creatinkur,einige fragen

Diskutiere creatinkur,einige fragen im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; hallo zusammen ich weiß über das thema creatin wurde schon viel diskutiert und es gab einige threads dazu..aber die sufu hat mir wirklich nicht...

  1. marku$

    marku$ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen

    ich weiß über das thema creatin wurde schon viel diskutiert und es gab einige threads dazu..aber die sufu hat mir wirklich nicht weitergeholfen..

    hätte da mal paar fragen,aber erstmal zu mir

    22 jahre

    1.5jahre trainingserfahrung(im studio)

    75kg

    170 cm

    3-er split(plan muss ich denk ich mal nicht schreiben)

    sooo..auf jeden fall häng ich seit ca 2 monaten an denselben gewichten fest und komm nicht weiter..hab auch schon im bereich von 1-6 wdh trainiert/15-20 wdh

    fakt ist-ich will ne creatinkur starten..die kur dauert 8 wochen und 4-6 ltr wasser täglich(ihr seht,ich hab mich informiert :p )

    -welches kreatin empfehlt ihr mir?ich hätte jetzt das ins auge gefasst:
    "crea V max
    Creatin Monohydrat plus Spezialstärke
    Effektiver als Dextrose & Creatin
    Modernste Creatinformel

    Crea VMax steht für niedrige optimale Osmolität, extreme hypertone Eigenschaften daher starke Überlegenheit gegenüber Traubensaft oder Dextrose.

    100g Pulver enthalten:
    Eiweiß: 0g Fett: 0g Kohlenhydrate: 87g
    Energie: 1456kJ / 355 kcal
    8,75g Kreatin Monohydrat

    Verzehrsempfehlung: 1. - 7. Tag: Zwei Portionen pro Tag trinken, am Morgen und nach dem Training, an trainingsfreien Tagen die zweite Portion nachmittags zwischen den Mahlzeiten. Ab 8. Tag: nach dem Training eine Portion trinken. An den trainingsfreien Tagen nach dem Aufstehen eine Portion trinken. Einnahmedauer ca. 8 Wochen. Eine Portion = 80 g Carbo VMax + 600 ml Wasser. "

    was haltet ihr davon? 2kg für 40 euro?

    -reichen die 2 kg für die 8 wochen?

    -in welchem wiederholungsbereich sollte ich trainieren? 8-12 oder doch maximalkraft 1-6 wdh?

    -nimmt man bei kreatin arg an masse zu?

    -kann man eiweiß parallel dazu nehmen?

    so das wärs glaub erstmal..danke für eure antworten und hilfe =)

    lg markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: creatinkur,einige fragen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marku$

    marku$ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    steht eig bei der produktinfo dabei..
     
  4. #3 Flashman, 21.06.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie antwortet hier niemand. Dann versuch es mal. Bin auf diesem Thema nicht gerade gut bewandert, aber vielleicht hilft es dir trotzdem.

    Ich habe 2 Teelöffel Creatin, aufgelöst in Traubensaft während der Kur genommen. Reicht vollkommen aus. Wirst also mit 2kg locker auskommen. Dran denken, nach 6-8 Wochen auch Pausen zu machen. Deswegen kommst du mit 2kg schon recht weit. Zur Abwechselsung um seinen Körper mal einen neuen Impuls zu geben ist Creatin geeignet. Auf langfristiger Sicht, nicht besonders hilfreich. Man lagert viel Wasser ein. (Bei mir waren es in 2 Kuren, im Zeitraum von 3 Monaten 3-5kg Wasser)

    Ich persönliche distanziere mich von Creatin weitgehend, aber das soll nun jeder für sich selber entscheiden. Man kann parallel Eiweiss dazu nehmen. Ich würd es trotzdem versetzt tun, also nicht zusammen mit Creatin.
     
  5. #4 vicious, 21.06.2008
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0

    warum, wenn ich fragen darf?
     
  6. #5 Flashman, 21.06.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Weil für mich die negativen Eigenschaften überwiegen.

    Eine ausgewogene gezielte Ernährung kann jede Nahrungsergänzung ersetzen. Zudem habe ich schlechte Erfahrungen mit Creatin gesammelt. Stuhlgang, Schmerzen in der Nierengegend, Appetitlosigkeit. Das heisst nicht das jeder darauf so reagiert.

    Was mich am meisten gestört hat, waren die Wassereinlagerungen. Bei mir im Armbereich, was schnell sichtbar wurde.
     
  7. marku$

    marku$ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    also angenommen ich nehm das creatin jetzt 8 wochen lang(eine kur halt)muss ich dann in ner bestimmten zeit nochmal ne 2te kur starten?oder könnte ich dann einfach wieder n jahr ohne kur trainieren?

    danke schonmal für deine antworten
     
  8. #7 vicious, 21.06.2008
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    muss man das eig jeden tag nehmen?
     
  9. #8 Flashman, 21.06.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Klar, kannste ohne die Kur weitermachen, wieso nicht. Probier Creatin einfach mal aus. Nimms mal 6-8 Wochen und sammeln deine Erfahrung. Wenn's für dich nichts ist, dann setzt du es ab. Und wenn du meinst du willst nochmal eine Kur machen, dann machste halt noch eine... ;)
     
  10. #9 Shorty#16, 22.06.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    @Flashman
    Mach den Leuten nicht ihre Pläne bzw Vorstellungen kaputt, nur weil du keine guten Erfahrungen mit Creatin gemacht hast, ist das nicht bei jedem so.

    Warum denn nicht mit Eiweiss zusammen nehmen? Das ist ein ganz normaler Nahrungsbestandteil, das Pulver ist nur eine Ergänzung.

    Ich würde auf ganz normales Creatin Mono setzen. Vor allem auf das aus Trostberg (Die Herstellung ist patentiert, Kreatin aus Trostberg ist das beste, der Rest kommt aus China, wirkt auch, ist aber verunreinigt).

    Falls du auf normales Creatin bzw Creapure setzt,
    mein Tipp:
    Frontload: 4x5g täglich für 5 Tage
    dann 4-5 Wochen 2x5g täglich

    Genauere Angaben mach ich dir gerne, wenn du genauere Fragen stellst.

    P.S ich hab net alles gelesen.
     
  11. #10 Flashman, 22.06.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    :D Ich mach hier überhaupt gar nichts in irgendeiner Art und Weise kaputt. Was hab ich denn da oben geschrieben?

    Noch dazu habe ich hinzugefügt:
    Hier soll ein jeder Creatin in Massen schlucken.. das iss' mir Pieps egal. ;)
    Man darf nur nicht immer nur auschliesslich die positiven Eigenschaften sehen.
    Wenn's nämlich so ein Wunderzeug wäre dann würde es jeder nehmen!
    Ein bisschen Kritik ist durchaus vertragbar!
     
  12. #11 Shorty#16, 22.06.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    ja das schon, aber das zeug nehmen sehr sehr sehr sehr viele Leute, warum denkst du denn, warum immer neue Creatin Innovationen raus kommen und immer "bessere" Variationen. das Zeug hat schon einen Sinn, einige nehmen es über Jahre, durchgehen, täglich.
     
  13. #12 Flashman, 22.06.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ich stelle nicht in Frage, dass Creatin nicht sinnvoll wäre. Es ist durchaus effizient, keine Frage. Das immer neue Innovationen rauskommen, halte ich persönlich für ein Gerücht, sagen wir eher eine gezielte Marketing Strategie. Gibt doch heute mal "Creatin" in eine Internetsuchmaschine ein. Man wird im Zeitalter von Nahrungsergänzungen nur so bombadiert. Das ist reine Propaganda. Creatin bleibt Creatin. Und was da von der Chemie zugemixt wird ist zum größten Teil nur Müll. Und da drauf kommt dann ein Etikett "Noch mehr Power"...und wer kauft das? sehr sehr sehr sehr viele Leute
     
  14. #13 dünnerjunge, 22.06.2008
    dünnerjunge

    dünnerjunge Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    markus du hast gesagt ich soll meine fragen hier stellen, also lösch sie nicht immer!

    Guten Tag, trotz der Suchfunktion konnte ich keine genaue Antwort finden.
    Hier meine 2 Fragen:

    1. Wenn ich mir jetzt Creatin in Form von Kapseln oder Pulver bestelle, WANN UND WIE OFT soll ich es dann nehmen? Ich möchte jetzt bitte keine Antworten es ist zu früh etc. sondern einfach wieviel und ob nach dem training und ob an trainingsfreien tagen usw.

    2. ist es schlimm wenn ich es zusammen mit aminosäuren nehme?

    vielen dank :)
     
  15. #14 Muscat Coach, 22.06.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Egal ob als kapsel oder in Pulvlerform

    Tag 1 - 5
    4 x 5g ueber den Tag verteilt am besten mit einer kohlehydratehaltigen Mahlzeit


    Woche 2 - 6 (kannst du aber auch laenger machen)
    2 x 5g ueber den Tag verteilt am besten mit einer kohlenhydratehaltigen Mahlzeit

    Woche 7 - 8
    Schrittweise Reduzierung der Supplementierung

    Zu deiner 2. Frage

    Es koennte zu einer Modalen hyperurikaemischen Hodenschwellung kommen die die Bildung von platzraubenden Tumoren foerdert und zu einer Schwaechung der Impotenz bis hin zu einer chronischen Inkortinenz und einem Reizdarmsyndrom fuehren kann.

    (Nauterlich nicht)

    Das ist eine Frage die du dir selbst haettest beantworten koennen. Aminosaeuren befinden sich in fast allen Lebensmitteln die wir zu uns nehmen. Sollte also Creatin sich nicht mit Aminos vertragen, dann waere Creatin verschreibungspflichtig oder aber ueberhauptnicht auf dem Markt, da Aminosaeuren lebensnotwendig sind. Nebenbei - Aminos sind nichts weiter als aufgespaltene Proteine.
     
  16. marku$

    marku$ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    @dünnerjunge

    ich hab deine fragen nicht gelöscht,ehrlich nicht!

    @shorty

    haste mir evlt n link zu dem produkt das du meinst?will echt kein müll kaufen wo noch was beigesetzt ist..und wie oft usw man das nehmen muss steht ja dann sicher dabei,oder?

    wie merk ich denn ob es nicht anschlägt?also sobald ich probs mit dem magen o.ä. bekomm setz ich es sofort ab..aber solang es mir körperlich gut geht nehm ich es weiter-dann müsste es auch seinen sinn erfüllen,oder?

    und wie trainieren?2-6 wdh oder wie gewohnt 8-12 wdh?am trainingsplan muss ich ja nix ändern,einfach wie gewohnt training durchziehen oder?

    danke für eure hilfe
     
  17. #16 Shorty#16, 22.06.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    http://www.pharmasports.de/pharmasports/products/Creatin/Ultimate-Nutrition-Creapure.html
    http://www.bodybuilding-depot.de/shop/Creatin+-+Kre-Alkalyn/S.U.+Creapure

    Steht leider nicht dabei wie oft man es nehmen sollte, aber wurde ja hier beantwortet.

    Wie man es merkt ob es wirkt.... Kraftzuwächse, Gewichte (auf der Wage), etwas mehr Volumen, Ausdauer und Leistung

    Das mit dem Magen, es kann gut und oft vorkommen, dass du leichte Magenverstimmungen bekommst und Blähungen. :D Aber sollte nicht die Regel sein.

    Trainingsplan lassen, wäre schön wenn du ihn hier posten würdest :D

    Wiederholungen - ich würde ein absteigendes Pyramidensystem machen, mit 10 Wiederholungen anfangen, nach jedem Satz Gewichte bis man auf 6 Wiederholungen kommt. zB 10 - 8 - 6
     
  18. Anzeige

  19. marku$

    marku$ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    soo..am mittwoch abend bestellt und heute war es schon da,super ;)
    hab mich für dieses hier entschieden

    http://www.bodybuilding-depot.de/shop/Cr...n/S.U.+Creapure

    danke nochmal an shorty,der immer bei fragen da war ;)

    morgen geht´s dann los..drückt mir die daumen das es auch "anschlägt";)

    nur noch eine frage,bei dem crea war ne "probe"mit dabei in nem extra beutel

    "30 g S.U. whey surprise
    -pure vanilla-
    in 300ml fettarmer milch mixen"

    was/für was is das?oO
     
  20. #18 Shorty#16, 03.07.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Whey Eiweiss :D

    Kannst irgendwann mal trinken, wenn du Lust hast oder du deinen EW-Bedarf noch nicht gedeckt hast. :]
     
Thema: creatinkur,einige fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 12 wochen creatin kur

    ,
  2. creatin reizdarm

    ,
  3. reizdarm creatin

    ,
  4. 8 wochen creatin kur,
  5. reizdarm durch creatin,
  6. welches creatin empfiehlt ihr,
  7. creatin kur bei vielen wdh,
  8. kreatin reizdarm,
  9. creatin kur 12 wochen,
  10. negative eigenschaften creatin,
  11. negative eigenschaften von creatin,
  12. creatin bei reizdarm,
  13. ist creatin verschreibungspflichtig,
  14. creatin wie merke ich das es anschlägt,
  15. nahrungsergänzung zur creatinkur,
  16. hodenschwellung creantin,
  17. creatin wdh bereich,
  18. creatin 12 wochen,
  19. creatin 8 wochen,
  20. creatin kur 6 oder 8 wochen,
  21. creatin wdh,
  22. wann eine creatin kur starten,
  23. seit 8 wochen training kreatin,
  24. was zu kreatin kur dazunehmen,
  25. creatin monohydrat 12 wochen kur
Die Seite wird geladen...

creatinkur,einige fragen - Ähnliche Themen

  1. Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...

    Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...: Antworten.... Aber zuerst einmal Danke fürs öffnen des Beitrages und die Bereitschaft mir meine Fragen zu beantworten. An dieser Stelle einmal zu...
  2. Soooo viele fragen

    Soooo viele fragen: hey ihr :) Ich habe mich heute bei euch angemeldet da ich enorm viele Fragen habe. Natürlich habe ich auch schon einiges bei euch und auch in den...
  3. Fragen zum WKM-Plan

    Fragen zum WKM-Plan: Hallo, beginne erst mit dem Kraftsport und habe mir die hier angepinnten Artikel durchgelesen. Dabei wird hier der WKM-Plan für einen Anfänger...
  4. Fragen zum Dehnen nach dem Training

    Fragen zum Dehnen nach dem Training: Moin, ich habe seit 2 Wochen angefangen mich nach dem Training statisch zu dehnen und ich hätte da so einige Fragen, da ich recht neu im Thema...
  5. GK oder Splitt und generelle Fragen

    GK oder Splitt und generelle Fragen: Moin, ich bin jetzt ganz neu hier im Forum und habe einige Fragen, weswegen ich einfach mal ein neues Thema aufgemacht habe. Ersteinmal zu mir....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden