"Bauchnabelfett"

Diskutiere "Bauchnabelfett" im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ich habe nun in 4 Monaten 10 kg abgenommen. Bin 1,70 groß und wiege 66 kg, muss also noch etwas getan werden und bleibe weiter am Ball. Nun aber...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 morgaine1000, 27.06.2005
    morgaine1000

    morgaine1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nun in 4 Monaten 10 kg abgenommen. Bin 1,70 groß und wiege 66 kg, muss also noch etwas getan werden und bleibe weiter am Ball.

    Nun aber meine Frage. Ich habe auch am Bauch ordentlich Fett verloren, habe aber rund um den Bauchnabelbereich ein Fettpolster (sieht aus wie ein kleines rundes Kissen). Sieht komisch aus, da ich an den seitlichen Bauchbereichen abgenommen habe. Was kann ich tun um gezielt diesen Bereich zu trainieren? Klar die Ernährung behalte ich bei, möchte ja schließlich noch weiter abnehmen. Aber wie kann man dem Fett dort ein wenig nachhelfen, durch welche Übungen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: "Bauchnabelfett". Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BIGZAF

    BIGZAF Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Habe selbst eine Frage an dich...

    Wie hast dus geschafft am Bauch so viel abzunehmen in so kurzer Zeit.

    Was hast du getan. Fitness, seit wann etc.

    Kannst du mal deine Ernährungsplan mir zusenden????

    Viele Grüsse
     
  4. #3 morgaine1000, 27.06.2005
    morgaine1000

    morgaine1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gehe eigentlich jeden Tag zum Sport. Boxen, Taebo, Kraft und Step. Pro Tag wenigstens zwei bis drei Stunden

    Ernährung: keine Süßigkeiten, kein Alkohol, keine Mehlprodukte, kein Dosenfutter oder JunkFood
    Mein Essen bereite ich grundsätzlich frisch zu. Bestadteile immer Reis oder Kartoffeln, Geflügel (kein Schwein oder Rind) oder zarter Fisch, Gemüse, das ganze ohne Soße. Kein Salz, Fett und Zucker. Ich trinke nur Wasser oder ungesüßten Tee
     
  5. #4 morgaine1000, 27.06.2005
    morgaine1000

    morgaine1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Noch etwas. Ich habe nicht am Bauch allein die 10 Kilo verloren. Das wäre der Hammer. Im Umfang waren es 11 cm
     
  6. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Das doch trotzdem ne menge !
    Aber ich kann mir das eigentlich net erklaeren ^^
    trainiere deine Bauchmuskeln mit crunches und nehm noch bissel ab vielleicht verschwindet das dann ...
     
  7. #6 morgaine1000, 27.06.2005
    morgaine1000

    morgaine1000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Na hoffentlich. Ich finde das schon blöd.
    Aber ichf reue mich tierisch über den Erfolg. War schon verblüffend was die Ernährung so alles bewirkt.
     
  8. #7 Cassiopeia, 27.06.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal für alle: es gibt keine lokale Fettverbrennung!!!

    Das "letzte" Polster am Bauch ist genetisch bedingt! Dort baut man als erstes Fett auf und als letzes wieder ab... wohlgemerkt bei Männern. Bei Frauen ist es da i.d.R. ehr Bauch Beine Po.

    Situps bringen da nicht wirklich was. Was jetzt nicht heißt soll keine mehr zu machen. Mach so weiter wie bissher auch, ggf. leichte Anpassungen vornehmen...
     
  9. #8 Cassiopeia, 27.06.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das mal jeder hier kapieren würde... =) :]
     
  10. BIGZAF

    BIGZAF Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gehe esse eingentlich nicht so viel sollte ich was umnstellen.

    Also am Montang - MIttwoch arbeite ich und dann Frühstück gibts keine Ausser ein Redbull und noch ein Gipfel Mittag ein Sandwichs Thon und wenn ich mit Kollegen bin dann MAC oder KEbab und ist aber eher sehr selten und dann Donnerstag Reis oder MAC und Freitag KEbab oder Mac kommt drauf an und ich trinke eigentlich sehr gerne ICe Tea sollte ich jetz tmal nur OBst und wasser trinken den ganzen tag und mittag Auch obst oder salat und wieviel würde ich dann in einer woche abnehmen oder in einem MOnat Ca.????

    Und ich gehe zusätzlich noch 1-3 pro Woche für ca. 2 Stunden ins Fitness.

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  11. #10 Fairplay, 27.06.2005
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Mal abgesehen davon, dass man beim Lesen deines Textes Augenkrebs kriegt, würde ich an deiner Stelle mal den Fast-Food Konsum runterfahren. Du lebst ja förmlich nur davon.
     
  12. BIGZAF

    BIGZAF Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hast schon recht aber was soll ich mache

    z.B 4 Apfel mitnehmen und eins um 10.00 Uhr und eins im MIttag der Rest am Abend und dann nur wasser trinken und schlaffen gehen????
     
  13. #12 Cassiopeia, 27.06.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mal damit den ganzen Junk-Schrott durch sinnvolle Dinge zu ersetzen?!!! Lese bitte die "Grundlagen", bzw. "Ernährung" auf der linken Seite durch!!!! DRINGEND! Das Du so überhabt zwei Stunden Training überlebst ist ein Wunder... *lol*
     
  14. haz

    haz Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    @morgaine

    einfach am Ball bleiben. Evtl. mal um den Körper neu zu überraschen (weil scheinbar hat deine bisherige Diät super funktioniert) Low Carb probieren. Anaeroben -und Aeroben Sport scheinst du zu genüge zu machen, da werden auch die letzten Fettzellen schmelzen ;)

    Wie Cassio aber schon sagte, lokale Fettverbrennung gibt es (leider) nicht. Die Stärkung der Bauchmsukulatur durch hartes Bauchtraining (am besten mit Gewicht -> evtl. an Maschine) ist gewiss nicht kontraproduktiv, auch wenn es mehr der Straffung als der Fettreduktion dient.

    @Bigzaf

    Sixpack, Junkfood...entscheide dich.
    Zeig doch mal bitte Fotos, ich bin mir sicher, dass du erstmal Muskulatur aufbauen musst um überhaupt von einem Sixpack reden zu können. Was die meisten dürren Kerle da haben, ist einfach Haut auf ihre verkümmerten, kindliche, 2mm dicken Bauchmuskeln und sprechen dann von "6 Pack".
    Jedes 2. Somalia Kind hat dann einen "Sixpack" :xx

    Hier sind so viele schöne Grundlagen über Training, Ernährung usw. Spezifische Sachen beantworte ich gerne(zB Low Carb, Intensitätstechniken uvm.), aber jeden Tag nen neuen "ich will kein Monster werden sondern nur n Sixpack haben" lesen zu müssen wird anstrengend.
     
  15. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Hehe Haz bringt es aufn Punkt außerdem, hier unter Profis in der Bilderkategorie da is son 145 Kilo Mensch das is bissel hart aber sonst ^^
    Ich denke man brauch keinerlei Angst haben das man eines morgens aufwacht und zuviele Muskeln hat :D
    Die glauben immer einma trainieren und die Muskelberge gehen nie wieder wech :xx :crazy: :zack
    Schoen waers ::XX

    @Bigzaf mit dem was du da vorhast wirste wohl abnehmen aber nicht nur an Fett, sofern bei dir vorhanden auch an Muskelmasse darum solltest dir ordentlich Eiweiß reinpfeifen natuerlich viel Obst und Trinken! Aber net deine Ice Tea kacke sondern net son Zuckerhaltigen mist !
    So dann sollte das mit etwas Training auch etwas werden ...
    Schraube einfach die Kohlenhydrate fein runter oder lass sie 2 Wochen ma wech !
    Aber wenn du denkst och 1mal Mc macht nix dann kannste wieder von vorne anfangen -.-
     
  16. Anzeige

  17. BIGZAF

    BIGZAF Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ja muss ich unbedingt Eiweiss einehemen wird man davon nicht Fett und wie z.B Eiweiss ich hab da so ein getränk Traubenzuker Extreme EVF hat es dort auch eiweiss, oder muss ich ein EI aufschlagen und davon den Eiweiss austrinken. Und sowieso viel Muskeln würde ich ja au nicht verlieren wenn ich jetzt nur den ganzen Tag obst Gemüse essen würde und abend Salat mit Essig oder????

    Und mind. 2 Liter Wasser oder????
     
  18. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    @Morgaine: Wenn du noch Fragen hast, mach bitte ein neues Thema auf, das hier wird dichtgemacht.
     
Thema: "Bauchnabelfett"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fett um bauchnabel

    ,
  2. fett um den bauchnabel

    ,
  3. speck um den bauchnabel

    ,
  4. speck um bauchnabel,
  5. bauchnabelfett,
  6. fett bauchnabel,
  7. fett über bauchnabel,
  8. bauchnabel fett,
  9. fett rund um den Bauchnabel,
  10. fett am bauchnabel,
  11. fett um bauchnabel weg,
  12. speck um bauchnabel weg,
  13. speck am bauchnabel,
  14. fettring um bauchnabel,
  15. bauchfett um den bauchnabel,
  16. um den bauchnabel fett,
  17. speck bauchnabel,
  18. bauchnabel speck,
  19. fett oberhalb bauchnabel,
  20. fett unterm bauchnabel,
  21. fettansammlung um den bauchnabel,
  22. fettpolster unter dem bauchnabel,
  23. speck über dem bauchnabel,
  24. fett rund um bauchnabel,
  25. bauch um bauchnabel dick
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden