Cardio oder Kraft oder beides?

Diskutiere Cardio oder Kraft oder beides? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo ihr lieben, ich bin Mitte 20, weiblich und wiege leider immer noch über 100kg obwohl ich in den letzten Monaten 25 Kilo abgenommen habe....

  1. #1 Unregistriert, 16.11.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo ihr lieben,
    ich bin Mitte 20, weiblich und wiege leider immer noch über 100kg obwohl ich in den letzten Monaten 25 Kilo abgenommen habe. Jetzt will ich mich mehr mit dem Thema Sport beschäftigen und fühl mich durch die Informationsflut gespickt mit Halbwissen und Unwissen etwas überfordert.
    Sollte ich als Anfänger in ein Fitnessstudio gehen? Ich hab da bis jetzt bei Probetagen das Gefühl gehabt, dass viele Trainer auch keine Ahnung haben bzw seit Jahren ihre Schiene fahren und nicht nach rechts und links schauen. Kann vielleicht jemand ein Fitnessstudio in Berlin empfehlen? Oder kann man das ganze auch ohne Studio meistern?
    Was wär denn am besten um weiter abzunehmen und dabei den Muskelabbau so gut es geht entgegen zu wirken? Bis jetzt hab ich außer Spaziergängen mit dem Hund nicht viel Bewegung um Alltag. Sollte ich erst mal in Richtung Cardio gehen und später Krafttraining dazu? Oder direkt beides? Wie find ich den richtigen Trainingsplan für mich?
    Ich weiß viele Fragen, aber ich hoffe jemand nimmt sich die Zeit mir zu helfen:) Danke schon mal!
    Lg
    Anja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Cardio oder Kraft oder beides?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dude123, 16.11.2013
    dude123

    dude123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Beides.

    Fang direkt mit Freihantel-Krafttraining an, auch wenn dir verantwortungslose Experten anderes sagen werden. Notfalls nutzt du eben am Anfang sehr niedrige Gewichte und lässt dir genügend Zeit, die Übungen sauber zu lernen.
    Trainingsplan: Trainingsplan für Anfänger | Simply-Progress
    Hab für den auch schon von einigen Frauen sehr positives Feedback bekommen.

    Krafttraining ist enorm wichtig - sowohl um den Stoffwechsel anzuheizen, als auch Muskelabbau entgegen zu wirken. Ein Studio ist notwendig, wenn du keine entsprechende Ausrüstung zu Hause hast. Von den meisten Trainern kannst du leider aber nicht allzu viel erwarten.

    Also Cardio ist schwimmen perfekt. Je nachdem wie deine Ausdauer ist, kannst du zunächst einfach so lange schwimmen wie möglich oder aber direkt hochintensives Intervalltraining absolvieren.
     
  4. #3 Unregistriert, 17.11.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Okay, danke schon mal für deine Antwort! Hast du noch Tipps, wie ich ein gutes Fitnessstudio finden kann? Wenn ich die Übungen sauber ausführen will, brauch ich ja wahrscheinlich jemanden, der das auch mal korrigiert...
     
  5. #4 dude123, 17.11.2013
    dude123

    dude123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2011
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Ein gutes Studio? Naja, da gibt es viele Faktoren zu beachten. EInen guten Trainer erkennst du daran, ob er dir einen Geräteplan oder einen mit freien Gewichten an die Hand gibt. Letzteres ist leider eine Seltenheit. Die meisten Trainer beherrschen nicht einmal eine saubere Kniebeuge. Entweder du hast Glück und findest ein Studio mit kompetenten Leuten oder du musst es selbst in dei Hand nehmen. Übe vor einem Spiegel und sei bei jeder Einheit absolut konzentriert. Es hilft auch sich selbst zu filmen.
     
  6. #5 Unregistriert, 17.11.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Puh mal schauen wie ich hier einen guten Trainer finde. Berlin ist ja (leider) voller Fitnessstudios... Darf ich fragen, warum Krafttraining an Geräten nicht so gut ist?
     
  7. #6 jo.bouscheljong, 17.11.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Weil du bei Maschinen jeden Muskel isoliert trainierst, und beim Trainieren mit freien Hanteln ganze Muskelgruppen trainiert werden.;)
     
  8. #7 Geextah, 17.11.2013
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Wobei ich ja gerne die Leute erst an Geräte schicke. Klar an sich werden dort isoliert die Muskeln bearbeitet, jedoch haben viele Menschen gar kein Körpergefühl, das muss dann erstmal aufgebaut werden und dafür sind gerade Maschinen ideal.

    Wollte ich nur mal am Rande erwähnt haben :)

    Jedoch was die Übungen als solche angeht, stimme ich jo zu.
     
  9. #8 Unregistriert, 21.11.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    So, ich hab jetzt mal in drei Fitnessstudios Probetrainings vereinbart. Ich hoffe eins davon hat wenigstens gute Trainer, denn so richtig trau ich mir nicht zu, die Übungen alle allein korrekt zu lernen. Aber danke schon mal für eure Antworten!!!
     
  10. Fitty

    Fitty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich gehe gerne ins Fitnessstudio, kenne aber viele Leute, denen das langweilig wird! Wenn du lieber an der fischen Luft Sport machst, z.B. Inliner fährst, Fahrrad oder spazierst, dann kannst du auch das zum Abnehmen nutzen! Krafttraining kann man zu Hause auch machen ;) Nur man muss es machen!
     
  11. #10 PatrickDa, 22.11.2013
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Ideal ist eine Kombination aus Beidem. Cardio und Krafttraining.

    Als Anfänger würde ich jedoch mit Krafttraining beginnen um Muskulatur aufzubauen.
    Später dann an 1 bis 2 Tagen in der Woche, in der kein Krafttraining stattfindet, mit Ausdauertraining (Rad, Laufen, Rudern etc.) beginnen.
    Nicht übertreiben!
    Besser an 5-6 Tagen die Woche 30 Minuten trainieren als 2 - 3 mal für 60+ Minuten.
    (wird dann auch nicht zu langweilig!)

    Wenn Du gleichzeitig noch Abspecken willst, beachte bitte:
    - keine Diät sondern gesunde vollwertige Ernährung.
    - wenig Zucker & Junkfood
    - kein Alkohol

    Tipp:
    Was bei mit sehr gut funktioniert hat ist das Richtige zur Richtigen Zeit essen.
    Das macht bei gleicher Kalorienbilanz ernom viel aus, ist etwas gewöhnungsbedürftig aber leicht zu merken.

    "Gegen Abend immer weniger Kohlenhydrate zugunsten der Eiweiße"

    Beispiel der Verhältniss der Makronährstoffe:
    K = Kohlenhydrate
    P = Eiweiß
    F = Fett

    Morgens - Mittag: K/P/F -> 40/40/20
    Mittag - Nachmittag: K/P/F -> 30/60/10
    Abends: K/P/F -> 20/70/10
    vor dem Schlafen: K/P/F -> 0/100/0
     
  12. Anzeige

  13. #11 Unregistriert, 22.11.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Naja, was ich so gelesen hab ist Muskelaufbau bei gleichzeitigem Kaloriendefizit nicht wirklich machbar? Ich werd wohl versuchen Muskelerhaltend zu arbeiten.
     
  14. #12 jo.bouscheljong, 22.11.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Viel Eiweiss im Defizit und hartes training. Die fortschritte werden nicht gigantisch sein, aber absolut saubere Muskelmasse ist der Lohn, und wenn es nur grammweise ist . Nur nicht aufgeben, es lohnt sich bestimmt.;)
     
Thema:

Cardio oder Kraft oder beides?

Die Seite wird geladen...

Cardio oder Kraft oder beides? - Ähnliche Themen

  1. Bauchspeck, weg mit Cardio oder Ernährung?

    Bauchspeck, weg mit Cardio oder Ernährung?: Guten Abend zusammen :) bin nun seit nicht ganz einem Jahr aktiv mit Fitnesstraining beschäftigt, meine Problemzone ist wie bei viele der Bauch...
  2. Cardio und/oder Muskelaufbau

    Cardio und/oder Muskelaufbau: Guten Tag, ich würde gerne eure Meinung zu meiner Sitaution hören und zwar trainiere ich seit etwa 8monaten aktiv im Fitness und habe auch schon...
  3. Krafttraining oder Cardio?

    Krafttraining oder Cardio?: Hallo, kurz zu meiner Person. Ich bin 19 Jahre alt, 1.69m groß und wiege 63kg. Mein Ziel bis April ist es ca 58-60kg zu wiegen. Ich habe von...
  4. Cardiotraining oder Workout?

    Cardiotraining oder Workout?: Hallo ihr Lieben, ich bin seit gut zwei Monaten am abnehmen und unterstütze das ganze mit Sport. Dafür habe ich mich hier in Hamburg bei...
  5. Kraft- ODER Cardio? Nicht kombinierbar?

    Kraft- ODER Cardio? Nicht kombinierbar?: Hallo zusammen! ich wundere mich, dass es keine Trainingpläne gibt, wo ein Cardio bzw. Abnahmeprogramm mit Krafttraining kombiniert ist. Oder ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden