CreatinKinase-Wert erhöht

Diskutiere CreatinKinase-Wert erhöht im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hallo leute, ich habe neulich einen bluttest machen lassen.. bei dem rauskam dass mein CK Wert um 622 erhöht war (normal ist 170). allerdings...

  1. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    ich habe neulich einen bluttest machen lassen.. bei dem rauskam dass mein CK Wert um 622 erhöht war (normal ist 170). allerdings betreibe ich fast jeden tag krafttraining, so auch am tag zuvor. meine frage ist nun ob das normal ist und ob durch diese hohe konzentration.. irgendwelche organe schäen davontragen können.

    vielen dank

    mfg jorrit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: CreatinKinase-Wert erhöht. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sLaPPaA2, 01.06.2008
    sLaPPaA2

    sLaPPaA2 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    kA was CK Wert, Kinase und 622/170 bedeutet aber wenn ich lese dass du jeden Tag trainierst, kann ich dir den Tip geben: Reduzier das Training. MAX. 4x/woche
     
  4. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hängt ds nicht auch von der dauer ab...weil ich, wenn ich gehe nie länger als eine stunde gehe
     
  5. #4 sLaPPaA2, 01.06.2008
    sLaPPaA2

    sLaPPaA2 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    yoa klar hängts auch von der Dauer ab, aber wenn du jeden Tag gehst, fehlt schlicht und einfach die Regeneration.. ich weiss nur nicht ob dein Problem damit zu tun haben könnte.
     
  6. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    okay, ja klingt auf jeden fall logisch... dachte nur dass man ruhig öfter gehn kann, solange man nicht die selben muskeln hintereinander trainiert (=split)
     
  7. #6 KingLui, 01.06.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Also. Dein CK-Wert ist stark erhöht. Trainingsquantität runterschrauben!!!
    Lies dir hier mal die Grundlagen durch! Zu starke körperliche Belastung ist wahrscheinlich der Grund deines erhöhten Wertes. Die Creatinkinase (CK) ist ein Leitenzym für die Diagnose von Schädigungen der Herz- und Skelettmuskulatur. Von der Höhe des CK-Anstiegs kann man auf die Größe der Schädigung schließen. Hat dir dein Arzt nichts weiter dazu gesagt??????

    MfG KL :wink
     
  8. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    doch klar.
    aber auf der einen seite höre ich, dass man muskel zerstören muss um muskel aufzubauen (wobei der CK wert ja dann so hoch sein muss) und auf der anderen seite höre ich, dass es medizinisch gesehn sehr bedenklich sei, bereits vorhandene muskel zu zerstören um mehr aufzubauen?
     
  9. #8 KingLui, 01.06.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Hypertrophie=Vergrößerung eines Organs oder eines Gewebes

    Was hast du für einen Trainingsplan? Bitte poste den mal. Unabhängig davon brauchst du trotzdem viel mehr Ruhetage!!!
     
  10. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Montag+Donnerstag:
    Brust 4(verschiedene übungen)
    Beine 2
    Bauch 2

    Dienstag+Freitag:
    Rücken unterer Teil (zB Rückenstrecker) 3
    Rücken oberer Teil (zB Kapuzenmuskel) 2
    Bauch 3

    Mittwoch+Sonntag:
    Bizep 2
    Trizep 2
    Schulter 2
    Bauch 2

    EP hab ich eig nicht.
    Nehme aber ca 6 Mahlzeiten am Tag zu mir, achte auf viel Kohlenhydrate und Eiweiss.
    Nehme zusätzlich noch 2 mal am Tag Weight Gainer zu mir.

    Ich wiege knapp 80kg bei einer Körpergröße von 1,78m... trainiere bis jetzt 4 Monate und habe ca 10kg zugenommen. Bin von meinem Trainingserfolg eigentlich ziemlich zufrieden und befürchte, dass mein Trainingserfolg abnimmt, wenn ich meine Trainingsquantität zurückschraube.
     
  11. #10 sLaPPaA2, 01.06.2008
    sLaPPaA2

    sLaPPaA2 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    eher im Gegenteil..
    Qualität>>>Quantität
     
  12. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die Qualität natürlich auch der Quantität überordnen... aber wieso steigt die Qualität wenn ich weniger Trainiere? :nc

    Professionelle Kraftsportler trainieren doch sicher auch jeden Tag (oder irre ich mich?) und die werden ja, denke ich das bestmögliche machen um Musekln aufzubauen.
    Nicht dass ich ein Profi-Bodybuilder werden will, aber ich möchte halt wenn ich trainiere das höchstmögliche aus meinem Körper "rausholen"... getreu dem Motto "Train hard - feel good" :kg
     
  13. #12 sLaPPaA2, 01.06.2008
    sLaPPaA2

    sLaPPaA2 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    yo genau das ist es auch. Versuch die Qualität so stark zu verbessern wies geht. Darum heisst es ja auch "Train hard" und nicht "Train much" ;)
     
  14. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    da ich noch nicht solange im "geschäft" bin^^
    könntet ihr mir vllt mal mit ein paar stichwörtern erläutern, was genau ich unter "qualität" verstehen darf?
    hat es was mit der richtigen ausführung verschiedener übungen zutun... oder eher mit der auswahl der geräte oder,oder,oder....^^
     
  15. Gast

    Gast Guest

    du kannst dich nicht mit dem Training eines Profibodybuilders vergleichen
    aufgrund der hohen Muskelmasse können sie auch jeden Tag trainieren, splitten aber fast jede Muskelgruppe auf einen Tag


    du kannst nicht jeden Tag trainieren
    dies schädigt dein Nervensystem und ist einfach nicht gesund

    mich wunderts das du überhaupt nicht ins Übertraining kommst und dich verschlechterst anstatt zu verbessern....
    die Muskeln wachsen in der Regeneration
    die bietest du einem Muskel nicht wenn er täglich stark belastet wird
    er braucht mindestens 48h (schau mal hier


    ging mir genauso mit dem Trainieren jeden Tag am Anfang
    am Ende wirst dich drüber freuen das du aufgehört hast
     
  16. jorrit

    jorrit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    erstmal möchte ich mich für die vielen und ausnahmslos hilfreichen antworten bedanken

    und trotzdem gibt es noch einige unklarheiten. so hat mir ein artzt zB gesagt, dass man beim krafttraining nicht bis zum äußersten gehen soll. jedoch erinnere ich mich gelesen zu haben, dass gerade das einen besonders starken wachstumsreiz der muskulatur hervorruft.

    @marcclp:
    meine muskuln haben doch 48h regenerationszeit ???
     
  17. Gast

    Gast Guest

    je intensiver das Training desto größer die Reize
    doch nicht wenn das Training zu intensiv ist - der Muskel übersäuert etc und das wirkt sich negativ aus
    "viel bringt viel" ist im Bodybuilding falsch, viele Anfänger denken das immer und trainieren sich tot


    also stell dich eifnach um ;)



    haben sie nicht alle: der Bauch wird jeden Tag trainiert - hilfsmuskeln werden auch zu oft beansprucht
     
  18. Anzeige

  19. #17 Unregistriert, 08.01.2013
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich habe auch vor kurzem ein Bluttest machen lassen und hatte einen erhöhten CK Wert von 310. Mein Artzt war darüber beunruhigt, da ein erhöhter CK Wert bei Muskelschädigung oder Entzündung der Skelet oder Herzmuskulatur auftritt, was definitiv näher untersucht werden sollte.

    Zur Qualität des Trainings:

    Belastest du deine Muskulatur entstehen kleine Haarrisse, die mit Eiweiss/Aminosäuren repariert werden und der Muskelquerschnitt nimmt zu. Das ist der gewünschte Effekt.
    Beim Übertraining kommt es allerdings dazu, dass die Risse im Muskel zu groß sind um schnell repariert zu werden. Diese Risse werden dann teils mit Wasser gefüllt, was dann zu Muskelkater führt, statt zu effektivem Muskelwachtum.

    Bei Muskelverletzungen steigt der Creatinkinase Wert an, denn beispielsweise bei einem Muskelfaserriss, müssen die durchgerissenen, nicht mehr nutzbaren Fasern abgebaut werden. Genau das macht die Creatinkinase, sie baut Muskulatur ab!

    Also gönn deinem Körper etwas mehr Regeneration und trainiere so, dass du einen maximal einen leichten Muskelkater bekommst.

    lg Markus
     
  20. #18 E.Becker, 10.01.2013
    E.Becker

    E.Becker Guest

    Mein Wert, vorgestern gemessen lag bei 5988!
    Der Arzt meinte, sofort mit dem Krafttraining aufhören.
    Ich bin verzweifelt - muss das wirklich sein?
    Egon
     
Thema: CreatinKinase-Wert erhöht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. creatinkinase erhöht

    ,
  2. Creatinkinase

    ,
  3. kreatinkinase erhöht

    ,
  4. creatinkinase erhöhung,
  5. kreatinkinase erhöhung,
  6. kreatinkinase sport,
  7. creatinkinase stark erhöht,
  8. creatinkinase wert erhöht,
  9. creatin kinase,
  10. creatinkinase wert,
  11. Creatin-Kinase,
  12. kreatinkinaseerhöhung,
  13. creatinkinase erhöhte werte,
  14. creatinkinase wert zu hoch,
  15. ck creatinkinase erhöht,
  16. Ceratinwert,
  17. creatin kinase wert,
  18. creatinkinase zu hoch,
  19. ck creatinkinase-wert,
  20. 1,
  21. kreatinkinase wert erhöht,
  22. creatine kinase erhöht,
  23. creatin kinase erhöht,
  24. creatinkinase erhöht sport,
  25. ck bluttest
Die Seite wird geladen...

CreatinKinase-Wert erhöht - Ähnliche Themen

  1. Eiweiss zum Abend=Insulinproduktion erhöht: Nehme ich ab?

    Eiweiss zum Abend=Insulinproduktion erhöht: Nehme ich ab?: Hallo. Ich habe eine kleine Frage zum Thema Eiweissshake nach dem Training und Trenndiät. Nach einem Trainingstag nehme ich einen...
  2. Erhöht gehen das Cortisol

    Erhöht gehen das Cortisol: Hallo, die Frage steht oben. Ich frage, da man ja immer sagt, nach 45 Minuten geht das Cortisol rauf, gilt das auch für normales gehen?
  3. Grundumsatz an Muskelkatertagen erhöht?

    Grundumsatz an Muskelkatertagen erhöht?: Hallo Zusammen, Wenn ich gestern trainiert habe und heute übel Muskelkater habe, dann ist der Körper doch irgendwie mit dem Muskelkater...
  4. Erhöhte Herzschlagfrequenz trotz Trainings

    Erhöhte Herzschlagfrequenz trotz Trainings: Hallo Forum, ich laufe jetzt seit einem halben Jahr 2mal in der Woche auf dem Crosstrainer ca. 45-60min und meine Herzschlagfrequenz ist im...
  5. Creatin und erhöhte Wasserzufuhr

    Creatin und erhöhte Wasserzufuhr: Moin! Ich hab mal eine Frage bezüglich des Creatins und der erhöhten Wasserzufuhr. Der angegebene Tagesbedarf an Wasser beträgt ja 3-4 Liter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden