Bodybuilding zu Hause brauche paar tipps

Diskutiere Bodybuilding zu Hause brauche paar tipps im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; ::XX ::XXHi leute , bin neu hier und hab mich deswegen mal im internet erkundigt weil ich einach mehr infos brauch zum bodybuilding zu Hause! :]...

  1. #1 sonic1989, 20.10.2005
    sonic1989

    sonic1989 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ::XX ::XXHi leute ,

    bin neu hier und hab mich deswegen mal im internet erkundigt weil ich einach mehr infos brauch zum bodybuilding zu Hause! :]

    Also mal zu mir ich bin 181cm groß , ca. 71 kg schwer und bin 16 Jahre alt . Ich trainiere schon ca. seit 1 1/2 jahren aber hab immer wieder mal so größere pausen eingelegt und dann wieder angefangen naja auf jeden fall habe ich mich jetzt entschlossen RICHTIG anzufangen. Ich habe zu Hause 2 Kurzhanteln mit insgesamt gerade mal lächerlichen 13 kg :zack dann hab ich mir noch ne langhantel gebaut ausm stabilen holz ::XX was aber sehr gut hält naja zumindest die 13 kg dann hab ich noch ne so ne bank zum bauch trainieren die aber leider nicht gerade ist und somit schlecht fürs bankdrücken tja das wärs auch schon.
    Da ich nur so wenig geräte zur verfügung hab wollte ich fragen was ich alles brauche zum richtigen trainieren hab aber leider nicht so viel platz zur verfügung da ich in einem block wohne :-( aber finanziell ist es kein problem also her mit den tipps!!! Und einen trainingsplan wollte ich mir auch zusammenstellen weiß aber leider nicht wie!?

    Danke schon mal im vorraus an euch und bitte behandelt mich nicht wie nen noob =)

    Und eins wollt ich noch sagen ins fitnesstudio geh ich nicht, da in meiner nähe keins ist und weils mir zu teuer wäre aber zeit hab ich genug also so 4 mal die woche is schon drinn
     
  2. Anzeige

  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Nemesis, 22.10.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    alsoan diener stelle würde ich isn studio gehen...ich hab selbst so ca 9 monate zuahuse traniert udn als ich dann isn studio ging war es iwe eine andere welt....du hast zuahsue einfach nicht die möglichkeiten die du im studio hast, und ne langhantel aus holz??? HE?? lol

    auserdem, weißt du ob du auch jede übung die du mchst richtig ausführst ;)??.....
    genua dafür gibts n studio :p..

    wie viel würde denn dein nächstes in der umgebung kosten??

    cu@all
     
  5. #4 sonic1989, 23.10.2005
    sonic1989

    sonic1989 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    also naja mit dem fahrrad fahre ich ca. 15 minuten ins nächste studio und es kostet im monat 25 euro und das andere is genau so lange entfernt und kostet 16 euro für 2 jahres vertrag
    das mit der holzlanghantel hab ich einfach ein lagen stabilenn stock genommen der 30mm durchmesser hatte und fertig :-d :]
     
  6. #5 emundem, 23.10.2005
    emundem

    emundem Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    hi kann mich Nemesis nur anschließen!

    Habe die selben Erfahrungen gemacht! Fitnessudio ist 10 mal besser als Zuhause zu trainieren! Glaubt man erst wenn man nach ner Zeit im Studio trainiert hat aber ist wirklich so!!!!!!


    Gruß

    EmundEM
     
  7. #6 sonic1989, 23.10.2005
    sonic1989

    sonic1989 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ja aber da ich erst 16 bin hatte ich folgenden plan erst zu Hause so ca. 2 jahre trainieren dann ins studio gehen oder 1 jahr zu Hause was haltet ihr davon? ich hatte auch vor mir für zu Hause richtige geräte zu kaufen
     
  8. #7 sonic1989, 23.10.2005
    sonic1989

    sonic1989 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    und sollte ich mir beim Home training auch creatin bzw eiweiß pulver reinziehen? ich mein ich werd erst mal richtig masse aufbauen is klar aber sollte ich zur ernährung creatin und eiweiß dazuessen?
     
  9. #8 emundem, 24.10.2005
    emundem

    emundem Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    ok dann gehen wir nochmal ein bisschen ins Detail ... :]

    Es gibt zwar viele Hilfestellungen über Internet (wie zb dieses Forum) aber nichts ist so Wervoll wie ein Trainer der neben dir steht und dir sagt

    ...das du die Handgelenke anders belasten solltest um sie nicht Kaputt zumachen.

    ...das du die Ellenbogen nicht so sondern "so" halten sollest um Gelenkschäden vorzubeugen zu können.

    ...das du deinen Rücken anders positionieren sollst um keine Rückenprobleme zu bekommen.

    ...das du vielleicht zu viel oder zu wenig trainierst und du somit auf kurz oder lang keine Erfolge erzielen würdest.

    Trainingsplan:
    Niemand könnte dir so gut helfen bei der Zusammenstellung eines perfekten auf dich zugeschnittenen Trainingsplanes wie ein Trainer! Kannst zwar deine Maße hier reinschreiben aber niemand würd dir sagen können ob du für die oder jene Übung schon bereit bist! (Bis auf ein Fitnesstrainer der dich persönlich kennengelernt hat)

    Trainingspartner:
    Im Fitnesstudio gibt es viele Gleichgesinnte die dir viel von ihren gemachten Erfahrungen weitergeben können. Du hast im Studio also nicht nur deinen Trainer sondern auch andere Leute die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen! Du glaubst nicht wie Wertvoll ein Trainingspartner im Studio sein kann wenn dir beim Bankdrücken wieder mal die Stange zu schwer geworden ist und sie dir die Luftzufuhr abdrückt weil du se net mehr hochstemmen kannst ::XX!

    Austattung:
    Ein Fitnesstudio bietet dir natürlich auch gleich mehr Möglichkeiten als ein schlecht ausgestatteter Fitnessbereich daheim. Angefangen beim Laufband das dich auf Temperatur bringt um Zerrungen vorbeugen zu können bis hin zum Seilzug das dir hilft einzelne Muskeln gezielt zu bearbeiten. Schätze das Geld um dir alle Geräte die du brauchst anzuschaffen hast du als Schüler sowieso nicht oder?


    Wenn dir das wirklich so wichtig ist was für deinen Körper zu tun und du zukünftig nicht mehr Zeit verschwenden willst dann geh halt in ein Studio das halt ein bisschen weiter weg ist! Mußt doch nur 2-3 mal die WOche hingehen also hält es sich mit den Fahrtkosten auch in Grenzen! Und die paar Ocken fürs Fitnesstudio wirst du auch übrig haben oder? Du investierst ja nicht nur in deinen Körper und sondern durch das betreute Training auch in deine Gesundheit! Gerade mit 16 solltest du drauf achten deinen Körper behutsam zu trainieren da er noch in der Wachstumsphase ist! Außerdem erreichst du dein Trainingsziel schneller und sparst auch noch Zeit!

    Habe selbst 1 Jahr beim Heimtraining verschwendet!
    Hoffe ich konnte dir mit meinen gemachten Eindrücken/Erfahrungen helfen =) !


    Gruß
    Em&Em :wink
     
  10. #9 Nemesis, 24.10.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ja, emundem hat recht...und noch dazu hat er alles geschrieben was ich jetzt schreiben wollte args >.< *g*

    nuja was er sagen will ist, das zuhause die gefahr eiiner verrltzung viel höher ist als die in einem studio...und die preise von den 2 studios sin echt billig O.O...also ich zahl 20€ und des is schon total billig, es gibt welche da zahlst im monat über 50 -_-...

    und 2 jahre daheim traniern wiürd ich auch nich tun...erstens verschwndest du damit zeit und 2tens müsstest du schon erfahrungen wie n richtiger fitness trainer haben wenn du ALLES korrekt und sauber ausführen willst

    achja und die 15 min radfaren sin ganz praktisch ;)...dann musst du im studio nichts mehr aufwärmen!!! dann sparst du sogar noch zeit!!! (und abwärmen bzw cool down machst dann mit den 15mins nach hause auch noch gleich mit) also n besseres angebot gibts glaub echt nich, ich würds annhemen ;)..

    cu@all
     
  11. #10 sonic1989, 24.10.2005
    sonic1989

    sonic1989 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal fateeeess thx an emundem für den umfangreichen beitrag echt danke und natürlich auch an Nemesis!!!! :pr =)

    Des mit den 15 mins hin und zurück is echt sau geil wegen aufwärmen und nach dem training und des mit dem geld wär auch ned so schlimm da ich zeitungen austrage und im monat leicht 100 euro zusammenbekomme =)
    also des überleg ich mir echt nochmal leute ob ich ins studio geh geht ihr denn auch ins studio?? aber naja da wär noch des dass ich alleine gehen muss bzw alleine trainieren muss dann und ich hab schon ernsthaft vor muskeln aufzubauen auf jeden fall /mein vorbild ist Lee Priest wenn ihr den kennt/

    und danke nochmal für eure geilen beiträge so stell ich mir dass hier im forum vor
     
  12. #11 Nemesis, 24.10.2005
    Nemesis

    Nemesis Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    also ich selbst haba uch so 9monate lang zuhause traniertt...danach wurde es mir einfach zu dämlich....als ich dann im studio war hat des traniern sogar spass gemacht, bzw es macht noch spass, is sogar jetzt des einzig große hobby wo ich hab o_O.... ichh ab im studio selbst erst auch gelernt wie wichtig des aufwärmen ist, des gefühl ist einfach total anders als wenn amn gleich *kalt* startet, auserdem lernst im studio dann noch grundlagen und so wo wichtig sind.

    udn das du allein traniern musst ist halb so schlimm...du gehst zum tranieren da hin und nicht zum labern denk dran ;)...nimm jeden einzelnen tag ersnt weil wenn du jung bist buast du eh am besten auf :p

    hmm was könnt ich noch sagen...hm ja, seit ich ins studio geh bau ich auch richtig gut auf und seh auch wie ich mich steigere, is jedes mal ne motivation glaub mir ;) sicher kann n tariningspartner auch hilfreich sein aber wenn wer dabei ist labert man oft zuviel, udn LANGE sollte die pause zwischen den sätzen auch nich sein ;)...also geh ruhig ins tsudio, udn rzähl so wases bei dir alles gibt ;) (aso s 1 jahres verträge kannst ruhig annehmen, es wird eh dauern bis du ordentlich was aufbaust ;)..)

    cu@all
     
  13. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Um auch mal die andere Seite zu beleuchten: Ich trainier seit längerer Zeit nur noch zu Hause. Ich habe hier alles was ich brauche, auf lange Sicht ist es billiger und mir quatscht keiner in mein Training rein. Es stimmt aber, dass man zumindest die Übungen beherrschen sollte, wenn man zu Hause trainiert. Aber die Trainer im Studio erzählen auch oft nur Mist, also glaubt nicht alles, was von denen kommt.
     
  14. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Trainiere auch erst seit einem Jahr im Studio und ganz ehrlich: ich vermisse meine schön eingerichtete Fitness-Garage :D
     
  15. Anzeige

  16. #14 Almidon, 25.10.2005
    Almidon

    Almidon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Der Vorteil zu Hause ist, dass man meist konsequenter trainiert, als im Studio. Oft hat man keine Lust mehr auf den Weg zum Studio oder es ist schon so spät, dass das Studio brechend voll ist etc. , da ist es praktischer zu Hause zu trainieren.
    Ich habe zu Hause zumindest mich eher überwinden können auch noch abends zu trainieren, als momentan.
     
  17. #15 sonic1989, 26.10.2005
    sonic1989

    sonic1989 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    nja ich mach einfach maln probetraining mal sehn wie des so is :] is die beste lösung
     
Thema: Bodybuilding zu Hause brauche paar tipps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding zu hause

    ,
  2. bodybuilding zuhause

    ,
  3. was brauche ich um zuhause zu trainieren

    ,
  4. bodybuilding für zuhause,
  5. body building zu hause ,
  6. bodybuilding daheim,
  7. bodybuilding zu hause forum,
  8. kraftsport daheim,
  9. bodybuilding tipps zuhause,
  10. kraftsport tipps für zuhause,
  11. bodybuilding tips zu hause für anfänger,
  12. was brauch ich um zu hause zu trainieren,
  13. was brauche ich um daheim zu trainieren,
  14. bodybuilding zuhause?,
  15. was brauche ich um zuhause zu trainieren?,
  16. bodibuilding zuhause,
  17. bodyboulding zu hause forum,
  18. wie mache ich bodybuilding zu hause,
  19. bodybuilding zu hause trainieren,
  20. zu hause bodybuilding trainieren,
  21. trainieren zuhause kraftsport,
  22. bodybuilding training zu hause,
  23. was für geräte für bodybuilding für daheim,
  24. brauch zuhause trainieren,
  25. kraftsport zu hause training
Die Seite wird geladen...

Bodybuilding zu Hause brauche paar tipps - Ähnliche Themen

  1. Vegane Ernährung im Bodybuilding

    Vegane Ernährung im Bodybuilding: Hallo! Man hört ja immer wieder mal, dass irgendein Leistungssportler sich vegan ernährt und dass da alles toll funktioniert. Aber ich bin leicht...
  2. Bodybuilding Statement Shirts (Sammelthread)

    Bodybuilding Statement Shirts (Sammelthread): Moin, ich kaufe mir aktuell Statements Shirts ein. Diese langweiligen Marken-Shirts von Firma XYZ ist einfach viel zu langweilig. Ich habe mir...
  3. Fasten und Bodybuilding

    Fasten und Bodybuilding: Hallo Gemeinschaft, mein Vorsatz für dieses Jahr ist es 7-14 Tage lang zu Fasten. *Hühnerbrühe, Tee und Säften Ich betreibe Kraftsport und will...
  4. Gute Bodybuilding Literatur

    Gute Bodybuilding Literatur: Hey zusammen, ich such ein gutes Bodybuilding/Fitness Buch es sollte nicht zu teuer sein und Trainingspläne beinhalten und natürlich auf dem...
  5. Rauchen + Bodybuilding

    Rauchen + Bodybuilding: Hab diese thema nicht gefunden. Ich habe mich entschieden richtige Muskellmasse aufzubauen, aber ich rauche viel. Mindestens 20-30 Zigareten pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden