Box Training

Diskutiere Box Training im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo ich habe mir ein Boxsack gekauft und ich würde gerne wissen wie oft und wie lange ich trainieren sollte ??? Ich möchte meine muskeln...

  1. #1 Einstein, 02.09.2002
    Einstein

    Einstein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe mir ein Boxsack gekauft und ich würde gerne wissen wie oft und wie lange ich trainieren sollte ???
    Ich möchte meine muskeln verstärken und mehr BAuchmuskeln bekommen gibt es da irgend ein gutes training wie man alles zusammen bringen kann und welche Übungen am besten sind ??? :)

    Einstein :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gandalf, 16.09.2002
    Gandalf

    Gandalf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ich habe folgendes gelesen:

    3 minuten gegen sandsack boxen - 1 minute pause - 3 minuten gegen sandsack boxen - 1 minute ... usw..

    die ruhepause aber auch die schlagdauer hängen von deiner fitness ab, auf die oben genannten zahlen gilt es sich hin- zuarbeiten. (achte auf deinen puls, 120-130 schläge pro minute, erst dann weiter)

    trainingsdauer: 1+ stunde (alles zusammen)
    wieoft? 1-3 mal die woche

    hier bietet es sich natürlich an einen 2-3 km lauf einzulegen, seilspringen, klimmzüge, liegestütz, etc einzufügen.

    !! aber achtung auf die richtige ausführung der schläge achten !!

    mfg Gandalf
     
  4. #3 Cassiopeia, 17.09.2002
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit Thai Boxen/Muai Thai?! Kann ich nur empfehlen:aua :top
     
  5. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Glaub mir, "normales" Boxtraining reicht vollkommen aus, super Ganzkörper Workout. Ich boxe gerade im Verein, weiss also wovon ich spreche.

    Übungen am Sandsack:

    Wichtig, stabilisier vor dem Boxen dein Handgelenk mit einer Bandage oder ähnlichem. Achte beim Schlagen, dass dein Unterarm mit der Hand eine Linie ergibt, sprich dein Handgelenk muss (durch Bandage verstärkt) gerade bleiben, und nicht abknicken sonst verletzt du dich.

    Ok, komme ich nunmal auf die Übungen zu sprechen.
    - 3 Minuten Links Rechts Kombinationen ohne Pause in einem Intervall von 120-130 Schlägen in der Minute.

    - 3er Kombination 2 mal mit der Fürhand zum Sandsack und dann die Schlaghand folgen lassen - ebenfalls 3 Minuten.

    - So nun wirds ein wenig härter. Du zählst "1" und haust einmal mit ganzer Kraft auf den "Sack". Dann "2" und haust logischerweise 2 mal drauf. Das bis 10 und dann wieder runterzählen bis 1. Welche Kombinationen du da machst ist egal, aber es schlaucht ungemein.

    Epilog:

    Das wichtigste im Boxen ist Bewegung und die Deckung. Wenn du die Fürhand zum Sandsack führst, muss deine Schlaghand dein Gesicht decken - selbiges umgekehrt dein Gesicht darf nie ungedeckt sein. Ist anstrengend aber achte drauf. Immer mit den Beinen in Bewegung bleiben beim Schlag einen Schritt vor um diesem mehr Kraft zu verleihen und beim zurückziehen der Hand einen Schritt zurück und wie immer Deckung hoch! Dann natürlich Dehnübungen vor und nach dem Training und klassische Bauchübungen wie Crunshes und Stip ups bzw noch Liegestütze. So sieht normalerweise ein Boxtraining aus - natürlich fehlt Sparringsboxen und Übungen mit einem Partner - solltest du einen haben geb ich dir gerne weitere Tips.
     
  6. #5 Cassiopeia, 18.09.2002
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    @HaZaRd
    Also ich find Muai Thai besser. Ist meine Meinung! Finde Boxen nicht schlecht, auf gar keinen Fall. Es gibt kein besseres Training für´s "Auge". Du verstehst?! Bin halt einfach nen Typ der gerne tritt. Darum bin ich da wohl besser aufgehoben. Und Lowkicks sind doch mal der Hammer oder? :D

    @Einstein
    Ich kann Dir als Anfänger nur raten keine Zeit mit dem Training zu Hause zu verschwenden. Such direkt nen Verein, Gym etc. und lerne die Sache richtig. Mit dem rumgehampel zu Hause wirst Du nicht viel erreichen. Glaubs mir! Wenn Du schon nen bisschen was drauf hast kannst Du auch zu Hause trainieren aber jetzt wird es Dir wenig bringen. Du hast zwar nicht geschrieben das Du keine Kontaktsportart lernen willst aber dann hättest Du Dir wohl auch nicht nen Sandsack gekauft sondern ehr ne Hantel!? Boxen, Kickboxen... ist auf jedenfall ein gutes Ganzkörpertraining.
     
  7. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Hab MT schon gemacht - ich bin eben nicht so der "Trittfan" ;)
    Aber der Kampfsport an sich ist auf jeden Fall härter als Boxen.
     
  8. rh3k

    rh3k Guest

    ich hab mal dieses TAEBO ausprobiert und fand es sogar ganz gut, hab sogar muskelkater bekommen im hintern :)
     
  9. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Ist mir zu aerob :D
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Cassiopeia, 26.09.2002
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Die ganze Zeit nur in die Luft schlagen und treten? Bor wie öde :D :D :D :D :D :D :D
     
  12. Maria

    Maria Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wer es mag ?( ?( ?(
    Ich stehe auch mehr auf Vollkontakt :aua :D
     
Thema: Box Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. boxtraining wie lange

    ,
  2. boxübungen für zuhause

    ,
  3. wie lange boxtraining

    ,
  4. boxtraining übungen,
  5. boxtraining wie oft,
  6. wie oft boxtraining,
  7. boxen gutes training,
  8. box training,
  9. essen vor boxtraining,
  10. boxtraining,
  11. Boxtraining Sandsack,
  12. boxübungen am sandsack,
  13. box training essen ,
  14. boxtraining essen,
  15. box übungen,
  16. essen vor dem boxen,
  17. boxen auge trainieren,
  18. boxübungen sandsack,
  19. box training in essen,
  20. boxtraining dauer,
  21. boxtraining für ein besseres auge,
  22. boxübungen,
  23. boxen wie oft trainieren,
  24. trainingsplan vor boxWettkampf,
  25. box übungen für zuhause
Die Seite wird geladen...

Box Training - Ähnliche Themen

  1. Training bei Knorpelschäden im Knie?

    Training bei Knorpelschäden im Knie?: Hi! Habt ihr vllt Tipps zum Training mit Knorpelschäden im Knie? Gibt es Übungen, die die Gelenke entlasten aber trotzdem Muskeln aufbauen? Ich...
  2. Effektives Training

    Effektives Training: Hi! Was ist die effektivste Methode für schnelles Muskelwachstum? Soll ich eher freie Gewichte oder geführte Maschinen verwenden?
  3. Meinungen und Kritik an meinen Trainingsplan?

    Meinungen und Kritik an meinen Trainingsplan?: Hallo! Ich lege sehr viel Wert auf die Bizeps- und Schultermuskulatur. Brust und Rücken dürfen natürlich auch nicht fehlen. Nehmt bitte Beine...
  4. Übergangstrainingsplan für daheim?

    Übergangstrainingsplan für daheim?: Ich bin jetzt 17 Jahre alt und bin seit ca. einem halben Jahr ins Fitness-Studio gegangen. Dort habe ich mir auch einen Traingsplan (2er Split)...
  5. Trainingsplan überarbeiten oder in ordnung?

    Trainingsplan überarbeiten oder in ordnung?: Hallöchen, undzwar habe ich nach einem Jahr Ganzkörpertraining nun beschlossen auf einen 3er Split zu wechseln. Ich würde gerne eure Meinung dazu...