v

BCAA's

Diskutiere BCAA's im FAQ - Ernährung Forum im Bereich Ernährung allgemein; Schönen Dank an Xtale dafür... BCAA´s (L-Leucine, L-Isoleucine, L-Valine) nehmen im Bereich der Aminosäuren die absolut zentrale Stellung ein....

  1. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Dank an Xtale dafür...

    BCAA´s (L-Leucine, L-Isoleucine, L-Valine) nehmen im Bereich der Aminosäuren die absolut zentrale Stellung ein. Sie werden mehr als alle anderen Aminosäuren für den Aufbau von Gewebe und Muskeln gebraucht und 35% der kontraktilen Proteine der Muskulatur bestehen aus ihnen. Sie sind im (anabolen) Aufbaustoffwechsel (Insulin, Energiestoffwechsel) beteiligt und aus Ihnen kann der Organismus sowohl Alanine als auch Glutamin, HMB (Hydroxy-Methylbutyrate), KIC (Keto-Isocaproate) und viele weitere im Aufbaustoffwechsel wirkende Metabolite bilden. In der Muskulatur sind BCAA´s beim Abbau des Stoffwechselverlangsamers Ammoniak und bei der Serotoninproduktion beteiligt

    Der größte Vorteil der BCAA´s gegenüber allen anderen Aminosäuren ist aber, dass sie in grosser Menge direkt vom Darm mit dem Blutstrom sehr schnell in die Muskulatur gelangen. Dagegen müssen alle anderen Aminosäuren den Umweg über die Leber nehmen und dort ausgefiltert werden. So können sie meist nur in geringen Mengen in der Muskultur selbst landen. In vielen Fällen wird es effizienter sein, den Organismus mit schnell und leicht resorbierbaren BCAA´s zur endogenen Synthese von Glutamin und Alanine zu versorgen, als zu hohe Mengen der letztgenannten Aminos zu verzehren (und dann von der Leber wieder entfernen zu lassen).

    Wenn eine gute Nährstoffversorgung (evtl. Metabolol, Metabolic Optimizer) sowie die Supplementierung mit Creatine- und/oder Endurol sichergestellt sind, können eigentlich nur noch sogenannte "Stickstoff-Löcher" Ihre Leistungsfähigkeit bzw. Muskelwachtum behindern.
    Stickstoff-Löcher sind Aminosäureverknappungen, die morgens beim Aufstehen, nach dem Training aber auch nach Stress-Situationen vorliegen. In der Nacht verzehrt man weder Protein (=Aminosäuren) noch Kohlenhydrate, daher besteht morgens oft ein Aminosäure- und Kohlenhydratmangel. Nach Reuss und Wodnick (Pharmazeutische Zeitung 1995) werden bei 3 stündigem Marathon 40 g und bei 2 stündigem Krafttraining 20 g Aminosäuren verbraucht. Von allen 18 bekannten Aminosäuren werden in diesen Situationen vor allem die BCAA´s, L-Alanine und L-Glutamine in besonderem Ausmaß oxidiert. Besonders kritisch sind so entstehende Stickstofflöcher, wenn das oben beschriebene Szenario in einer Diät bzw. bei Kohlenhydratreduktion stattfindet. Dabei werden die Aminosäuren vermehrt als Energie verbrannt, was für Sie als Sportler fatale Folgen haben kann. (MacLean DA et al, Am. Physiol. 1994), (Mourier et al, 1997), (Blomstrad et al, 1997), (Mero, Sports Med 1999 Jun; 27(6) und Candeloro et al., 1995)

    Die richtige Darreichungsform für BCAA´s

    Die deutliche anabole Stimulanz auf den Körper entsteht erst durch den Überschuss an BCAA´s im Blut, sprich 4-5g BCAA´s in 1000mg Hartgelantine-Kapseln, wodurch der gesamte Wirkstoff nach ca. 45min. resorbiert wird.

    Wird diese Wirkstoffmenge nun in Tablettenform eingenommen, so werden nur ca. 0,1 bis 1g Wirkstoff pro Stunde resorbiert. Die Resorption wir so über viele Stunden verteilt. Während dieser Zeitspanne werden nun aber auch andere Aminosäuren aus der Nahrung aufgenommen und es kann kein Überschuss an BCAA´s im Organismus entstehen. Eine anabole Stimulanz ist minimal, bis gar nicht vorhanden und die BCAA´s dienen nur zur biologischen Aufwertung des Nahrungsproteins.

    Natürlich können auch handelsübliche 300mg BCAA-Kapseln eingenommen werden, aber dann müssten schon 20 bis 25 dieser Kapseln geschluckt werden, damit der notwendige BCAA-Überschuss zum tragen kommt.

    Dementsprechend gilt:

    BCAA´s wirken erst in hochdosierten (1000mg) Hartgelantinekapseln optimal

    Xtale
    Quelle: Hi Tec Nutrition Research Group
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: BCAA's
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bcaa überschuss

    ,
  2. bcaas überschuss

    ,
  3. was passiert bei bcaa überschuss

    ,
  4. erfahrung metabolol 2,
  5. bcaa überschuß ,
  6. bcaa resorbtion,
  7. überschuss bcaa,
  8. bcaa pharmazeutische zeitung,
  9. metabolol 2
Die Seite wird geladen...

BCAA's - Ähnliche Themen

  1. instant Kaffee & BCAA's beim 'intermittierendem Fasten'

    instant Kaffee & BCAA's beim 'intermittierendem Fasten': Guten Morgääähn! Es geht um folgendes, ich bin jetzt seit ein paar Wochen am intermittierendem fasten und bin überrascht wie gut es mir...
  2. Einnahme von Whey Protein, BCAA's ( Pulver ) und Pre Workout Booster !

    Einnahme von Whey Protein, BCAA's ( Pulver ) und Pre Workout Booster !: Hallo Leute :) Ich habe da mal eine Frage die mich schon seit einigen Tagen beschäftigt :P Ich bin erst seit 1 1/2 Monaten beim Fitness und...
  3. Was könnt ihr empfehlen nach Armino und BCAA's

    Was könnt ihr empfehlen nach Armino und BCAA's: Hallo zusammen, trainiere seit ca. 1 Jahr sehr regelmäßig, habe im September 2009 Aminosäure zu mir genommen und danach auf BCAA's umgestiegen...