brauche hilfe

Diskutiere brauche hilfe im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Ich bin momentan in der Ausbildung und habe vor 1. Jahr meinen Blauman bekommen und ich habe jetzt so zugenommen das der mir jetzt leider...

  1. #1 mc.morx, 12.07.2007
    mc.morx

    mc.morx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich bin momentan in der Ausbildung und habe vor 1. Jahr meinen Blauman bekommen und ich habe jetzt so zugenommen das der mir jetzt leider nicht mehr richtig passst und richtig spannt , das sagen mir auch die anderen und ich merke es selber das ich zunehme. Habe mich deswegen bei einem Fitnesstudio angemeldet und gehe da 3X die Woche hin bitte helft mir , weil ich gleube das ich trotz Fitnesstudio und Ernährungsumstellung immernoch zunehme, also:

    Fitnesstraining:
    45 Minuten Stepper oder 30 minuten Stepper und 15 min. Rudern
    Anschließend ein 20 minuetiges Kraftraining (zirkeltraining: butterfly usw. und 50 sit ups)

    Ernährung:
    Habe gehört das man viel trinekn soll deswegen trinke ich jeden tag 5l weil der Körper dann mehr fett verbrennt.

    Das esse ich an einem normalen Tag

    morgens:1x Quark Margerstufe und einen apfel
    mittags: Salat mit Tomaten Parika usw. und Birne, Banane
    abends: etwas warmes das vom letzen Tag uebrig geblieben ist.

    vielen dank im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: brauche hilfe. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yuekseli, 12.07.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als erstes würde ich dir mal empfehlen, einen richtigen Trainingsplan erstellen zu lassen.
    GK-Training... vorerst mal... und diesen je zwei mal in der Woche durchführen.
    Weiters würde ich noch zusätlich 2x Cardioeinheiten machen... dann würdest du 4x die Woche trainieren...

    Cardio heißt 45min. Ausdauertraining (Stepper, Laufen oder Crosstrainer... würde dir sowieso den Crosstrainer empfehlen...).

    Bzgl. den Sit-Ups... ich weiß nicht was du mit den Situps erreichen willst... mit 50Stk erreichst du nämlich gar nichts...

    Les dir mal einpaar Threds bzgl. Bauchtraining durch.

    Bzgl. Ernährung:
    Du isst viel zu wenig... es kann doch nicht sein, dass du mit dieser Ernährung und diesem Sport trotzdem noch zunimmst...

    Poste doch mal genauer was du isst... aber wirklich alles (auch wenn du Limo, Kaffe oder sowas trinkst... da sind nämlich u. a. die versteckten kcal. enthalten...).

    Du kannst auch gerne mal in mein Tagebuch schnuppern... dann erfährst du auch relativ viel...

    Gruß Ibo
     
  4. #3 mc.morx, 12.07.2007
    mc.morx

    mc.morx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok und was wuedest du zum aufwärmen vor dem training empfehlen?

    achja soviel esse ich wirklich das Problem ist, dass ich das auch gut durchhalte aber bloß abends esse ich dann leider abends immernoch eis oder oder irgendetwas nderes mit viel kalorien. Einen trainingplan habe ich schon der liegt im fitnesstudio, deswegen kann ich mir das nict so merken. Und was würdest du zu essen so empfehlen?

    achja trinken tue ich nur wasser und kaffe mit milch den ganzen tag
     
  5. #4 yuekseli, 13.07.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Grüße,

    also zum Aufwärmen vor dem Training empfehle ich 10min. Joggen oder 10min. Crosstrainer... und auch als Cool-Down.

    Im Anschluss (nach dem Aufwärmen) dein GK-Training.

    Ich würd das so gestalten:
    Mo. GK-Training
    Di. Cardio (45 min. Joggen oder Crosstrainer)
    Mi. Frei
    Do. GK-Training
    Fr. Cardio
    Sa. Frei
    So. Frei

    Du kannst natürlich deine Trainingstage individuell gestallten... schau halt nur dass du genügend Reg.-Zeit zwischen dem GK-Training hast... aber 2x2 würd ich aufjedenfall mal am Anfang trainieren.

    Ernährung:
    Ich esse meine große Mahlzeit auch immer am Abend... eigentlich ist es egal, zu welcher Uhrzeit du isst (bzgl. zu und abnehmen) es ist der Gesamtumsatz unter tags wichtig... der Nachteil ist halt, dass wenn du am Abend viel isst, dann schläfst mit unter schlechter bzw. ist nicht so gesund...
    Normalerweise solltest du deine Mahlzeit bzw. Kalorien schön über den Tag verteilen... das kannst auch individuell gestallten:

    Grundsätzlich gilt:
    Am Vormittag mehr KH evt. einbischen Eiweiß,
    Zu Mittag KH und Eiweiß bisl Fette
    und zu Abend verstärkt Eiweiß und Fette konsumieren...
    Zwischenmahlzeiten: Obst
    Zu den Mahlzeiten auch genügend Gemüse...


    Fette heißen nicht McD, sondern gute Fette - Fisch, Nüsse...
    KH: Müsli, Nudeln, Vollkornbrot, Kartoffeln, Reis...
    Eiweiß: Eier (mit oder ohne Eigelb... ist dir überlassen), Magerquark, Pute, Fisch, Käse....

    Kann das sein, dass du kurz zuvor eine Diät gemacht hast und dein Körper auf "Sparflamme" geschaltet hat?
    Kaffe würde ich evt. nur schwarz (ohne Milch und Zucker) trinken.

    Auf Süßigkeiten und Eis würde ich mal die nächste Zeit verzichten bzw. evt. mal 1x in der Woche eins gönnen und das auch genießen...

    Im Tagebuch von Rosch hast mal einen Einblick, wie er das mit der Ernährung gestalltet... kannst dir ja was abkupfern...

    Gruß Ibo
     
  6. #5 mc.morx, 13.07.2007
    mc.morx

    mc.morx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja habe zuvor 15 kilo abgenommen und dann wieder zu genommen und will jetzt wieder abnehmen
     
  7. #6 yuekseli, 13.07.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist es ganz bestimmt so, dass dein Körper auf Sparflamme geschaltet hat bzw. hatte...

    Ich würd systematisch vorgehen und deine Kcal. pro Woche um ca. 100 erhöhen, sodass sich dein Körper wieder an eine normale Nahrungsaufnahme gewöhnt... --> Jojo-Effekt!!!

    Gruß Ibo
     
  8. #7 mc.morx, 13.07.2007
    mc.morx

    mc.morx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    achsoo danke und mit wieviel sollte ich anfangen??
     
  9. #8 yuekseli, 13.07.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich weiß dein bisherigen Konsum an Kcal/Tag nicht... zähl die mal zusammen und dann weißt es...

    Wenn das nicht kannst, dann brauch ich mal eine detailierte Auflistung, was du so über den Tag isst und trinkst...

    Gruß Ibo
     
  10. #9 mc.morx, 14.07.2007
    mc.morx

    mc.morx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    naja das prblem ist das ich meißt am wochenende mehr als in der woche esse weil da meine eltern häufig kochen
     
  11. Khâla

    Khâla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Yuekseli hat schon recht. Es ist unmöglich eine Ernährung zu beurteilen wenn Du nur ganz vage Andeutungen über Dein Eßverhalten machst. Den Trainingsplan kannst Du übrigens auch mal nach Hause mitnehmen und dann aufschreiben (wenn das nicht "erlaubt" sein soll oder sowas, dann falt ihn halt ins Handtuch?). Oder den von Yuekseli verwenden.

    Klingt jetzt fies, aber Du hörst entweder auf die gegebenen Tipps oder läßt es ganz bleiben. Eine Diät bei der Du den halben Tag verhungerst, "das dann auch ganz gut durchhältst", dann aber Abends Eis ißt und am Wochenende sowieso mal mehr, dann kannst Du es auch ganz sein lassen. Auch wenn Du tatsächlich in der Woche nur so viel futterst wie angegeben, dann ist es viel zu wenig und Du ruinierst damit nur den Stoffwechsel. Auf lange Sicht ist es bei solchen Aktionen fast garantiert hinterher mehr zu wiegen als vorher. Also wenn dann mach es vernünftig.

    Und ein Anfang wäre Deinen Grundbedarf zu errechnen und aufzuschreiben was Du ißt. Am Anfang vielleicht nervig, aber anders geht es halt nicht. Es sei denn Du hast ein paar Jährchen Zeit und die Disziplin nur noch zu Essen wenn Du Hunger hast und aufzuhören wenn Du satt bist, damit kann man nämlich auch prima abnehmen ;)
     
  12. Anzeige

  13. #11 yuekseli, 14.07.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Bin voll und ganz deiner Meinung Khâla... wie gut sich die Frauen auch ausdrücken können... :]

    Gruß Ibo
     
  14. #12 mc.morx, 14.07.2007
    mc.morx

    mc.morx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja gut ok danke werde das jetzt mal probieren vielen dank für deine antwort finde auch das du recht hast und werde mich da jetzt mal weiter informieren und damit heute noch anfangen
     
Thema:

brauche hilfe

Die Seite wird geladen...

brauche hilfe - Ähnliche Themen

  1. Ist mein Training zu viel? Brauche Hilfe im Trainingsplan.

    Ist mein Training zu viel? Brauche Hilfe im Trainingsplan.: Hey erstmal, mein Name ist Dominic und ich bin 15 Jahre alt. Ich weiß noch nicht so ganz wie ich das hier schreiben soll aber mal gucken ob ich...
  2. Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: Schönen guten Tag, ich bin neu hier und hoffe ich poste das auch in der richtigen Rubrik. Ich bin 29 Jahre alt und seit Jahren schweife ich ab und...
  3. Brauche Ernährungshilfe!

    Brauche Ernährungshilfe!: Zurzeit ernähre ich mich in etwa so: Morgens: Magerquark(Mit Obst) Mittags: Meistens garnichts oder Gemüse Abends: Magerquark(Mit Obst)...
  4. Brauche Hilfe beim Start

    Brauche Hilfe beim Start: Guten Tag alle zusammen. Ich bin seit Jahren Faul und dementsprechend auch dick geworden jetzt habe ich mich in einem Fitnessstudio angemeldet...
  5. Homegym einrichten - Brauche Hilfe!

    Homegym einrichten - Brauche Hilfe!: Hallo zusammen, mich hat das Fitnessfieber gepackt und würde gerne zuhause voll durchstarten. Bisher habe ich aber keinerlei Geräte zuhause und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden