Blacksorrow's Tagebuch

Diskutiere Blacksorrow's Tagebuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Ich überarbeite mal das Eröffnungsposting nach der Vorlage Alter: 20 Größe: ca. 185 Gewicht: 117 Trainingserfahrung: Bis ich 16 war habe ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Blacksorrow, 05.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Ich überarbeite mal das Eröffnungsposting nach der Vorlage

    Alter: 20
    Größe: ca. 185
    Gewicht: 117
    Trainingserfahrung: Bis ich 16 war habe ich regelmäßig Sport getrieben. Eigentlich jeden Tag. (Basketball, Kickboxen, Schwimmen, Fitnessstudio, usw.) Die letzten 4 Jahre war ich krank und konnte aufgrunddessen keinen Sport mehr treiben. Ich hatte in dieser Zeit auch starke Depressionen, weil ich alle meine Hobbys aufgeben musste und auch bis vor 2 Monaten stark zugenommen habe. Seit 2 Monaten etwa kann ich nun wieder Sport treiben. Seitdem bin ich auch wieder täglich mit dem Fahrrad unterwegs.
    Körperfettanteil: -tilt-
    BMI-Wert: -tilt-

    1. Was ist das Ziel Deines Trainings?
    Fettabbau.

    2. Weshalb mache ich dieses Training?
    Um wieder in mein altes Leben zurück zu kommen, einen schlanken durchtrainierten Körper zu bekommen und einfach wieder gesünder zu leben.

    3. Was ist mein genaues Trainingsziel?
    Erstmal auf Normalgewicht kommen.

    4. In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?
    Na ja, so schnell wie möglich halt. xD
    Realistisch gesehen möchte ich nächstes Jahr um diese Zeit wieder schlank sein.

    5. Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?
    Ernährung umstellen und Sport treiben.

    6. Mit welcher Unterstützung kann ich rechnen?
    Ich trainiere am liebsten alleine. Ich krieg die Krise, wenn ich mein Training an andere anpassen muss.

    Hier noch der alte Text ;)

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Blacksorrow's Tagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blacksorrow, 06.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Joa, heute war ja Ruhetag, aber ich war trotzdem heut abend ca 1,5 Stunden mit nem Kumpel aufm Fahrrad unterwegs. (Am Strand)

    Gegessen heute:

    Morgens: 2 Vollkornbrötchen, 2 Eier, 2 Hälften mit Kräuterquark
    Mittags: etwas später Nachmittag Salat + 2 (sehr) kleine Brote
    Abends: Nektarine, Krautsalat + ca 100g Kräuterquark

    Heute früh auf der Waage: 114kg.

    /edit
    Den Trainingsplan hab ich etwas abgeändert, damit ich mit nem Kumpel zusammen trainieren kann.

    MO: GK-Plan
    DI: Cardio
    MI: Pause
    DO: Cardio
    FR: GK-Plan
    SA: Pause
    SO: Cardio
     
  4. #3 Blacksorrow, 07.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    7. Tag:
    (07.06.07)

    Morgens:
    3 Vollkornbrote mit Kräuterquark

    Training:
    60 Minuten Crosstrainer

    Mittags:
    Hühnersuppe + etwas Brot

    Abends:
    Thunfisch

    Gewicht: (wird ab jetzt immer Donnerstags gepostet)
    114kg (mit leichter tendenz zur 113, Waage ist net besonders genau)
     
  5. #4 Blacksorrow, 10.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    8. Tag
    (08.06.07)

    Morgens:
    2 Vollkornbrote mit Sülze

    Mittags:
    1 Schlemmerfilet von Iglu

    Abends:
    1 Dose Thunfisch

    Training:
    Ganzkörper Training
    jeweils 2 Sätze à 15 Wdh

    Nachts:
    In meinen Geburtstag reingefeiert. ^^ Von daher einiges an Alk.

    9. Tag
    (09.06.07)

    Morgens:
    3 Vollkornbrote mit Merretichfrischkäse

    Mittags:
    -

    Abends:
    3 Stück Fleisch vom Grill
    Krautsalat
    Tzatziki
    Bier

    Training:
    - Ruhetag -

    -------------------------------------------------

    Die beiden Tage waren vielleicht nicht grade perfekt zum abnehmen, aber hey... man wird nur einmal 20. ^^
     
  6. #5 Blacksorrow, 10.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    10. Tag
    (10.06.07)

    Morgens:
    2 Vollkornbrote mit Frischkäse

    Training:
    60 Minuten Crosstrainer

    Mittags:
    2 Bratwürste
    ein wenig Krautsalat + Tzatziki
    1 Kräuterbaguette
    (Resteessen vom Vortag)

    Abends:
    Thunfisch mit Zwiebeln und Lightkäse angebraten
     
  7. #6 Blacksorrow, 11.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    11. Tag
    (11.06.07)

    Morgens:
    1,5 Vollkornbrotscheiben mit Hänchenbrustfilet und Frischkäse

    Training:
    Ganzkörper Krafttraining
    je 2 Sätze à 15 Wdh

    Mittags:
    2 Stk mariniertes Putenbrustfilet + Nudeln
    1 Mars-Eis

    Abends:
    1 Dose Thunfisch
    ca 200g Kirschen

    Kalorienberechnung

    Ich hab nichts abgewogen, sind nur schätzwerte.

    Frühstück ca 320 kcal
    Mittag 636 kcal
    Abend 520 kcal
    Gesamt 1476 kcal

    Grundumsatz: 2411 kcal
    laut: http://www.lowfett.de/Default.aspx?tabid=114
    Training: ca 500 kcal

    Defizit: 1435 kcal

    wow... also damit hätte ich nicht gerechnet... kann es sein, dass ich mich irgendwo stark verrechnet habe?

    Hab mir heute ne neue Waage gekauft, da mir die alte zu ungenau war und mir die Ergebnisse auch merkwürdig vorkommen. Mit erschrecken musste ich auf der neuen Waage feststellen, dass die alte Waage zu wenig angezeigt hat. Die neue Waage hat auch Körperfettmessung etc, mal schauen welche Werte bei der Messung morgen früh genau rauskommen.
     
  8. #7 Blacksorrow, 12.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Hier die neuen Ergebnisse von der neuen Waage.

    Gewicht: 117,4 kg
    Körperfett: 31,7 %
    Wasseranteil: 49,8 %
    Muskelanteil: 37,8 %


    Ich denke mal, dass der Körperfettanteil etc nicht 100%ig genau sein wird. Aber durchaus reichen wird um einen Trend in den nächsten Wochen aufzuzeigen.
     
  9. #8 Blacksorrow, 12.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    12. Tag
    (12.06.07)

    Morgens:
    3 Scheiben Vollkornbrot mit Kräuterquark und Philadelphia

    Training:
    60 Minuten Crosstrainer
    beim Training 750 ml Apfelschorle

    Mittags:
    1 Kräuterbaguette
    100g Kräuterquark
    1 Schlemmerfilet

    Abends:
    1 Dose Thunfisch

    Kalorienberechnung:
    Frühstück +380 kcal
    Apfelsch. +195 kcal
    Mittag +1102 kcal
    Abend +380 kcal
    Grundverbrauch -2411 kcal
    Training -800 kcal

    Defizit -1154 kcal

    lol, irgendwie muss ich wohl noch mehr essen um auf -500 zu kommen -.-'
     
  10. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    na super, das wird doch. Die Tendenz mit dem größeren Mittagessen und dem kleineren Abendessen ist richtig. Du darfst aber nicht sklavisch am Eiweiß hängen. Vielleicht reicht es, abends ab 20 Uhr auf keinen Fall mehr Kohlenhydrate zu essen. Eine Scheibe Brot um 19 Uhr sollte noch möglich sein.

    Des weiteren ist zu beachten, dass erhöhte Eiweißzunahme eine Belastung für die Nieren darstellt. Hatten wir hier irgendwo den Thread: Krankenhaus wegen Eiweiß?

    Lies hier: http://www.diabetespro.de/Eiweiss-Z...Ernaehrung---Diabetes-A050805ANOND001127.html

    Bei 20 Jahren und 115kg, KFA >30 liegt sicher ungeschönt deutliches Übergewicht vor. Du bist auf dem richtigen Weg, das zu ändern. Trotzdem muss auch auf Blutwerte, Leberwerte etc geachtet werden.
    Eine einseitige Ernährung mit jetzt zuviel Eiweiß über Wochen könnte Probleme ganz anderer Art bereiten.
    Geh einfach mal zum Arzt und lass Blut und Urin untersuchen. Kann man meist morgens früh ohne speziellen Termin machen lassen. 3 Tage später sind die Werte da und du bist auf der sicheren Seite.

    Die Kasse zahlt das ja alles.
    weiterhin viel Erfolg

    Ferris
     
  11. #10 Blacksorrow, 13.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    13. Tag
    (13.06.07)

    Morgens:
    3 Scheiben Vollkornbrot mit Kräuterquark und Philadelphia

    Morgens2:
    2 Scheiben Vollkornbrot mit Belag
    2 Nektarinen

    Training:
    - Ruhetag -

    Mittags:
    Huhn mit Reis u. Soße

    Abends:
    1 Dose Thunfisch

    Kalorienberechnung:
    Frühstück +380 kcal
    Frühstück2 +321 kcal
    Mittag +700 kcal
    Abend +380 kcal
    Grundverbrauch -2411 kcal

    Defizit -630 kcal

    @Ferris
    Danke für den Hinweis. Aber ich denke das geht bei mir schon in Ordnung mit dem Eiweiss. Ich ess ja bis auf die Dose Thunfisch abends nicht bewusst viel Eiweiss. :)

    Na ja, und dass ich übergewicht habe weiss ich leider selbst. Das Resultat aus 4 Jahren Krankheit verbunden mit dadurch bedingten Depressionen.
    Aber ich bin ja dabei in mein altes Leben zurück zu kommen und fühle mich auch schon wesentlich besser seitdem ich endlich wieder Sport machen kann.

    Danke.
     
  12. #11 Blacksorrow, 14.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    14. Tag
    (14.06.07)

    Morgens:
    3 Scheiben Vollkornbrot mit Kräuterquark und Philadelphia

    Training:
    60 Minuten Crosstrainer (Cardio)
    750 ml Apfelschorle

    Snack:
    Chinesische Nudelsuppe
    1 Nektarine

    Mittags:
    So'n Reis-/Rind-/Gemüsegemisch mit Soße

    Snack:
    1 Nektarine

    Abends:
    1 Dose Thunfisch

    Kalorienberechnung:
    Frühstück +380 kcal
    Apfelsch. +195 kcal
    Snack1 +325 kcal
    Mittag +700 kcal
    Snack2 +45 kcal
    Abend +380 kcal
    Grundverbrauch -2411 kcal
    Training -800 kcal (aufm Gerät stand 896 oda so, aber da glaub ich nicht dran ^^)

    Defizit -1186 kcal
     
  13. #12 Blacksorrow, 15.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Gewicht: 116,3 kg
    Körperfett: 31,4 %
    Wasseranteil: 50,1 %
    Muskelanteil: 38,0 %
     
  14. #13 Blacksorrow, 16.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    15. Tag
    (15.06.07)

    Morgens:
    3 Scheiben Vollkornbrot mit Kräuterquark und Philadelphia

    Snack:
    1 Nektarine

    Mittags:
    Garnelen
    Brot (zwecks Kohlenhydrate)

    Training:
    GK-Krafttraining

    Snack:
    1 Nektarine

    Abends:
    Gurkensalat
    2 Rollmöpse

    Nacht:
    ca 2 Liter Bier
    ca 1,8 Liter Vodka Sprite ^^
    Naja, das brauch ich halt aufn Freitag. ^^ Und morgen feiert auch noch mein bester Freund Geburtstag. ;)

    Kalorien:
    + 200 kcal
     
  15. #14 Blacksorrow, 17.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    16. Tag
    (16.06.07)

    Morgens:
    1,5 Scheiben Kürbiskernbrot

    Mittags:
    500g Lasagne

    Snack:
    1 Orange

    Abend:
    2 Rollmöpse
    1 Pfirsich

    Nacht:
    1l Bier

    Kalorien:
    -666 kcal
    [​IMG]
     
  16. #15 Blacksorrow, 17.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    17. Tag
    (17.06.07)

    Morgens:
    2 Brötchen

    Training:
    Cardio 60 Minuten

    Snack:
    1 Orange

    Mittags:
    1 Döner

    Zwischendurch:
    ca 1l schwarzer Tee mit Milch und Candiszucker

    Abend:
    1 Dose Thunfisch

    Kalorien:
    -1535 kcal
     
  17. #16 Blacksorrow, 18.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    18. Tag
    (18.06.07)

    Morgens:
    3 Scheiben Brot

    Training:
    GK-Plan

    Snack:
    1 Joghurt
    1 Orange

    Mittags:
    Putenhacksteaks mit Nudeln und Kräuterquark

    Zwischendurch:
    Gurkensalat
    1 Joghurt
    1 Glas Weißwein

    Abend:
    1 Dose Thunfisch

    Kalorien:
    -390 kcal
     
  18. #17 Blacksorrow, 19.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Gewicht: 115,6 kg
    Körperfett: 31,2 %
    Wasseranteil: 50,2 %
    Muskelanteil: 38,0 %
     
  19. #18 Blacksorrow, 19.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    19. Tag
    (19.06.07)

    Morgens:
    2 Brötchen

    Snack:
    Chinesische Nudelsuppe

    Training:
    60min Crosstrainer

    Mittags:
    Nudeln + Chickennuggets

    Zwischendurch:
    1 Pfirsich

    Abend:
    Thunfisch + Salat

    Kalorien:
    -1028 kcal
     
  20. Anzeige

  21. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    zur weiteren Motivation möchte ich noch mal dies einbringen:
    sitze gerade am Frühstück und habe eine Packung Margarine vor mir.
    Der Brennwert ist angegeben mit 720kcal je 100g, also 7200kcal je kg.
    Diese Margarine enthält 80% Fett, 20% Wasser.
    Daraus könnte man errechnen, dass 1kg reines Fett 9000kcal entspricht.

    Umgekehrt könnte man errechnen, dass es 9 Tage braucht um bei einem Kaloriendefizit von 1000 pro Tag, 1 kg Körperfett zu verbrauchen.
    Das wären im Monat 3.3 kg

    Das erklärt, warum es doch keine Wunderdiäten mit 10kg im Monat oder so geben kann.

    Also: weiter durchhalten und nicht ungeduldig werden.

    :wink
    Ferris
     
  22. #20 Blacksorrow, 20.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    20. Tag
    (20.06.07)

    Morgens:
    2 Brote

    Zwischendurch:
    Chinesische Nudelsuppe
    Wassermelone

    Training:
    Ruhetag

    Mittags:
    Mariniertes Schollenfilet + Kartoffelbrei

    Zwischendurch:
    1 Pfirsich

    Abend:
    Thunfisch mit Käse und Zwiebeln

    Kalorien:
    -628 kcal

    @Ferris
    Danke, ein wenig Motivation kann man immer gebrauchen. Bin mit der Entwicklung bisher aber auch schon zufrieden. So kann es ruhig weitergehen.
    Innerhalb einer Woche seitdem ich die neue Waage habe hab ich 1,8 kg abgenommen.
    Wenn es in der Geschwindigkeit weitergehen würde, dann wäre ich in 20 Wochen wieder auf 80 kg. Ich rechne aber damit, dass es etwas länger dauern wird.
     
Thema: Blacksorrow's Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. depression erhöhte eiweißzunahme zusammenhang

    ,
  2. fitness tagebuch vorlage

    ,
  3. depression eiweißzunahme

    ,
  4. vorlage trainingstagebuch crosstrainer,
  5. trainingstagebuch krafttraining vorlage,
  6. blacksorow,
  7. vorlage trainingsplan kcal verbrauch,
  8. krafttraining schlemmerfilet,
  9. schlemmerfilet bodybuilding,
  10. schlemmerfilets im bodybuilding nährwerte,
  11. schlemmerfilets im bodybuilding,
  12. 630 kcal verbrauch auf dem crosstrainer,
  13. iglo schlemmerfilet fitness,
  14. Vorlage Fitness Tagebuch ,
  15. bodybuilding kräuterbaguette,
  16. iglos schlemmerfilet fitness
Die Seite wird geladen...

Blacksorrow's Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Trainingstagebuch Fahrrad

    Trainingstagebuch Fahrrad: Hallo, ich habe mein Fahrrad wieder aus dem Keller geholt und möchte mir ein paar Pfunde abstrampeln. Dazu würde ich meine Ergebnisse (gefahrene...
  2. Dan's Tagebuch

    Dan's Tagebuch: Hallo ich bin Dan, bin 27 und trainiere seit ich 19 bin unregelmäßig, immer zwei bis drei Monate aktiv mit anschließenden sechs Monaten Pause....
  3. App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht

    App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht: Hallo, ich suche für ein iPhone (iOS) eine App die folgendes können sollte: Eigene Übungen anlegen (die evtl. nicht in der App hinterlegt sind)...
  4. J.Hamm Trainingstagebuch

    J.Hamm Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Ich habe vor wenigen Wochen meine Weiterbildung abgeschlossen und wie es nun üblich ist wenn man genügend Freizeit hat, suche ich...
  5. Liebes Tagebuch

    Liebes Tagebuch: Hallo! Bisher hatte ich nur vor, meine "Trainingsergebnisse" nur privat aufzuschreiben, aber vielleicht krieg ich ja so noch ein paar Tipps, was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden