* Dax's Run *

Diskutiere * Dax's Run * im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; so ihr lieben nu hab ich mich auch dazu durchgerungen ein tagebuch hier zu führen.ich habs ja schon öfters angedroht *lächel* in einigen anderen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Frechdachs, 05.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    so ihr lieben nu hab ich mich auch dazu durchgerungen ein tagebuch hier zu führen.ich habs ja schon öfters angedroht *lächel* in einigen anderen tagebüchern die ich immer so toll fand.

    um die ersten "ahhhhhhhhhhh's" & ohhhhhhhhhh's" zu nehmen, nein ich will nicht abnehmen!!!

    die letzte zeit war ziemlich schwierig für mich ,ich konnte zwar fitness machen aber mich nicht mehr richtig aufs laufen konzentrieren..einige trainingspausen waren mit dabei..und mein leistungsstand ist ziemlich im keller, bzw ich möchte wieder dort hin wo ich mal war....dazu hier mehr:


    größe 164cm
    gewicht 51kilo
    KFA KA
    BMI könnt ihr selber ausrechnen

    ziel schnelligkeit verbessern, dann evtl. marathon


    hmmmm..den rest der fragen möcht ich so beantworten.

    also mein körper ist sport gewohnt ich laufe schon einige zeit und das auch ziemlich gut und lange...kletter die höchsten berge hoch..bike ohne limit...alles was mit ausdauer zu tun hat da bin ich sehr stark drin.....mit einem fehler..es passiert alles in "meinem tempo" sobald kraft mit ins spiel kommt oder ich schneller "muß" brech ich ein:(

    kleines beispiel:

    letzten urlaub ,schönes wetter,gemütlicher aufstieg(2000hM),anstrengend aber oki...schlagartig änderte sich das wetter..ich mußte mich beeilen gewitter zog auf..ich kam an mein limit ...ich konnte nicht mehr

    so ist es auch beim joggen ..ich lauf den ganzen tag wenns sein muß puls oki alles....sobald zeit eine rolle spielt kack ich ab...

    das sollte sich ändern und nun werde ich mich dem mal stellen.

    ich werde mir keinen zeitplan setzen.falls es besser vorran gehen sollte wie ich dachte..werde ich einen 10km lauf mitlaufen(halt der nächste der zu bekommen ist)

    ich weiß ich werde bei diesem versuch an meine grenzen stoßen..also habt geduld mit mir!!!

    auch meine ernährung werde ich umstellen müssen..ich werde das aber von tag zu tag entscheiden..ich bin vegetarier was eigtl kein problem sein dürfte..wenn es aber zu arg wird werde ich zu muskelfisch greifen & schalentieren..ich sagte wenn!!

    ich halte nix von künstlicher nahrung shakes etc. ...

    auch auf die ausreichenden KH's werde ich achten!!!!



    so das training von heute:

    45 min joggen ...gelaufen wie ne schnecke->>puls bis 160 (zu hoch)
    aber fehler->es ging stetig berg hoch


    ernährung heute:

    zu wenig!!!


    am morgen 2 vollkornbrötchen,kräuteraufstrich(fettarm),schüssel obst,
    kaffee,wasser

    am mittag reis,ananas,wasser

    am abend käse(fettarm) salat


    dazwischen immer wieder rohkost,quark & obst, wasser


    morgen hab ich vor entweder 2x 30min....oder 1x45min zu laufen mit ein wenig tempoanzug,trotzdem noch locker.

    das wars erstmal für heute :))

    bye dax


    ps: achso ...ich hörs jetze schon^^->>in meinen salaten immer enthalten sind: sonnblumenkerne ,sesamkörner ,mais,leinsamen & rapsöl
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: * Dax's Run *. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frechdachs, 05.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen

    hochmotiviert aufgestanden..

    frühstück:

    2 bio vollkornbrötchen mit gurke & tomate, kaffee, wasser

    mittag:

    bio-pellkartoffeln mit schale & quark (lecker is was anderes aber gesund)

    abend:

    käse & salat

    zwischendurch immer wieder rohkost & obst buttermilch,sojamilch & wasser

    training:

    45min slow & go was heißen soll->5min warmjoggen bis der puls bei 130 war,dann immer wieder angezogen bis der puls bei 170 war danach wieder ausgelaufen und puls auf 130 stabil war...usw

    danach 15min treppen run....

    anschließend hätt ich n taxi in die badewanne brauchen können..ich bin platt!!

    morgen pause bzw ein stündchen biken ganz easy..freitag ist eine stunde lockeres joggen vorgesehn...samstag brückenlauf

    ich habe absichtlich nicht auf km/zeit geschaut weil mich das nur down stimmen würde....ich fange an zeit/km vergleiche zu machen wenn es sich lohnt..ich denke ende nächster woche anfang übernächster..ich muß merken das ich leicht laufen kann und mich nich quälen muß^^

    so das wars erstmal für heute

    winke & bye
    platte daxe^^
     
  4. #3 Horstinho, 05.09.2007
    Horstinho

    Horstinho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey! Cool dass du jetzt auch ein Tagebuch machst :] ich will mir in nächster zeit auch mal eins zulegen...
    Viel Glück beim erreichen deiner Ziele

    LG Fabian :wink
     
  5. aauri

    aauri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dax.... ich finde es auch klasse, daß Du nen Tagebuch schreibst.... :]

    vorallem auch deshalb, weil ich mich mit Deinem "Lauf-Tempo-Problem" voll "identifizieren" kann, denn ich habe ein ähnliches. Vielleicht kann mir Dein Tagebuch dabei helfen, es auch zu bewältigen (ich gehe mal von aus, daß Du es schaffst)! :)

    Ich freu mich auf's lesen..... Grüße auuuuuuuus Beeeeeeeerliiiiiiin! :sing
     
  6. #5 Frechdachs, 05.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    danke euch 2en....

    jaja ich werd mein bestes probieren..und versuchen die bremsen aus mir rauszuholen^^
    aber @aauri bin ich glücklich das ich nicht die einzigste mit dem prob bin.

    wies weiter geht und der lauf heut abend wird dann wieder oben:)) :wink
     
  7. #6 desenator, 05.09.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Na ,da bin ich aber mal auf Deine Verbesserungen in der nächsten Zeit gespannt.
    Solltest ja eigendlich in relativ kurzer Zeit wieder auf der Höhe sein.
    Ich denke mal,wenn erstmal der Rost runtergerieselt ist,kommt der Rest schnell wieder.
    Viel Glück zum 2ten Lauftag :]
    Find ich gut.
     
  8. #7 Frechdachs, 05.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    ja dankeschön für den rost *kicher* aber ich bin auch guten mutes..tag 2 hab ich oben beendet

    aber is ja nich so das ich erst 2 tage jogge gell..tag des tagebuchs:))

    das nächste mal schleif ich dich mit rennen*kicher*

    ups fang mich doch :bäh
     
  9. #8 desenator, 05.09.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Da es ja ein Zrainingstagebuch sein soll erspar ich Dir die Niederlage des offtopics. :sing
    Habe es zwar lang nicht gemessen. Aber beim Football warens beim 80m Sprint knapp an die 11 sec. .........
    Mit voller Ausrüstung!
     
  10. #9 Frechdachs, 06.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    tag 3


    frühstück

    vollkornbrot mit tomate & gurke, bissi obst


    mittag

    tomatensuppe mit quarkwölkchen(lach*) selbstgemacht!!


    abend

    gemüse allerlei gedünstet(frisch) + käse


    zwischendurch immer obst/gemüse soja+buttermilch


    training

    *schäm* pause heute weil ich mich kaum bewegen kann..aua alles:(
    war wohl übertrieben gestern X(


    morgen auf ein neues!!
     
  11. #10 Frechdachs, 07.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    tag 4

    frühstück

    selbstgemachter fruchtquark

    mittag

    selbstgemachte linsensuppe

    abend

    garnelen-gemüse-spieß

    zwischendurch

    buttermilch,sojamilch,sonnenblumenkerne,sesam & leinsamen,2 scheiben gouda(fetter)

    getrunken

    zu wenig wasser :(

    training

    50 min lockerer dauerlauf 15 min crosser, bauchtraining

    nachtisch

    heißes bad :D

    morgen steht der brückenlauf an...ich hoffe ich pack das^^
     
  12. #11 Frechdachs, 08.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    tag 5

    frühstück

    gabs nicht da ich ausschlafen durft

    mittag

    somit dann frühstück, gefüllte papaya mit quark & körnern

    abend

    gabs noch nicht weil ich laufen war, aber zu der katastrophe gleich..
    später gibts noch gedünstete zucchini mit pilzen

    zwischendurch

    obst,buttermilch,sojamilch


    training

    nach 30 min mußte ich abbrechen ->krampf im fuß

    ich kenne sowas in den waden..aber im fußßßßßßßßßßßßßßßßßß???????????das tat sau weh....
    ich bin stinksauer...30min gequält für nix und wieder nix X(

    mal schaun morgen n neuer start^^ also nochmal ab zu den brücken.....
     
  13. #12 labstar, 08.09.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    [edit]
     
  14. #13 Frechdachs, 09.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...ich bin den ganzen tag nur* am essen...die zwischendurch sachen sind auch kohlenhydrate-->>obst & gemüse in allen variationen

    ich bin halt nicht der pasta-pizza-stullen freund


    und pause hatte ich tag 3 ;)
     
  15. #14 Frechdachs, 09.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    tag 6


    ich fang heute mim training an:

    brückenlauf 8km 70min.....jaja ich weiß die zeit ist nicht prickelnd aber ich bin stolz das ich das ohne pause gepackt hab!!*froi**


    da der tag etwas streßig war und ich arbeiten mußte kam das essen was knapp

    frühstück

    kiwi & grapefruit


    mittag

    muschelsuppe

    abend

    kommt noch-> vollkornpastetchen mit gemüse frikassee & spargelröllchen mit aspik

    später, da der tag was knapp berechnet war werd ich noch quark schlemmen & nüsse knabbern
     
  16. #15 Frechdachs, 11.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    tag 7

    frühstück

    1 großes vollkornbrötchen mit käse(30% fett)

    mittag

    sojabohnen mit bio pellkartoffeln

    abend

    gefüllte tomaten mit krabben & selbstgem. senfsauce

    zwischendurch

    quark & obst+soja/buttermilch


    training

    30min crosser (ganz easy), dehn & bauchübungen


    tag 8

    frühstück

    schwarzbrot mit gurke oliven & tomate

    mittag

    gemüsebuletten auf salat

    abend

    chnesische gemüse & pilz pfanne

    zwischendurch

    soja & buttermilch


    training

    1 stunde joggen downhill

    das war was feines , puls war ganz lieb 145ger schnitt, 9km....
    aber ich glaube ich werde morgen muskelkater bekommen,die belastung lag extrem auf den oberschenkeln & auch auf den knien^^
    aber zum trainieren kann ich das nur empfehlen
     
  17. #16 Spacebone, 12.09.2007
    Spacebone

    Spacebone Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich doch gut an.
    Du ziehst ja richtig dran.

    Mach weiter so!!!
    :]
     
  18. #17 Frechdachs, 12.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    @ spacebone ja langsam wirds aber gaaaaaaaaaanz langsam..muß halt geduldig sein, vom ziel bin ich noch meilen weg^^


    tag 9

    frühstück

    aus zeitgründen n camembert(45% fett) auf die hand

    mittag

    selbstgem. erbsensuppe

    abend

    gefüllte paprika mit reis,ananas & pilzen

    zwischendurch

    obst & sojamilch (buttermilch kann ich nich mehr sehn*iiihhhh*)


    training

    heute bin ich ganz locker am rhein gelaufen, das wetter war geil & wenn ich mehr zeit gehabt hätte wär ich jetze noch am laufen.

    50min 7,5km (ohne das tempo anzuziehn da gestern ja anstrengend war)
    anschließend noch 2x 400 sprint auf dem sportplatz

    die sprints waren hart, ich merke auch hier wieder kraft ist nicht meine stärke.

    auch merke ich das die ersten 20min joggen mit sehr schwer fallen..danach lauf ich wie in trance

    ab nächster woche versuche ich die zeit pro km zu verbessern & zu halten..das gibt bestimmt erste rückschläge^^

    für alle die es interessiert ICH HAB ZUGENOMMEN, was mich ehrlich gesagt erstaunt
     
  19. #18 Mitch27, 12.09.2007
    Mitch27

    Mitch27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur sagen alle Achtung,die Ernährung,dann die Ausdauer.
    Bin zwar eher einer der mit Gewichten arbeitet,aber gerade weil meine einzigen Sprints die sind.vom Haus zum Auto wenn es regnet,rechne ich solche Leistung sehr hoch an.
    Tja da sieht MANN wieder, wieviel Power doch Frauen haben können,auch wenn sie es manchmal nicht von sich selbst glauben.
    So jetzt jogge ich vom Wohnzimmer ins Bad,hoffe ich schaffe es unter 30min Räusper und vielleicht verbessere ich meine Kondi dadurch.

    Einen Cremigen Abend noch so sehr

    Mitch
     
  20. Anzeige

  21. #19 Frechdachs, 12.09.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    laaccccccccccccccccccccchhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh***

    na so ein post baut einen doch sehr auf!!!

    immer noch lachend*
    dax
     
  22. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    darf ich mal zum essen kommen? ;)

    was dein training betrifft kann ich nur sagen "hut ab" :]

    :wink
     
Thema: * Dax's Run *
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tilidin bodybuilding

    ,
  2. tilidin und bodybuilding

    ,
  3. bodybuilding schellfisch im backofen

    ,
  4. tilidin für bodybuilding,
  5. was sagen boddybilder über tilidin,
  6. stullenfreund ::
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden