Crossfit als Ergänzung / Erfolgsaussicht?

Diskutiere Crossfit als Ergänzung / Erfolgsaussicht? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Forum, Ich hoffe Ihr könnt mir als Gast ein wenig bei der Einschätzung meiner Erfolgsaussichten weiterhelfen. Ich, männlich, bin 180...

  1. #1 Unregistriert, 03.02.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Forum,
    Ich hoffe Ihr könnt mir als Gast ein wenig bei der Einschätzung meiner Erfolgsaussichten weiterhelfen.

    Ich, männlich, bin 180 groß und wiege mit leichten Schwankungen ca. 82 kg.
    Bin relativ sportlich. Ab und zu joggen, fahre Mountainbike und mache nach einiger Zeit Pause nun wieder Kampfsport (krav maga).

    Leider fehlt im KS-Training aber das sonst übliche Kraft/Ausdauer-Training.
    Daher überlege ich, ob ich zusätzlich noch 1x die Woche zu einer Art Crossfit gehen soll.
    Hatte bereits bei zwei unterschiedlichen Anbietern ein Probetraining und habe an der grundsätzlichen Effektivität keine Zweifel. Einzig die Tatsache, dass ich nur 1x die Woche dafür zeit habe, lässt mich ein wenig grübeln.

    Meine Zielsetzung ist grundsätzlich erst mal nur fitter zu werden, fett zu verbrennen usw. Bisschen athletischer darf ich gerne auch werden.
    Frage mich halt nur, ob ich nach einer Woche CF Pause dann quasi wieder von vorn anfange.

    Über eine Einschätzung eurerseits würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank und beste Grüße.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Unregistriert, 03.02.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Anmerken möchte ich noch, dass meine sportlich Woche dann im Idealfall wie folgt aussähe:
    Mo und Mi: krav maga
    Fr: Crossfit (2 stunden)
    Sa + So: Mountainbikes und oder Laufen. Abhängig von Zeit und Wetter.

    Ach und ich bin 38 Jahre alt.

    Grüße.
     
  4. #3 breitwiehoch, 03.02.2014
    breitwiehoch

    breitwiehoch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich würde ich behaupten, dass Du, wenn Du nur einmal die Woche CF machen würdest, Du immer wieder von vorne anfängst. Aber durch dein Krav Maga, das bestimmt auch ein ordentliches Kraftausdauertraining ist, bestimmt recht Cardiointensiv, glaube ich, dass Du erst einmal gut bedient bist. Ich weiss aber leider nicht genau, was mDu mit KS-Training meinst? Kraftsport? Also Massezuwachs und Aufbau? Das wirst Du mit diesem Training nicht erreichen, aber es scheint auch nicht Dein Anspruch zu sein...
     
  5. #4 breitwiehoch, 03.02.2014
    breitwiehoch

    breitwiehoch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ach so: Du solltest Regenerationsphasen nicht vergessen. Also nicht unbedingt sa und sonntag noch ausgiebig trainieren..
     
  6. #5 Unregistriert, 03.02.2014
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Danke fürs erste Feedback. Mit ks-Training meine ich einfach Kampfsporttraining.
    Das Problem ist ja genau das, dass es in dieser krav maga Gruppe so gut wie gar kein kraft/Ausdauer Training gibt. Zwar viel Pratzen schlagen, bisschen laufen. Aber Sachen wie Liegestütz, burpees, dips usw.... Fehlanzeige.
    Habe mir überlegt, in der Wochenmitte bisschen was zu Haus zu machen. Einfach nur um den trainingsimpuls nich völlig verpuffen zu lassen und vor allem um nicht wieder so einen elenden Muskelkater zu haben.
    Erholungsphasen halte ich natürlich ein. Wäre für weitere Einschätzungen dankbar.

    Viele Grüße.
     
  7. #6 breitwiehoch, 05.02.2014
    breitwiehoch

    breitwiehoch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Da Du keinen Muskelaufbau betreiben willst, wenn ich das richtig verstanden habe, würde ich behaupten, mit dem Kampfsport hast Du wirklich genug Ausdauertraining.. Deine Pumpe ist ja über einen längeren Zeitraum richtig in Betrieb. Die Kraft, die Du trainierst, ist ja eher eine Schnellkraft. Trotzdem hast Du natürlich recht, dass im Allgemeinen der Trainingsimpuls, wenn Du 3x die Woche trainierst besser erhalten bleibt..
     
  8. #7 Fitness45, 05.02.2014
    Fitness45

    Fitness45 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich denke auch mti dem Kampfsport bist du super dabei. Crosstraining ist natürlich schon vorteilhaft um die Schnellkraft zu verbessern. Aber wie breitwiehoch richtig sagt, du willst ja kein Muskelaufbau betreiben...Ich glaube auch 1 x die Woche reicht nicht für Crosstraining. Aber du kannst es ja versuchen und dann später schauen was dabei herauskommt. Ist ja von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
     
  9. Anzeige

  10. #8 IronNik, 06.02.2014
    IronNik

    IronNik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Crossfit ist super gut für die Kraftausdauer und für funktionales Training, ist mal eine abwechslung zum "stumpfen" Krafttraining. Ich kombiniere Crossfit mit normalen Krafttraining. 3x Crossfit 2x normales Krafttraining.
     
  11. #9 breitwiehoch, 11.02.2014
    breitwiehoch

    breitwiehoch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    @IronNik: Dann hast du aber ein ordentliches Programm.. Das hälst Du auch konsequent durch?
     
Thema: Crossfit als Ergänzung / Erfolgsaussicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. crossfit als Ergänzung zum krafttraining

Die Seite wird geladen...

Crossfit als Ergänzung / Erfolgsaussicht? - Ähnliche Themen

  1. Crossfit und Morbus Scheuermann?

    Crossfit und Morbus Scheuermann?: Hallo ihr Lieben, ich leide schon immer unter Morbus Scheuermann und habe aufgrund der Krankheit seit ein paar Jahren chronische...
  2. CrossFit vs. Bodybuilding

    CrossFit vs. Bodybuilding: Hallo zusammen, hier mal ein weiterer "Vergleich" zum o. g. Thema. CrossFit vs. Body Building - Meine Meinung - YouTube Ein weiterer...
  3. Neuer CrossFitter im Forum

    Neuer CrossFitter im Forum: Hallo Zusammen, mein Name ist Markus und ich wohne in Dortmund. Ich betreibe seit einigen Monaten CrossFit. Nach vielen Jahren im Fitness...
  4. Crossfit

    Crossfit: kennt jemand einen guten Trainingsplan zum Crossfit, gibt es irgendwo detaillierte Anleitungen für die Durchführung von...
  5. crossfit

    crossfit: hi ich wollte fragen ob mann mit crossfit musckel aufbauen kann??? den die stars aus dem film 300 haben mächtige musckeln besonders bauch brust...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden