Beine und Po straffen

Diskutiere Beine und Po straffen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo! kennt jemand gute Übungen um Po und Beine zu straffen und schlanke Muskeln aufzubauen? Will keine dicken Muskeln bekommen... Wieviel...

  1. #1 Unregistriert, 08.07.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo!

    kennt jemand gute Übungen um Po und Beine zu straffen und schlanke Muskeln aufzubauen? Will keine dicken Muskeln bekommen...
    Wieviel Gewicht und wie oft pro Woche wäre empfehlenswert? Ist es zuviel wenn man jeden Tag Beinübungen macht - dafür aber ohne Gewicht (Ausfallschritte, Kniebeugen etc) und zusätzlich Radfahren oder Crosstrainer?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Beine und Po straffen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dude123, 08.07.2013
    dude123

    dude123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Klingt auf dem ersten Blick, als wärst du weiblich. In diesem Fall brauchst du dir keine Gedanken über riesigen Muskelaufbau machen - das ist genetisch gesehen für Frauen deutlich schwerer und auch bei Männern passiert das nicht über Nacht ;)
    Wenn du jeden Tag deine Beine trainieren möchtest, dann lies dir am besten Hochfrequenztraining von Christian Zippel durch.

    Rein mit Körpergewicht kannst du aber auch einfach so jeden Tag trainieren, nur werden die von dir genannten Übungen dafür eher zu leicht sein. 8-12 Wiederholungen wären für den Muskelaufbau ideal.
    Lieber Crosstrainer, als Rad. Noch besser wäre aber sprinten.

    Neben Kniebeugen und Ausfallschritten sind Kreuzheben und Kettlebell-Swings perfekt für Beine und Hintern. Für die Swings brauchst du nur eine Kugelhantel oder Kurzhantel und wirst damit die besten Fortschritte erzielen. Siehe: Turbo für den Fettabbau | Simply-Progress
     
  4. #3 jo.bouscheljong, 08.07.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Kniebeugen mit angespannten Pobacken und Fahradfahren und oder Crosstrainer und gut ist . Sollte bei deinen Zielen die ja wohl nicht Masseaufbau sind vollkommen ausreichen . GGf noch Wadenheben .

    Viel Spaß und Erfolg .
     
  5. #4 BodyDogy, 08.07.2013
    BodyDogy

    BodyDogy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht ob es nur Einbildung ist aber ich habe das Gefühl als würde das Stundenlange und fast tägliche sitzen im Whirlpool meine Haut straffen. Baut natürlich keine Muskeln auf aber mit der Zeit gingen mehr und mehr Falten verloren. Abgesehen davon hat ein Whirlpool ja auch viele Einflüsse auf die Gesundheit... Mein Mann hat sich vor knapp zwei Monaten einen Whirlpool von www.top-whirlpool.ch bestellt. Ich bin ein absoluter Fan von dieser Hightech Badewanne :rolleyes:
     
  6. #5 Plummer, 09.07.2013
    Plummer

    Plummer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Meine Freundin hat sich ein youtube video rausgesucht: Burn Fat Fast: Cardio Workout - YouTube und sich einen Stepper gekauft und macht seit 6 Wochen wirklich regelmässig ihr workout und man kann die Veränderungen auf jeden Fall schon sehen..
     
  7. #6 Unregistriert, 10.07.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hab irgendwie das Gefühlt je mehr ich für die Beine mache, desto kräftiger werden sie... :(
     
  8. #7 Rohan (nicht angemeldet), 11.07.2013
    Rohan (nicht angemeldet)

    Rohan (nicht angemeldet) Guest

    Für Po und Beine sind Fahrrad (Indoor Cycling) stehend gut (aber das ist recht anstrengend und teilweise nicht gut für die Lunge, weil sich der Körper zu sehr verspannt, wenn man bewusst stehend den Po spüren will. Ist aber extrem gut für das Gesäss).

    Dann gibts noch ne Methode:
    Und zwar traininerst du vor oder danach mit dieser Maschiene:
    http://www.simpleproducts.de/media/images/info/4stacklegpressthigh-C-O-1m.jpg

    bevor oder nach dem du mit dieser Beinpressmaschiene trainiert hast:
    http://www.fit20.de/images/uebungen/Beine_Beinpresse_sitzend.jpg

    Bei dieser Beinpressmaschiene musst du aber da bewusst die Beine recht weit unten positionieren und fast bis zum rand seitlich raus stellen.
    Dann musst du denn Sitz ausserdem noch bei der Startposition sehr nache zur Platte hin einstellen, so das du ziemlich krasse, tiefe Kniebeugen machst.
    Durch die tiefen gesetzten und breite Beinstellung und dazu noch denn tiefe Kniebeugen-Weg, spürst du das Gesäss ziemlich krass, vorallem wenn du danach oder eben davor die andere Maschiene betätigt hast oder noch tust.

    Ich persönlich mach zuerst eine kleine Einwärmung mit dem Fahrrad (Indoor Cycling). So das ich aber nicht die ganze Energie da auf dem Fahrrad gleich ausgebe, sondern nur denn Muskel mal vorreize.
    Ich würde beim Fahrrad so ca. 7Minuten einstellen und dann auf 1-3 ganz locker die Stränge einstellen und dann nach 1 1/2 Minuten eine Steigung von so 15 einstellen und aufstehen wärend dem Radeln... dann kurz bei dieser 15 Stränge stehend ein weilchen dich halten und das Gesäss spüren und dann wieder entspannen und die Strängenstufe wieder auf 1 stellen und absitzen und weiter radeln. Dann schleichend wieder von 1-3 raufschrauben die Stränge und kurz ein Zeitlang so weiter radeln dann bei der Stufe 3....., dann irgendwann wieder auf 15te Stufe raufsetzen und wieder aufstehen und denn Po-Spürend radeln usw.

    Dieses stehen würde ich ca. 3mal ausführen in diesen 7 Minuten.

    Und nach dem Fahrrad eben ab zu den anderen zwei Maschienen. Dann wirst du sehen wie dein Po-Brennt.


    PS: Ausfallschritte sind auch gute Übungen für den Po und ziemlich streng.
     
  9. #8 Rohan (nicht angemeldet), 11.07.2013
    Rohan (nicht angemeldet)

    Rohan (nicht angemeldet) Guest

    Hab noch eine eigene entworfene neue Übung für den Po erschaffen (ich nenne Sie ab jetzt die Turtelpresse - Erzählt die weiter und macht Sie berühmt, als diese Turtelpresse, ich würde mich freuen):
    Und zwar nehme man eine freie Langhantel, packe wirklich gut Gewicht drauf (denn bei dieser Übgung geht man nicht ganz runter wie in den Kniebeugen, deshalb verdrägt man auch mehr Gewicht auf der Langhantel) und halte die Langhantel in Babytragestellung:
    http://img236.imageshack.us/img236/4044/snapshotd27a202fd27c5efbz3.jpg

    Dann mache man beim nur leichten runter gehen wie bei Kniebeugen eine leichte Rückenbeugestellung (Turtelrücken, deshalb die Bezeichung Turtelpresse) und führe so kaum tiefe Kniebeugen aus und beim raufgehen streckt man die beine komplett dann durch (auch wenns nicht so gesund ist, das durchstrecken der Beine. Durch den nicht grossen Ausführungsweg ist das nicht so schlimm für die Beine/Knie, würd ich behaupten).
    <---Beim raufgehn wird man den Po dann extremst spüren durch die Anspungsmethode.

    Durch die besondere Haltestellung der Langhantel auf den Armen liegend, hält man automatisch so eine Turtelrückenstellung und man geht dann mit dem Rücken auch eher nach hinten, da das Gewicht ja in dieser Kniebeugenausführung klar nach vorne gesetzt wird, also der Schwerpunkt des Gewichtes klar vorne liegt. Dieser Bewegungsablauf ist extrem für den Po denn das anziehen des Po's dann um so effektiver macht beim raufkommen in dieser Kniebeugenart.

    Hoffe man hats verstanden. Viel Spass auch mit dieser Po-Extrem-Effektiven Übung.
     
  10. Anzeige

  11. #9 Rohan (nicht angemeldet), 11.07.2013
    Rohan (nicht angemeldet)

    Rohan (nicht angemeldet) Guest

    Bei dieser Turtelpresseübung trainiert man tatsächlich mehr nur alleine das Gesäss und kaum die Beine.
    Dies nur noch so nebenbei.
     
  12. #10 Musclegirl, 16.07.2013
    Musclegirl

    Musclegirl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
Thema: Beine und Po straffen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrung beine straffen

Die Seite wird geladen...

Beine und Po straffen - Ähnliche Themen

  1. Zu massive Beine

    Zu massive Beine: Hallo, ich bin bald 19 Jahre alt und gehe jetzt seit ca. Anfang des Jahres richtig konstant ins Fitnessstudio. Die ersten 3 Monate habe ich...
  2. Problemzone Beine

    Problemzone Beine: Hallo, ich bin seit 4 Monaten wieder im Training. Hauptsächlich trainiere ich BBP, da meine Rückenpartie sehr bullig ausschaut und meine Beine und...
  3. Push Pull Beine so OK?

    Push Pull Beine so OK?: Hallöchen [IMG] Mein Plan sieht aktuell wie folgt aus. Davor und danach jeweils etwas Cardio und 1 Tag Pause dazwischen Trainingsplan Push Pull...
  4. Wie bewertet ihr den Push Pull (Beine) Split?

    Wie bewertet ihr den Push Pull (Beine) Split?: Hi, Ich will zu einem Push Pull (Beine) Split "umsteigen" und habe mir eins zusammengebastelt: Montags: Push Dienstags: Pull...
  5. Traininsplan für Beine mit Handycap

    Traininsplan für Beine mit Handycap: Hallo! Ich möchte mir gerne einen neuen Trainingsplan für die Beine zusammenstellen. Zu meiner Person: Ich bin 27, weiblich und trainiere seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden