Ein Tagebuch - Endlich mal mit Disziplin trainieren!

Diskutiere Ein Tagebuch - Endlich mal mit Disziplin trainieren! im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Guten Abend, ich habe mir vor 2 Monaten vorgenommen disziplinierter zu trainieren. Daraus ist nun nicht soooviel geworden, leider, doch nun...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    ich habe mir vor 2 Monaten vorgenommen disziplinierter zu trainieren. Daraus ist nun nicht soooviel geworden, leider, doch nun reicht's mir!
    Der Hauptgrund dieses Tagebuches ist es, durch das Schreiben dieses werde ich mich dazu zwingen auch disziplinierter zu trainieren - sonst habe ich ja nichts zu schreiben ;)

    Erstmal zu mir, 1,92m groß, 16 Jahre alt, 85 Kg schwer und leider nicht so eiserne Disziplin. Habe jetz in letzter Zeit viel Theorie mir angeeignet, leider muss sich das jetzt auch noch in der Praxis äußern!

    Meine Ziele sind, Fett abzubauen durch morgentliches HIIT(Zwinge mich jetz jeden morgen schon um 5:50 hoch dafür, um das vor der Schule durchzuhauen) und Muskelmasse aufzubauen. Ich weiß, etwas schwammig, aber so sicher wie das genau werden soll bin ich mir selbst noch nich!

    Mein Trainingsplan zur Zeit ist ein Push&Pull-2er-Split, der wie folgt aussieht:
    TE1
    4 x Kniebeugen
    2 x Beinstrecken
    3 x Bankdrücken
    3 x Dips
    3 x Frontdrücken
    2 x Pushdowns
    3x Wadenheben


    TE2
    4 x Kreuzheben
    4 x Klimmzüge
    3 x vorgebeugtes Rudern
    3 x aufrechtes Rudern
    2 x Langhantelcurls
    4x Beinheben im Unterarmstütz


    Montags: TE2
    Dienstags: Pause
    Mittwochs: Pause
    Donnerstags: TE2
    Freitags: TE1
    Samstags: Pause
    Sonntags: TE1


    Donnerstag und Freitag habe ich Schulsport + dann halt trainieren, da mache ich morgens kein HIIT. Will auch einen kompletten Ruhetag in der Woche, der bei mir Dienstags sein wird. Also jeden Motang, Mittwoch, Samstag und Sonntag früher aufstehen um ein kleines WO zu haben.


    So noch ein wichtiger Aspekt der Ernährung, dazu erstmal vorab etwas: Ich habe in den letzten paar Tagen versucht mich strikt nach einem Ernährungsplan zu Ernähren. Dies habe ich einfach nicht geschafft, und is mir auch zu eintönig.
    Ich erläutere trotzdem das Grundprunzip meiner Ernährung jetz.

    Morgens: nach dem Aufstehen ist es immer dasselbe, ein tiefer Teller voller Haferflocken mit nem Schuss Kakaopulver und Milch.

    Zwischenmahlzeit 1: In der Schule, entweder Brötchen mit Belag, Mitgenommene Brote + Äpfel, variiert aber immer, je nach Lust und Laune. Achte darauf, dass es einigermaßen gesund ist und Kohlenhydrate enthält.

    Mittag: Das was Muddi kocht.

    Zwischenmahlzeit 2: Iwas worauf ich Appetit habe, oft Brote + 250g Magerquark, werde jetz aber öfters Nüsse mit Kräuterquark einschieben, weil lecker :]

    Abendbrot: Joa läuft oft auf Mozarella + Magerquark und Brote hinaus, aber variiert auch.


    Habe vor, kein Eiweißpulver zu nehmen, wie es der Trend zur Zeit ist, 500g Magerquark + 2 Packungen Mozarella + Nüsse, die ich eig. doch iwie fast jeden Tag unterbringe müssen für die Eiweißzufuhr reichen.

    Joa, gibt es sonst noch was zu sagen? Ich glaube erstmal nicht.
    Derzeitiger Trainingsstand an Gewichten:

    BD: 17,5KG auf beiden Seiten + Lh-Stange
    LH-Rudern:10 Kg auf beiden Seiten + Sz-Stange
    Aufrechtes Rudern: "
    Klimmzüge(weit gegriffen):An der Maschine, brauche leider für die 4 Sätze noch 65 KG Gegengewicht
    Kreuzheben: 15 KG auf beiden Seiten + LH-Stange
    Kniebeugen: 22,5 KG auf beiden Seiten + LH-Stange

    Soweit so gut, falls es noch was auzusetzen gibt, nur los.
    Morgen das erste mal so früh für HIIT aufstehen, ma gespannt was da bei rauskommt ;)

    MfG
     
  2. Anzeige

  3. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    22.04.2009:
    Heute morgen das erste mal so früh aufgestanden und HIIT gemacht, und es lief echt besch...eiden. Bin das so früh aufstehen mal so garnicht gewöhnt und einfach kein Morgenmensch. Dementsprechend wenig Ansporn und auch Kraft hatte ich.
    Ich denke hier muss ich umstrukturieren, die HIIT-Einheiten werden jetz wie folgt gelegt: Samstags, Sonntags(da Wochenende, dann nach dem Aufstehen), Montags(Da ich hier zur 3. Stunde habe) und Freitags (Da ich hier zur 2. Stunde habe). Denke da muss ich nicht ganz so früh hoch, und das ganze wird besser laufen.
    Ansonsten habe ich heute trainingsfrei.

    MfG

    Edit: Ich denke übrigens darüber nach, Kreatin dauerhaft einzunehmen, 5g pro Tag. Ich weiß die meisten Leute werden aufschreien, das es mir noch nichts bringt, doch ich habe mich informiert, es hat 1. keine Nebenwirkungen und 2. stellt sich der Effekt auch ein, wenn man noch nicht am Maximum ist, sondern es ist eine gute ERGÄNZUNG zum Training und zur Nahrung.So sehe ich das an, und nicht als irgendein Supermittel, es schadet aber schließlich auch nicht. Trotzdem frage ich mal vorsichtig, was ihr davon haltet?
     
  4. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    23.04.2009
    Abend,
    gerade vom Training gekommen und gerade was am futtern.
    Training hat mir heute gut gefallen, ging alles glatt und hat Spaß gemacht -> Abend trainiert sichs einfach besser, wenns schön leer im Studio is, und man alein mit sich, den Gewichten und seiner Musik ist :D
    Konnte beim Kreuzheben 5 KG raufpacken, sind jetz 17,5 auf jeder Seite.
    Sonst lief auch alles runder und besser.
    Gibt nix besseres als nachm Training zum Abendbrot 2 Packungen Mozarella mit Basilikumöl zu verspeisen :]

    MfG
     
  5. #4 aLexXx`, 24.04.2009
    aLexXx`

    aLexXx` Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    5:50 aufstehen :D
    ich bin sowas von nicht der morgen mensch aber generell will ich mir dass auch mal als ziel setzen weil ich denke dass man dann viel "erfrischter" in den Tag starten kann.

    aber wie du schon sagtest: es ist dann doch einfach VIEL zu früh und abends kann ich auch besser trainieren, fast schon nachts. (gerade trainieret).

    zu den hilfsmitteln: halt nix von, aber dass ist wohl ne persönliche sache. nehm auch ab und an mal in den quark noch nen löffel proteinpulver aber echt nur dann wenn ich nicht anders mehr an proteine rankomm -> es geht aufjedenfall auch ohne ;)

    naja genug jetzt: trainier schön und halt das training bei. tagebuch wird dir da ungemein helfen.

    grüße
     
  6. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    24.04.09:
    Heutiges Training nicht so gut. Hatte kaum Kraft, Dips waren sehr unsauber. Dank Muskelkater in den Beinen(keine Ahnung von wo der kam) musste ich auch das Beintraining sausen lassen. Bin nicht wirklich zufrieden.
    Immerhin heute morgen mein HIIT durchgezogen, danach war ich platt, und konnte nach Hause fast schon kriechen, jetz weiß ich wieso dass Ding High Intensive im Namen hat :D

    MfG
     
  7. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    25.04.09:
    Heute war nur ne HIIT-Einheit dran, und ich hatte schöne Unterstützung von ein paar älteren Leuten die am Straßenrand bei dem Berg wo ich das mache standen ::XX
    Am Anfang waren die noch leise und ham nur zugeschaut, nach ein paar Minuten kamen dann ein paar freundliche "Lauf doch ma schneller, du Lusche!" und " Wir wollen mehr sehen!". Verabschiedet wurde ich dann noch mit einem "Wie, dat wars schon?" Ich glaub die Herren konnten sich nicht wirklich vorstellen, wie anstrengend so eine HIIT-Einheit ist. ::XX

    MfG
     
  8. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    26.04.09:
    HIIT heute dann mal ohne Unterstützung :lol: Ging aber gut, explosionsartige Sprints und rundes Joggen. Wollte heute mal 20 Minuten machen, aber bei derzeitigem Trainingsstand sind mehr als 10 Minuten einfach nicht drin.
    Training von heute muss leider auf Montag verschoben werden, habe leider Magenkrämpfe - schade, war schon ganz heiß aufs Pumpen :(
    Naja Morgen und Dienstag dann!

    MfG
     
  9. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    27.04.09:
    Heute Morgen war ich wieder laufen, das Wetter war gut und die Luft auch.
    Laufen macht viel mehr Spaß wenn alles um einen herum grün ist :]
    Heute Abend warich dann beim Training, konnte beim LH-Rudern 2,5 KG pro Seite raufpacken, sonst keine Veränderungen.
    Mein morgiges Training wird darauf ausgelegt sein, etwas die Gewichte auszuprobieren, da ich vorhabe bald mit einem HIT Gk-Plan zu fahren.
    Dieser wird so aussehen:

    1x Kniebeugen / Kreuzheben
    1x Bankdrücken
    1x Dips
    1x Latziehen / Klimmzüge
    1x Rudern
    1x Military Press
    1x Reverse Crunches

    Bin ma gespannt was da auf mich zukommt :]

    MfG
     
  10. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    28.04.09:
    Sooo, erste mal mit H.I.T. trainiert, aber mit etwas abgeändertem Plan, der wie folgt aussieht:

    TE1

    Kniebeugen
    Latzüge zur Brust enger Untergriff
    Bankdrücken
    Bankdips

    TE2

    Kreuzheben
    Frontdrücken
    Langhantelcurls
    Wadenheben

    Werde ihn so trainieren:
    TE1, 2-3 Tage Pause, TE2, 2-3 Tage Pause, TE1 etc.

    Und muss sagen, ich bin echt platt! Die ganze Intensität immer nur in 1 Satz zu stecken, gefällt mir viel besser!
    Gestern nach 1 Satz Kniebeugen konnte ich kaum noch laufen, so ein befriedigendes Gefühl hatte ich, im Hinsicht auf den Sport natürlich, schon lange nicht mehr :D
    Das Training werde ich jetz erstmal beibehalten.
    Habe auch angefangen Kreatin zu suppen, werde dann berichten wie ich die Wirkung erlebe.
    Mein erstes Problem damit gleich am Anfang: Wir haben nur eine ungenaue Küchenwage, und 5g abzuwiegen stelle sich als problematisch heraus.
    Habe dann einfach sonen kleinen Teelöffel hier voll genommen, denke das kommt hin, in 300ML Orangensaft gehauen und runter damit.
    Bin gespannt.

    MfG

    Edit: Wollt ihr meine Ernährung beurteilen? Die ist jetz doch fast immer wie folgt:

    Morgens: 100g Köln Flocken + Milch + Kakaopulver
    In der Schule: 2 "Vitamin-Brote"(1 Scheibe = 141 Kcal, 3,4g Fett, ca 16g Kohlenhydrate und ca. 5g Eiweiß) mit Putenbrust belegt
    Mittags: Das was Mutter macht, idr iwas mit Reis/ Nudeln / Fleisch + Becher voll mit verschiedenem Obst
    Nachmittags - Abends: 50g Nüsse(25g Eiweiß auf 100g Nüssen, 51g Fett, davon 11g gesättigte Fettsäuren) zusammen mit 100g Kräuterquark(9,6g Eiweiß) -> Austauschen gegen 2 Vitamin-Brote mit Putenbrust? Kommt auf denselben Eiweißwert, aber weniger Fette, dafür mehr KH?
    Vor dem Training(22 Uhr): 2 Bananen
    Nach dem Training: 2-3 Vitamin-Brote(je nach Hunger), 2 Mozarella mit Basilikumöl, 500g Magerquark

    Ist das genug Eiweiß? Ernährung sonst ok?

    MfG
     
  11. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    29. + 30.04.09:
    Trainingsfrei.

    MfG
     
  12. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    1.5. + 2.5.09:
    Trainingsfrei, da ich auf ner Lanparty war, komplett ohne Schlaf, jetz fehlt mir die Kraft zu trainieren, und bin au was müde, würde nicht viel Sinn machen so zu trainieren.
    Morgen dann wieder morgens eine HIIT-Laufeinheit und Abends im Studio dann HIT-Training TE2.

    MfG
     
  13. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    03.05.09:
    HIIT-Einheit dank schlechtem Wetter ausgefallen.
    Abends dann ins Studio und HIT-Einheit absolviert.
    Beim Kreuzheben gleich ma 2,5KG mehr auf beiden Seiten raufgehauen als sonst und drauf lostrainiert, danach war ich echt fertig mit der Welt :D
    Und hab mich natürlich aufs "Essen danach" gefreut :]

    MfG
     
  14. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    04.-07.05.09:
    Trainingsfrei. Wollte eigentlich heute gehen, aber hatte noch leichten Muskelkater, werd dann morgen wieder gehen.

    MfG
     
  15. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    08.05.09:
    So, da war wieder TE1 dran. Lief ganz gut, aber teuflisch anstrengend!

    Kniebeugen: Erst 1 Aufwärmsatz bei 10KG an beiden Seiten, dann 1 Arbeitssatz mit 22,5 Kg Gewichten an beiden Seiten(+ Stange halt), 9 Wdh bei einer Kadenz von 4/2/4, danach waren meine Beine echt platt.
    Nächste TE kommen auf beiden Seiten +1,25 KG ran

    Latzug zur Brust, enger UG: 1 Aufwärmsatz bei 25 Kg, dann 1 Arbeitssatz bei 50 KG 8 Wdh.

    Flachbankdrücken: 1 Aufwärmsatz bei 5Kg auf beiden Seiten, dann 1 Arbeitssatz bei 15 KG auf beiden Seiten. Eig ist mehr drin, aber meine Unterarme und meine Griffkraft war bissle im Eimer vom Latzug!

    Bankdips: Ohne Aufwärmsatz, da schon vom Bankdrücken warm, ham hier 7 Wdh. meinem Trizeps den Rest gegeben!

    Ich freue mich auf die nächste TE :]

    09. + 10.05.09:
    Trainingsfrei. Leider wird die Ernährung heute etwas ungesund, da Muttertag, und wir zum Griechen gehen :D Dafür werden denkich heute beide Zwischenmahlzeiten ausfallen, da krieg ich genug Kalorien rein mit Vorspeise + Hauptspeise + Nachspeise!


    MfG
     
  16. #15 vicious, 10.05.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    wie lange trainierst du schon?
    wo trainierst du?
     
  17. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Trainiere in nem McFit in Berlin(nein, ich höre nicht auf die Trainer da ;)) seit ungefähr nem Jahr(Pausen wegen Krankheit/Verletzung schon abgezogen), eher nen bisschen mehr.
    Am Anfang (da McFit halt) zwar nicht gut, aber dass hat sich dann gebessert. Aber halt nicht durchgehend diszipliniert genug!

    MfG
     
  18. Rian

    Rian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Und welches Studio genau?
    vllt haben wir uns schonma gesehen xD
     
  19. #18 vicious, 10.05.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    ess mittags doch einfach paar mal die woche reis mit hähnchenschnitzel. schmeckt sehr gut! ^^ mir fehlt etwas gemüse in deinem plan.. abends kannste das ruhig als ZM reinbauen. ich würd erbsen nehmen :p oder brocoli
     
  20. Anzeige

  21. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    In dem in Waidmannslust, Reinickendorf, anner Nordmeile.

    @ Vicious
    Mittag hab ich leider keinen Einfluss drauf.
    Abends paar Erbsen lässt sich einrichten =)

    MfG
     
  22. Maxga

    Maxga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Gestern beim Training gewesen.
    (Aufwärmsätze liste ich jetz ma net mit auf)
    Kreuzheben: 1 Satz bei 21,25 Kilo pro Seite.
    Frontdrücken: 1 Satz bei 6,25 Kilo pro Seite an der Multipresse.
    Sz-Curls: 11,25 Kilo pro Seite.
    Wadenheben: Gar nicht, etwas problematisch wie ich festgestellt habe. Wadenheben stehend drückt auf die Schultern, die vorher mit Blut vom Frontdrücken vollgepumpt sind, das is ungünstig. Und Wadenheben sitzend, wenn ich bis zum MV gehe krieg ich das Ding nemma in die Ablage zurück, auch ungünstig. Muss ich mal schauen.

    Danach 2 Bananen und bissle Magerquark und ab ins Bett, war schon ziemlich spät, um 23 Uhr noch dahingegangen, Stunde später als sonst.

    MfG

    Edit sagt: Bin irgendwie durcheinander gekommen mit dem Training aufschreiben, irgendwo nen Fehler gemacht und Trainingsfrei geschrieben wo ich trainieren war. Naja net so wild.
     
Thema: Ein Tagebuch - Endlich mal mit Disziplin trainieren!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. disziplin trainieren

    ,
  2. Disziplin antrainieren

    ,
  3. disziplin training

    ,
  4. endlich tagebuch fitness,
  5. diszipliniert trainieren,
  6. disziplin trainiern,
  7. kann man disziplin trainieren,
  8. endlich trainieren,
  9. disziplin trenieren,
  10. ich will trainieren habe aber keine Disziplin,
  11. disziplin-training,
  12. eigene disziplin trainieren,
  13. keine disziplin beim training,
  14. disziplin trainiren,
  15. training disziplin mittel,
  16. training disziplin,
  17. rudern training disziplin,
  18. eiserne disziplin antrainieren,
  19. disziplin tagebuch,
  20. lattzug hiteinheit,
  21. keine disziplin für training,
  22. disziplien antrainieren,
  23. disziplin für training,
  24. cache:caFhgMfSp_IJ:www.fitness-foren.de/trainingstagebuch/40143-tagebuch-endlich-mal-disziplin-trainieren.html disziplintrainieren,
  25. ruhetage bei hit gk-training
Die Seite wird geladen...

Ein Tagebuch - Endlich mal mit Disziplin trainieren! - Ähnliche Themen

  1. Trainingstagebuch Fahrrad

    Trainingstagebuch Fahrrad: Hallo, ich habe mein Fahrrad wieder aus dem Keller geholt und möchte mir ein paar Pfunde abstrampeln. Dazu würde ich meine Ergebnisse (gefahrene...
  2. Dan's Tagebuch

    Dan's Tagebuch: Hallo ich bin Dan, bin 27 und trainiere seit ich 19 bin unregelmäßig, immer zwei bis drei Monate aktiv mit anschließenden sechs Monaten Pause....
  3. App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht

    App für iPhone iOS als Traingstagebuch mit Auswertung gesucht: Hallo, ich suche für ein iPhone (iOS) eine App die folgendes können sollte: Eigene Übungen anlegen (die evtl. nicht in der App hinterlegt sind)...
  4. J.Hamm Trainingstagebuch

    J.Hamm Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Ich habe vor wenigen Wochen meine Weiterbildung abgeschlossen und wie es nun üblich ist wenn man genügend Freizeit hat, suche ich...
  5. Liebes Tagebuch

    Liebes Tagebuch: Hallo! Bisher hatte ich nur vor, meine "Trainingsergebnisse" nur privat aufzuschreiben, aber vielleicht krieg ich ja so noch ein paar Tipps, was...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden