Challenge!!!

Diskutiere Challenge!!! im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; So Leute, nu mal Butter bei die Fische. Ich bin ne Competition-Sau und ich wette, da gibts hier noch so einige mehr im Forum. THGP hat sie vor...

  1. #1 Spartiat, 19.05.2010
    Spartiat

    Spartiat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    So Leute, nu mal Butter bei die Fische. Ich bin ne Competition-Sau und ich wette, da gibts hier noch so einige mehr im Forum. THGP hat sie vor einiger Zeit schonmal angesprochen:

    VALERIA

    Dabei handelt es sich nicht um ein Trainingssystem, sondern um einen Test der "Kraftausdauer mit schweren Gewichten". In 4 Disziplinen (Bankdrücken, Kreuzheben, Klimmis und Curls) gilt es je nach Gewicht und Geschlecht ein festgelegtes Gewicht (s.Link) jeweils 21 mal zu bewegen.

    Es geht dabei ausschließlich um die Gesamtzeit!

    Die Aufteilung von Sätzen oder Wiederholungen ist jedem selbst überlassen, solange jede Übung vollständig abgearbeitet wird bevor die nächste angegangen wird.


    Wer macht mit?!

    Hage, Rocco, Rosch, Timo, Frog, Sekedow... und alle anderen üblichen Verdächtigen.

    Balls of steel?!?!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Challenge!!!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sekedow, 19.05.2010
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Geil :D

    Keine Chance wegen KH
     
  4. #3 TrainHardGoPro, 19.05.2010
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    In 4 Wochen mach ichs! :]

    Allerdings muss ich bei den Klimmis die im UG machen, aber dafür absolut saubere. =)
     
  5. #4 Sekedow, 19.05.2010
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Will dich ja nicht ärgern, aber ich habe bei mir etwas faszinierendes festgestellt:
    Ich habe vor ca. einem Jahr gerade so 5 breite Klimmis gemacht, 8 im UG.
    Hab mich dann auf UG konzentriert und mache da jetzt 6WH mit 15kg Zusatzgewicht.
    Habe vor kurzem mal wieder breite Klimmis getestet...und schaffe immer noch nicht mehr als 5 :zack
     
  6. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ich mach vllt auch mal mit (auch wenn ich nicht gerade in Top-Form bin) ;)

    @Sekedow:
    Also ich würde mich an deiner Stelle nicht auf eine Klimmi-Art verlassen/konzentrieren.
    Ich habe immer ziemlich gleichmäßig mit 5 verschiedenen Griffarten trainiert und überall gute Fortschritte erzielt. Breite Klimmis fallen mir ehrlich gesagt nur relativ gerinigfügig schwerer als bspw. die im UG.
     
  7. #6 Sekedow, 19.05.2010
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Jau, wollte nur mal wieder darüber meckern wie schwer sich manche Krafterfolge auf andere Übungen übertragen lassen. Habe zB im letzten Jahr eine Kraftsteigerung von knapp 30kg bei bulgarischen Kniebeugen gehabt und merke gerade, dass sich das kaum auf normale KB übertragen lässt.

    Allen Teilnehmern viel Erfolg
    :]
     
  8. #7 timo000, 19.05.2010
    timo000

    timo000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    sry werd auch nicht dabei sein dafür heb ich zurzeit zu wenig im gegensatz zu euch

    ihr 10x170kg ich 6x120Kg ;)

    Gruß timo
     
  9. #8 TrainHardGoPro, 19.05.2010
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Wer hebt hier 10x170?

    Aber 21x144 gehen denk ich, dass ist halt auch ne kopfsache!
     
  10. #9 Rocco0602, 19.05.2010
    Rocco0602

    Rocco0602 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Find die Idee ansich echt gut, leider gehen unsere Kraftwerte wie Timo bereits sagte sehr weit auseinander! Du drückst und hebst einfach zu viel :D das ganze würd nur Sinn machen wenn wir alle in der selben Liga spielen würden!Schade eigentlich hätte wirklich Lust dazu... :(
     
  11. #10 rosch1986, 19.05.2010
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    So ca. in 1 Jahr mach ich mit!^^

    Da musst du mir aber auch deine Gewichte zur Verfügung stellen! ;)
     
  12. #11 Spartiat, 19.05.2010
    Spartiat

    Spartiat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Erste Reaktionen, sehr schön!

    Über gewisse Modifikationen der Rahmenbedingungen können wir auf jeden Fall sprechen, ich z.B. bin auch für freie Wahl der Klimmzugart. Gegen etwas Vorbereitungszeit ist natürlich auch nichts einzuwenden. Wir könnten ja das erste Juli Wochenende anpeilen.

    @Timo und Sekedow

    Habt ihr euch die Tabelle mal genau angesehen? FÜr mich käme zumindest nur "Level 1: GOOD" in Frage. Die vorgegebenen Gewichte beziehen sich auf einen 100Kg Mann, wer weniger wiegt nimmt den entsprechenden Faktor. SO muss Timo dann beim Deadlift 1,5x BW heben, also 115Kg. Auf diese Weise wirds annähernd vergleichbar. Außerdem: Wer hebt hier denn 10x170Kg (außer Exitus, Muscat Coach und einige andere Mutanten :D vielleicht) ?

    Aber letzten Endes ist es ja auch hauptsächlich der Kampf gegen sich selbst.

    Würde mich freuen, wenn sich noch einige anschließen. DAS SPORNT AN!!!

    "I need me eight soldiers [...] and I want my scalpes" :D
     
  13. #12 TrainHardGoPro, 19.05.2010
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Nein so einfach ist es nicht mit den unterschiedlichen Faktoren. Für dich (100kg) stimmen die Werte im groben, wenn man es umrechnet. Aber die reinen Gewichtswerte sind schon auf die jeweilige Stufe bezogen. Das aufs Körpergewicht zu beziehen ist eine "Ausweichmöglichkeit" du durchaus ihre Daseinberechtigung hat, allerdings nicht die wahre Stufe widerspiegelt. Klingt hart, ist aber so. Im Crossfit wird auch bei keiner benchmark unterschieden ob du 50kg wiegst oder 100kg wiegst.
    Leichtere Athleten haben eben bei den Klimmis enore Vorteile und weniger Masse zu versorgen.
     
  14. #13 Spartiat, 19.05.2010
    Spartiat

    Spartiat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Wir könnten aber durchaus vereinbaren das für Personen unter bspw. 90Kg die "Ausweichfaktoren" gelten und für alle anderen die jeweils günstigere Variante:

    "Ausweichfaktoren:"
    Bankdrücken: 0,8 x BW
    Kreuzheben: 1,5 x BW
    Klimmis/Chinnis: BW
    Bizepscurls: 0,4 x BW
     
  15. frog

    frog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Fühle mich geehrt, daß du mich als möglichen Kandidaten auflistest.
    Muss mir das nochmal genau anschauen, aber ich befürchte, daß ich da chancenlos wäre.

    Auf jeden Fall eine reizvolle Idee.
     
  16. #15 Diablo87, 20.05.2010
    Diablo87

    Diablo87 Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich fragen wie lange ihr allesamt dabei seid? Ich bin davon total fasziniert weil ich trainier jetzt seid gut nem Jahr und bin immer noch bei 25kg auf jeder seite (50kg insgesamt + stange) und erziele nur langsam erfolge bei guter ernährung :( man sieht natürlich schöne erfolge am körper aber an kraft hab ich bei weitem noch nicht so viel zugelegt (angefangen hab ich mit insgesamt 20kg + stange ^^)... mache immer um die 8 Wdh pro satz und 3 sätze pro übung aber wenn ich das hier lese, glaub ich was falsch zu machen :(
     
  17. #16 Sekedow, 20.05.2010
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Man weiss halt gar nicht von welcher Übung du redest :D
     
  18. #17 TrainHardGoPro, 20.05.2010
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Kann nur Bankdrücken sein. Wer keine 20kg mehr als 8 mal Beugen kann am anfang seiner Karriere, hat ernsthaft gesundheitliche Probleme.

    Wenn ich mich wieder an die Bank gewöhnt hab, bin ich auf jeden dabei. Heute 9x150kg gehoben.
    Sekedow machst du nur wegen dem heben nicht mit? Wo stehst du im Moment?
     
  19. #18 Sekedow, 20.05.2010
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Tja, ich bin leider ein oller Discopumper.
    Nach einem schwerwiegendem Problem im Sommer 2008 wurde mir vom ersten Orthopäden dann eine Blockade des ISG festgestellt. Bis dahin war alles über 50kg Heben mit starken Schmerzen verbunden. Ende 2009 wurde die Blockade aufgehoben und meine Wirbelsäule geröngt, trotzdem konnte der Orthopäde die Ursache der Schmerzen nicht entdecken. Dann habe ich angefangen zu Heben, schnell war ich bei 90kg...und habe erhebliche Schmerzen in der Leiste entwickelt, ging sogar bis in die Hoden, kein schönes Gefühl. Nächste Diagnose war dann Muskelverkürzung in den Beinen, welche Belastung auf den unteren Rücken und die Hüfte ausüben. Ich solle doch Bauch und unteren Rücken trainieren :bumm. Nachdem ich den Orthopäden beinahe erwürgt hätte und ihm gesagt habe, dass ich ja genau das gerne machen würde, meinte er nur ich solle die Beine dehnen, dann würde es vll besser werden. Seitdem bin ich quasi auf der Suche nach dem perfektem Dehnprogramm, leider sagt dort jeder etwas anderes. Statisches Dehnen soll wohl nicht funktionieren und dynamisches Dehnen wird von meinem Alter zunichte gemacht. Ich habe sehr viele Leute gefragt, eine gescheite Antwort hatte niemand parat.

    Ich Hebe also derzeit im Training mit 80kg, immerhin besser als Hyperextensions. Ob ich jemals die 100kg überschreiten kann, weiss ich leider nicht.
     
  20. Anzeige

  21. #19 TrainHardGoPro, 20.05.2010
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Und Langhantelrudern geht?
     
  22. #20 Sekedow, 20.05.2010
    Sekedow

    Sekedow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
Thema: Challenge!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. crossfit isg

    ,
  2. tacfit übungsauswahl

    ,
  3. bodybuilding isg Blockade leiste

    ,
  4. tacfit übungen,
  5. tacfit oder crossfit,
  6. timosfrog,
  7. crossfit isg probleme,
  8. deadlifts gegen muskelverkürzung,
  9. challenge security.wie ist die firma?,
  10. sraeli Challenge
Die Seite wird geladen...

Challenge!!! - Ähnliche Themen

  1. HealthCity Programm: Transformation Challenge

    HealthCity Programm: Transformation Challenge: Hallo Zusammen, ich bin Mitglied beim Fitnesscenter HealthCity. Dort habe ich von dem Programm: "Transformation Challenge" gehört (HealthCity)....
  2. mountain bike challenge (Spiel)

    mountain bike challenge (Spiel): Hallo! Hat denn jemand bereits die mountain bike challenge versucht? Wenn ja, gefällt es euch? Ich wollte es vielleicht runterladen, aber würde...
  3. Push Up Challenge

    Push Up Challenge: Hey, vor einer Woche hatten wir ne Cash Challenge rausgehauen, bei der es darum ging uns in Liegestütze zu schlagen ;) Der Gewinner erhält 50€...
  4. !!! free eBook!!! Israeli Special Forces TACFIT Challenge workout

    !!! free eBook!!! Israeli Special Forces TACFIT Challenge workout: Servus, hab's mir eben reingezogen und bin angetan! Ist auf jeden Fall eine Option und einen Test wert. ;) Die E-Mail vom RMAX-Team kam erst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden