Die richtige Ernährung?

Diskutiere Die richtige Ernährung? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo, ich bin neu hier! :wink Seid Anfang der Woche gehe ich nun endlich in ein Fitness-Studio und will wieder rang und schlank wie früher...

  1. #1 ChiYouMen, 25.03.2005
    ChiYouMen

    ChiYouMen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier! :wink

    Seid Anfang der Woche gehe ich nun endlich in ein Fitness-Studio und will wieder rang und schlank wie früher werden. Ich hab mir über Jahre hinweg ein Lebendgewicht von 120 Kilo (bei 1,95 m) angefressen. Vorwiegend durch Pizza und den zwei grossen Fast-Food Ketten.

    Nun möchte ich meine Ausdauer wieder steigern und alles überflüssige Körperfett abtrainieren und/oder in Muskelmasse (nur atletisch) umwandeln.
    Meine Frage ist nun, wie stelle ich meine Ernährung richtig auf das Training ein? Pizza, Fast-Food und sonstige Verführungen rühre ich seid langem nicht mehr an. Doch was darf ich nun wirklich essen und auch ohne schlechtes Gewissen? Wie rege ich den Stoffwechsel richtig an?. Reicht da das tägliche Training (siehe unten) aus? Wann sollte man ausserdem am besten trainieren?
    Durch meine Arbeit komme ich nur nachts dazu (zwischen 0:00-4:00), fahre anschliessend nach Hause und gehe dann ca. 1 Stunde später schlafen.

    Momentan möchte ich mein Training so gestalten:

    -Jeden Tag Cardio Training (Fahrrad, Laufen, Rudern)
    -Alle 48 Stunden zusätzlich Krafttraining (Ganz Körper)

    Würde mich freuen wenn ihr mir ein oder zwei Tips geben könntet! :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Die richtige Ernährung?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fairplay, 25.03.2005
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
  4. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Herzlich Willkommen Chiyoumen,

    Fairplay hat ja zur Ernährung alles gesagt :]
    Nun kommen wir doch mal zum TP.
    Hier im Forum haben wir einige, wie du schon vorgeschlagen hast, GK Pläne, was ich dir au erstmal geraten häte.
    http://www.fitness-foren.de/plan_gk.php

    Das tägliche Training reicht bestimmt aus aber würd ich nicht dazu raten... Zudem würd ich ans Training nicht noch eine Cardioeinheit dranhängen.
    Wie wäre es mit 2xWoche trainieren und 3-4xWoche Cardio.
    Einen Tag solltest du schon frei haben :)

    Zu den Cardioeinheiten, würd ich dir Intervaltraining,lntenisves Training und Ausdauersport empfehlen. Kann ja auch ein bisschen zu viel sein aber ich hoff mal im Cardio können dir die anderen auch noch helfen.


    Ich würd dir raten, mal die site schön durchzugehen, die Grundlagen anzuschauen, das Training anzuschauen etc. (findest alles links in der Spalte) und sollten dann noch Fragen offen sein, dann frag ruhig. :)

    Hoff ich konnt dir in meiner Eile helfen denn nun muss ich weg... :wink
     
  5. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    den stoffwechsel kannst du ausser mit training mit regelmässigen kleinen mahlzeiten alle 2-3 std. anregen! du solltest ca. 5-6 MZ-en zu dir nehmen.
    mit cardio wär ich andeiner stelle noch bei dem gewicht etwas vorsichtig! wegen den gelenken und so! mach erst mal walking, schwimmen, crosstrainer. schön langsam anfangen und dann steigern.

    und: welcome auch von mir! hau rein!
     
  6. #5 ChiYouMen, 26.03.2005
    ChiYouMen

    ChiYouMen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Meine Ernährung habe ich nun auf mehrere kleine Mahlzeiten und ein etwas grössere eingestellt. Kohlenhydrate und Eiweiss beziehe ich momentan aus Vollkornbrot, -nudeln, -reis, Hühnereiern, Vollmilch (1,5%) und Yoghurt. Vitamine beziehe ich aus Bananen, Möhren, Birnen und Äpfeln.

    Kann ich das mit der aeroben Zone so verstehen; das wenn ich meine Pulsfrequenz nur leicht anhebe, ich eine bessere Fettverbrennung habe als unter Vollbelastung des Körpers?
     
  7. #6 ChiYouMen, 26.03.2005
    ChiYouMen

    ChiYouMen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Den Stoffwechsel kann ich ja mit Training und durch kleine Zwischenmahlzeiten anregen. Wie aber kann ich meinen Körper zusetzlich stimulieren auf das eingelagerte Fett zuzugreifen? Gibt es dazu irgendwelche Möglichkeiten?

    Was haltet ihr von diesem bisherigen Ernährungsplan:

     
  8. O-Dogg

    O-Dogg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    da bist du ja nur am fressen?!
    was ist , wenn du mal nicht daheim bist?

    außerdem ist u.a. zu viel milch drin... das muss auch nicht sein!
     
  9. #8 ChiYouMen, 27.03.2005
    ChiYouMen

    ChiYouMen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich mich bei den Sollwerten verrechnet? Ich dachte ich brauch soviel? Bin extra dadrunter geblieben da ich ja eigentlich auch abnehmen will. :(

    Ausserdem könnte ich ausser Mittagessen und Abendbrot alles auch ausserhause zu mir nehmen.
    Da ich eine sehr anstrengende Arbeit ausübe brauche ich auch Energie.

    Wieviel Milch sollte ich denn höchstens am Tag zu mir nehmen und wo würdest du sonst noch was weg lassen bzw. verringern?

    Bin mal wieder verwirrt. ?(
     
  10. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ähm ChiYouMen, als was arbeitest du genau?

    Ich will mal deinen GU ausrechnen.

    EDIT:
    sitzend, zweiteilig gehen/stehen?
    überwiegend gehend stehend?
    körperlich anstrengende Arbeit?
     
  11. #10 ChiYouMen, 27.03.2005
    ChiYouMen

    ChiYouMen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Kommissionierer. Grob gesagt mach ich das hier:

    Paletten (500-700 Kilo) mit einem Hubwagen bewegen und die darauf gestapelten Kisten auf weitere Paletten verteilen. Volle Paletten dann auf den LKW schieben. Dies mach ich 8 Stunden mit 1/2 Stunde Pause!

    Starke beanspruchung des ganzen Körpers.

    EDIT:
    körperlich anstrengende Arbeit
     
  12. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Also komm ich bei einem Gewicht von 120Kilo, einer Größe von 192cm und dem Alter von 28 Jahren bei einer körperlich anstrengenden Arbeit auf satte:
    5465 kcal pro Tag
    und wenn du nur, wie ich ausgerechnet habe 4419.00 kcal mit dem Essensplan zu dir nimmst. Nimmst du auf alle Fälle ab.
    Ich schätze mal die ersten 7Kilo werden ganz schnell runterpurzeln. :)
    Toll wenn du das durchhältst.

    Och mach dir doch darum keine sorgen. Das past schon.
    Is ja nur ein Liter Milch am Tag.


    Also, mit dem Plan wirst du sicher abnehmen.
     
  13. #12 ChiYouMen, 27.03.2005
    ChiYouMen

    ChiYouMen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke das du das noch mal nachgerechnet hast. :] Wo bekommst du die ganzen Werte her? Hab leider nicht alles hier in der Datenbank gefunden.

    Ich hoffe auch das ich das durchhalte. Aber ich denke das ich das schaffe. :D
     
  14. Anzeige

  15. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
  16. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    ich würd an deiner stelle mal die KH auf jeden fall etwas runterfahren und stattdessen gute fette und EW reinhauen!
    und wenn schon KHs, dann bitte nicht bananen, birnen usw. das haut deinen insulinspiegel in die höhe...ist nicht gut.
    lieber durch produkte mit nem niedrigen GI ersetzen! haferflocken, vollkornbrot, etc....
     
Thema: Die richtige Ernährung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie rege ich meinen Stoffwechsel an

    ,
  2. wie rege ich den stoffwechsel an

    ,
  3. wie rege ich meinen fettstoffwechsel an

    ,
  4. wie rege ich meine fettverbrennung an,
  5. Wie rege ich die Fettverbrennung an,
  6. wie rege ich mein stoffwechsel an,
  7. 0,
  8. wie rege ich stoffwechselan,
  9. wie rege ich meinen stoffwechsel an?,
  10. wir rege ich den stoffwechsel an,
  11. wie rege ich meinen stoffwechsel an? bodybuilding,
  12. wie rege ich StoffWechsel. an,
  13. wie rege den stoffwechsel meiner haut an,
  14. wie reg ich mein stoffwechsel an,
  15. wie rege ich meinen stoffwechsel wieder an,
  16. wie rege ich meinen stofwecksel,
  17. wie rege ich meine milch pro,
  18. wie rege ich die fettverbrennung an und den stoffwechsel,
  19. wie rege ich nachts ´meinen stoffwechsel an zur fettverbrennung,
  20. sauermilchquark bestellen,
  21. wie rege ich meinen stoffwechsel ohne sport an,
  22. wie rege ich meinen stoffwechsel an,
  23. mit was reg ich mein stoffwechsel an,
  24. wie rege ich meinen stoffwechsel mit ernährung an,
  25. 120 Gramm Truthahnwurst
Die Seite wird geladen...

Die richtige Ernährung? - Ähnliche Themen

  1. Fragen bezüglich der richtigen Ernährung

    Fragen bezüglich der richtigen Ernährung: Hey! :) Habe das Forum heute durch Zufall entdeckt und mich direkt angemeldet, da ich schon länger vorhabe einiges zu verändern. Vor allem was...
  2. Richtiger Ernährungsplan zur Gewichtszunahme in Verbindung mit Training

    Richtiger Ernährungsplan zur Gewichtszunahme in Verbindung mit Training: Hallo zusammen. Mein Name ist Martin, ich bin 33 Jahre alt und komme aus Essen. Ich habe da mal eine konkrete Frage bezüglich der richtigen...
  3. Training + richtige Ernährung

    Training + richtige Ernährung: Ich trainiere in der letzten Zeit wieder etwas intensiver und würde auch gerne meine Ernährung umstellen. Zur Zeit esse ich aber noch alles worauf...
  4. Fettfrei Muskeln aufbauen, richtige Ernährung (Suplement...)

    Fettfrei Muskeln aufbauen, richtige Ernährung (Suplement...): Hallo, Ich erspare euch mal die ganze Vorgeschichte und möchte euch einfach etwas fragen. Ich habe vor mit dem Fettfreien Muskelaufbau zu...
  5. Richtige Ernährung?

    Richtige Ernährung?: Beitrag Richtige Ernährung? Hallo zusammen, ich habe vor 6 Wochen wieder mit dem Sport angefangen. Ich bin 20 Jahre alt 1,76 m groß und wiege 68...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden