Beinübungen durch joggen ersetzen?

Diskutiere Beinübungen durch joggen ersetzen? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi ! Ich will in Zukunft versuchen,Fett an Oberschenkeln und an meinem Hintern zu reduzieren,bevor ich damit anfange die Beine durch Kraft und...

  1. #1 shakesnake, 04.02.2007
    shakesnake

    shakesnake Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Ich will in Zukunft versuchen,Fett an Oberschenkeln und an meinem Hintern zu reduzieren,bevor ich damit anfange die Beine durch Kraft und Muskelmasse zu stärken.Ich gehe zurzeit 3 mal die Woche ins Fitnesstudio trainieren (ganzkörpertrainingsplan),2 mal die Woche zum Football Training und habe vor,demnächst noch 3 mal die Woche joggen zu gehen,mit Treppensteigen und Seilhüpf Übungen.

    Kann ich dann die Beinübungen im Fitnessstudio weglassen ? Habe bisher an einem Tag im Fitnesstudio 5 verschiedene Beinübungen(je 1 Satz mit 15 WH) gemacht um alle Muskeln im Beine und Po Bereich fitzuhalten.

    Mein Trainingsplan würde dann so aussehen,wenn ich die Beinübungen weglasse,und mehr jogger Einheiten mit rein bringe !

    Montags Footballtraining(ca 90 min)

    Dienstags:Joggen,Treppensteigen,Seilhüpfen.(ca 90 min)

    Mittwochs: Fitnesstudio (Ganzkörperplan,ohne Beine) (ca 2 std)

    Donnerstags: Joggen,Treppensteigen,Seilhüpfen,Footballtraining (ca 3 std)

    Freitags: Fitnessstudio(Ganzkörperplan ohne Beine) (ca 2 std)

    Samstags: Joggen,Treppensteigen,Seilhüpfen (ca 90min)

    Sonntags: Fitnessstudio (Ganzkörperplan ohne Beine). (ca 2 std)


    Habe gedacht es gibt probleme wenn ich im Fitnessstudio noch zusätzlich die Beine trainiere,weil es dann dazu führt,dass meinen Beine sich dann überhauptnicht mehr erholen können.

    So ist es immer abwechsend,...an dem einen Tag hauptsächlich die Beine,...an dem anderen Tag dafür nur die Rücken,Schulter,Brust,Bauch Muskulatur.

    Ich kann später immernoch den Plan umstellen,wenn meine Beine und Po in Form sind,dass ich mich wohler fühle.Dann könnte ich z.b. das Joggen durch ein Konditionstraining ersetzen und muskel / kraft Übungen mit in mein Fitnessstudio Trainingsplan einbringen um die Beine zu stärken.

    Achso,..zu meiner Person,....ich bin ca 1.78 m groß und wiege ca 72 KG
     
  2. Anzeige

  3. #2 SharinganSasuke, 05.02.2007
    SharinganSasuke

    SharinganSasuke Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Leider ersetzt Laufen nicht ein richtiges Beintraining.

    Was ich dir raten würde, lass das Treppensteigen und Seilhüpfen, lass die Cardio Einheiten zum definieren drin und trainier an einem deiner sogenannten Ganzkörpertage die Beine anständig mit :>
     
  4. #3 Iron Warrior, 05.02.2007
    Iron Warrior

    Iron Warrior Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wenns dich nicht stört wenn die Proportionen nach einiger Zeit nicht mehr passen.
    Ich allerdings würde dir empfehlen ein kräftiges Beintraining 1 x die Woche mit reinzubringen.
    Brauch mann nicht als Footballer kräftige Beine?
     
  5. #4 shakesnake, 05.02.2007
    shakesnake

    shakesnake Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Joar,...ihr habt schon recht.

    Will aber nicht ganz viel Masse an den beinen bekommen.Reicht es,wenn ich jeden Beinmuskel 1 mal alle 2 tage trainiere (Je 1 Satz mit 15-20 WH).
     
  6. Huchi

    Huchi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    also so oft wie du joggen gehst, treppensteigen und so weiter würde ich einmal für waden und überschenkel pro woche 1-2 Übungen mit jeweils 12Wdh und schweres Gewicht durchführen.

    beim footballen werden ja die beine schon ziemlich gut strapaziert,
    vorallem wenn man Blocker (keine ahnung wie das in der "fachsprache" heißt) ist. Aber natürlich ist der reizt beim wahren Krafttraining eher gegeben.
     
  7. #6 alex1979, 07.02.2007
    alex1979

    alex1979 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Umgekehrt: Beintraining ersetzt kein Laufen.

    @Threadersteller: Du spielst also Football. Soweit ich weiß, läuft man da ja auch relativ viel. Meist sind es kurze, schnelle Läufe, viele Sprints. Du willst drei mal die Woche laufen. Das ist ein guter Ansatz. Sobald Du neunzig Minuten am Stück durchlaufen kannst in annehmbaren Tempo, mach folgendes: streich einen neunzig Minuten Lauf raus und bau eine Intervalleinheit ein. 10 x 400m sollten ok sein. Damit baust Du ganz erheblich Beinmuskulatur auf. Wenn Du zusätzlich einen richtig explosiven Antritt willst, mach eine Woche 10 x 400m und eine Woche 10 - 20x 100m. Die Kraftraumpakete an den Beinen mögen zwar auch gut aussehen, wenn man auf ihnen Laufen will, steckt allerdings relativ wenig dahinter. So ein Muskel will kapilarisiert sein und mit Sauerstoff versorgt werden. Das muss alles irgendwo herkommen und im Kraftraum kommt das zu kurz. Ich kann mir auch vorstellen, daß man bei den kurzen, häufigen Sprints beim Football relativ viel Laktat im Muskel aufbaut. Durch Intervalltraining häuft sich das Laktat nicht nur langsamer an, es wird auch noch schneller abgebaut. Der Muskel übersäuert nicht mehr so schnell. Für den Oberkörper geht das mit dem Krafttraining ja in Ordnung. Aber die Beine sind die ideale Gelegenheit, auch den Kreislauf auf die Höhe des Geschehens zu bringen. Und ja, auch mit reinem Lauftraining kann man sehr ansehnliche Beinmuskeln bekommen. Die sehen dann eben mehr nach Athlet als nach Bodybuilder aus.
     
  8. Anzeige

Thema: Beinübungen durch joggen ersetzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beine trainieren durch joggen

    ,
  2. reicht joggen als beintraining

    ,
  3. ersetzt joggen beintraining

    ,
  4. ersetzt laufen beintraining,
  5. beinübungen,
  6. muskelaufbau durch treppensteigen,
  7. beinübungen muskelaufbau,
  8. beintraining durch laufen,
  9. konditionstraining ohne beine,
  10. f,
  11. beintraining durch joggen,
  12. beintraining treppensteigen,
  13. joggen ersetzen,
  14. treppensteigen lauftraining,
  15. durch joggen beine trainieren,
  16. Joggen Beinmuskulatur,
  17. genügt laufen als beintraining,
  18. reicht laufen als beintraining,
  19. beine trainieren für joggen,
  20. fitness beine weglassen,
  21. seilhüpf übungen,
  22. übungen die joggen ersetzen,
  23. kann laufen beintraining ersetzen,
  24. treppensteigen beintraining,
  25. konditionstraining ohne laufen
Die Seite wird geladen...

Beinübungen durch joggen ersetzen? - Ähnliche Themen

  1. Beinübungen bei eingeschränkter OSG-Beweglichkeit / Einsteigerfragen

    Beinübungen bei eingeschränkter OSG-Beweglichkeit / Einsteigerfragen: Hallo, hab mich durchgerungen nach etlichen Jahren wieder mal ins Fitness Studio zu gehen. Allerdings habe ich einige Probleme mit meinem...
  2. Belastung bei Beinübungen um das Knie

    Belastung bei Beinübungen um das Knie: Abend, nachdem ich jetzt eine Weile einen treffenden Threadtitel gesucht habe, der das Problem beschreibt, versuche ich jetzt einfach mal mein...
  3. welche Beinübungen bei kaputten Knien

    welche Beinübungen bei kaputten Knien: Hallo, ich hab mich jetzt mal wieder überwunden nach 2 Jahren mit den Fitness studio anzufangen. Allerdings habe ich wohl etwas kaputte Knie....
  4. Beinübungen

    Beinübungen: Hey, a also meine Frage ist folgende: Ich traniere jetzt seit 3 Wochen und möchte alle Körperteile gleich tranieren(naja vielleicht ein wenig...
  5. Beinübungen

    Beinübungen: Was sind denn die sinnvollsten oder besser gesagt effektivsten Übungen für die Beine?? Beinpresse?? Mfg T-Squad10
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden