Bin Anfänger benötige dringend informationen

Diskutiere Bin Anfänger benötige dringend informationen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; =) Hallo zusammen... Ich bin Anfänger im Gebiet Kraftsport... Vielleicht ersteinmal ein wenig zu mir... Ich bin 14 Jahre alt und Schüler... ich...

  1. #1 Exitfant, 16.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    =) Hallo zusammen...

    Ich bin Anfänger im Gebiet Kraftsport...

    Vielleicht ersteinmal ein wenig zu mir...
    Ich bin 14 Jahre alt und Schüler... ich bin anfänger und benötige dringend ein paar dinge zu folgenden fragen...

    Das Training bzw die Muskln müssen sich nciht schnell aufbauen aber es sollte effektiv sein... Und man sollte die Wirkung hinterher auch sehen können :lol:

    Ich besitze zu Hause folgende Geräte:
    ~Eine Hantelbank mit einer Langhantel und Geräten für die Beine
    ~4 Kurzhanteln
    ~4 x 1.25 kg scheiben
    ~2 x 2 kg scheiben
    ~2 x 2.5 kg scheiben
    ~2 x 5 kg scheiben
    ~2 x 10 kg scheiben
    ~1 Stepper

    Ich habe folgende Fragen:

    +Wie trainiere ich meinen Bizeps ausreichend?
    +Wie trainiere ich meinen Trizeps ausreichend?
    +Das gleiche für meine Waden/Beinmuskulatur?
    +Wie oft sollte ich pro Woche trainieren?
    +Könnte mir jemand einen Trainingsplan für Anfänger machen??

    Wie gesagt bitte im den Trainingsplan nur sachen die ich auch oben stehen habe wäre echt nett, und das dann über die woche erteilt??

    Ich bedanke mich schonmal recht Herzlich imvorraus

    Viele Grüße aus Kamen

    :post
     
  2. Anzeige

  3. #2 Muscat Coach, 17.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Aufwaerem 5 min

    Beinstrecken
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Beinbeugen
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Liegestuetze
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Klimmzuege
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Dips mit den Armen nach hinten (ein Stuhl eigenet sich da gut)
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Reverse Butterfly mit dem Oberkoerper noch vorne gebeugt (wieder ein Stuhl)
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Trizpes druecken einarmig hinter den Kopf
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Bizeps curls
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Beinheben
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl

    Crunches
    3 Saetze mit 75% von deiner maximalen wiederholungszahl
     
  4. #3 JimPanse, 17.12.2006
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    @muscat
    Ich als eher "Praktiker" im Fitness-bereich und weniger Theoretiker habe dazu mal eine Frage:
    Welchen Effekt hat es, bzw. warum nur 75% der max. Wiederholungszahl? Hätte gedacht, da er Anfänger ist, vielleicht Gewicht runter, WH hoch...
    Z.b. angenommen ich kann 13 WH machen, mache aber nur 75%, sprich ca 10 WH, bin ich dann im hypertrophen Bereich? :crazy:
     
  5. #4 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Plan...

    :burns
     
  6. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    @Muscat: Ich verstehe eher nicht wie du das jetzt meinst mit 75% der max. Whd-Zahl, es wurde ja kein Gewicht genannt. Wenn ich Anfänger wär, wüsst ich jetzt nicht ob das auf meinetwegen 1kg oder 15kg bezogen ist oder hab ich irgendwas übersehen? Sry ::XX
     
  7. #6 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich bleibe dort jetzt bei meinen 15 wdh. pro Satz....

    Mit den 75% habe ch ja auch nicht so ganz verstanden aber ich denke mit 15 wdh. kann man leben.

    :]
     
  8. #7 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Aber wie oft sollte man pro woche trainieren ich habe da mal was von Übertraining gehört oder so ähnlich??

    :D
     
  9. #8 Muscat Coach, 17.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    AAalso

    Warum die 75 % und nicht 100% (100% waere die Wiederholungszahl die er bei einem Satz maximal bewaeltigen kann und ohne konzentrisches Muskelversagen verrichtet werden kann)

    Waehrend des Trainings moechte ich ueber einen groesst moeglichen Zeitraum einen optimalen Trainingsreiz setzen.
    Angenommen ich wuerde mit 100% Anfangen, dann wuerde ich im naechsten Satz nicht mehr die Wiederhlungszahl schaffen die ich vorher geschafft habe. Der Muskel ist einfach noch zu muede von der hohen Belastung im ersten Satz (Satzdauer darf bei Hypertrophie ja auch nicht zu lange sein). Dadurch koennte meine Satzdauer unter der des Optimum fallen. Zudem wuerde die Belastbarkeit der Muskulatur so stark herabgesetzt, dass ich (bei variablen Gewicht) das Gewicht in den meisten Faellen so weit herabsetzen muesste, dass ich im Muskel keine optimale Reizsetzung mehr erreichen kann.
    Also muss ich einen Kompromiss finden und fange direkt bei 75% an um alle drei Saetze mit der optimalen Satzdauer und dem optimalen Trainingsreiz durchfuehren zu koennen. Es gibt zwar auch Einsatztraining was auch ab und zu propagiert wird und sicherlich auch etwas bringt aber die Erfahrung hat gezeigt, dass mit steigender Leistungsfaehigkeit auch ein groesseres Trainingsvolumen notwendig ist. Von daher sind wir mehr oder minder auf mehrere Saetze pro Uebung angewiesen. Dazu kommt, dass ich noch das Prinzip der ansteigenden Belastung einhalten sollte um einen optimalen Erflg erzielen zu koennen. Daher fange ich in der Regel soagr mit 60 - 65% des maximalen Gewichts an um so dem Koerper das GEfuehl eine steigenden Belastung innerhalb des Zyklusses zu geben (4 - 8 Wochen) Ca jede Woche erhoehe ich das Gewicht.


    Bei ihm ist es nun ein wenig schwierig, da er kein variables Gewicht bei den Liegestuetzen hat. Aber uns steht ein relativ breites Band an Satzdauer zur Verfuegung so dass trotzdem noch auf Muskelaufbau gewirkt werden kann. 25 - 90 Sekunden in etwa kommt dem Muskelaufbau zu Gute. Also kann ich hier bei den Wiederhlungszahlen etwas spielen, vorausgesetzt seine maximale Wdh bei Lieestuetze liegt nicht bei einer geringeren Satzdauer als 25 Sekunden.

    Beispiel

    Test
    Liegestuetze maximal 35 bei einer Satzdauer von 40 Sekunden

    Training

    1. Satz 25 Wdh bei einer Satzdauer von 30 Sekunden (noch im
    Hypertrophiebereich)

    2. Satz 25 Wdh .....

    3. Satz 25 Wdh ....

    Die Woche darauf

    1. Satz 28 Wdh
    2. Satz 28
    3. Satz 28

    Darauf die Woche

    1. Satz 30
    ...
    .. usw.

    Optimal waere es, wenn er gegen Ende des Zyklusses es schaffen wuerde auf 95% seiner maximalen Wiederholungszahl zu kommen. Vielleicht sogar auf 100%. Das haette er ja zum Anfang nicht geschafft und waere somit ein grosser Erfolg.

    Das waere dann eine Moeglichkeit bei einem Training ohne Gewicht eine Steigerung mit hineinzubringen und trotzdem im Bereich der Hypertrophie zu bleiben.

    Hoffe das war einigermassen verstaendlich

    Ich lese das jetzt auch nicht nochmal - wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. :D
     
  10. #9 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Okay jetzt habe ich das auch verstanden... und danke nochmal für den Trainingsplan!! :]
     
  11. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ja warum du 75% wählst ist mir schon klar, du hast das jetzt aber nur auf Liegestützen bezogen. Wollt eigentlich nur wissen, wie du dir das jetzt z.B. bei Beinstrecken (wo man ja Zusatzgewichte benutzen muss) gedacht hast. Man müsste ihm ja schon eine Vorgabe geben, z.B. dass er im KA- oder Hypertrophiebereich arbeiten sollte oder?
    Btw: warum meinst du liegen 25whd noch im Hypertr.bereich, wegen der kurzen Satzdauer?
     
  12. #11 Muscat Coach, 17.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Ja ok gut ich denke mal so wie es sich ahoerte, wird er bei der Beinmaschine auch sehr bald an die Leistungsgrenze der MASCHINE kommen. Hoert sich nach einem Heimgeraet an und die bieten ja bekanntlich nicht viel Metall fuers Geld. Von daher hast du schon recht, solange er mit dem Gewicht zufrieden ist sollte er die Intensitaet ueber das GEwicht steuern aber ich vermute mal, dass ihn das Geraet nicht lange Gewichtstechnisch in Schach halten wird.

    Meiner Meinung nach liegen 25 wdh bei Liegestuetzen noch absolut im Hypertrophiebereich (bei normaler Bewegungsgeschwindigkeit) aber das sehen viele anders von daher ist es nur eine Meinung
     
  13. #12 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Muscat Coach, soll heißen ich brauch ne bessere Maschiene fürs training??

    Oder mehr Gewichte oder wie meinst das jetztrichtig?

    :sing
     
  14. #13 Muscat Coach, 17.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Nee um himmels Willen.

    Du brauchst ueberhaupt keine Maschine. Versteht mich doch :D. Du koenntest dir auch nen Sack Blumenerde auf den Buckel legen und machst Treppensteigen und nimmst immer 3 Stufen auf enimal. Darum gehts ja - du kannst auch eine Intensitaetsvariation mit reinbringen auch wenn du kein Gewicht hast was du steigern kannst. Solange deine Maximale Wiederholungszahl nicht weit ueber 90 Sekunden dauert, kannst du immer noch an der Satzdauer schrauben (durch Verringerung der Wiederholungszahl)

    Beipiel Sack Blumenerde bei 3 Stufen auf einmal

    Maximale Satzdauer 50 Sekunden, danach kanns du die Beine nicht mehr heben

    Woche1

    1 Satz 30 Sekunden lang Blumenerde befoerdern bei 3 Stufen gleichzeitig
    2. Satz 30 Sekunden ....
    3. Satz 30 Sekunden ...
    \
    Woche 2
    1. 35 Sekunden
    2. 35 .....

    Kapische?

    Da koennte man jetzt sogar noch ne Variation durch verringern der Stufengroesse reinbringen aber das wuerde jetzt hier vermutlich alle verwirren. :D

    Puh ::XX
     
  15. #14 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Achso meinst du das, jetzt hab ich es aber wirklich verstanden Danke.... :D
    Wie lange trainierst du eigentlich schon?
     
  16. #15 Muscat Coach, 17.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Fitness seit ca 10 Jahren
     
  17. #16 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    10 Jahre??

    Wow des is ne Menge wie alt bis du denn?
    Bin gerade mal 14 werd im Jan. 15
     
  18. #17 Muscat Coach, 17.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    31 Jahre
     
  19. #18 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ohhh... lol ich dachte di ganze Zeit du bist 20 oder so :zack

    Naja hast duauch n Foto von dir in der Bildergalerie?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Muscat Coach, 17.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Sicher das aber sowas kannst dumir auch per pn schicken. Das gehoert ja nicht mehr zum Thema - sonst wird Tenshi sauer - schau mal der guckt schon ganz boese :bäh
     
  22. #20 Exitfant, 17.12.2006
    Exitfant

    Exitfant Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß nicht wie das per pn geht erklär mal bidde dann mach ich das so
     
Thema: Bin Anfänger benötige dringend informationen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimmzüge wie

    ,
  2. Prinzip der ansteigenden Belastung ein beispiel beim bodybuilding

    ,
  3. schlaffer hängender Po

    ,
  4. hängender schlaffer po bilder
Die Seite wird geladen...

Bin Anfänger benötige dringend informationen - Ähnliche Themen

  1. Low Carb Anfängerfehler? Benötige kurze Richtungsweisung!

    Low Carb Anfängerfehler? Benötige kurze Richtungsweisung!: Hallo Zusammen, nach langem hin und her und Wochenlangen selbstversuchen komme ich wohl nicht drum herum mich in einem Forum (was hier super...
  2. Benötige Hilfe als Anfänger

    Benötige Hilfe als Anfänger: Hallo liebe User, ich bin der Max, 16 Jahre alt werde bald 17 und komme aus Thüringen. Nun ich möchte etwas fitter werden, mehr Sport betreiben...
  3. Gym Anfänger!

    Gym Anfänger!: Halo alle zusammen, Ab morgen fange ich mit fitness an. bis jetzt habe ich zu Hause trainiert mit KH und ca 50kg gewicht. mein trainer hat mir ein...
  4. Hilfe, bin Anfänger

    Hilfe, bin Anfänger: Hey Leute, Ich bin echt verzweifelt, verbringe stunden im Internet doch weiß noch immer nicht was das beste für mich jetzt ist. Ich bin 19,...
  5. Ernährungsplan - Fitnessanfänger

    Ernährungsplan - Fitnessanfänger: Guten Abend miteinand'! Diesen Sommer habe ich mich ein bisschen "gehen" lassen. Wiege jetzt an guten Tagen 89 Kilo, an Tagen wo ich Fresssucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden