Belastung einer Kurzhantel??

Diskutiere Belastung einer Kurzhantel?? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Weiß hier jemand (evtl. auch aus erfahrung) wieviel Kilogramm ein Kurzhantel(mit 30mm Durchmesser) tragen kann? Ich meine bis sie bricht oder...

  1. #1 babyboystar, 30.05.2007
    babyboystar

    babyboystar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Weiß hier jemand (evtl. auch aus erfahrung) wieviel Kilogramm ein Kurzhantel(mit 30mm Durchmesser) tragen kann? Ich meine bis sie bricht oder ähnliches.

    Ich finde nämlich in keinem Shop angaben darüber. Außer über Olympiakurzhanteln die wohl bis 70kg belastbar sind.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Belastung einer Kurzhantel??. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 italia661, 30.05.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    lol also das dürfte schon ganz schön viel sein.

    wozu brauchst du die angabe? was hast du denn vor mit der stange?

    also so leicht bekommste die sicher nicht zum brechen, stell dich einfach mal drauf, ich wette das hält die stange aus

    mfg
     
  4. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hab noch nie erlebt, das eine gebrochen ist o. Ä. und da hingen schon über 70kg dran. Die Hanteln würden wohl sicher auch noch mehr aushalten, aber soviel passt ja gar nicht mehr drauf.
    Um die Belastbarkeit allgemein von Hantelstangen würde ich mir keine großen Gedanken machen, wenn du nicht gerade Powerlifter o. KDK´ler bist.
    Über die Qualität von so richtigen Billigdingern kann ich dir natürlich auch keine Auskunft geben, da ich noch keine benutzt habe.
     
  5. #4 sleepwalker, 30.05.2007
    sleepwalker

    sleepwalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    also ne richtige kurzhantelstange aus vollmaterial wirst du mit sicherheit nicht zum brechen kommen, egal was du anstellst :D

    da mach dir keine sorgen....

    lg
     
  6. Khâla

    Khâla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur sagen, dass Holz bei Klimmzügen brechen kann... Hmm vielleicht muß ich mir Hantelstangen an die Wand montieren...

    Habe auch noch nie gehört, dass die mal gebrochen sind. Ist eher eine Frage für einen Physiker denke ich. Also Material, Beschaffenheit, Länge und dann können die Dir das beantworten...
     
  7. #6 rosch1986, 30.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Fragen gibt's - auf die würd ich von alleine gar nicht kommen! :D

    Rein physikalisch betrachtet, müsste man einen Punkt finden, auf den enorm viel Gewicht lastet. Also spielt es sicherlich auch eine Rolle WO man die Hantel hochhebt und WIE die Gewichte verteilt sind.

    Viel zu kompliziert... gibt's Physiker hier im Forum?!
    ?(
     
  8. #7 Muscat Coach, 30.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    ::XX :bumm

    Probier mal einen Ast mit der Staerke und Laenge durchzubrechen - Ich glaube da wirst du schon arge problem haben.
     
  9. #8 labstar, 30.05.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    ;) . . . mmmh ? bei der Antwort kommen mir jetzt aber doch Zweifel zwischen deiner wahren Identität und deinem Avatar ;)

    Bei uns im Sportstudio liegen Kurzhanteln bei denen ich mir beinahe sicher bin, dass Sie nur Deko sind. Entweder sind die Dinger irgendwo festgeschraubt :D . . aber vermutlich liegts wohl an meinen Muckis, dass ich mir bei den Dingern den Arm brechen würde, bevor ich Sie hochbekomme.

    30mm Vollstahl brichst Du nicht mit den Gewichten, die sich noch für ein Training eignen würden. Never !

    Gruß
    LarS 8^)
     
  10. #9 desenator, 30.05.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst Du schon ordentlich draufladen müssen,bis da was passiert. Bei mir im Studio hats KHs bis 50kg. Und das auch nur,weil nicht mehr drauf passt.
    Bei Ironsport oder Muscleforum gabs mal ein Test von LHs. Musst Du mal schauen.
     
  11. Khâla

    Khâla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Versteh' ich nicht :p (siehste blond bin ich schon mal)

    Ne, war nur eine selbstgebastelte Klimmstange. Etwas stabiler als ein Besenstiel, aber nach ein paar Mal nicht mehr stabil genug :(

    Meine Schwester hat irgendwie Einwände unser Wohnzimmer in ein Fitnessstudio zu verwandeln *seufz*.
     
  12. keX

    keX Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich geh auf eine HTL und da hab ich natürlich das Fach Mechanik...
    Wenn du willst kann ich es dir ausrechnen..
    Musst mir sagen:
    Werkstoff der Hantel
    Abstand bis zum Gewicht (von der Mitte der Hantel bis zum Zentrum der Gewicht, also in der Mitte der Gewichte) schwer zum erklären hoffe du hast es verstanden ?(
    Dann noch durchmesser der hantel
    ääähm ich glaub das wars...

    mfg keX
     
  13. #12 babyboystar, 30.05.2007
    babyboystar

    babyboystar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Werkstoff: Stahl (keine Ahnung ob es da evtl. verschiedene Mischungen gibt???)
    durchmesser 30 -- allerdings abzüglich Chromschicht(1-2mm vieleicht?) ausserdem Gewinderillen(2-3mm denke ich)

    länge 450 - griffbreite 145
    bei gleichmäßiger belastung der aufnahmen also:
    450-145= 305/2= 175/2= 87,5+145/2=160

    der abstand vom Mittelpunkt der aufnahme bis zum griffmittelpunkt müsste also 160 sein

    danke schonmal!
     
  14. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub kaum das du die werkstoff kennnr. vond er hantelstange finden wirst!
    nimm einfach wald und wiesenstahl mit E=210 000 N/mm² und G=81 000n/mm²
    wird schätz ich mal zie mlich genau hinkommen

    nur so nebenbei, welcher Jhg?
     
  15. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    oh, warst wohl schneller als ich, aber die chromschicht ist ca. 0,2mm dick
     
  16. #15 labstar, 31.05.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Mmmh ? wie Dumm von mir. Jetzt wo Du es sagst, versteh ich es auch nicht. Da hab ich wohl nicht aufgepasst :D :D ;) . . . übrigens . . . schönes Avatar :]

    Ansonsten würde mich ja doch die Intention der Autors interessieren. So ganz klar ist mir die Frage nämlich nicht ?( is aber eigentlich auch egal . . . Hauptsache, ich bekomm die Hanteln hoch, die ich hochheben will/muss/soll . . .


    Gruß

    8^)
     
  17. #16 Alfred H1tzkopf, 31.05.2007
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Also ich muß sagen Eure Mechanik Rechnungen sind üerflüssig, ich bin Geräte- und Feinwerktechniker... arbeite jeden Tag mit Metall. Glaubt mir, die Stange kannst in dem Berecih wo Du die Hantel noch hochheben kannst ned brechen. Außer es ist ne Billigstange, da dort minderwertiges Material verarbeitet wird ( und selbst da wird es schwer denk ich )


    greetZ
     
  18. #17 Muscat Coach, 31.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Also ne olypmialanghantel koenntest du mit weit ueber 300 - 400 Kilo pro Seite beladen bevor sie sich permanent verbiegen wuerde - glaube ich zumindest, da der Weltrekord bei Kniebeugen bei ca 475 Kilo liegt. Und der wird sich sicherlich nicht unter die Stange stellen, wenn die nicht bis mindestens auf das Doppelte getestet wurde. Ansonsten wuerde er sich vermutlich bis zum Mond schiessen wenn sie nicht biegen sondern brechen wuerde :D

    folglich muesstest du eine Kurzhantel auf noch mehr Belastung bringen koennen, da der Hebel ja ein kleinerer ist.
     
  19. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    hab das jz mal kurz durchgerechnet, den bruch zu berechnen wäre ziemlich komplex da man dazu viele weiter werkstoff kenngrößen benötigen würde,
    hab des wegen mal nur die kraft berechnet die für eine durchbiegung von x benötigt wird!!

    hab jz mal den schlechtesten stahl genommen den ich gefunden hab

    also bei einer durchbiegung von

    1mm 5 872kg (6t entspricht ungefähr einen normalen LKW)
    6mm 35 234kg wäre so in der Gegend wo die hantel brechen könnt (nur geschätzt)
    15mm 88 086 kg


    Also ich muss sagen dass die zahlen recht utopisch klingrn, liegt wohl daran, dass die stange so kurz is(wie MC schon sagt) und das Moment so klein ist, habs aber nochmal nachgerechnet, muss also stimmen,
     
  20. Anzeige

  21. #19 babyboystar, 31.05.2007
    babyboystar

    babyboystar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, das hört sich ja gut.
    stimmt natürlich mit dem drehmoment...

    dann kann ich noch 1-2 jahre mit den dingern trainieren bis ich ne spezialanfertigung brauche :lol:
     
  22. #20 Muscat Coach, 31.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Aehhh hast du da die richtigen Grossen angegeben?????

    1mm Stahl wage ich mal zu behaupten ,dass ich den soger relativ einfach hinter meinem Nacken verbiegen kann.

    1mm ist etwas weniger dick als das Kabel von meiner Computermaus ::XX
     
Thema: Belastung einer Kurzhantel??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel wiegt eine kurzhantelstange

    ,
  2. belastbarkeit kurzhantel

    ,
  3. kurzhantelstange gewicht

    ,
  4. gewicht kurzhantelstange,
  5. wie viel wiegt eine kurzhantelstange,
  6. kurzhantelstange belastbarkeit,
  7. wieviel wiegt eine kurzhantel,
  8. kurzhantel länge,
  9. hantelstange gebrochen,
  10. kurzhantel belastbarkeit,
  11. kurzhantel belastung,
  12. wie viel wiegt eine kleine hantelstange,
  13. wieviel wiegt kurzhantelstange,
  14. kurzhantelstange belastung,
  15. kann eine hantelstange brechen ,
  16. Kurzhantelstangen Belastbarkeit,
  17. maximale belastung kurzhantel,
  18. wieviel gewicht hält eine kurzhantelstange,
  19. kurzhantelstange länge,
  20. wie viel wiegt die stange einer kurzhantel,
  21. belastbarkeit kurzhanteln,
  22. belastbarkeit kurzhantelstange,
  23. eine kurzhantel,
  24. wieviel kilo hält kurzhantel aus,
  25. kurzhantelstange 30 mm belastung
Die Seite wird geladen...

Belastung einer Kurzhantel?? - Ähnliche Themen

  1. Belastungsasthma und Cardio

    Belastungsasthma und Cardio: Hallo Liebe Community , Ich bin 18 Jahre alt und habe seit ~2 Jahren "Belastungsasthma" , also meist bei starker Körperlicher Betätigung (Sprint...
  2. Übungen ohne BizepsBelastung?

    Übungen ohne BizepsBelastung?: Hallo ich habe in meinem linken Oberarm bei gewissen Bewegungen schmerzen weil ich ihn mir vermutlich gezerrt habe . Jetzt wollte ich fragen ob...
  3. Bauch Training für zuhause ohne Belastung des Beckens

    Bauch Training für zuhause ohne Belastung des Beckens: Hi ich bin Denis, 23 Jahre, Männlich und habe vor abzunehmen (starkes Übergewicht) das Problem. Ich hatte einen schweren Unfall, seit dem kann...
  4. Gesundheit- Extreme Magenschmerzen nach Ausdauerbelastung

    Gesundheit- Extreme Magenschmerzen nach Ausdauerbelastung: Hallo, seit einiger Zeit, genauer gesagt, seitdem ich angefangen habe Fußball im Verein zu spielen (ca. 2-3) Monate, habe ich bei Fußballspielen...
  5. (Über-) Belastung beim Muskelaufbau?

    (Über-) Belastung beim Muskelaufbau?: Hallo Profis, obwohl ich schon viel im Internet recherchiert habe und auch hier im Forum, habe ich noch keine so richtig passende Antwort für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden