Bericht süddeutsche: weizen

Diskutiere Bericht süddeutsche: weizen im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hier ein relativ interessanter Bericht für euch weizenhasser;) Ernährung - Weizen in der Schurkenecke - Gesundheit - Süddeutsche.de...

  1. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bericht süddeutsche: weizen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 07.11.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    250
    Ich vertrage weißes Mehl besser als zB dunkles Mehl. Daher esse ich eher Dinge aus Weißmehl, anstatt Körnerbrötchen.

    Ganz einfaches prinzip: Wenn ich merke es tut mir nicht gut, dann lasse ich es weg :)
     
  4. #3 Chirsten, 10.11.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ich vertrage jedes Mehl, mein Magen ist wie ein Verbrennungsmotor, kannst reinschmeißen was du willst, er verbrennt alles:)
     
  5. #4 Chris08, 10.11.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    11
    Vertragen tu ich auch beide gleich gut - die Frage ist auch ob jetzt eines wirklich gesünder ist als das andere.

    Und dieser Gluten-Hype ist ziemlich ausm Ruder gelaufen finde ich - zumindest der Part, dass das jetzt überall draufsteht...
     
  6. #5 Geextah, 10.11.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    250
    Das gleiche mit "vegan".
    Alleine wenn ich das immer wieder höre, bekomme ich das Bedürfnis in ein großes Steak zu beissen.

    Teilweise tun die Menschen damit dann so "Ich bin besonders und gehöre nur zu einem Teil zur Gesellschaft, da nicht alle so sind wie ich und damit verstehen auch nicht alle mein Leiden und meine Besonderheit..."
     
  7. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Dazu gabs mal ein tolles Bild...

    Woran erkennt man einen Veganer?
    5% essen kein Fleisch etc...
    95% erzählen dir davon ne Story :D
     
  8. #7 PatrickDa, 10.11.2014
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Ich denke das wir über unsere eigene Physiologie noch recht wenig wissen.
    Aus diesem Grunde wird es immer wieder Schriften geben die extrem in die eine oder andere Richtung gehen. Allen gemein ist jedoch, das sie übertreiben. Daher würde ich diese Sachen aber nicht ignorieren, sondern versuche selber herauszufinden welches Körnchen Wahrheit darin steckt.
    Ich probiere es gerne selber aus. Dokumentiere meine Versuche, verwerfe das was nicht funktioniert und behalte die Rosinen.

    Ich finde DAS einfach!

    Hat auch den Vorteil, man braucht nicht zu glauben was andere reden.
    Vielfach werden Dinge richtig beobachtet, aber falsch interpretiert und daraus folgen dann falsche Schlussfolgerungen.

    Die Materie ist viel zu komplex um sie an einigen wenigen Thesen festzumachen. Die Variablen zu vielfältig um auch nur ansatzweise
    einen Algorithmus definieren zu können.

    Ich kenne das Buch von David Perlmutter und habe es gelesen. Das was er behauptet, mit dem Verzicht auf Weizen alles geheilt zu haben, behauptet im übrigen auch Jeff T.Bowles in Bezug auf das hochdosierte Vitamin D3. Letzteres teste ich gerade selber.

    Mein bisheriges Fazit: Einige Behauptungen treffen zu, die meisten anderen nicht. Ich konnte dennoch viel positives aus diesen Thesen gewinnen und für mich assimilieren. :eek:
     
  9. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    16
    Und gleiches steht auch geschrieben über Milch, Fleisch usw.
    Die Sache mit dem Vitamin D teile ich hingegen bedingt. Über die Hälfte der Bevölkerung in Dtl. leidet an einem Mangel, da ist es quasi schon fast logisch, dass eine erhöhte Zufuhr bei vielen Personen eine Besserung (von was auch immer) bedingt.
     
  10. #9 PatrickDa, 11.11.2014
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Ja, da stimme ich zu !

    1. Konnte ich diese Wirkung von hochdosiertem D3 selber schon feststellen. Mein D3-Speiegel müsste so aktuell zwischen 130-160 ng/ml liegen.
    Es hat bei mir deutliche Wirkung auf die Muskulatur, Stimmung, Appetit und Schlafqualität gezeigt.

    2. Es gibt dutzende Untersuchungen dazu. Zudem viele Ärzte die das ebenfalls bestätigen.

    3. Gleiche Aussagen von mir bekannten Menschen die ebenfalls eine D3-Therapie gemacht haben.

    Beim Weizen (Hybridweizen) ist mir nur eine Sache deutlich aufgefallen. Nämlich die, das dieser tatsächlich den Insulinspiegel in die Höhe schießen lässt. Also vergleichbare Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel hat wie raffinierter Zucker.
    Mit totsicherer Gleichmäßigkeit bekommen ich 2 Stunden nach dem Verzehr von mehr als ~100g KH aus Weizen wieder hunger.
     
  11. #10 Chris08, 11.11.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    11
    Auch wenn's n bisschen spät ist und schon andere Antworten kamen - habe letztens ein Bild gesehen:

    Wenn ein Veganer Crossfit macht, wovon erzählt er dir dann als erstes? :D:D
     
  12. #11 Geextah, 11.11.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    250
    Das hab ich letztens auch gesehen. Da ist ja die Frage nach dem Huhn und dem Ei einfacher :D
     
  13. #12 Fitnessrookie, 12.11.2014
    Fitnessrookie

    Fitnessrookie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht, ob ich die Süddeutsche ernst nehmen kann. Das klingt eher wie Panikmache, als nach einer Suche der Lösung.
     
  14. Anzeige

  15. #13 Chirsten, 12.11.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich damit möglich viele auf den Artikel gehen und ihn lesen, so lockt man heutezutage Leute auf die Seiten.
    Genau wie das Fernsehen, guck dir doch an was heute so im Fernsehen noch kommt, Familie im Brennpunkt, verklag mich doch usw.
    Alles billig nachgespielte Kacksendungen, wenn ich die sehen bekomm ich Aggressionen, das ist auch der Grund warum mein Fernseher seit einem halben Jahr nicht mehr an war weil einfach nur noch scheiße kommt.
    Leider gibt es dumme Menschen die sich diesen Kack reinziehen weil sie denken, es sei echt, dann kommen in den Trailern zu den Sendungen ein heißes Weib was sich streitet und schon gucken sich alle die komplette Serie an.
    Aber guck dir an was der Artikel bewirkt hat, wir diskutieren jetzt schon seit einigen Tagen darüber damit hat der Artikel seinen Zweck erfüllt.
     
  16. #14 BlackHawk., 16.11.2014
    BlackHawk.

    BlackHawk. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ganz deiner Meinung. Ich denke da spielt die Aufmerksamkeit eine große Rolle!
     
Thema:

Bericht süddeutsche: weizen

Die Seite wird geladen...

Bericht süddeutsche: weizen - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht

    Erfahrungsbericht: Keine Ahnung, ob ichs auch wo anders hätte posten können. Vielleicht können die Admins ja zur Not verschieben ;-) __________________________ Moin,...
  2. Rudermaschine Erfahrungsberichte

    Rudermaschine Erfahrungsberichte: Hey ihr da draußen[IMG] Im Internet habe ich mal etwas von Rudergeräten gelesen und bin davon völlig begeistert und habe vor mir wahrscheinlich...
  3. Berichtigung in Sache Eiweiss

    Berichtigung in Sache Eiweiss: Sorry Leute , Ich habe versehentlich bei einigen Tipps 1,5 gr Eiweiss pro cm Körpergrösse geschrieben , ich meinte aber 1,5 gr pro Kg...
  4. Mein Erfahrunsbericht: 17kg in 7 Monaten - Ich komm nichtmehr weiter :(

    Mein Erfahrunsbericht: 17kg in 7 Monaten - Ich komm nichtmehr weiter :(: Hallo zusammen, Ich lese schon länger hier im Forum mit und möchte nun mal meinen kleinen Erfahrungsbericht präsentieren bzw um "Hilfe" bitten...
  5. Shirataki Nudeln_Erfahrungsbericht

    Shirataki Nudeln_Erfahrungsbericht: Hi, also da schon mehrmals im Forum die Frage nach diesen Kalorienfreien Nudeln aufgetaucht ist und ich mir welche geholt habe möchte ich hier mal...