Brusttraining - Probleme

Diskutiere Brusttraining - Probleme im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hallo liebe community! =) wie ihr am titel sehen könnt, habe ich im oment probleme mit dem brusttraining. und zwar trainiere ich bankdrücken mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe community! =)

    wie ihr am titel sehen könnt, habe ich im oment probleme mit dem brusttraining. und zwar trainiere ich bankdrücken mit LH und butterflys für die brust. desweiteren habe ich dips in meinem plan, die meine brust mit beanspruchen, denke ich zu mindest. :D
    mein problem ist, dass meine brust einfach nicht wächst, schon seit 3 monaten kein stück. desweiteren ist eine brust unterschiedlich trainiert, z.b. ist die rechte etwas tiefer gesetzt, als die rechte. das agnze passt einfahc kein stück mehr zusammen.
    jetzt ist halt meine frage, wie sol ich da weiter trainieren? sioltle ich vielleicht beim bankdrücken auf KH wechseln?

    need help! =)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Brusttraining - Probleme. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schpeik, 26.05.2008
    Schpeik

    Schpeik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    3 Monate ist nicht viel, im BB musst du in Jahren denken. Also einfach fleißig weitertreinieren ;-)
    Du könntest schon auf KH umsteigen, könnte der unsymetrischen kraft/masseverteilung entgegenwirken. Beim LH-bankdrücken macht ja eher die stärkere brusthälfte mehr arbeit.

    Wie sieht dein restlicher Trainingsplan und Ernährungsplan aus?

    mfg
    Schpeik
     
  4. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    TP:

    Einteilung:
    TE1 Brust/Schulter/Trizeps/Bauch
    TE2 Beine/Rücken//Bizeps

    TE1
    3x Bankdrücken mit LH
    3x Fliegende mit KH
    3x Seitheben mit kH
    2x Schulterdrücken mit KH
    3x Dips /bis zum MV
    3x Kickbacks mit KH
    3x Crunches (auf der Schärgbank)
    2x Beinheben liegend

    TE2
    3x Kniebeugen
    2x Ausfallschritte
    3x Beincurls mit Zusatzgewichten
    3x Wadenheben
    3x Einarmiges Rudern mit KH
    2x Rudern mit KH liegend
    2x Reverse Butterfly
    4x Hyperextensions
    3x Curls mit SZ-Hantel
    3x Hammercurls mit KH

    4 mal die woche wird trainiert, 2x TE1, 2x TE2, sonntag, montag, donnerstag und freitag.

    EP:

    frühstück: Haferflocken mit Joghurt und wahlweise obst

    ind er schule: obst

    mittags: fisch, fleisch, nudeln oder reis

    nachmittags: obst

    abends: an trainingstagen ein proteinshake, an nicht-trainingstagen brot.

    gäbe es sonst noch möglichkeiten, das gewicht auszubalancieren, da ich momentan keine 2 kurzhanteln fürs bankdrücken hätte, nur 2 kleinere, derenn gewicht ich nicht verstellen kann, weil das keine drehverschlüsse sind, und die sind kaputt. also müsste ich eine neue kurzhantel dazukaufen.
     
  5. kkazyn

    kkazyn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Viel zu viel!!!

    Ausreichend für einen 2er Splitt ist schon folgender Plan:

    TE1
    5x Kniebeuge 5-10
    5x Bankdrücken 5-10
    3x Schulterdrücken 8-12
    3x Trizepsdrücken 8-12
    3x Wadenheben 8-12
    3x Crunches MAX, evtl. extra Gewicht dazunehmen

    TE2
    5x Kreuzheben 5-10
    3x Beincurls 8-12
    5x LH-Rudern 5-10
    3x Klimmzüge MAX
    3x LH-Curls 8-12
    3x Crunches MAX, evtl. extra Gewicht dazunehmen


    Vor und nach dem Training jeweils 10mins gut aufwärmen und das wars :]


    Wenn du's nicht glaubst, probiere ihn aus. Intensiv und kurz das Training, das haut rein ! :]



    greetz
     
  6. #5 rosch1986, 26.05.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    @kkazyn: Topic verfehlt! :D


    @SkilL: "Schwere Wiederholungen" im Bereich 6-10 sowie bei jeder Brustübung 1Aufwärmsatz mit 15Wdhlg. oder auch mal explosive Wdhlg. mit niedrigem Gewicht, um mehr Muskelfasern bzw. das Nerv-Muskel-Zusammenspiel zu verbessern!

    4x KH-Bankdrücken
    4x KH-Fliegende

    Versuche auf jeden Fall volle ROM (Range of Motion) bei der Ausführung und denke es wäre immer dein letzter Satz!
    So ist die Intensität wesentlich höher!!
     
  7. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    @kkazyn: sorry, aber ich habe nicht vor meinen tp irgendwie zu ändern, da der tp auf mich abgestimmt ist, und ich ihn außerdem auch aus diesem forum habe. ;) außerdem sind ind eiem plan z.b. auch übungen drin, die ich total nicht ausstehen kann.

    @rosch: hm, ja, das mit den aufwärmsätzen ist eine gute idee. werd ich mal ausprobieren. ich werde außerdem dann wahrscheinlich auf kurzhanteln umsteigen, d.h. mal weider 20€ für ein KH-Set ausgeben. =) schade, dass das mit der Langhantel nicht richtig klappt, aber na ja, wird wohl seine gründe haben. also werde ich auf kurzhanteln umsteigen.
    ansonsten, wenn noch jemand tipps hat, bitte posten. =)
     
  8. #7 Matthias1981, 26.05.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    das ist ein Wiederspruch in sich ;)

    @SkilL
    da geb ich kkazyn recht was deinen Trainingsumfang angeht. Mit dem Plan wirst du in 2 Monaten im Übertraining sein schätze mal.
     
  9. kkazyn

    kkazyn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Sorry^^ war in Eile, daher habe ich die ersten Postings nicht gelesen sondern nur den TP gesehn und dachte, es gibt wieder n Problem damit, wäre ja nicht das erste Mal :p

    Aber mMn ist das Volumen dennoch zu hoch, aber jedem das Seine! Viel glück mit deinem TP und ich hoffe, dass das nun auch mit der Brust klappt ;)
     
  10. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Wird er nicht.
    Der Plan ist durch längere Zeit und Versuche entstanden und durch viele Tipps durch einige Mitglieder hier.
    Der ist schon so in Ordnung.
     
  11. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    och man, jetzt hatte ich grad so einen schönen plan. :D
    dann werd ich wohl doch noch was ändern müssen, wenn ich bald ins übertraining kommen sollte. =(
    ich werde dann aber in ner woche oder so nochmal nachfragen,e rstmal will ich das hier so gut wie möglich klärn, und mir neue gwcihte und eine 2. kurzhantel kaufen. =)
     
  12. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Das kannst du so pauschal nicht sagen, dazu führen immer verschiedene Umstände (das muss man aber fairerweise auch zu Matthias' Behauptung sagen, wobei er natürlich recht hat, dass die Gefahr eines Übertrainings besteht).

    @Skill: Brauchst den Plan jetzt nicht groß umkrempeln, nimm bei einigen Übungen ein paar Sätze raus und gut ist ;)
     
  13. #12 Matthias1981, 26.05.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Mir ist es ja im Endeffekt egal aber trotzdem kann ich das Pauschal bei dem Plan so sagen. Habe am Anfang selbst nach einem ähnlichen Plan trainiert und allein schon wenn ich mir die Satzzahl ansehe. Minimum 22 Sätze ohne Aufwärmsätze und das 4x Woche...das sagt schon alles.


    Ist der Plan mal über mehrere Monate getestet worden und anschließend mal ein Plan mit 1/2 oder 2/3 soviel Sätzen?


    UND? Nur weil sie Forenmitglied sind sagt das noch lange nichts über Trainingserfolge oder Erfahrung aus.

    PS: Vorraussetzung ist natürlich naturales Training
     
  14. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    @Matthias: Mein "Das kannst du so pauschal nicht sagen(...)" war auf Might bezogen und nicht auf deine Aussage, falls du das so verstanden hast ;)

    Und du musst mal richtig zitieren, Rosch hat damit nämlich nichts zu tun :D
     
  15. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Wieso hast du rosch1986 zitiert? :lol:
    Das hab ich alles gesagt
     
  16. #15 Matthias1981, 26.05.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    alles klar - Hab ich teils teils auf meine Antwort bezogen ;)

    Danke für die Info, kam da durcheinander weil 3 Zitate untereinander standen... aber schon ausgebessert ;)




    clevere Antwort
    schön das dich an sowas stupidem ergözen kannst.
     
  17. Gast

    Gast Guest

    stimmt das wirklich, dass beim lh-bankdrücken eher der stärkere brustmuskel beansprucht? denn ich hab sowieso eher ein in volumen grösserer linker brustmuskel als rechter....sollt ich denn da bankdrücken (lh) meiden? mache aber auch flys liegend mit kh/ oder langhantel und zusätzlich bankdrücken mit kh. habe darum auch schon manchmal die rechte seite mit mehr gewicht beansprucht als die linke, dadurch das ich eine schwerer kurzhantel in die recht und eine etwas leichter kurzhantel in die linke genommen hab (max. delta 2kg). könnt ich das auch einfach bei der langhantel machen, sprich auf einer seite etwas mehr gewicht? aber da wird dann ja auch schulter,arm usw mehr trainiert... was soll ich sonst tun?
     
  18. #17 rosch1986, 26.05.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    So war es gemeint.
     
  19. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich habs begriffen. :D
    ich werde mir erstmal eine neue kurzhantel kaufen, und neue gewichte, und adnn schraub ich ein paar sätze runter, plan aufwärmsätze ein, und so weiter. aber auch da denke ich mal, ich werde mich dazu nochmal meldden. ;)
     
  20. Anzeige

  21. face78

    face78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    als erstes mal ein tip am rande nach drei monaten sichtbare erfolge? keine chance.... ich trainiere jetzt 7 jahre und erfolge siehst du nur über jahre hartes training ,disziplin und vor allem regelmäßigkeit ... wenns so einfach wäre,würde sicher jeder zweite rumlaufen wie coleman oder arni ......also erstmal drannbleiben ..erfolge werden kommen, wenn du den willen dazu hast und ne reichhaltige ernährung mit hochwertigen kohlehydraten und eiweiß
     
  22. Gast

    Gast Guest

    könnte vll jemand mein statement weiter oben, angucken und evt. weiter helfen? :D
    danke :]
     
Thema: Brusttraining - Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brusttraining wirkt nicht

    ,
  2. brusttraining probleme

    ,
  3. hartes brusttraining

    ,
  4. brust training wirkt nicht,
  5. brusttraining unterschiedlich groß,
  6. brustmuskeltraining wirkt nicht,
  7. speziell rechte brust trainieren,
  8. brusttraining problem,
  9. brusttraining wächst nicht,
  10. speziel rechte brust trainieren,
  11. f,
  12. probleme brusttraining,
  13. brusttraining brust zu groß,
  14. brusttraining brust wächst nicht,
  15. brust unterschiedlich trainiert,
  16. brustmuskeltraining coleman,
  17. brustmuskeltraining wirkt,
  18. brusttraining brust unterschiedlich groß,
  19. Bodybuilding Brusttraining KH Bankdrücken,
  20. www.bb-forum Brust sehr hart,
  21. brustmuskeltraining klappt nicht,
  22. brustmuskeltraining probleme,
  23. brustmuskeltraining innenseite,
  24. sichtbare erfolge brusttraining,
  25. brustmuskeln sichtbare erfolge
Die Seite wird geladen...

Brusttraining - Probleme - Ähnliche Themen

  1. Brusttraining - Probleme

    Brusttraining - Probleme: ---------- Original von KingLui @face78: Schick Captain Capslock wieder nach Hause... ---------- Ja, bitte!
  2. Frage zu meinem Brusttraining

    Frage zu meinem Brusttraining: Hey, ich habe ein paar Fragen was mein Training bezüglich der Brust angeht. Vorab, wie trainiere ich denn momentan? Ich gehe 3x pro Woche ins Gym...
  3. Brusttraining und Pump in der Hinteren Schulter

    Brusttraining und Pump in der Hinteren Schulter: Hey Leute, warum habe ich beim Brusttraining immer einen Pump in der hinteren Schulter vor allem beim schrägbankdrücken? Danke im vorraus! MFG
  4. Die wichtigsten Übungen für ein Brusttraining

    Die wichtigsten Übungen für ein Brusttraining: Hey Leute :) Kann mir jemand sagen, ob das wirklich für ein intensives Brusttraining reicht??? https://www.youtube.com/watch?v=D5xit0YOQME...
  5. Richtige Aufwärmung vor dem Brusttraining - Rotatoren

    Richtige Aufwärmung vor dem Brusttraining - Rotatoren: Guten Abend, reicht es wenn ich vor jedem Training mit leichten mich hoch steigere (Zur Aufwärmung)? Oder muss man vor jedem Training so ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden