Brauche Hilfe bei Defi Plan für Kumpel

Diskutiere Brauche Hilfe bei Defi Plan für Kumpel im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi Jungs, habe gerade für meinen neuen Trainigspartner nen Ernährungsplan bzw einen Beispiel Tag " entwickelt " Soll ein Defiplan sein da er doch...

  1. Huppat

    Huppat Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs, habe gerade für meinen neuen Trainigspartner nen Ernährungsplan bzw einen Beispiel Tag " entwickelt "

    Soll ein Defiplan sein da er doch nen ziemlichen Ranzen hat :D

    Nur komm ich mit dem Plan nicht so ganz klar. Hab den Plan inklusive Supps da er diese unbedingt mit drin haben möchte.
    Nur komme ich glaube ich auf zu viele Kcal, oder hauts doch hin?

    Hier mal der Plan

    Morgens: 250ml Milch
    100gr Haferflocken
    1 Apfel
    1 Kapsel Kre Alkalyn
    1 Kapsel Vitamine


    Zwischenmahlzeit: 1 Vollkornbrot mit Käse



    Mittags: 125 gr Putenbrust
    100 gr Reis
    100 gr Gemüse



    Zwischenmahlzeit: 250ml Milch
    100gr Haferflocken
    1 Banane



    Vor dem Training: 1 Kapsel Kre Alkalyn
    Proteinshake


    Training



    Direkt nach Training : 1 Kapsel Kre Alkalyn
    50gr Dextrose
    Proteinshake



    Abends (ca. 1 Stund nach Training) : 125 gr Putenbrust
    100 gr Reis
    100 gr Gemüse




    Zwischenmahlzeit: 2 Eier


    Gesamtkalorien: ca. 3015 kcal
    KH: ca. 413
    Fett: ca. 65
    Eiweiß: ca. 192


    Was sagt ihr dazu? Ok so? das Problem ist, er möchte gerne riiiieeeesige Muskelberge aufbauen und gleichzeitig Fett abbauen, und er glaubt mir einfach nicht das das nicht geht. Denkt ihr das mit diesem Plan ein Zwischending möglich ist?
    Meiner Meinung nach hab ich zu viel KCal drin. Weiß aber nicht was ich rausnehmen kann oder was reduzieren.

    Achja, zu seinen daten: Alter 20, Gewicht 85 kg, Größe 1,87
    Trainiert mit mir jetzt seit ca. 2 Monaten zusammen.

    danke schonmal für eure Mühe,

    Gruß Huppat
     
  2. Anzeige

  3. #2 Muscat Coach, 25.02.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Also naja -- was soll man dazu sagen. Er will ne Defiphase machen und trainiert seit 2 Monaten - ein Widerspruch in sich oder??? Aber egal wollen wir es mal als eine Art Diaet ansehen.

    Ich habe immer sehr schlechte Erfahrungen mit genauen Ernaehrungsplaenen gemacht die ich meinen Klienten gegeben habe. Die sind meist nach 3 Tagen in die Tonne gewandert und die waren wesentlich abwechslungsreicher als den, den du erstellt hast.
    Ein genauer Essensplan ist eigentlich erst dann sinnvoll, wenn es aus gesunheitlichen Gruenden gemacht werden MUSS.

    Er kann das natuerlich mal so probieren, vielleicht gefaellts ihm ja und er macht das ein paar Tage lang aber ich glaube auch nicht laenger.

    Was fuer euch auch mal interessant waere, mal auszurechnen wieviel ihr fuer Supps bezahlt (pro Monat und dann mal aufs JAhr) aber du sagst ja er will unbedingt.

    Ein Verbesserungsvorschlag waere - eine Liste zu machen, mit Lebensmitteln die absolut Tabu sind fuer die naechsten 3 Monate

    Beispiel

    Ab heute essen wir fuer 3 Moante keine

    Chips
    Fritten
    Schokolade
    ......

    Nach den 3 Monaten schaut ihr, was ihr von den Sachen die ihr aufgeschrieben habt nicht mehr wirklich vermisst. Das kommt dann auf die Liste (existiert fuer mich nicht mehr)

    Die Liste wird dann wieder um einige unguenstige Nahrungsmittel erweitert und es geht in die naechste Runde.

    Und so weiter

    Damit habe ich immer ganz gute Erfolge bei meinen Klienten erzielt.
     
  4. Huppat

    Huppat Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Der Plan sollte ihm eben als Beispielplan dienen, und ja die Supps, hab ich ihm auch schon gesagt das es schwachsinn ist und das er das nicht braucht, aber da ist er etwas stur drin.

    @Muscat:
    Ich geh mal davon aus das er so um die 100 Euro schon dafür ausgibt.
    Mich betrifft das nicht, trainiere aber auch schon "etwas" länger und auf anderm Level als er, glaube das hasst du evtl. missverstanden.

    Ich denke schon das er den Plan durchziehen wird, so oder so ähnlich. Das ist nicht das Thema, er ist schon ziemlich ergeizig darin, nur wollte ich halt fragen ob der Plan (angenommen er zieht ihn so durch) den gewünschten Effekt, nämlich leichten Fettabbau bzw. definieren der Muskeln erzielen kann, oder ob zu viele Kcal dabei sind.

    Im Grunde genommen ist es mein Plan bzw. ein Tag daraus, nachdem ich mich ernähre, nur von der Menge her leicht reduziert.
    Deshalb verstehe ich das mit der Abwechslung nicht so ganz? Was kann man denn da Abwechslungsreicher gestalten?
     
  5. Huppat

    Huppat Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist es eigentlich von den Nährstoffen her? Soweit ok oder zu wenig Abwechslung bzw. irgendwelche Mängel drin?
     
  6. #5 Muscat Coach, 26.02.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Das passt schon von den Naehrstoffen.

    Abwechslungsreicher waere, wenn du einen Wochenplan machen wuerdest der verschiedene Nahrungsquellen vorsieht. Also Montag nimmst normales Fruehstuck und am Mittag statt Pute - Lachs und statt dem Reis Kartoffeln und statt Gemuese - Spinat usw. Dafuer musst du dann natuerlich die Werte wieder neu berechnen und so weiter

    Ob das zu viel an Kcal sind kommt darauf an wie sein Stoffwechsel ist. Ich esse zur Zeit zum Beispiel am Tag ca 4000 kcal und nehme nicht wirklich an Fett zu. Fuer mich wuerde der Effekt ganz gut kommen.
    Es gibt aber Leute die haben einen wesentlich langsameren Stoffwechsel und wuerden mit 3000 kcal zunehmen. (Genau so gross genauso schwer wie ich)

    Kommt drauf an was er arbeitet was er bisher gegessen hat. Wieviel Sport er macht.

    Er soll halt einfach mal ausprobieren. Er wird sich schon melden wenn es ihm nicht gefaellt
     
  7. #6 Andre22!, 26.02.2007
    Andre22!

    Andre22! Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    hab da gleich mal ne frage


    darf ich mit sonnenblumen öl mit pute braten und das mit reis zu mir nehmen?

    oder ist das generelle braten nicht so ratsam beim abnehmen!

    weil hab schon alles umgestellt und wollt nur fragen ob ich in der woche 1 oder 2 mal mit mit sonnenblumenöl braten darf - natürlich nur gering das halt der reis nicht so allein aufm teller liegt ;)
     
  8. Anzeige

Thema: Brauche Hilfe bei Defi Plan für Kumpel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defi plan

    ,
  2. Hilfe bei defi

    ,
  3. defi-plan

    ,
  4. was abends essen für ein defiplan ?,
  5. ich brauche hilfe für ein kumpel,
  6. defiplan,
  7. brache defi
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei Defi Plan für Kumpel - Ähnliche Themen

  1. Ist mein Training zu viel? Brauche Hilfe im Trainingsplan.

    Ist mein Training zu viel? Brauche Hilfe im Trainingsplan.: Hey erstmal, mein Name ist Dominic und ich bin 15 Jahre alt. Ich weiß noch nicht so ganz wie ich das hier schreiben soll aber mal gucken ob ich...
  2. Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: Schönen guten Tag, ich bin neu hier und hoffe ich poste das auch in der richtigen Rubrik. Ich bin 29 Jahre alt und seit Jahren schweife ich ab und...
  3. Brauche Ernährungshilfe!

    Brauche Ernährungshilfe!: Zurzeit ernähre ich mich in etwa so: Morgens: Magerquark(Mit Obst) Mittags: Meistens garnichts oder Gemüse Abends: Magerquark(Mit Obst)...
  4. Brauche Hilfe beim Start

    Brauche Hilfe beim Start: Guten Tag alle zusammen. Ich bin seit Jahren Faul und dementsprechend auch dick geworden jetzt habe ich mich in einem Fitnessstudio angemeldet...
  5. Homegym einrichten - Brauche Hilfe!

    Homegym einrichten - Brauche Hilfe!: Hallo zusammen, mich hat das Fitnessfieber gepackt und würde gerne zuhause voll durchstarten. Bisher habe ich aber keinerlei Geräte zuhause und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden