschkomat Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Stimme Nik zu, Fettabbau "lokal" los zu werden ist nicht möglich.
    Generelle Regel zum KF-Abbau klingt simpel: nimm weniger Kal. zu Dir als Du verbrauchst.
    Ergo:
    ....Weniger und vor allem früher essen. (4h vor dem schlafen gehen nichts mehr essen)
    ....Frieren (kosten den Körper sehr viel Energie, also mal eine Lage weniger anziehen)
    ....Schwimmen in kaltem Wasser
    ....Ausdauersport insgesamt
    Der Hunger wird nach dem Sport zulegen, dann nicht schwach werden und ein wenig mit dem Futtern zurück gehen.
    "More output than input"
     
  5. AUTXX

    AUTXX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Grüß euch !

    Habe folgende Frage: Bin neu hier im Forum.

    Bin 28 Jahre alt und eigentlich eh ein schlanker Typ mit einer sportlichen Vergangenheit.
    Habe ca. 64 bis 65kg.
    Aber es hat sich bei mir im Laufe der Jahre da ich den Sport vernachlässigt habe, am Bauch bissl ein leichtes Bäuchlein bzw. Fett angesammelt obwohl ich eben so schlank bin.


    Kann mir jemand effektive Tipps geben wie ich dies am schnellsten wieder abbauen kann und zumindest einen halbwegs flachen Bauch schnell wieder zurück bekommen kann. Muss jetzt nicht unbedingt einen Six-Pack erreichen. Aber ein flacherer Bauch wäre wiede super.

    Und bissl nebenbei den Bizeps und die Brustmusekln wieder straffen bzw. aufbauen.


    Hat jemand da gute Tipps und Trainingsprogramme für mich?

    LG, Christian
     
  6. #5 Chris08, 25.04.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Körperfett abbauen - Stickies hier im Forum lesen, steht alles beschrieben
     
  7. #6 xmia125, 26.04.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.04.2016
    xmia125

    xmia125 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    "ausgwogener Schlaf...u viel Bewegung" das liest sich immer so einfach ich weiß...wenn man nun die Süßigkeiten weg lässt ...u Abends nicht mehr schwer isst....dann ist der Rest nur noch eine Frage der Zeit..ade ade Bauchfett! ;)
     
  8. Hurz

    Hurz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Joggen, Rad fahren. Mehr Gemüse essen. Da sind weniger Kohlenhydrate drin. Macht den Bauch voll ohne viele Kalorien zu liefern.
     
  9. #8 Black_knight, 27.04.2016
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Naja, gemüse besteht hauptsächlich aus
    Carbs :)
     
  10. FFNiko

    FFNiko Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Richtig! Aber die Nährstoffdichte ist weit höher, dazu halten sie auf ihr Gewicht sehr wenig Kohlenhydrate. Kartoffeln haben z.B. nur 17g auf hundert während Brot bis zu 70g auf hundert macht.... dat sind kalorien du :D
     
  11. AUTXX

    AUTXX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Hmm, naja ich bin ja wie gesagt 28 Jahre alt (männlich), eigentlich voll die schlanke Figur, sportlicher Typ, aber mein Bauchfett speziell sieht so aus als ob ich regelmäßiger Biertrinker bin und daher einen Bierbauch habe.

    Ich glaube alleine nur Bauchmuskelübungen würden da nicht helfen oder? :/
    Ich denke mir da wohl regelmäßiges Joggen, die Ernährung umstellen und dazu noch Bauchmuskelübungen?
    Bissl was an Bizeps Hantelübungen mach ich halt auch nebenbei.

    Verzweifle bissl was meinen Bauch angeht und möchte diesen zumindest flacher haben, auch wenns kein Waschbrettbauch werden soll.
     
  12. #11 Chris08, 09.05.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Fett abbauen ist die einzige Methode die hilft, Bauchmuskeltraining nicht
     
  13. #12 Nagev, 22.05.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.05.2016
    Nagev

    Nagev Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Hallo,
    ich ernähre mich seit zwei Jahren vegan und konnte sehr gute Ergebnisse mit Ausdauertraining anhand von einem Fitnessgerät bzw. Ergometer zu Hause erreichen. Im Anschluss an eine Trainingseinheit noch etwas Krafttraining und Faszientraining und das Bauchfett fängt an zu schmelzen. Aber vielleicht solltest du auch erstmal deinen Arzt fragen welche Art von Sport für dich in Frage kommt.
    Viel Erfolg
     
  14. AUTXX

    AUTXX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Grüß euch !

    Habe mich vor ca. 2 Wochen abgewogen und hab 66kg bei einer Körpergröße von 171 cm.
    Eigentlich bin ich ja voll der schlanke sportliche Typ.

    Aber scheint wohl als ob ich wohl dieses überschüssige, mehrschichtige Fett am Bauch wohl nur mit Ausdauertraining und danach bissl Krafttraining machen kann :/

    Ich möchte diesbezüglich eher so Joggen gehn.
    Wo finde ich denn dafür einen geeigneten Trainingsplan fürs Joggen damit der Fettabbau am Bauch in meinem Fall so schnell wie möglich beginnt?
     
  15. Anzeige

  16. #14 Geextah, 08.07.2016
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Man kann nicht zielgenau fett abnehmen und anstatt Ausdauer würde ich dir zu Masseaufbau raten, dann klappts auch einfacher mit dem Fettabbau
     
  17. AUTXX

    AUTXX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bauchfett/hüftgold verlieren

    Hmm, würde dann reichen wenn ich daheim nur mittels 2 Hanteln und Liegestütz versuchen Masse aufzubauen?

    Hättet ihr da für mich für diese 2 Trainingsvarianten einen Trainigsplan?
    Das würde mir auch sehr helfen mit wieviel Gewicht und so ich trainieren soll.
     
Thema: Bauchfett/hüftgold verlieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum bekommen bodybuilder hüftgold?

    ,
  2. leschkomat Bauchfett/hüftgol

    ,
  3. hüftgold abbauen

    ,
  4. bauchfett futtern
Die Seite wird geladen...

Bauchfett/hüftgold verlieren - Ähnliche Themen

  1. Richtige Anzahl Fett verlieren/ Rechnen

    Richtige Anzahl Fett verlieren/ Rechnen: Hey Leute. Ich stehe kurz vor meiner Diät. Ich habe derzeit ca. 11kg Fett bei einem Gewicht von 76kg. Mit anderen Worten einen KFA von ca. 14,4%....
  2. Rudermaschine - Muskeln aufbauen und Fett verlieren

    Rudermaschine - Muskeln aufbauen und Fett verlieren: Moin Leute, da ich die nächsten zwei bis drei Monate sehr wenig Zeit haben werde und das Gym wahrscheinlich zu kurz kommen wird, bin ich am...
  3. Angst, plötzlich das Fett nicht mehr zu verlieren

    Angst, plötzlich das Fett nicht mehr zu verlieren: Guten Abend allereseits :D Freu mich neu hier angemeldet zu sein und eure Bekannschaft zu machen: Ich schmeisse doch direkt einmal ein neues...
  4. Körperfett verlieren - Erstmal kein Bauchmuskeltraining?

    Körperfett verlieren - Erstmal kein Bauchmuskeltraining?: Moin, bin momentan dabei, bzw ich versuche momentan Körperfett zu verlieren, da der Sommer sich nähert ;p Ich trainiere weiterhin mit gleichen...
  5. Gewicht verlieren -> Unklarheiten -> Training -> Hilfsmittel ?

    Gewicht verlieren -> Unklarheiten -> Training -> Hilfsmittel ?: Moin moin.... Ich hatte in meinem Vorstellungs Thread schon geschrieben, was meine Hauptprobleme sind... Hier nochmal zusammengefasst... Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden