circoLocoos Tagebuch

Diskutiere circoLocoos Tagebuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Abend! also, in den nächsten 6wochen werde ich versuchen, täglich meine "schritte" zu posten! Begin: Mittwoch, 21. Mai 2008! Alter: 16...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 circoLoco, 20.05.2008
    circoLoco

    circoLoco Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Abend! also, in den nächsten 6wochen werde ich versuchen, täglich meine "schritte" zu posten! Begin: Mittwoch, 21. Mai 2008!

    Alter: 16 (02.01.1992)
    Größe: 1.82m
    Gewicht: 81kg
    Körperfettanteil: nA
    BMI-Wert: ~24.5
    Sport: 1mal Thaiboxen pro Woche + Fitness (3mal pro Woche)
    Beruf: Informatiker i. A.


    1. Was ist das Ziel Deines Trainings?
    Abnehmen!

    2. Weshalb mache ich dieses Training?
    Eigentlich will ich meine Kondition verbessern, und Muskel aufbauen, da mir aber nicht sehr wohl ist in meinem körper, glaube ich, das ich meine motivation steigern könnte wenn ich mein gewicht auf ca. 70kg reduzieren kann (fürs Thaiboxen), und auch schlanker aussehe (hüftspeck vorhanden)!

    3. Was ist mein genaues Trainingsziel?
    ~10kg abnehmen, haut zudem straffen

    4. In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?
    10Wochen!

    5. Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?
    weniger essen, und besser trainieren!

    6. Mit welcher Unterstützung kann ich rechnen?
    mit DEINER? :D


    MFG circoLoco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: circoLocoos Tagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HannoverOlli, 21.05.2008
    HannoverOlli

    HannoverOlli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    peil lieber 10 wochen an ...ist gesünder ... mehr als 1 kilo pro woche sollten es nicht sein ...sonst hungerste zu sehr und hast nachher 15 wieder drauf ::XX
     
  4. #3 circoLoco, 21.05.2008
    circoLoco

    circoLoco Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    stimmt hast recht! danke!

    - Begin -
    Tag 1

    Heute habe ich am morgen eigentlich gut begonnen, habe aber zur mittagszeit vergessen, was mein ziel ist. schlimmer wurde es, als ich sah das unbekannte mein fahrrad voll demoliert hatten!

    Morgen essen:
    2 scheiben vollkornbrott mit diät margarine (20% fett oder so)

    zwischen Durch:
    Käggifred 500kcal (schockoriegeL)

    Mittag essen:
    Dönerteller (ja genau!!!!! :-( )

    Abend essen:
    Fleisch, und salat! :(

    Fazit: ich weiss selber das ich mich ***eisse ernährt hab!
    aus diesem grund ging ich noch ins Fitness-Studio! (trainingsplan ist der, bei den Grundlagen auf www.fitness-foren.de) !
    ich bräuchte einen anderen (der mehr bauch-training erfordert, aber habe kein so grosses vertrauen in die fitness instruktöre!

    mfg
     
  5. #4 circoLoco, 22.05.2008
    circoLoco

    circoLoco Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    22.05


    Morgen essen:
    eine Banane

    zwischen Durch:
    --

    Mittag essen:
    Sandwich aus Schinken, Gurken, Margarine und Zopf !

    Abend essen:
    Nuddeln mit Tomatensauce, ein Würstchen und (schweine)Fleisch!


    ich habe wenig zeit gefunden, bin aber ziemlich kabutt da ich am morgen in den wald musste und über mein leben einen aufsatz schreiben musste¨! (Portfolio!)

    Sport: heute nicht!

    ist das gut so, oder esse isch was falsches? zu wenig? zu viel?
    mfg
     
  6. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Frühstück auf jeden Fall zu wenig.
    Morgens solltest du viele Kohlenhydrate essen, aber eine Banane reicht da nicht aus.
    Was wohl am besten morgens schmeckt und auch sehr viele Kohelnhydrate hat sind Haferflocken und Müsli. Am besten noch mit Milch oder Joghurt kombinieren, etwas gesundes wie Obst könnte auch nicht schaden, ich mein jetzt keine Banane sondern vielleicht sowas wie ein Apfel und eine Tomate.
     
  7. #6 rosch1986, 22.05.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Darüber könnte ich jetzt auch einen Aufsatz schreiben! :D

    Daher lies dich mal hier rein:

    http://www.fitness-foren.de/thema,Ern%E4hrung,1.html
     
  8. Anzeige

  9. #7 circoLoco, 22.05.2008
    circoLoco

    circoLoco Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    @might:Ist den die Banane nicht gesund?
    Aber danke für den Tipp, werd ich sicher ändern!!

    @rosch: xD ok ok ^^
    Mein problem ist einfach, ich hab ausgerechnet wieviel kcal ich brauch (gewicht * 24 * 1.1 Quelle: Fitness-foren^^).. danach hab ich 500kcal abgezogen und kam auf ~1600kcal ! und als ich einen schokoriegl anguckte, sah ich "500kcal" und schränkte mein essen ein! sachen gibts^^....

    TNX!!
    MFG
     
  10. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich sind Bananen gesund.
    Bloß eignet sich ein Apfel und eine Tomate besser, da genug Kohlenhydrate schon von den Haferflocken da sind, aber ne Banane kannst natürlich auch Essen :]
     
Thema:

circoLocoos Tagebuch

Die Seite wird geladen...

circoLocoos Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Trainingstagebuch Fahrrad

    Trainingstagebuch Fahrrad: Hallo, ich habe mein Fahrrad wieder aus dem Keller geholt und möchte mir ein paar Pfunde abstrampeln. Dazu würde ich meine Ergebnisse (gefahrene...
  2. Dan's Tagebuch

    Dan's Tagebuch: Hallo ich bin Dan, bin 27 und trainiere seit ich 19 bin unregelmäßig, immer zwei bis drei Monate aktiv mit anschließenden sechs Monaten Pause....
  3. App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht

    App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht: Hallo, ich suche für ein iPhone (iOS) eine App die folgendes können sollte: Eigene Übungen anlegen (die evtl. nicht in der App hinterlegt sind)...
  4. J.Hamm Trainingstagebuch

    J.Hamm Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Ich habe vor wenigen Wochen meine Weiterbildung abgeschlossen und wie es nun üblich ist wenn man genügend Freizeit hat, suche ich...
  5. Liebes Tagebuch

    Liebes Tagebuch: Hallo! Bisher hatte ich nur vor, meine "Trainingsergebnisse" nur privat aufzuschreiben, aber vielleicht krieg ich ja so noch ein paar Tipps, was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden