Bizeps&Trizeps...

Diskutiere Bizeps&Trizeps... im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Also, ich habe ein Bild gefunden. Ich wollte mal wissen wie lange man ungefähr dafür hart trainieren muss...Ich weiß, es hängt von Genetik,...

  1. #1 KingLui, 29.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich habe ein Bild gefunden. Ich wollte mal wissen wie lange man ungefähr dafür hart trainieren muss...Ich weiß, es hängt von Genetik, Ernährung und Intensität ab, jedoch wollte ich einen ungefähre Zeitraum mal wissen.


    MFG KL[​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bizeps&Trizeps.... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1234

    1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch glaube ich Putschianovsy, der kommt immer auf Eurosport bei den Strong men! Der Kommentator hat mal gesagt dass er trainiert seit er 16 ist! und jetz ist er bestimmt schon ende 20!!!

    Gruß
    1234
     
  4. Zim

    Zim Guest

    einige Jahre training (5-10+) plus einige zusatzmittelchen.

    In einem oder zwei Jahren sicherlich nicht zu erreichen ;)
     
  5. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Und extremer Einnahme von Steroiden...

    Eine solche Form wirst du ohne illegale Substanzen nie erreichen.
     
  6. #5 KingLui, 30.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    :-(

    also ohne roids, anabolika etc. sind sowelche arme nicht erreichbar? kann jemand mal ein Bild posten , was man so erreichen kann (maximal) an bi- und trizeps auch ohne sche** hormone?
    Wäre nett...



    MFG KL :wink

    PS: Bin :contra wenns um Hormone geht.
     
  7. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir ein paar Bilder von Berend Breitenstein an. Laut seiner Bio macht er schon >25 Jahre Bodybuilding ohne Roids. Mehr kann man wohl nicht erreichen... ist auch schon mehr als genug fürs normale Leben, oder?

    Hier noch ein schöner Artikel aus 1998.

    bye Ferris
     
  8. #7 italia661, 30.03.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    naja das sieht man doch direkt das da ana im spiel is^^

    aber wem gefällt das denn noch?!?

    gefällt euch sowas?

    mir persönlich überhaupt nicht, das sieht voll übertrieben aus.

    genau wie die bodybuilder bei meisterschaften, ich find die richtig ekelhaft :würg
     
  9. #8 KingLui, 30.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    OHA! also..wenn man 25 Jahre trainiert und dann so ein arm hat...dann nehmen ja bestimmt 20% der BB (hobby-mäßig) die ich kenne Roids etc.... :würg

    Ach du kacke...das ist echt hart. Also so ein Arm würde mir 10x reichen. Aber heftig, wie viele dann auf Roids u. Anab. sind. Schlimm...


    MFG KL


    PS: thx für die infos&pics.
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    "Spiegel" hat mal versucht eine repräsentative Umfrage zu erstellen, ob die Schätzungen stimmen lässt sich leider schwer prüfen, genaue Ergebnisse wird es denke ich nie geben. "Spiegel" ging von 400 000 Hobby-BBlern in Deutschland aus, die schon mal Steroide genommen haben und/oder noch nehmen, ich persönlich denke diese Zahl ist noch untertrieben.

    Was man erreichen kann...schau dir mal MuscatCoach an, er trainiert seit 9 Jahren, nach eigenen Aussagen ohne Steroide (was ich ihm auch glaube), und ich denke mit seiner Form ist er wohl sehr nahe an der genetisch möglichen Grenze. (Hoffe ich durfte dich mal als Beispiel nehmen Markus ;) )
     
  11. #10 Muscat Coach, 30.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Hehe danke fuer das nette Statement aber man muss halt bedenken, dass ich da im Moment ein guenstiges Licht hatte, etwas geschwitzt, dadurch die Haut etwas glaenzt und nach dem workout - also mit Pumpeffekt.

    Ich behaupte mal, dass wenn ich mich voll und ganz dem BB verschreiben wuerde noch einiges gehen wuerde. Wenn Sotiana keine Roids nimmt, so wie er es sagte hat er sicherlich mehr Masse als ich.
    Bei mir siehts vielleicht auf dem einen Bild nach etwas mehr aus in bestimmten Bereichen, weil meine Haut etwas mehr gebraeunt ist und Sotiana ziemlich schlechte Lichtverhaeltnisse auf den Fotos hat.

    Aber zu dem Foto da oben - der nimmt Steroide und das nicht zu knapp.

    Selbst jene wie Herr B. werden - so denke ich mir zumindest Dopen. Ob das nun verboten ist oder nicht ist den meisten doch egal - musst ja nur mal beim Radsport schauen, wieviele da gedoped sind, dann wirds hier ja denke ich aehnlich ablaufen.

    Also ist es meist recht schwer zu sagen was man erreichen kann. Einige von den Naturalbodybuildern werden allerdings sicherlich das darstellen was man auch ohne Roids erreichen kann.

    Ausserdem muss man noch dazu sagen, wenn du jetzt ein Foto von einem Natural Wettkampfbodybuilder siehst - dann haben die ja meist einen sehr geringen KF- Anteil. Das ist ja bei Wettkaempfen sinnvoll, da die Konturen und Definition haeufig eine groessere Rolle spielt als das pure Volumen. Von daher weden einige, die auf Wettkaempfen zu sehen sind, Off-Season auf den ersten Blick muskuloeser aussehen, da das Volumen der einzelnen Partien mit dem normalisierenden Koerperfett ja auch zunimmt. Wenn dann noch die Definition ein wenig erhalten bleibt, duerften die Koerperpropotionen dieser Athleten in den Augen des nicht wettkampforientierten Kraftsportler erstrebenswerter aussehen als das Erscheinungsbild nahe eines Wettkampfes.

    Also da geht schon was ohne Roids.
     
  12. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Vorweg: Sollte das hier in irgendeiner Form ausarten oder unsachlich werden ist der Thread SOFORT im Mülleimer. Davon hatten wir in letzter Zeit genug...

    Dann: Natural dicke Muskeln bei relativen hohem KFA aufzubauen ist machbar. Eine gute Definition mit wenig Muskeln auch. Beides zusammen ist allerdings extrem schwer.

    Zum Stoffen: Die meisten Menschen könnten sich soviel Zeug reinballern wie sie wollen, wie ein Profi-BB würden sie trotzdem nicht mal annähernd aussehen. Dazu gehören hartes Training, 100 %ige Ernährung und eine entsprechende Genetik. Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt werden, nützt auch der beste Stoff nichts (zumindest nicht auf Dauer).

    Es kommt halt immer drauf, was man erreichen will. Ein 40 plus x cm Oberarm sollte bei akzeptabler Definition auch natural machbar sein. Dauert vielleicht ein Jährchen länger als mit Stoff, ist aber gesünder. Wer damit nicht zufrieden ist oder mal auf die Bühne will, soll halt was nehmen, ist ja sein Körper. Wenn er dann noch halbwegs "intelligent" stofft, halten sich sicher auch gesundheitliche Risiken in Grenzen. Leider tun das aber die wenigsten...
     
  13. #12 Muscat Coach, 30.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    ok ich entschaerfe mal mein Statement
     
  14. #13 KingLui, 30.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    So jetzt die letzte Frage (vorrausichtlich) zu diesem Thema...
    Also, hat jemand mal ein Bild von einen BBler, der gerade nicht
    in einer Defi-Phase ist und nicht posiert? Also der normale Arm-
    umfang? Unangespannt etc. . DAs würde mich mal echt interessieren.
    Weil bis jetzt sieht man die BBler ja nur in Posen und mit 10cm Bräu-
    nungscreme :D...Also aber bitte von einem naturalBBler...


    MFG KL =) =) =)

    PS: Bitte nicht in den Müll den Thread 8o... :contra
     
  15. #14 Cassiopeia, 30.03.2007
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Dem kann ich nur zustimmen! :burns
     
  16. #15 KingLui, 31.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    Ich habe im moment einen Arm-Umfang (im angespannten Zustand) von 32,5cm...WIe viel cm hat man denn ohne training im angespannten Zustand so im Alter von 15-16 Jahren?



    MFG KL
     
  17. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Dat is wohl bei jedem verschieden... mit 16 hatte ich so ca. 29cm :D
     
  18. #17 KingLui, 31.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    @ Tenshi: DAnke für die Ehrlichkeit :D... :]


    Aber es gibt doch bestimmt so einen Durchschnitt, oder nicht? Man kennt doch die Jungenärmchen...


    MFG KL
     
  19. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    die ganzen umfänge stehen doch auch in abhänigkeit von größe und körperfettanteil und sagen eig.gar nicht unbedingt viel über die muskemasse aus und somit auch optich recht unterschiedlich.
    ich hab angespannt immerhin schon so 38-39cm, nach 8monaten hometraining.:)
     
  20. Anzeige

  21. #19 KingLui, 31.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    38-39cm.....OH MAN! will ich auch^^

    Okay. Stimmt, es hängt von FA etc ab...


    MFG KL
     
  22. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    wenn du konsequent trainierst wirst du noch einiges mehr bekommen können. ;)
     
Thema: Bizeps&Trizeps...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wettkampfbodybuilder in deutschland wieviel

    ,
  2. 46er bizeps

    ,
  3. 44er bizeps

    ,
  4. hart werden roids,
  5. content,
  6. thilo stofft,
  7. bizeps&trizeps,
  8. lacrossspieler,
  9. 44er arm ohne roids,
  10. bizepzs 29cm,
  11. trizeps posieren,
  12. oberarm machbare größe,
  13. lacrossspieler
Die Seite wird geladen...

Bizeps&Trizeps... - Ähnliche Themen

  1. Bizeps&Trizeps

    Bizeps&Trizeps: Ich habe eine Frage,unszwar:Ich habe mir 15kg kurzhanteln gekauft und möchte mit dem Trainieren anfangen. Wenn ich ausschließlich meine Arme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden