Body Recomposition Effekt

Diskutiere Body Recomposition Effekt im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Guten Abend, Vorab, ich bin Anfänger und wollte euch fragen was ihr über meinen Ernährungsplan/Trainingsplan denkt. Habe mir diesen Artikel über...

  1. #1 sdersaiyajin, 11.08.2020
    sdersaiyajin

    sdersaiyajin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend,

    Vorab, ich bin Anfänger und wollte euch fragen was ihr über meinen Ernährungsplan/Trainingsplan denkt.

    Habe mir diesen Artikel über den "body recomposition effekt" durchgelesen und meine Makros berechnet.

    Bin 1,85 cm groß und wiege momentan 87 KG, würde mich persönlich als Skinny Fat bezeichnen. Dünne Arme, Dünne Waden
    dicke Oberschenkel, und am Bauch und Brust ist das meiste Fett abgelagert.

    Mein Grundumsatz beträgt 3264 Kcal laut der Seite, an Trainingstagen habe ich ein Defizit von 15 % und an Nichttrainingstagen ein Defizit von 20 %
    dann kommt man auf (Laut der Seite soll Prozentual so aufgeteilt werden)
    Trainingstage :
    2.774 Kcal
    40% Proteine = 277g
    25% Kohlenhydrate = 173g
    35% Fette = 108g

    Nicht Trainingstage:
    2611 Kcal
    45% Proteine = 294g
    20% Kohlenhydrate = 131g
    35% Fette = 102g

    Nun ist meine Frage, ob das nicht zu viele Proteine sind? Falls jemand Verbesserungsvorschläge hat, würde ich sie danken annehmen.
    Überall lese ich 2,5g Protein * 87 KG wären bei mir dann 218g, so komme ich auf 3,2-3,4 g pro kg.
    Mein Trainingsplan:
    Mo,Do - Brust,Schulter,Trizeps
    Di,FR - Rücken, Bizeps, Unterarme
    Mi,Sa - Beine,Bauch

    Was würdet ihr an meiner Stelle anders machen?

    Danke und freundliche grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Body Recomposition Effekt. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 14.08.2020
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.798
    Zustimmungen:
    174
    Von so einer hohen Proteinzufuhr halte ich persönlich nichts. Das sind ja als 3g auf 1 kg Körpergewicht.
    Selbst mit 1,2 oder 1,5 wärst du da locker noch bedient. Ich selbst bin nie über 2 g rübergegangen, weil einfach nicht notwendig.

    Ich berechne auch nicht, wie viel ich an Trainingstagen oder Nichttrainingstagen essen darf, sondern es reicht wenn man weiß was man am Tag zu sich nehmen kann.
    Denn mal ganz im Ernst, das alles sind nur ungefähre Werte, mit denen man sich zwar orientieren kann, die aber noch nicht absolut ausschlaggebend sind, weil es eben nicht "die eine Formel" gibt. Zudem ist es einfach so, dass wenn man jetzt sich jeden Tg völlig ausrechnet und sich sagt "dann muss ich das essen, dann muss ich das essen" dann findet man sich schnell in einer Essstörung wieder.

    Der Trainingsplan ist auch kein Trainingsplan, sondern eine Aufzählung verschiedener Muskelgruppen.

    Als Anfänger nimmt man auch keinen 3er Split, sondern einen Ganzkörperplan, den man zwei bis drei Mal die Woche ausführt.
    Der Ganzkörperplan beinhaltet Grundübungen, wie Kniebeuge, Klimmzüge, Bankdrücken, Dips etc.


    Also:
    Proteinzufuhr verringern, Energiebedarf auf eine Summe berechnen (empfohlen wird meist der rechner von mics body shop) und Ganzkörperplan suchen und danach trainieren.
     
    sdersaiyajin gefällt das.
  4. #3 sdersaiyajin, 15.08.2020
    sdersaiyajin

    sdersaiyajin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    @Geextah Danke, ich werde meine Ernährung und meinen Trainingsplan anpassen.
     
    Geextah gefällt das.
Thema:

Body Recomposition Effekt

Die Seite wird geladen...

Body Recomposition Effekt - Ähnliche Themen

  1. GK Plan Bodyweight 2x pro Woche

    GK Plan Bodyweight 2x pro Woche: Ich habe lange klassisches Krafttraining betrieben und bin vor nem guten Jahr auf Training mit dem eigenen Körpergewicht (Hybrid) umgestiegen....
  2. Vegane Ernährung im Bodybuilding

    Vegane Ernährung im Bodybuilding: Hallo! Man hört ja immer wieder mal, dass irgendein Leistungssportler sich vegan ernährt und dass da alles toll funktioniert. Aber ich bin leicht...
  3. Bodyweight Training Liegestütze

    Bodyweight Training Liegestütze: Hi Ich baue immer mal gerne bodyweight Training in meine Routine ein und erkundige mich im Internet regelmäßig nach herkömmlichen Übungen wie zB...
  4. Bodybuilding Statement Shirts (Sammelthread)

    Bodybuilding Statement Shirts (Sammelthread): Moin, ich kaufe mir aktuell Statements Shirts ein. Diese langweiligen Marken-Shirts von Firma XYZ ist einfach viel zu langweilig. Ich habe mir...
  5. BodySelect Ernährungsplan

    BodySelect Ernährungsplan: Moin, Ich hatte mal 2015/2016 diesen Bodyselect Ernährungsplan, der auch zum Abnehmen für mich sehr gut funktioniert hat. Jetzt wollte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden