Der richtige Weg?

Diskutiere Der richtige Weg? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Bevor ich mit meiner Frage loslege, kurz mal das ein oder andere zu meiner Perso. Ich versuche nun schon fast seit 4 Jahren mit dem Trainig vom...

  1. Odin75

    Odin75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bevor ich mit meiner Frage loslege, kurz mal das ein oder andere zu
    meiner Perso.
    Ich versuche nun schon fast seit 4 Jahren mit dem Trainig vom Flck zu
    kommen aber mir ist es leider noch nicht gelungen viel Masse aufzubauen,
    da ich mit 2 Metern relativ groß bin.
    Nun habe ich einfach beschlossen noch einmal komplett von vorne anzufangen
    und mich bit einigen Büchern eingedeckt, damit es diesmal klappt.
    Nun meine eigentlich Frage.
    Hat jemand erfahrung mit einer Kohlenhydart reduzierten Diät und zwar läuft
    meine "Diät" so:
    6 Mahlzeiten. Früstück gegen 9:00 mit z.B. einem großen Müsli oder einem
    Vollkornbrötchen mit Ei oder Pute.
    Zwischenmahlzeit um 11:00 z.B. ein Apfel oder andres Obst.
    Mittag um 13:00 so weit wie möglich ohne KH aber mit viel EW.
    Zwischenmahlzeit gegen 16:00 wieder Obst oder Gemüse.
    Abendbrot besteht auch wieder nur aus EW
    und um ca. 20:00 noch eine kleinigkeit.
    Habe jetzt schon damit in 16 Tagen 3 Kilo geschafft, kann das so weiter gehen oder
    werde ich auf lange Sicht ( 12 Wochen ) Probleme mit so wenig KH bekommen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Der richtige Weg?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hesright, 16.10.2006
    hesright

    hesright Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    warum möchtest du kohlenhydrate reduziert "diäten"?
    um zuzunehmen benötigt man meines wissens nach einen kcal-überschuss, diesen fast ausschliesslich mit eiweiss und fett zu decken stell ich mir ziemlich schwer vor hinsichtlich dessen ob man damit sein ziel erreichen kann.

    kommst du mit diesen 6 mahlzeiten überhaupt auf die benötigte energie -> hast schon mal berechnet?
    2 der mahlzeiten sind nur obst/gemüse und die 20:00 mahlzeit dürfte auch nur eine "kleinigkeit" sein.

    so, aber nun warten wir darauf was die profis sagen, bin ja keiner :bumm
     
  4. #3 Krasser123, 16.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    um masse aufzubauen brauchst du neben genägend eiweß, in deinem fall mindestens 200gr/tag eben auch viele kohlenhydrate.
     
  5. Odin75

    Odin75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure schnelle Antwort aber da habe ich mich wohl nicht
    so ganz richtig ausgedrückt und zwar wieder ich zur Zeit genau 109.9 Kilo und
    ich möchte mit dieser "Diät" so viel Fett verleiren, das ich vielleicht nach ca. 12 Wochen meine Bauchmuskeln sehen oder erahnen kann.
    Ich habe schon einmal 40Kg abgenommen aber leider habe ich durch einen Schlüsselbeinbruch mit einen anschließenen Knieschaden wieder sehr viel zugenommen.
     
  6. #5 A|\|ubis, 16.10.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen kollegen, der hat so ungefähr deine Größe (2,07m)
    und der sah bei 110kg richtig abgemagert aus.
    Hast du dein KF schon mal gemessen?! Eigentlich is das sehr geringes gewicht bei deiner Größe, versuchst´s du schon mit Bauchtraining?!
    Ich mein nach 4 jahren Training müsste sich ja was getan haben.
     
  7. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    kommt auch drauf an wie man die 4 jahre lang trainiert hat oder ?
     
  8. Anzeige

Thema:

Der richtige Weg?

Die Seite wird geladen...

Der richtige Weg? - Ähnliche Themen

  1. Richtige kcal Zufuhr

    Richtige kcal Zufuhr: Hallo, ich wiege derzeit bei einer Körpergröße von 171 cm, 68 Kilogramm. Mein Ziel ist es, eine schmale Figur wie ein Model zu bekommen. Möchte...
  2. Euer richtiges Trainingsprogramm für (Halb-)Marathon?

    Euer richtiges Trainingsprogramm für (Halb-)Marathon?: Hey Leute, bin dieses Jahr zum ersten mal einen Halbmarathon mitgelaufen. Mir hat es wirklich viel Spaß gemacht, an denen dich anfeuernden...
  3. Supplements richtige Einnahme?

    Supplements richtige Einnahme?: Hallo Zusammen! Ich hätte eine Frage und zwar ist meine Einnahme der Supplements richtig dosiert und kombiniert? TRAININGSTAG Morgens 1...
  4. Übungen f. Stoßen/richtige Kraftausnutzung

    Übungen f. Stoßen/richtige Kraftausnutzung: Moinsen, hoffe habs richtge Unterforum gefunden, sonst bitte verschieben. Durch google findet man leider irgendwie nur dumme Ergebnisse. Bei mir...
  5. Der richtige GK-Plan

    Der richtige GK-Plan: Guten Tag, ich möchte wieder mit dem Sport beginnen. Hatte vor ungefähr einem Jahr aufgehört und aufgrund von Unmotivation und persöhnlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden