Bitte um Tips zum perfekten Trainings

Diskutiere Bitte um Tips zum perfekten Trainings im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, * da ich neu hier bin; stelle ich mich erstmal ganz vor ;-) * Ich bin 24 Jahre alt – gehe einem geregelten Bürojob nach und...

  1. #1 Merline89, 07.08.2013
    Merline89

    Merline89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    *
    da ich neu hier bin; stelle ich mich erstmal ganz vor ;-)
    *
    Ich bin 24 Jahre alt – gehe einem geregelten Bürojob nach und verbringe meine Freizeit neben dem Sport mit meinem Hund.
    *
    Ich würde sagen – so ganz unsportlich war ich nie.
    Eigentlich immer irgendwas gemacht, ob joggen, schwimmen, Karate, Fitnesstudio.
    *
    Habe ja wie bereits erwähnt einen Hund und somit laufe ich auch viel.
    *
    Meine Ambitionen sind unter Anderem der ausgelastet Körper danach, die Ausgeglichenheit und das Wohlgefühl.
    Und VORALLEM aber mein Körper ;-) Ein schöner Körper ist mir doch sehr wichtig. Fast schon fanatisch wichtig.
    *
    Ich bin an dem Fitnessstudio hängen geblieben, weil ich dort selbst entscheiden kann – wann gehe ich, wie viel Zeit lasse ich mir, … Man hat seine Ruhe.
    *
    Das alles ist mir – mit rauchendem Kopf nach 9 Stunden Büro – seeeeehhhr wichtig.
    *
    Nun ist ja meine größte Motivation mein Körper, deswegen möchte man auch Fortschritte sehen.
    Deswegen brauche ich Rat & Tipps.
    *
    Fakt ist ich möchte AUF KEINEN FALL abnehmen – viel mehr meine Figur besser formen.
    *
    Ich bin ca. 168cm groß und wiege immer so schwankend zwischen 49-51kg.
    Und glaubt mir, ich esse viel und auch viel ungesund.
    *
    Meine Figur ist für meine Auffassung von Schönheit trotz „dürre“ zu unproportional.
    Meine Beine sind verhältnismäßig zu dick für meinen Po. Das zeigt sich auch beim Hosenkauf problematisch.
    Ich weiß nicht, ob Das biologisches bei mir so ist. Habe zB. auch kaum Fußfesseln - man sieht bei mir kaum die Knöchel. "Bei mir verläuft alles einfach gerade runter"! Dafür schäme ich mich sehr :-(
    Trage deswegen IMMER auch bei 38 Grad lange Hosen.
    Mein Hintern ist wirklich ziemlich Flach und hängt.
    *
    Mein Trainingsplan besteht momentan aus:
    *
    15 Min. Stepper
    3x Muskelübungen für Beine & Po
    2x Muskelübungen für Bauch
    1x Muskelübung für Rücken
    2x Zirkeltraining
    *
    Das versuche ich mindest 3 Mal die Woche zu schaffen.
    *
    Meine Frage – kennt jemand meine Problematik und kennt gezielte Übungen oder Tipps?
    *
    Jetzt esse ich genug und auch ungesund – ist da nicht das Training nicht umsonst? Auf der einen Seite will ich nicht abnehmen, aber auf der Anderen Muskeln aufbauen?
    *
    Ist mein Trainingsplan zu wenig? Oder muss ich öfter?
    Ins Fitnessstudio schaffe ich es leider nicht öfter – aber gibt könnte noch was zu Hause machen?
    *
    Ist das nicht ein Widerspruch an sich?
    *
    Und was haltet ihr von Vibrationstraining? Also – nicht als Ersatz sonder eher als Ergänzung.
    *
    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 Promi Trainer München, 07.08.2013
    Promi Trainer München

    Promi Trainer München Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich schon sehr gut an. vor allem wenn du zu hause trainieren möchtest bieten sich body weight übungen in sämtlichen varianten an. wenn du hier eine art intervalltraining einbindest, hast du gleichzeitig noch einen sehr guten fettverbrennungseffekt. ein beispiel wären 45 sek. ausfallschritte, dann 15sek pause, dann 45sek. liegstütz und wieder 15sek. pause usw. über etwa 3-4 minuten...davon 2-3 knackige durchgänge.
    von vibrationstraining rate ich grundsätzlich eher ab...unser körper ist nicht dafür gemacht auf einer vibrierenden platte zu stehen...die wirbelkörper und die gelenke freuen sich.
    wenn du tipps zu body weight übungen brauchst, findest du hier einige infos: Personal Training München | Marco Harder
     
  4. #3 dude123, 08.08.2013
    dude123

    dude123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Kniebeugen, Kreuzheben, Dips, olympisches Drücken, Klimmzüge und vorgebeugtes Langhantelrudern - das sind die Übungen, mit denen du Erfolge verzeichnen wirst. Vergiss das Zirkeltraining, denn das ist für die Fettverbrennung - und das willst du ja nicht.
    3 mal die Woche einen Ganzkörperplan unter Berücksichtigung der Grundübungen wird dir sehr gute Erfolge bringen. So könnte das aussehen: Der Einstieg ins Krafttraining | Simply-Progress

    Widersteh unbedingt der Versuchung, Maschinentraining und dergleichen zu machen - es bringt einfach nicht viel. Ich versichere dir, wenn du Fortschritte bei den Kniebeugen und beim Kreuzheben machst, dann wirst du auch einen besseren Hintern bekommen.
    Ernährung sollte natürlich aus natürlichen, gesunden Lebensmitteln bestehen, aber Mengenmäßig nicht unter deinem Bedarf liegen. Also viel Gemüse, Obst, Protein und Fett - nicht hungern.
     
  5. Fabrix

    Fabrix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Unterschreib ich so dude. Der Personal scheiss ist Werbung und Zeitverschwendung
     
  6. Synce

    Synce Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Nich 100% Korrekt. Man sollte auf jedenfall überprüfen lassen ob man die Übungen richtig macht. Sonst kann vor allem Kreuzheben und ähnliches schnell zu
    Rückenschmerzen führen. Solltest du keine Leute in diese Richtung kennen bzw kein Geld ausgeben wollen würde ich dir dringends raten das ganze zu Filmen und von
    erfahreneren begutachten zu lassen.
    Das einzige was schlimmer ist als kein Workout ist falsches Workout.
    Rücken und Gelenkprobleme die daraus folgen werden dich meist ein Leben lang begleiten
     
  7. Fabrix

    Fabrix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Richtiges ausführen der Übungen IST natürlich vorausgesetzt .
    Man kann ja nicht hingehen und mal kurz 120kg kreuzheben machen

    Entweder aufnehmen , oder vom Studio personal / dortige Leute zeigen lassen , oder Youtube anschauen !
     
  8. Anzeige

Thema:

Bitte um Tips zum perfekten Trainings

Die Seite wird geladen...

Bitte um Tips zum perfekten Trainings - Ähnliche Themen

  1. Was benötige ich zuhause? Bitte um Tips. ;-)

    Was benötige ich zuhause? Bitte um Tips. ;-): Hallo Leute. Ich wollte von zuhause aus trainieren, da ich wegen Beruf und privatem Pflegefall keine Zeit habe ins Fitnessstudio zu gehen. Ich...
  2. Bitte um Tips & Empfehlung für Trainingsgerät für die Miese-Wetter-Zeit...

    Bitte um Tips & Empfehlung für Trainingsgerät für die Miese-Wetter-Zeit...: Hallo Leute. Ich jogge sehr gern und möchte im Gegensatz zum letzten Winter nicht wieder konditionsmäßig und "figurmäßig" abbauen, weil ich...
  3. soja eiweiss (milch-allergie)... bitte tips!

    soja eiweiss (milch-allergie)... bitte tips!: hallo, erst ein mal ein paar infos zu mir: ich bin fast 18 und hab früher 2-3 mal die woche kampfsport gemacht, habe deswegen ein ganz gutes...
  4. Sport- und Fitnessurlaub - bitte um Tips welches Hotel oder Club

    Sport- und Fitnessurlaub - bitte um Tips welches Hotel oder Club: Hallo an alle, möchte gerne für ne Woche irgendwo (Kanaren, Balearen, Griechenland oder Türkei) - hauptsache warm und Süden - Urlaub machen....
  5. Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich

    Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich: Hallo! Ich, weiblich 38 Jahre, 3 BSV in der HWS habe nun den Weg in ein Fitnessstudio gefunden... Ziel war und ist: Stabilisierung der BSV in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden