einnahmezeiten, cardio, 3er split, Ernährung

Diskutiere einnahmezeiten, cardio, 3er split, Ernährung im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Leute, ich hab nochn paar Fragen.. ich trainiere mit nem 3er split.. mo Brust, Schulter, Trizeps, Bauch mi Rücken, Bizeps, Bauch fr Beine...

  1. #1 vicious, 13.06.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, ich hab nochn paar Fragen..

    ich trainiere mit nem 3er split..

    mo Brust, Schulter, Trizeps, Bauch
    mi Rücken, Bizeps, Bauch
    fr Beine

    so.. möchte nun züsätzlich 2 x die woche n bisschen cardio machen.. allerdings mit nem seil. wäre da 2 x 25 min seilspringen okay?

    dann zu der ernährung.. ich ernähre mich ziemlich optimal.. n gutes kh-ew-fett verhältnis hab ich mMn. .. bin 17 jahre alt, wiege 78kg und trainiere seit 1 jahr.. nährwerte ca nehm ich an trainingstagen so zu mir:

    Kohlenhydrate: 414g (1656 kcal)
    Eiweiß: 170g (680kcal)
    Fett: 99g (892kcal)

    denke das ist passend.. will erst in ca 1 1/2 oder 2 jahren ne defi machen

    vor dem schlafen gehen nehme ich magerquark zu mir wegen dem eiweiß.. brauch ja lang zum verdauen, daher optimal für nachts.. wieviel g reichen da an MQ?

    zu meinen supps.. bin momentan etwas ratlos wann ich was einnehmen soll..

    ich habe:
    ESN Kreatin
    Whey
    Peak Vitacaps
    Peak Magnesium- / Calciumcaps
    Weider Zinkcaps
    Traubenzucker

    trainingstagen:
    nach dem training 10g traubenzucker mit 5g kreatin + 30g whey mit milch
    trainingsfreie:
    auf nüchternen magen 5g krea + 10g traubenzucker

    wie soll ich den rest einnehmen?

    ich trinke weder alkohol noch esse ich fastfood, ich rauche nicht und habe vor, wenn die schule wieder am montag anfängt 8 stunden schlaf jeden tag zu "regenerieren" um optimale erfolge zu erzielen.. auf partys trinke ich stets redbull ^^ jedoch nachdem ich heim komme hau ich mir noch nen halben liter wasser oderso rein wegen dem koffein.. und ich gehe vllt 3 mal oder 2mal im monat auf sone party.. deshalb denke ich nicht so schlimm dass ich da mal 2-3 redbulls trinke.. ;)

    also.. bitte um eure hilfe.. :p greetz
     
  2. Anzeige

  3. #2 General_Lee, 14.06.2009
    General_Lee

    General_Lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Mein Tipp: Trink oefters mal n Bier und geh auf ne party!
    Du bist nur einmal so jung ;)

    Nein im ernst jetzt: Was genau willst du wissen? Welche von den supps du nehmen sollst?
    Da sag ich ganz klar: Keine!
    Voellig unnoetig. Du sagst du hast nen optimalen Ernaehrungsplan, also scheinbar auch viel Ahnung davon. Wozu dann noch suppen? Trainer weiter fleissig und gut ist.
     
  4. #3 vicious, 14.06.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    ich suppe weil ich viel zu tun habe am tag und deswegen nicht immer die zeit habe um mir groß essen zu kochen. klar tu ich was ich kann aber es geht halt nicht immer.. deswegen z.b. whey. traubenzucker und kreatin is klar wieso ich das suppe denke ich ^^ und mag / calcium nehme ich nur wenig ein, da ich meinen bedarf nachgeschaut habe und dann die tägliche wassermenge abgezogen habe.. d.h. ich nehme nur das, was mir fehlt! zink wegen dem hautbild.. is denke ich auch klar und die vitacaps nur an tagen, an denen ich auch nicht so zeit hatte ordentlich obst zu essen! wollte eher einnahmezeiten haben ^^ wann ich was einnehmen soll.
     
  5. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
  6. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Muss es denn so viel sein? Wären ja immerhin 30g Eiweiß und das auf 4 oder 5 Stunden.
    Ich nehme immer so 100g MQ und 100g Milch und dachte eigentlich das sollte reichen...

    lg
    Hage
     
  7. #6 Shorty#16, 14.06.2009
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Warum so viel? Andere nehmen 500g MQ aufeinmal zu sich.
    Wenn man auf ein anderes Niveau will, dann muss man sich auch steigern und kann nicht ständig auf einem "Anfänger-Niveau" bleiben.

    *Ich schreib später nochwas dazu*
     
  8. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    nur sind 500g Magerquark auch 60g Eiweiß, und bei meinem Körpergewicht brauch ich über den ganzen Tag grade mal 70-100g.
    Und ich versteh dann nicht ganz, wieso jemand 60g Eiweiß in 5 Stunden o.s. brauchen kann.
    Auserdem wären mir die Kalorien viel zu schade, da ess ich lieber noch was, was mir auch wirklich schmeckt..
     
  9. #8 General_Lee, 14.06.2009
    General_Lee

    General_Lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Mich wuerde auch mal interessieren wieviel Gramm Protein du pro Tag, bzw. pro kg Koerpergewicht zu dir nimmst, bzw. zu dir nehmen willst?
    90g - max. 100g sollten locker ausreichen bei dir.
    Versteh auch nicht warum du dann so riesen Portionen brauchst. Ich finde mit ner normalen Ernaehrung kommt man gut auf soviel Protein ohne supps.
    Sogar ich, und ich ess ueberhaupt keine Milchprodukte (Laktoseintoleranz).
     
  10. #9 TrainHardGoPro, 14.06.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    100g Magerquark? :lol: Das sind ja vll. 1-2 Esslöffel!
    Wenn ihr draufpacken wollt, dann müsst ihr auchmal bissl was essen. Ich brauch alleine auch so viel Essen um allein mein Hungergefühl zu stillen und Magerquark bietet sich eben abends an weil kaum Kohlenhydrate und Fett drin ist.
     
  11. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    oh man was du da wieder von dir gibst...

    1. esse ich das Zeug nicht gegen Hunger, weil ich um 10 Uhr Abends einfach keinen Hunger habe, wenn ich um 7 was gegessn hab und kurz danach ins Bett gehe.
    2. Sind in 100g MQ und 100ml Milch immerhin 15g Eiweiß enthalten, was 20% meines Tagesbedarfs entspricht
    3. Wenn ich ein Hungergefühl bekämpfen will, dann mach ich das nicht mit MQ
     
  12. #11 Shorty#16, 14.06.2009
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid, aber muss jetzt sein, jetzt weisst du auch, warum du so ausschaust.
    Jeder hat mal Klein angefangen, aber einige wollen wirklich was dafür tuen, für ihr Ziel(siehe vicious).

    15g EW = 20% deines Tagesbedarfs, da dann viel Spaß auf deinem langen, sehr langen Weg, den du dir eig. verkürzen könntest.

    @Topic

    Zu den Supps.:

    ESN Kreatin - zur Dauereinnahme, 5g täglich vorm Training, sonst 5g morgens
    Whey - direkt nach dem Training 1:1 mit Traubenzucker
    Peak Vitacaps - am einfachsten so, wie es auf der Verpackung steht.
    Peak Magnesium- / Calciumcaps - same. Aber bisschen Zeitversetzt zu den anderen Supps.
    Weider Zinkcaps - 50mg am Tag reichen (Pro Kapsel 24,5 mg Zinkgluconat? Dann eine morgens, eine abends)

    Zink gibt es besseres und billigeres als von Weider ;).
    Ernährung muss bei dir nichts mehr gesagt werden, oder :D?

    Und nicht vergessen, lieber zu viel kcal, EW, etc. als zu wenig. Bist doch nicht auf Diät. :]

    Du packst das. :burns
     
  13. #12 vicious, 15.06.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    so hab ich mir mal nen post vorgestellt! danke shorty!

    und mit den 15g/20% des T.b. muss ich glaub ich nix zu sagen.. :bumm

    achja.. zu der aussage "wenn ich hunger stillen will, dann nicht mit magerquark." tu mal 300ml + 250g MQ in den mixxer... aufgeschäumtes sättigt um 30% länger als anderes...

    danke. :]
     
  14. #13 ganter123, 15.06.2009
    ganter123

    ganter123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Genau !!
    Du bist jung zerstört gefälligst jetzt deinen Körper, damit du später noch lange darüber aufregen kannst. Erklärt mir bitte, warum man es später bereuen soll, dass man früher unötig Geld für Alkohol ausgeben hat? :crazy:

    Bitte, bitte komm jetzt nicht mit "Spassfaktor" ... :lol:

    Zu den Supplementen bin ich leider anderer Meinung.
    Würde Kretin erst dann einehmen, wenn ich nicht mehr weiterkomme.

    gruss
    ganter123
     
  15. #14 vicious, 15.06.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    ich trainiere schon seit einem jahr und hab da schon etwas erfahrung .. oh man.. ist das euer ernst? ich kenn mich mit supps gut genug aus also bitte nich solche ratschläge.. mag zwar gut gemeint sein aber ich hab genug gelesen.. mehr als..
     
  16. #15 TrainHardGoPro, 15.06.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Selten sowas lächerliches gesehen! Nur weil ich deine teilweisen einfach nur sachlich falschen Posts kritisiere, kommt dann sowas. Ich könnte mir jetzt den Spaß machen und einige Zitate von deinen Posts hier reinkopieren, aber ein Streit oder was auch immer auf so einem Niveau austragen, darauf hab ich keine Lust und wäre unangebracht...lern einfach mit Kritik umzugehen.
    Und ich schreibe sowas, erstens aus dem Grund den Shorty bereits erwähnte und zweitens weil viele Leute einfach nicht raffen, das sie wenn sie Abends um 7 nochmal was kleines Essen im BB nicht weit kommen. Mir ist sicherlich bewusst das du eine Defi machst/hattest aber dennoch...irgendwann wird der Punkt kommen wo du aufbauen willst und dann musst du auchmal was Essen und ob du dann am Tag 10-20% mehr Eiweiß zu dir nimmst interessiert, dein Körper nicht wirklich (ich weiß, so einfach ist es auch nicht, aber es ist klar was ich damit ausdrücken will). Ich will selbst kein übelst aufgepumpter Typ werden der sich vor Muskeln kaum bewegen kann, aber so dünne Hungerhaken, die sehen auch nix aus!


    @ Vicious

    O-Saft am morgen 1-2 Gläser das gibt ordnetlich Vitamine
    Und beim Zink kann ich "CuraZink" empfehlen, zudem billiger wie Weider Zink.
     
  17. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Du hast angefangen dich über meinen Post lustig zu machen, nicht ich.

    Laut Ernährungsempfehlung sollte ein normaler Erwachsener 0,8g Eiweiß pro Tag und Kg Körpergewicht zu sich nehmen um "Reperaturarbeiten" zu bewältigen.
    Ein Kraftsportler baut pro Tag maximal 30g Muskelmasse auf, die zu 25% aus Proteinen besteht --> Verbraucht 8g mehr.
    Bei meinen 70kg Körpergewicht sinds dann also Überschlagsweiße unter 80g Eiweiß. Das ist mein Bedarf. Ich nehme vermutlich 120-150g am Tag zu mir.

    Ich habe auch nie behauptet dass Magerquark nicht sättigen würde. Nur gibt es auch andere Dinge die gut sättigen, und die mir besser schmecken als MQ.

    Und ich sehe einfach nicht ein, wie jemand 60g Eiweiß in 4 Stunden verbrauchen kann. Wenn du mir das sachlich und vernünftig erklären kannst, bin ich still.
     
  18. #17 vicious, 15.06.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    100 pillen kosten hier überall 20€ ^^ in meinem weider zink sind 120 für 13€ enthalten.

    30g pro tag baut man max. an muskelmasse auf? aha.. dann ma kurz ne rechnung.. MAXIMAL gesehen


    30g/tag * 356 tage = 10950g im jahr an muskelmasse. wer baut schon ca 11 kg REINE muskelmasse im jahr auf der nicht auf stoff is?? sorry aber das is ne pauschalisierung die niemals so zutreffen kann.
     
  19. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    das wiederspricht allerdings nicht meiner Aussage, sondern verstärkt sie eher ;)

    Und ja, das hab ich auch schon hochgerechnet und dazu hat jeder ne andere Ansicht. Der eine denkt es gehen nur 4 Kilo der andere sagt 10. Desshalb hab ich jetzt mal wirklich das Maximum genommen.
     
  20. Anzeige

  21. #19 vicious, 15.06.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    wo bitte verstärke ich deine aussage??
     
  22. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    meine Aussage war, dass mein Verbrauch gar nicht so hoch liegt, wie man denken könnte, sondern unter 80g pro Tag und ich desshalb keinen Anlass sehe, mir 60g Eiweiß in Form von Magerquark auf einmal reinzupfeifen, die in 4 Stunden weg sind.
     
Thema: einnahmezeiten, cardio, 3er split, Ernährung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3er split cardio

    ,
  2. cardio ernährungsplan

    ,
  3. 3er split ernährung

    ,
  4. ernährungsplan cardio,
  5. cardio ernährung,
  6. eiweiß cardio,
  7. zu welcher zeit cardio,
  8. creatin einnahme am cardio tag,
  9. fitness 3er split ernährung eiweiß,
  10. ernährungsplan 3er split,
  11. eiweiss und cardio,
  12. 3er split.mit cardio,
  13. eiweißshake beim cardio,
  14. fitness 3er split mit cardio,
  15. eiweißshake auch am cardio tag,
  16. eiweiss an cardio tagen,
  17. kraftsport eiweißshake cardio,
  18. ernährung cardio tag,
  19. 3er split und cardio,
  20. ernährung 3 splitt,
  21. 3er split cadio,
  22. training 3er split und cardio,
  23. wie oft eiweißshake 3er split,
  24. bodybuilding 3er split ernährungsplan,
  25. cardio tag eiweißshake
Die Seite wird geladen...

einnahmezeiten, cardio, 3er split, Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Einnahmezeiten sind Falsch??

    Einnahmezeiten sind Falsch??: Hallo bin neu hier. seit heute :wink und nun zu meiner frage: Ein Freund von mir hat gesagt das man das Kreatin kurz vor dem training und dann...
  2. Kann Cardio negativen Einfluss auf den Muskelaufbau haben?

    Kann Cardio negativen Einfluss auf den Muskelaufbau haben?: Hallo erstmal, wenn ich das richtig verstanden habe, sollte man nachdem man eine bestimmte Muskelgruppe trainiert hat, diese für mindestens einen...
  3. 5x Cardio die Woche + Muskelaufbau - Ist das möglich?

    5x Cardio die Woche + Muskelaufbau - Ist das möglich?: Hallo zusammen! Bin neu hier und bräuchte mal Expertenrat. Habe vor ca. einem Monat mit dem Training angefangen und mache seither Mo.-Fr. täglich...
  4. Vom Cardio zum Kraftsport- Ich stelle mich vor

    Vom Cardio zum Kraftsport- Ich stelle mich vor: Hallo alle zusammen, ich bin Jenny, 22 Jahre und komme aus Göttingen Ich war von 2011 bis 2016 Läufer, Schwimmer und Radfahrer, musste aber...
  5. Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio

    Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio: Hallo, ich - weiblich, Mitte Zwanzig - möchte ein paar Kilo abnehmen. Nur durch Ernährung ist mir das zu mühsam/langwierig. Ich achte auf meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden