Blutiger Anfänger, neu im Fitnessstudio - Trainingsplan?

Diskutiere Blutiger Anfänger, neu im Fitnessstudio - Trainingsplan? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo allerseits, da das hier mein erster Post ist, stelle ich mich mal kurz vor (ja, ich weiß, dass es einen eigenen Bereich dafür gibt, aber...

  1. #1 Hsmblada, 16.05.2012
    Hsmblada

    Hsmblada Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    da das hier mein erster Post ist, stelle ich mich mal kurz vor (ja, ich weiß, dass es einen eigenen Bereich dafür gibt, aber dafür hänge ich auch gleich meine Fragen an :p): Sebastian, 19 Jahre jung, Wiener und bei seinen ersten Schritten zu einem gesünderen Leben. 1.70m, 78kg und unzufrieden damit. Ich würde gerne abnehmen, allgemein schlanker werden und dabei auch ein wenig Muskeln aufbauen und etwas kräftiger werden, ich fühl mich nämlich schon recht schlaff. Dafür habe ich auch die Möglichkeit, günstig in ein Fitnessstudio zu gehen, gestern war ich zum zweiten Mal dort, morgen zum dritten Mal. Beim ersten Mal hab ich mir alles ein wenig angesehen, beim nächsten Mal bin ich wie folgt vorgegangen:

    15 Minuten Crosstrainer/Radfahren (je nach Lust und Laune)
    3x Beinpresse
    2x Beinbeuge
    3x Brustpresse
    2x Butterfly
    2x Latziehen (einmal innen, einmal außen)
    2x Kabelrudern (heißt das so?)
    2x Schultermaschine
    3x Bizepsmaschine
    2x Trizepsdrücken
    2x Rückenstrecker
    3x Situps an einer Bank
    35 Minuten Crosstrainer/Radfahren
    Das alles mit etwa 8-10 Wiederholungen pro Satz.

    Mein Plan wäre das drei Mal die Woche durchzuziehen. Macht der Plan Sinn, gibt es etwas zu ergänzen oder zu korrigieren? Ich habe das jetzt einfach mal nach Gutdünken und etwas Herumlesen im Forum so gemacht.

    Zweitens: Wie lange dauert es denn so erfahrungsgemäß, bis sich erste Ergebnisse zeigen? Muss jetzt nicht unbedingt an der Zahl an der Waage sein, die ist mir gar nicht so wichtig, aber beispielsweise am Hosenbund.
    Mir ist natürlich außerdem auch klar, dass das Ganze nur schwer ohne einer Ernährungsumstellung funktioniert und ich arbeite auch daran, manchmal ist es nur etwas schwer durchzuziehen, da ich dank meines derzeitigen Jobs sehr unflexible Einsatzzeiten habe. Aber es klappt schon.

    Über weitere allgemeine Tipps und Ratschläge freue ich mich natürlich gerne, um das Ganze auch wirklich konsequent durchzuziehen. Aber ich bin guter Dinge.

    Als dann,
    Sebbl
     
  2. Anzeige

  3. #2 Geextah, 17.05.2012
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Hast du keinen Trainer gehabt der dir einen Plan erstellt? Ist eigentlich normal für ein Fitnessstudio.
     
  4. #3 Hsmblada, 17.05.2012
    Hsmblada

    Hsmblada Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da das so eine Kette ist, bekommt man dort für den niedrigen Preis keine wirkliche Betreuung.
     
  5. #4 zyzz4evermirin, 17.05.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2012
    zyzz4evermirin

    zyzz4evermirin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    mit einem trainingsplan wärst du besser drann ;) ansonsten ist das gut


    achja ich würde mich freuen,wenn ihr mir ein gefallen tuhen könnt
    es geht um die Seite [edit]
    Bei der seite kann man an gewinnspielen teilnehmen, und somit sich nebenbei bisschen geld verdienen
    Und die Anmeldung ist komplett kostenlos!
    [edit]

    Wäre nett von euch,wenn ihr euch da anmelden könnt,ich bekomme für jede anmeldung,auf den link bisschen geld,wovon ich mir
    dann neue Proteine,usw. kaufen werde
    Also hat es auch was mit fitness zutuhen!:)
    Bin eigentlich nicht hier im forum angemeldet,um werbung zu machen,aber ist halt für proteine usw.
    Als Gegenleistung,für die Anmeldung,könnt ihr mir fragen stellen per Nachricht
    Ich werde sie dann beanworten!
    Lg!
     
  6. Hart

    Hart Guest

    Kannst du mal aufhören, das Forum mit deinen Sch**-Werbelinks vollzuspammen!?!!
     
  7. Anzeige

  8. Desh

    Desh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Für den Anfang nicht schlecht, ich würde lediglich den oberen Rücken vor der Brust trainieren. Sprich Latziehen und (bei dir enges?) Rudern vor Butterfly und dann erst die Brustpresse, da du bei kreisenden Bewegungen mehr Koordination brauchst.

    Mach deine Bauchübungen abwechslungsreicher. Gerade, schräge, mit Rotation usw.

    8-10 Wdh: Mach den ersten und zweiten Satz jeweils mit 8 Wdh und im dritten Satz was noch geht, schaffst du mehr als 10 nimm beim nächsten Training mehr Gewicht und mach das gleiche Spiel, du hast also immer eine Steigerung drin, sei es über die Wdh oder über das Gewicht.
     
  9. #7 BleedingBeast, 28.05.2012
    BleedingBeast

    BleedingBeast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Nach vier bis sechs Wochen solltest du erste Ergebnisse bemerken. Verbundübungen vor Isolationsübungen. BTW: Warum ist Bizeps 3x dran??? Gibt's da auch einen Freihantelbereich? Und einen Trainer, den man gegen Bezahlung mieten kann? Ansonsten würde ich an deiner Stelle ruhig mal eine bis drei Stunden in einen Personal Trainer investieren. Gerade am Anfang kann man viel optimieren.
     
Thema: Blutiger Anfänger, neu im Fitnessstudio - Trainingsplan?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neu im fitnessstudio

    ,
  2. fitnessstudio plan

    ,
  3. neu im fitnessstudio tipps

    ,
  4. trainingsplan neu im fitness,
  5. fitness studio trainingsplan,
  6. fitness studio plan,
  7. angemeldet im fitnessstudio plan,
  8. fitnessstudio blutiger anfänger absolit unfit,
  9. erste mal fitness studio tips,
  10. mit fitnessstudio plan,
  11. fussball fitnessstudioplan,
  12. trainingsplan erstes mal fitnessstudio,
  13. zeigten waagen im fitnessstzdio mehr gewicht an,
  14. fitnesstudio plan,
  15. fitness center betreuung wien,
  16. fitnessstudio trainingsplan 1 mal die woche,
  17. plan fitnessstudio,
  18. für neu anfänger fitness,
  19. mit 1 78 fitness studio,
  20. erste mal im fitnessstudio trainingsplan,
  21. erste mal fitnessstudio trainingsplan,
  22. 1.70 und 78 kg,
  23. neu anfänger fitnessstudio,
  24. fitnessstudio trainingsplan anfänger,
  25. ich bin neu im fitnessstudio
Die Seite wird geladen...

Blutiger Anfänger, neu im Fitnessstudio - Trainingsplan? - Ähnliche Themen

  1. Blutiger Anfänger braucht Hilfe !

    Blutiger Anfänger braucht Hilfe !: Hallo Leute, ich stelle mich erstmal kurz vor und schildere euch was mich dazu verleitet diesen Thread zu eröffnen. Mein Name ist Philipp,...
  2. Blutiger Anfänger braucht dringend Rat

    Blutiger Anfänger braucht dringend Rat: Hola! Wie mein Titel schon verrät, bin ich blutiger Anfänger :(. Ich bin seit ca. einem Monat im Studio und die Trainer dort raten mir alle...
  3. Blutiger Anfänger

    Blutiger Anfänger: Hallo Zusammen! Bin beim stöbern auf dieses Forum gestoßen und dachte mir, wenn es hier niemanden gibt um meine Zahlreichen Fragen zu...
  4. Kendo blutiger Anfänger

    Kendo blutiger Anfänger: War dieses Jahr in Japan und habe dort Kendo kenne gelernt. Macht das jemand hier? Wie lange braucht man, um daran richtig Spaß zu haben? Finde es...
  5. Blutiger Anfänger braucht hilfe und Tipps

    Blutiger Anfänger braucht hilfe und Tipps: da ich mittlerweile ein kleines wohlstandsbäuchlein habe dachte ich mir fange ich so langsam mal an zu trainieren, aber ganz so einfach ist das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden