Definitions Tagebuch

Diskutiere Definitions Tagebuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Hallo zusammen!! Wie ihr schon in meinen alten Tagebuch lesen konntet, habe ich jetzt ca. 2 Monate mit GK-Plan trainiert. Nun möchte ich nach...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!!

    Wie ihr schon in meinen alten Tagebuch lesen konntet, habe ich jetzt ca. 2 Monate mit GK-Plan trainiert. Nun möchte ich nach nen 2er Split trainieren, da das GK Training mich nicht mehr ausreizt.

    Alter: 18
    Größe: 169 cm
    Gewicht: 76
    Trainingserfahrung: 2 Monate GK
    Körperfettanteil: Etwas zu Hoch :xx
    BMI-Wert: 26

    - Was ist das Ziel Deines Trainings?
    Ziel ist es Fett zu verlieren, so um die 5-6 KG, und die Muskelmasse zu erhalten.

    - In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?
    Also ich glaube so in 2 Monaten sollte es schon machbar sein. Danach werde ich wieder mit dem Masseaufbau beginnen.

    - Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?
    Ich werde 4 mal die Woche Krafttraining machen, dazu 2-3 mal Cardio. Auf Schokolade, Süßigkeiten etc. verzichte ich komplett. Werde mehr Obst essen und bei einem kcal-Defizit von 300-500 bleiben.


    Training:
    TAG 1: Brust, Schultern, Trizeps, Bauch

    TAG 2: Rücken, Nacken, Bizeps, Bauch

    TAG 1:
    3xBankdrücken
    3xSchräg-Bank
    3xButterfly
    3xSchulterdrücken KH
    3xSeitheben
    3xKickbacks
    3xTrizepsdrücken KH
    3xCrunches

    TAG 2:
    3xRudern vorgebeugt
    3xKurzhantelrudern
    3xKreuzheben
    3xSeitheben vorgebeugt
    4xShrugs
    3xLanghantelcurls
    3xHammercurls
    3xCrunches


    Ernährung:
    So könnte z.B. ein Tag aussehen:
    Morgens: 3 Vollkornbrot mit Käse + Kakao oder Kellogs
    ZM: 1 Apfel + 1 Banane
    Mittags: Nudeln mit Fisch oder Reis mit Hähnchenfleisch
    2 ZM: Wieder Obst oder Salat
    Abends: Siehe 2 ZM oder Spiegelei


    Gruß Rocky
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Definitions Tagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    änders mal,es heißt definiton und nicht definierung :bäh

    ansonsten viel erfolg :]
     
  4. #3 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    danke hehe :D
     
  5. #4 James Ryan, 17.03.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Dann bin ich ja mal gespannt, wird es auch vorher - nachher bilder geben ;)
     
  6. #5 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    ja klar ;)
    vorher bilder sind ja schon in meiner Galerie drin.
    ich werde dann in ca. 2 Monaten ein paar Bilder zum Vergleich reinstellen :D
     
  7. #6 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Erster Tag:

    35 min gejoggt, teilweise im schnellen Tempo
    -> hat richtig gut getan :]

    Ernährung:
    Morgens: 1 Teller Kellogs
    1 ZM: 1 Banane+ 1 Apfel + 300 ml Multivitaminsaft (ohne Zucker!)
    Mittags: 1 Teller Spaghetti(früher hab ich mal 3 davon gegessn :bäh, aber war mit einem auch satt :D)
    2 ZM: siehe 1 ZM
    Abends: 2 Birnen + 1 Kakao

    Ich hab die Kalorienanzahl nciht ausgerechnet, aber ich glaube ich habe schon ein Kaloriendefizit von 300-500 kcal oder???

    Gruß Rocky
     
  8. #7 JimPanse, 17.03.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Dass du ein Kaloriendefizit hast, denke ich schon, aber mit den Proteinen sieht es recht mager aus, nur die Milch der Kelloggs und des Kakaos und die paar Nudeln... Denke da könntest du etwas mehr zu dir nehmen, um nicht zu viel Muskelmasse zu verlieren.
    Vielleicht eine ZW durch Magerquark oder einen Proteinshake ersetzen...
     
  9. #8 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    ja darüber hab ich auch schon nachgedacht ::XX
    werd mich mal über Proteinshake etc. informieren...
     
  10. #9 James Ryan, 17.03.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Also so wie das jetzt aussieht brauchst du gar keinen shake..

    Wie Jim schon sagte.. mit den proteinen sieht es sehr mager aus, aber mager ist noch untertrieben ..

    Ich würde dir wirklich dazu raten zu deinen Hauptmahlzeiten noch Eier, Fleisch oder Magerquark dazutzunehmen und zwischendurch kannste ja ein par Nüsse knabbern (Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Mandeln.. was das Herz begehrt ^^)
     
  11. #10 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    normalerweise esse ich ja zum mittag immer Fleisch ;)

    nüsse sind doch aber zu fettig, ich will ja abnehmen...

    was hat denn sonst viel eiweiß, aber dafür wenig KH und Fett?? Sowas bräuchte ich :D
     
  12. Gast

    Gast Guest

    also das wären Fisch, Fleisch, Eiweißpulver (^^), Magerquark und noche in paar andere Milchprodukte
     
  13. #12 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    jo danke, werd mir einige davon rauspicken :D
     
  14. #13 JimPanse, 17.03.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir irgendwann mal (aus Langeweile??) eine merkwürdige "Formel" überlegt... Einfach mal von Lebensmitteln die Kalorien pro 100g durch Eiweiß pro 100g teilen, und alles was dann <10 ist, immer ordentlich reinhauen!
    Mit am besten ist natürlich Magerquark: 60/12=5
    Da mich KHs wenig interessieren ist das, natürlich nicht 100%ig ernst gemeint, immerhin ein Anhaltspunkt, wie geeignet das Lebensmittel ist...
    Viel Spaß beim Rechnen :zack

    PS: Wer findet nen besseren Quotienten? Denke das interessiert Rocky auch!

    EDIT: Ja, scheiße man, ich bin ein Freak ::XX
     
  15. #14 Rocky49, 17.03.2008
    Rocky49

    Rocky49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    interessante Rechnung ^^

    dann werd ich mal auch bisschen rum rechnen :D
     
  16. Gast

    Gast Guest

    hehe

    Brathähnchen Brust frisch (aus der Nährstofftabelle)

    112 (kcal pro 100g) / 22,8g (EW pro 100g) = 4,912280 :bäh


    und noch besser der Lachsschinken von Lidl:
    119 / 25,5 = 4,666... :]

    aber die Rechnung ist eigentlich nicht schlecht :D
     
  17. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    @Jim

    wie kommst du auf so eine rechnung?^^
     
  18. #17 JimPanse, 18.03.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kein Plan, ist ja auch nicht so ernst gemeint.... Stand glaub ich mal vorm Kühlschrank und hab überlegt, was ich kurz in mich reinstopfe. Und da ich nach viel Eiweiß geguckt hab, hab ich gesehen, dass z.B. Käse zwar mehr EW als Quark pro 100g hat, dafür auch wesentlich mehr Kalorien.
    So kam mir die "Erleuchtung" das zu vergleichen.
     
  19. Gast

    Gast Guest

    der Quotient gibt ja eigentlich nur an, wie viele Kalorien des Produktes

    (mit Fett, KH) du mit einem Gramm Eiweiß zu dir nimmst :crazy:


    daher geben niedrige Ergebnisse halt auch an, dass du bei wenig Kalorien viel Eiweiß zu dir nehmen kannst

    ----------------------------

    aber wieso eigentlich 10?
     
  20. Anzeige

  21. #19 James Ryan, 18.03.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Also ich persönlich finde deine Rechnung genial, wieso komm ich nicht auf sowas ::XX

    Solltest dir mal ein Patent darauf besorgen :D

    Das könnte dann ungefähr so heißen .. Die Jimsche Regel oder sowas in der Art ^^

    Die Jimsche Theorie =)
     
  22. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Definitions Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Definitions Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dropsätze in der Definitionsphase-sinnvolle Qual?

    Dropsätze in der Definitionsphase-sinnvolle Qual?: hi Leutz, Sportgenossen, ich w., befinde mich sozusagen in der Defiphase. Ich mußte bis zu meinem Grundsatz runter mit den Kalorien um...
  2. Definitionsdiät

    Definitionsdiät: Hi, ich bin neu, deswegen weiß ich nicht ob das hier der richtige raum ist um das zu fragen, aber ich probiers einfach mal. Ich würde gern in...
  3. Definitionsphase - so richtig?

    Definitionsphase - so richtig?: Hallo Zusammen, ich trainiere nun seit 3 Monaten Kraft- und Ausdauersport. Ziel ist ein gesunder und durchtrainierter Körper. In den 3 Monaten...
  4. Definitionsphase - was ist zu tun?

    Definitionsphase - was ist zu tun?: Moin zusammen, jetzt, zum Jahresende, kommen bei vielen wieder die Gedanken hoch vonwegen Neujahrsvorsätze und "ich will XY Kilo abnehmen" -...
  5. Fragen zur Definitionsphase

    Fragen zur Definitionsphase: Sehr geehrte User Ich möchte mich zu aller erst bei meinem ersten Post vorstellen: Alter: 20 Größe: 1,85 Geschlecht: Männlich Trainingserfahrung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden