Beintraining fehlerhaft?

Diskutiere Beintraining fehlerhaft? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, ich bin vor ungefähr 5 Wochen von Kraftausdauer auf Muskelaufbau an den Beinen umgestiegen. Ich mache 3 Sätze im Bereich von...

  1. #1 ursinho, 21.07.2008
    ursinho

    ursinho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin vor ungefähr 5 Wochen von Kraftausdauer auf Muskelaufbau an den Beinen umgestiegen. Ich mache 3 Sätze im Bereich von 6-10 Wiederholungen an folgenden Geräten: Abduktor innen und außen, leg curl, leg press, standing calf und glute. Ich bin bis jetzt eigentlich mit den Ergebnissen ganz zufrieden, außer, dass ich an den Seiten der Oberschenkel jetzt sone Beulen bekommen habe, die ich vorher nicht hatte. Sieht fast aus wie Reiterhosen. Nun meine Frage, ob das am Anfang des Trainings normal ist oder ob ich irgendwas falsch oder zuviel trainiere? Wäre für Tipps echt dankbar. Will mir ja keine unförmigen Beine antrainieren ;)

    Ursinho
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Beintraining fehlerhaft?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Muscat Coach, 22.07.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    ich wuerde die adduktoren und abduktoren rausnehmen und dafuer noch ne stehende Kniebeugenuebung mit reinnehmen. Ob an der Maschine oder frei ist egal. Sollte allerdings am Anfang des Trainings stehen.
     
  4. #3 ursinho, 22.07.2008
    ursinho

    ursinho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp. Werde dann deinen Rat befolgen.

    Aber gleich noch mal ne kurze Frage: Mir kommt es auch besonders darauf an die seitlichen Posmuskeln zu trainieren. Deshalb habe ich die Abduktoren mit drin gehabt. Reicht das Training denn mit den stehenden Kniebeugen dafür aus oder gibt es dafür noch ne bessere Übung?
     
  5. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    die beste übung für den gluteus sind kniebeugen. knackarsch delúxe...




    gruß

    hummel
     
  6. #5 grizzly111, 23.07.2008
    grizzly111

    grizzly111 Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ist die reihenfolge wichtig?

    ich mache erst beinpresse
    dann curls
    dann wadenheben
    und dann erst kniebeugen
     
  7. #6 swatiii, 23.07.2008
    swatiii

    swatiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch diese Beule. Kann jemand sagen woher die kommt, bzw. von welcher Übung? Müsste doch eigentlich der Quadtripez sein, oder???
     
  8. Lotze

    Lotze Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    passt zwar nicht soo ganz zum topic, aber ich wollt nicht gleich nen neues thema aufmachen. zur zeit mach ich noch ganzkörper möchte aber bald splitten und hab da ne frage wegen dem beintraining.
    ich traniere nämlich zuhause und überlege welche übung sich bei einem split ( wahrscheinlich 2er ) mit kniebeugen gut ergänzt, eigentlich sind da ja alle muskeln mit dabei. könnt man nicht einfach dann so 6-7 sätze kniebeugen machen anstatt 2-3 übungen für die beine ? möchte dazu anmerken, dass ich erst seit kurzem wieder beine mit gewichten trainiere da mein knie früher kaputt waren.
     
  9. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    kniebeugen ganz am anfang!!!!
     
  10. Lotze

    Lotze Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    nur damit es nicht untergeht

    -reichen kniebeugen nun bei einem 2er split für die beine bei passender satzzahl ?

    gruß lotze
     
  11. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1


    die beine stellen in etwa 60% der gesamten körpermuskulatur da, die brust vllt 10%, der bizeps 3%.
    bei brust oder bizeps würdest du niemals fragen, ob eine übung ausreicht, oder ? komisch... ?!


    NEIN, Kniebeugen reichen nicht für die Beine, ob in einem 2er, 3er, 4, oder 7er split. völlig egal.

    Beine sollte mindestens mit

    kniebeugen (o.ä übungen)
    beinstrecker
    beinbeuger
    wadenheben

    trainiert werden.



    gruß

    hummel
     
  12. Lotze

    Lotze Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    ok danke !
    kannst mir vllt nen tipp geben wie man beinstrecken, beinbeuger und wadenheben zuhause ohne geräte machen kann ? wenn ich das google finde ich immer nur übungen an geräten, hab aber leider nur ne hantelbank mit lang- und kurzhantel.

    gruß lotze
     
  13. onion

    onion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    zu beinstrecker und beuger fällt mir jetzt nichts ein ,aber wadenheben kannst du ganz einfach machen, indem du dichauf eine kante stellst un dich mit den fußspitzen hochdrückst ggf. mit zusätzlichen gewichten
     
  14. #13 Shorty#16, 25.07.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Kniebeugen evtl. breiter Stand
    Kreuzheben mit gestreckten Beinen
    Hack-Squads
    Kreuzheben
     
  15. Lotze

    Lotze Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    hat sonst noch jemand vllt nen paar tipps wie man kniebeugen am besten zuhause macht ? hab nämlich das problem, dass wenn die das gewicht hoch is das ablegen der stange schwierig, eher gesagt fast unmöglich würd.

    habe nur eine normale hantelbank und muss mich da halt zum ablegen wieder tief runtergehen und dann auch noch versuchen "zu treffen".
    is halt nicht so schön wie im studio wo man mehrere ablegemöglichkeiten hat.

    wäre für alle ratschläge dankbar
     
  16. #15 rosch1986, 26.07.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Pistols aka einbeinige Kniebeuge lernen und bei Bedarf eine Gewichtsweste anziehen! ;)
     
  17. Lotze

    Lotze Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    an sowas hatte ich auch schon gedacht...
    hatte mir da sowas wie nen 3er split vorgestellt, den oberkörper in 2 tage aufteilen und beine dann an einem tag durch bethaks bis zum umfallen tranieren und wenn ich dann stark genug bin pistols machen. oder müsste ich die bethaks dann jeden tag machen damit es was bringt ?

    würde ich so auch schon beinmuskeln aufbauen bevor ich pistols schaffe ? weil ich ja weit über einem wiederholunsbereich von 8-12 liege. nen bisschen dickere beine würden mir nämlich schon gut stehen ;)
     
  18. #17 rosch1986, 27.07.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    1) Du kannst nicht von hier auf jetzt Pistols, wenn du auf einmal "stark genug" sein solltest. Auf diese BWE musst du mit kleinen Schritten hinarbeiten und ständig Progressionen einbauen.
    Wege gibt es viele, diese wunderbare Übung einmal zu können... (schau in meinen Log!^^)
    Persönliche Tipps:
    - Bulgarian Squats als "Vorübung"
    - Negativwiederholungen
    - assisted Reps (z.B. Festhalten am Türrahmen)
    - statisches Halten in versch. Positionen
    - Ausführung mit verringerter ROM --> vergrößern!
    - Joint Mobility Drills

    2) Mit Bethaks bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit im Kraftausdauerbereich. Diese werden dich auch nicht "stark genug" für Pistols machen. Wer Pistols können will, muss Pistols üben! ;)

    3) Sehr unwahrscheinlich. siehe 2)
     
  19. Lotze

    Lotze Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    kannst mir ne einschätzung geben wie lang es ungefähr dauert bis man pistols schafft ? nur damit ich so ne ganz grobe vorstellung habe

    und kann man statt einer weste vllt auch einen rucksag nehmen ? oder ist das zu schädlich für den rücken ? und wie ist die möglichkeit normale kniebeugen mit einem ruckag oder KH zu machen ?
     
  20. Anzeige

  21. #19 rosch1986, 27.07.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    1) Definitiv ein "Nein". Genieße einfach den Weg zum Ziel und übe fleißig. Eines Tages wirst du sie auf einmal können ohne vielleicht damit zu rechnen. Das kann 1Tag, 1Woche, 1Monat, 1Jahr oder auch nie sein...

    2) Rucksack geht auch! Bei korrekter Ausführung leidet dein Rücken nicht darunter.
    Zusatzgewichte brauchst du mMn anfangs nicht.
    Persönlicher Tipp:
    --> *ATG Kniebeuge mit **visualisiertem Widerstand
    * Ass to the Grass (also so tief runter wie nur möglich --> full ROM!)
    ** stell dir einfach vor du hast ein Felsbrocken auf dem Rücken gespannt oder dich drückt einer mit voller Kraft nach unten
     
  22. Proof

    Proof Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest sie auch so machen:
    Hier oder hier
     
Thema: Beintraining fehlerhaft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abduktoren training gegen reiterhosen

    ,
  2. reiterhosen bodybuilding

    ,
  3. reiterhosen abduktoren

    ,
  4. reiterhosen übungen abduktoren,
  5. reiterhosen abduktorentraining,
  6. unförmige beine,
  7. beintraining im 2er split,
  8. kraftsport gegen reiterhosen,
  9. reiterhose bodybuilding ,
  10. trotz reiterhosen Bodybuilding ,
  11. abduktoren bei reiterhose trainieren,
  12. reiterhosen kniebeugen,
  13. von abduktoren reiterhose,
  14. abduktoren gegen reiterhosen,
  15. adduktoren gegen reiterhosen,
  16. pistols reiterhosen,
  17. abduktorentraining notwendig,
  18. beintraining bodybuilding,
  19. bethaks ungesund,
  20. reiterhosenübungen abduktoren,
  21. abduktoren und adduktoren bei reiterhose,
  22. bodybuilding abduktoren innen trainieren,
  23. abduktorentraining wichtig im bodybuilding,
  24. bethaks schädlich,
  25. reichen kniebeugen als beintraining
Die Seite wird geladen...

Beintraining fehlerhaft? - Ähnliche Themen

  1. Knieprobleme Beintraining

    Knieprobleme Beintraining: Hey Ihr! Meine Situation ist folgende: Ich habe vor ein paar Monaten mit Beintraining angefangen und wollte auf die Pistal Squats hinarbeiten....
  2. Beintraining einstellen?

    Beintraining einstellen?: Hallo, langsam weiß ich nicht mehr weiter... ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich trainiere seit 2 Monaten zuhause mit einem super...
  3. Beintraining

    Beintraining: Moin moin, ich habe denke ich eine etwas ungewöhnliche Frage. Ich gehe nun seit knapp 1 1/2 Jahren ins Fitness, habe auch schon enorme Erfolge...
  4. Probleme Beintraining

    Probleme Beintraining: Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe folgendes Problem. Ich hatte jetzt 2 Wochen Pause beim Beintraining und habe...
  5. Schmerzen im Knie beim Beintraining

    Schmerzen im Knie beim Beintraining: Tachchen, ich mache seit Anfang 2013 Fitness und seit Anfang 2014 nun auch Beintraining, ich habe es vorher nicht für nötig gehalten aber ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden