Drücken im Oberschenkel

Diskutiere Drücken im Oberschenkel im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; ich hab diesen Sonntag mal wieder meine Beineinheit durchgezogen: 3x 10 Plyometrics 3x 2 Bergsprints muss zum "Berg" etwa 2km hin und auch...

  1. Gast

    Gast Guest

    ich hab diesen Sonntag mal wieder meine Beineinheit durchgezogen:

    3x 10 Plyometrics
    3x 2 Bergsprints

    muss zum "Berg" etwa 2km hin und auch wieder zurück laufen
    auf dem Rückweg machte sich dann etwa 400m vor dem Ende ein seltsames Drücken im linken Oberschenkel rechts über dem Knie bemerkbar, das sich langsam weiter ausbreitete und auch kurz darauf rechts anfing

    es waren keine Schmerzen nur eine seltsames Gefühl
    als ich die Stelle anfasste, fühlte sie sich seltsam hart an -> kann mich aber auch darin irren

    was das ist weiß ichz nicht -> darum frag ich ja auch =)

    habe danach meine einbeinigen Kniebeugen weniger intensiv durchgezogen und
    beim Bauchtraining für die seitl. Bauchmuskeln fühlte sich der Oberschenkel kurzzeitig versteift an, als ich mich für die Übung auf die Seite legen musste


    danach hatte ich überhaupt keine Probleme mehr

    hat jemand ne Ahnung was das sein könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Drücken im Oberschenkel. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Evtl. ne kurzzeitige Verspannung/Verhärtung?
    Solang das nicht regelmäßig oder dauerhaft auftritt würde ich mir da keine großen Gedanken machen. Oder hast du die Beine ungewöhnlich o. "schlecht" belastet?
     
  4. Gast

    Gast Guest

    habe Bergsprints gemacht wie schon gesagt, die Woche vorher 10km gelaufen und 2h Fahrrad bei 17km/h etwa

    vllt. eine zu hohe Belastung, obwohl das Radfahren in der Woche so normal ist....

    von einer schlechten Belastung kann man eigentlich nicht reden
    hatte so etwas auch noch nie vorher

    bei der nächsten Einheit mal drauf achten....
     
  5. #4 desenator, 26.05.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Du darfst nicht vergessen,das die Patella beim Hoch/runtergehen am Berg arg gereizt und belastet wird. Das dürfte "nur " eine überbeanspruchung sein,die aber trotzdem mit RUhe und Eis und Voltaren behandelt werden sollte.
     
  6. #5 rosch1986, 26.05.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Guter Post von desenator! :]

    Die Belastung ist wirklich nicht zu unterschätzen.
    Kann auch von deiner Tagesform bzw. Vorermüdung deiner Beine oder auch deines ZNS zusammenhängen, so dass die Konzentration nachlässt und die Sprinttechnik unsauber wird. Folgen dürften bekannt sein...

    Gelenksmobilität und leichte Stretching-Einheiten schaffen auch Abhilfe!!
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Gelenksmobilität= ? ?( Bewegung in der Art?

    Strechting Einheiten mach ich immer nach jeder Einheit zum Cooldown
    an anderen freien TAgen für dne ganzen Körper




    @desenator: Patelle ist doch die Kniescheibe
    da gibs ja keine Probleme
    es ist der Oberschenkel, der Muskel
    werde da heute Abend einfach mal ein Sportgel raufmachen =)
     
  8. #7 desenator, 27.05.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz richtig. Oder ich habe mich falsch ausgedrückt. Kann auch sein.
    Meinte die Patellasehne.
    Hier ein Zitat:

    Patellasehne=Kniescheibensehne



    Patellasehne=Kniescheibensehne
    Die Kniescheibensehne als größte Sehne im Bereich des Kniegelenks gehört im medizinischen Sinne eigentlich gar nicht zu den Sehnen, sondern zu den Bändern(Ligamenten), denn Sehnen sind als Verbindungen zwischen Muskeln und Knochen definiert. Die Kniescheibensehne jedoch zieht von der Kniescheibe zum Schienbein und verbindet damit Knochen mit Knochen. Es handelt sich um eine sehr kräftige Sehne, die direkt unter der Haut liegt und dort auch tastbar ist. Sie dient der Kraftübertragung vom Oberschenkel zum Unterschenkel. Fällt sie komplett aus, kann das Bein nicht mehr gestreckt werden.
    Quelle:
    Hier klicken
     
  9. Anzeige

  10. Gast

    Gast Guest

    hmm

    die Patellesehne wird es nicht sein mMn
    war schon der Muskel....
     
  11. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Also, nach deiner Beschreibung scheint das Problem am ehesten eine muskuläre Verkrampfung zu sein, nach starker Muskelbelastung kontrahiert der Muskel aus Eigenaktivität und kann sich nicht mehr richtig entspannen. Gerade am Oberschenkel sind sehr große Muskelgruppen aktiv, aber es gibt auch kleinere Muskeln in den tieferen Schichten. Vor allem die Tatsache, dass es an beiden beiden auftrat spricht dafür. Vielleicht ist dein Elektrolythaushalt auch nicht ganz ausgeglichen. Generell kann man sagen, dass Calcium für die Muskelkontraktion wichtig ist und Magnesium für die Muskelentspannung. In deinem Fall könnte also eine Supplementierung mit Magnesium sinnvoll sein. Sollte das Problem aber öfter auftreten, bzw. Schmerzen bereiten, geh zum Arzt! =)
    Greetz, Julie
     
Thema: Drücken im Oberschenkel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drücken im oberschenkel

    ,
  2. druck im oberschenkel

    ,
  3. oberschenkel hart

    ,
  4. druck im rechten oberschenkel,
  5. oberschenkel drücken,
  6. kniescheibensehne kniebeugen,
  7. druck auf oberschenkel,
  8. druck am oberschenkel,
  9. seltsames gefühl im oberschenkel,
  10. oberschenkel über kniebeuge komisches gefühl,
  11. content,
  12. druckgefühl Oberschenkel Muskel,
  13. oberschenkel knie druck,
  14. oberschenkeldrücken,
  15. druckgefühl knie oberschenkel,
  16. oberschenkeldruck,
  17. drücken im oberschenkel rechts,
  18. druecken im oberschenkel,
  19. schmerzen im knie bei druck auf den oberschenkel,
  20. knie oberschenkel komisches gefühl,
  21. ziehen und drücken im oberschenkel,
  22. schmerzen beim draufdrücken oberschenkel,
  23. oberschenkel druck am knie,
  24. entspannung oberschenkelmuskulatur durch radfahren,
  25. radfahren oberschenkel hart
Die Seite wird geladen...

Drücken im Oberschenkel - Ähnliche Themen

  1. Bankdrücken 45 Kg...

    Bankdrücken 45 Kg...: Hey, ich habe eine Frage zum Bankdrücken. Ich habe schnell gemerkt, dass es generell gefährlich sein kann, wenn man es alleine macht und einem die...
  2. Bankdrücken und Butterfly

    Bankdrücken und Butterfly: Mache jetzt den WKM-Plan seit 2-3 Wochen und hätte mal ne Frage dazu. Nämlich, habe das Problem, dass ich beim Bankdrücken meine Brust nicht...
  3. Bankdrücken: Steigerung unproportional

    Bankdrücken: Steigerung unproportional: Hallo zusammen, Ich befinde mich nun schon seit ein paar Wochen im ersten bulk der Bulking Routine con Lyle Mc Donald, und kann teilweise...
  4. Keine Steigerung beim Bankdrücken seit Monaten!

    Keine Steigerung beim Bankdrücken seit Monaten!: Hallo. Bin das erste mal hier und hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter aber erstmal kurz meine Daten 1,68m...
  5. Rundrücken wegtrainieren, Hilfe beim Trainingsplan

    Rundrücken wegtrainieren, Hilfe beim Trainingsplan: Hallo, ich, weiblich 20 Jahre, leide an einem Rundrücken (Hyperkyphose). Der Rundrücken wurde verursacht durch schlechte Körperhaltung in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden