Bloods Trainings tagebuch

Diskutiere Bloods Trainings tagebuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Erstamal hallo ^^ :wink Also ich mach alles wie es im tipp stehet, wir schon klappen also ich war heute 40 min. joggen ich hab geschwitzt wie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Erstamal hallo ^^ :wink

    Also ich mach alles wie es im tipp stehet, wir schon klappen also ich war heute 40 min. joggen ich hab geschwitzt wie eine sau :bumm


    Alter: 15
    Größe: 1,85
    Gewicht: 85
    Trainingserfahrung: wenig
    Körperfettanteil: ca: 21%
    BMI-Wert: ?????


    1. Was ist das Ziel Deines Trainings?

    Ich will meine Kondition verbessern, ein paar kilo abnehmen dazu noch einen Sixpack :]


    2. Weshalb mache ich dieses Training?

    Das ich mich wieder am see sehen kann ohne nervige blicke ... :xx :xx :xx


    3. Was ist mein genaues Trainingsziel?

    5-10 Kg weniger


    4. In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?

    Bis zum Sommer anfang 2007


    5. Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?

    Jeden Tag wen es geht Joggen gehen ca 30-60 Min. und an meinem total gym 1000 ca. 15-30 min. klimmzüge und eine auffgabe die meinen ganzen körper Trainirt, und ein bisschen gesünder essen soweit es möglichst ist ( da mein ich wen mir langweilig ist mich nicht mit chips vollzustopfen sondern Trauben essen ^^ )


    6. Mit welcher Unterstützung kann ich rechnen?

    Manchmal Joggt ein Kolleg mit mir







    Ich hoffe ihr könnt mir noch ein bisschen Helfen mich Unterstützen *g* aber um einen Six-Pack zu bekommen würde ich noch ein Paar gute Übungen für daheim brauchen währe net wen ich noch etwas wissen könnte, von euch Ok das wäre es dan von mir :bumm



    Ähm noch ne frage was essen die Profis am morgen und abend ^^ den so weil ich würde mich da gesünder ernähren hab da ein paar sachen gelessen das es am morgen wichtig ist zu essen aber was und am morgen esse ich kaum etwas ... :zack



    Gruss an alle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bloods Trainings tagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Turnschuh, 14.02.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Blood!

    Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Unterfangen! Hab dir einen Link zu einer Seite mit einem guten Übungskatalog per PN geschickt.

    Gruß
    Turnschuh :wink
     
  4. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Heute gegessen:

    06.30: Müslie
    09.40: Kaba und einen Leberkässemmel
    14.00: Pommes und hänchen und Nudeln
    18.00: 3 Scheiben Brot mit fettarmem Käse
    19.00: 2 scheiben knäckebrot mit 2 scheiben Fettarmem Käse :)



    Deswegen würd ich gerne etwas wissen wie ihr abend und frühstückt :xx


    War heute wieder Joggen, ich und mein Kollege waren heute 6 Min. schneller als gestern ^^ ( 33. min. ) ca. 4-5 KM



    Gruss Andi :wink
     
  5. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Was ich heute alles gegessen haben :)

    06.30: Müslie
    13.45: Mittag wen man es so nenen will Krapfen^^
    15.00: ein Paar chips
    19.30: zwei knäckebrote mit fettarmem Käse.



    Heute bin ich ca. 40 Minuten Joggen gewessen habe ca 25 x mit meinem 12,5 kg hanteln gemacht, 25 situps und an meinem total gym noch übungen ...



    Gruss Andi
     
  6. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    War am wochenende weg ich habe zu fettig gegessen das ist klar :xx


    Heute gegessen:

    11.00: " scheiben Brot armelade nutella ein kaba
    16.00: eine kleine Schokolade
    17:00: ein paar chips ( waren nur ganz wenig :bumm :bumm )
    19:00: mittag :) pommes


    Aber meine frage an euch:

    ich war heute 40 Min. Joggen und hatte immer seitenstechen hatte ich sonst nie ist es weil ich seit freitag nicht mehr war oder weil ich erkältet bin ?


    Gruss
     
  7. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    solltest vielleicht noch was an deiner gesunden ernährung feilen und die zwichenmahlzeiten ehr mit obst oda so füllen als mit chips usw. aber das mit dem regelmäßigen joggen ist aufjedenfall schonmal ne gute sache.
     
  8. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    achja und du solltest dir nen nen ordentlichen ganzkörper trainingsplan machen nach dem du am besten zu festen tagen trainierst so 2-3mal die woche. kann dir ja mal meinen alten plan nur mit kurzhanteln schicken wenn du intresse hast. mfg thilo
     
  9. obdi

    obdi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    finde sehr gut das du das so durchsetzt mit dem Joggen(hoffentlich verliers du nicht die Lust!)
    Aber die Chips und Schockolade solltes du entweder ganz oder nur in sehr sehr begrenzten Mengen essen also die machen echt alles wieder kaputt!
    Sons mache weiter so bin mir sicher wenn du mehr auf die Ernährung achtes und einne guten Trainingsplan hast wird das schon! :]
     
  10. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    ^^

    Nö ich werde die lust nicht verlieren aber Thilo wo ist dein alter trainingsplan wo man nur kurzhanteln braucht ?
    den ich hätte die und wie viel kg sollten da drauf ß


    GRUSS
     
  11. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    kniebeugen in jeder hand 15kg hanteln
    wadenheben 22.5kg in einer hand. am besten auf na treppenstufe stehend
    bankdrücken je 15kg
    fliegende je 10kg
    einarmiges rudern 15kg
    frensch press 22.5kg
    frontdrücken je 8.5kg
    seitheben je 6kg
    kurzhantelcurls 12.5kg
    situps max.

    alle übungen je 15 wiederholungen
    hab imma 3sätze gemacht
    sind die gewichte die ich damals geschafft habe vielleicht als kleine orientierung nützlich aber probier aus mit welchem gewicht du problemlos 3sätze mit 15wdh. ausführen kannst denn es ist deutlich wichtiger das du die übungen erst mal ordentlich ausführst bevor du gewichte steigerst ansonsten gewichte immer steigern wenn du die 3*15wdh. locker schaffst. solltest so etwa 3mal die woche dmait trainieren immer mit einem tag pause dazwichen am besten zu festen tagen.
    kannst auch klimmzüge machen da du ja ne stange hast falls du da schon ordentlich anzahl an wdh. schaffst. ich hatte damals leider nur insgesmat 30kg gewicht das ich bei vielen übungen nicht steigern konnte zumal ich auch keine bank hatte. aber es ist aufjedenfall so möglich etwas kraft und muskelmasse aufzubauen.
    ansonsten guck hier im hometraining guide da stehen auch die übungen drin die in meinem plan drin waren und kannst dir da auch angucken wie die ausgeführt werden.
    mfg thilo
     
  12. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nur an jeder hantel 12 kg aber ne langhantelstange mit 80 kg ^^

    egal



    War heute wieder ca. eine halbe stunde joggen und es tut richtig gut, aber musste ein paar mal halten weil des ein steiller buckel war X(



    heute gegessen

    11.00: 4 Toasts
    15.00: ein paar ravioli
    18.00: den rest der ravioli :D


    Gruss Andi
     
  13. #12 Darkman, 21.02.2007
    Darkman

    Darkman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hey, super leg los.
    Du bist motiviert. Kannst schon gut laufen, und hast anscheinend auch Spass dabei.
    Nur bitte mache eins net!
    Gehe auf garkeinen Fall jeden Tag laufen!!!
    Mache wenigstens jeden dritten Tag Pause.
    Denn wenn du jeden tag laufen gehst gönnst du deinen körper keine Erhohlung und irgendwann gehts mit deiner Kondi stark berg ab.
    Und deine Muskeln und gelenke verletzt du aucch, denn die brauchen auch ab und an Erhohlung.
    Und dann verlierst den Spass.
    Also wie gesagt, max. 2Tage am Stück joggen und dann mal ein Tag Pause!
     
  14. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ohh,
    das hab ich nicht gewusst aber ich werde jetzt nur noch 2 mal gehen und dan einen tag pause danke für den tipp :)


    gruss Andi
     
  15. #14 Darkman, 22.02.2007
    Darkman

    Darkman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kannst ja mal in der Suche von den forum oder bei Google mal nach "Regeneration" googlen.
    Da findest viel zu den theme. Denn der Körper wird in der regenerationsphase besser und gleicht sich an, und nicht bei Training. Beim Training baut man erstmal ab...
     
  16. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt ein Plan :)

    ich Trainire jetzt fast jeden Tag und will wissen was bei mir alle 2 Wochen passiert, dort geh ich immer auf die wage und miss mein kf anteil :) der liegt jetzt bei 22 % ( das wären bei mir 18,04 kg ) ich schreib jetzt 2 wochen nichts hinhein und dan alle 2 wochen ich hoffe dort passiert etwas wen ich fast jeden tag 1 stunde -1,5 stunden trainire :sing



    Hoffentlich


    Gruss
     
  17. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Lol mein Oberarm hab ich in vier wochen von 31,5 cm auf 36,5 cm trainirt *g*
    musste gesagt werden

    Gruss andi
     
  18. #17 rosch1986, 23.03.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    N'abend an alle,


    das mit deinem Oberarm grenzt an einem genetischem Wunder...
    :burns

    Nein, jetzt mal im Ernst:
    5cm in 4Wochen sind unmöglich! Entweder hast du dich vermessen oder deine Muskeln waren nach dem Training extremst "aufgebläht" (Glykogenspeicher haben Wasser gebunden). Ich betreibe seit längerer Zeit Krafttraining (v.a. für Arme, Rücken, Oberkörper) - zwar nicht so extrem, da mein Schwerpunkt beim Basketball bei den Basics, Kondition, Koordination und Schnellkraft liegt - aber reine 5cm "Muskelmasse" sind in 4Wochen nahezu unmenschlich.

    Gruß,
    Rosch.
     
  19. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Wieso den versteh ich nicht ^^
    naja es war kurz nach dem training und ich hab vier mal nachgemessen ich schick mal ein bild wen ich nochmal mess



    gruss andi
     
  20. Anzeige

  21. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    Da muss ich rosch1986 zustimmen.. durch 4 wochen training den muskel um 5cm aufzupumpen geht nicht. es sei denn mit irgendwelchen steroiden(weiß nitmal obs damit funzen kann da ich damit GOTT SEI DANK keine erfahrung habe ;))

    Ausserdem hab ich mir angeguckt was du anfangs gegessen hast..
    sportlich bist du auf dem besten weg deine pfunde wech zu kriegen, ernährungstechnisch ist das allerdings ein disaster. um wirklich abzunehmen musst du
    1. extrem darauf achten was du isst.
    2. auch ein bisschen weniger essen selbst wenns gesund ist.

    zu 2.
    morgens vollkornbrot
    mittags fisch, nudeln oder reis
    abends bissl obst oder so aber auf keinen fall kohlenhydratbomben (mein arzt hat mir erklärt das sich die kohlenhydrate in der nacht sehr stark absetzen und sogar vermehren durch irgendwelche prozesse die im körper abgehen).

    und zu deinem letzten post

    meiner meinung nacht. ZU VIEL ist nicht VIEL.

    mach nach jedem training einen tag pause, denn ohne regenerationsphase kannste das training auch komplett sein lassen. ausser wenn du dir deinen trainigsplan splittest, dann kannst du auch jeden tag trainieren.


    desweiteren viel erfolg weiterhin

    ---------------
    alle rechtschreibfehler könnt ihr quasi behalten
    ---------------
    bei inhaltlichen fehlern bitte ich um korrektion und aufklärung via post or pn
    ---------------
     
  22. Blood

    Blood Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
Thema: Bloods Trainings tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimzüge mit total gym 1000

    ,
  2. klimmzüge am total gym

    ,
  3. total gym 1000 klimmzüge

Die Seite wird geladen...

Bloods Trainings tagebuch - Ähnliche Themen

  1. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  2. Welche Trainingsgeräte für zuhause?

    Welche Trainingsgeräte für zuhause?: Hallo zusammen, ich brauche daheim neues Equipment. Hantelbank: [ATTACH] oder [ATTACH] Hier denke ich, sollte es keine Hantelbank mit...
  3. Neuer Trainings Split plötzlich zugenommen

    Neuer Trainings Split plötzlich zugenommen: Hallo alle miteinander, Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich betreibe seit ca. 3 Jahren intensives Krafttraining (4 mal pro Woche und ca....
  4. Trainingspause Ernährung

    Trainingspause Ernährung: Hi Leute Muss leider Gesamt 4 Wochen pausieren aufgrund einer Verletzung Am arm Kurz zu mir Ca 9 Kilo zugenommen in ca 6 Jahren Training ( ja...
  5. Trainingsplan 2 Split

    Trainingsplan 2 Split: Guten Tag, Ich habe mir letztens einen Plan zusammen stellen lassen, mit dem ich jedoch eher unzufrieden war. Nun habe ich mich etwas schlau...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden